Haupt / Zyste

Das Hormonpräparat Berlin-Hemi AG "L-Thyroxin" - Rezensionen

Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse. Die Droge hilft, den Prozess der Produktion der notwendigen Hormone zu normalisieren.

Ist das Medikament registriert?: Check ☜

Das Medikament wurde hinzugefügt: 2009-10-02.
Anleitung aktualisiert: 2017-02-17

Analoga und Ersatzstoffe

☠ Achtung! Dummy-Medikamente - wie Russen gezüchtet werden oder wofür man kein Geld ausgeben kann!

Kurzanleitung, Kontraindikationen, Zusammensetzung

Hinweise (von was hilft?)
Die medizinische Zusammensetzung wird Patienten in den folgenden Situationen zugewiesen:
• Wenn Hypothyreose diagnostiziert wurde.
• Wenn ein euthyreoter Kropf festgestellt wird.
• Wenn eine Operation an der Schilddrüse durchgeführt wurde und die postoperative Genesung eines Krebspatienten erfolgt.
• Wenn der Patient an einer diffusen toxischen Struma leidet, wurde bereits eine Monotherapie mit Thyreostatika sowie eine kombinierte Behandlung durchgeführt.
• Das Medikament wird verwendet, um Schilddrüsenunterdrückung zu diagnostizieren.
• Vorbeugende Maßnahmen, um das Wiederauftreten des Kropfes nach der Resektion zu verhindern.

Kontraindikationen
Die medizinische Zusammensetzung kann nicht in der Therapie bei kranken Menschen eingesetzt werden, die zusätzlich folgende Schwachstellen aufweisen:
• Wenn eine Person gegen eine der Komponenten der Arzneimittelformulierung überempfindlich ist.
• Wenn bei dem Patienten eine Thyreotoxikose diagnostiziert wird und die Behandlung noch nicht begonnen hat.
• nachdem der Patient im akuten Stadium einen Myokardinfarkt oder Myokarditis erlitten hat.
• wenn es noch an funktioneller Aktivität der Nebennieren fehlt.
• Unter der Aufsicht eines Arztes ist es notwendig, Medikamente für Patienten mit Erkrankungen wie Atherosklerose, Angina pectoris, Arrhythmie, Diabetes mellitus, Malabsorptionssyndrom und Hypothyreose einzunehmen.

Methode der Anwendung (Dosierung)
Die tägliche Dosierung der Arzneimittelzusammensetzung wird nur vom behandelnden Arzt verschrieben. Die Droge sollte am Morgen auf nüchternen Magen getrunken werden. Dies geschieht in der Regel am Morgen etwa eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Die Tablette muss sofort verschluckt werden. Kann nicht kauen. Sie können eine kleine Menge Wasser trinken (nicht mehr als 0,5 Tassen).
Es gibt eine indikative Medikationstabelle. Wenn Struma Therapie verabreicht wird, 12,5 mcg pro Tag an ein neugeborenes Baby verschrieben wird. pro Kilogramm seines Gewichts, sechs Monate alte Kinder - 25-37,5 mg. pro kg., ein Jahr alt - 25-37,5 mcg. pro kg., bis zu 5 Jahren - 25-62,5 mcg. pro kg., bis zu 7 Jahren - 50-100 mcg. pro kg., bis zu 12 Jahren - 100-150 Mcg. pro kg., Erwachsene - 75-200 mg. pro kg

Formular freigeben
Die Zusammensetzung ist in Tabletten von 50 & mgr; g und 100 & mgr; g erhältlich. 25 Stück zu einer Schale kombiniert. Kartonpackungen enthalten 2 oder 4 Blisterpackungen.

Empfehlungen / Rückmeldungen von Ärzten: Auf unserer Website gibt es einen großen Konsultationsbereich, in dem L-Thyroxin 107 Mal von Patienten und Ärzten diskutiert wird - siehe

l-Thyroxin

- als Ersatztherapie und zur Verhinderung des Wiederauftretens von Kropf nach Resektion der Schilddrüse;

- Schilddrüsenkrebs (nach chirurgischer Behandlung);

- diffuser toxischer Kropf: nach Erreichen des euthyreoten Zustandes mit Thyreostatika (als Kombination oder Monotherapie);

- als Diagnoseinstrument bei der Durchführung eines Schilddrüsenunterdrucktests.

- erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament;

- akuter Myokardinfarkt, akute Myokarditis;

L-Thyroxin - Gebrauchsanweisungen, Übersichtsarbeiten, Analoga und Formen der Freisetzung (Tabletten 50 μg, 75 μg, 100 μg und 150 μg) des Arzneimittels synthetisches Schilddrüsenhormon zur Behandlung von Schilddrüsenunterfunktion und Struma bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung für das Medikament L-Thyroxin lesen. Präsentiert Bewertungen von Besuchern der Website - die Verbraucher dieses Medikaments, sowie die Meinungen von Fachärzten über die Verwendung von L-Thyroxin in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu der Droge aktiver zu geben: Die Medizin half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurden. Analoga von L-Thyroxin in Gegenwart von verfügbaren Strukturanaloga. Verwenden Sie für die Behandlung von Hypothyreose und Kropf bei Erwachsenen, Kindern, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

L-Thyroxin ist ein synthetisches Präparat des Thyroidhormons, linksdrehendes Thyroxinisomer. Nach teilweiser Umwandlung in Trijodthyronin (in Leber und Niere) und Übergang in die Körperzellen beeinflusst es die Entwicklung und das Wachstum von Gewebe und Stoffwechsel.

In kleinen Dosen hat es eine anabole Wirkung auf den Protein- und Fettstoffwechsel. In mittleren Dosen stimuliert es Wachstum und Entwicklung, erhöht den Sauerstoffbedarf des Gewebes, regt den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten an und erhöht die funktionelle Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems und des Zentralnervensystems. In hohen Dosen, hemmt die Produktion von TTRG des Hypothalamus und TSH der Hypophyse.

Die therapeutische Wirkung wird nach 7-12 Tagen beobachtet, während die gleiche Zeit nach dem Drogenentzug erhalten bleibt. Der klinische Effekt bei Hypothyreose tritt nach 3-5 Tagen auf. Der diffuse Kropf sinkt oder verschwindet innerhalb von 3-6 Monaten.

Zusammensetzung

Levothyroxin Natrium + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Nach oraler Gabe wird L-Thyroxin fast ausschließlich vom oberen Dünndarm aufgenommen. Absorbiert bis zu 80% der Dosis. Eine gleichzeitige Mahlzeit reduziert die Absorption von Levothyroxin. Assoziiert mit Serumproteinen (Thyroxin-bindendes Globulin, Thyroxin-bindendes Präalbumin und Albumin) zu mehr als 99%. In verschiedenen Geweben werden etwa 80% Levothyroxin monodeiodiniert, um Trijodthyronin (T3) und inaktive Produkte zu bilden. Schilddrüsenhormone werden hauptsächlich in der Leber, in den Nieren, im Gehirn und in den Muskeln metabolisiert. Eine geringe Menge des Arzneimittels unterliegt der Desaminierung und Decarboxylierung sowie der Konjugation mit Schwefel- und Glucuronsäuren (in der Leber). Metaboliten werden im Urin und in der Galle ausgeschieden.

Hinweise

  • Hypothyreose;
  • euthyreoter Kropf;
  • als Ersatztherapie und zur Verhinderung eines Kropfrückfalls nach Resektion der Schilddrüse;
  • Schilddrüsenkrebs (nach der Operation);
  • diffus toxischer Kropf: nach Erreichen des euthyreoten Status von Thyreostatika (als Kombination oder Monotherapie);
  • als diagnostisches Werkzeug bei der Durchführung eines Schilddrüsenunterdrucktests.

Formen der Freisetzung

Tabletten von 50 mkg, 75 mkg, 100 mkg und 150 mkg.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Die Tagesdosis wird je nach Evidenz individuell bestimmt.

L-Thyroxin in einer täglichen Dosis wird morgens auf nüchternen Magen eingenommen, mindestens 30 Minuten vor einer Mahlzeit, eine Pille mit einer kleinen Menge Flüssigkeit (ein halbes Glas Wasser) trinken und nicht kauen.

Bei einer Substitutionstherapie bei Schilddrüsenunterfunktion bei Patienten unter 55 Jahren ohne kardiovaskuläre Erkrankungen wird L-Thyroxin in einer täglichen Dosis von 1,6-1,8 μg / kg Körpergewicht verschrieben; Patienten älter als 55 Jahre oder mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen - 0,9 Mcg / kg Körpergewicht. Bei signifikanter Fettleibigkeit sollte die Berechnung nach dem "idealen Körpergewicht" erfolgen.

Empfohlene Dosen von Thyroxin zur Behandlung von kongenitaler Hypothyreose:

  • 0-6 Monate - Tagesdosis von 25-50 mg;
  • 6-24 Monate - tägliche Dosis von 50-75 mcg;
  • von 2 bis 10 Jahren - eine tägliche Dosis von 75-125 Mikrogramm;
  • von 10 bis 16 Jahre alt - tägliche Dosis von 100-200 mg;
  • über 16 Jahre alt - Tagesdosis von 100-200 mg.

Empfohlene Dosen von L-Thyroxin:

  1. Behandlung von Euthyreose Kropf - 75-200 mg pro Tag;
  2. Prävention von Rückfällen nach chirurgischer Behandlung von euthyreoten Kropf - 75-200 Mcg pro Tag;
  3. Bei der Behandlung von Thyreotoxikose - 50-100 Mcg pro Tag;
  4. Suppressive Behandlung von Schilddrüsenkrebs - 150-300 Mcg pro Tag.

Für eine genaue Dosierung des Arzneimittels sollte die am besten geeignete Dosierung des Arzneimittels L-Thyroxin (50, 75, 100, 125 oder 150 μg) verwendet werden.

Bei schwerer Langzeithypothyreose sollte die Behandlung mit äußerster Vorsicht begonnen werden, bei kleinen Dosen - von 25 mcg pro Tag sollte die Dosis in längeren Zeitintervallen auf Erhaltung erhöht werden - um 25 mcg pro Tag alle zwei Wochen und häufiger über den TSH-Spiegel im Blut. Bei Hypothyreose wird L-Thyroxin normalerweise lebenslang eingenommen.

Bei Thyreotoxikose wird L-Thyroxin in einer komplexen Therapie mit Thyreostatika nach Erreichen des euthyreoten Zustands eingesetzt. In allen Fällen wird die Dauer der medikamentösen Behandlung vom Arzt bestimmt.

Säuglinge und Kinder bis 3 Jahre erhalten 30 Minuten vor der ersten Fütterung eine tägliche Dosis L-Thyroxin. Die Tablette wird in Wasser zu einer dünnen Suspension aufgelöst, die unmittelbar vor der Einnahme des Arzneimittels hergestellt wird.

Nebenwirkungen

Kontraindikationen

  • unbehandelte Thyreotoxikose;
  • akuter Myokardinfarkt, akute Myokarditis;
  • unbehandelte Nebenniereninsuffizienz;
  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) sollte die Therapie mit einem Medikament zur Hypothyreose fortgesetzt werden. Wenn Schwangerschaft erfordert eine Erhöhung der Dosis des Medikaments aufgrund erhöhter Konzentrationen von Thyroxin-bindendem Globulin. Die Menge an Schilddrüsenhormon, die während der Laktation in die Muttermilch abgegeben wird (selbst während der Behandlung mit hohen Dosen des Arzneimittels) reicht nicht aus, um Störungen des Kindes zu verursachen.

Die Verwendung des Medikaments in Kombination mit Thyreostatika während der Schwangerschaft ist kontraindiziert, weil die Einnahme von Levothyroxin kann eine Erhöhung der thyreostatischen Dosen erfordern. Da Thyreostatika im Gegensatz zu Levothyroxin die Plazentaschranke durchdringen können, kann sich im Fötus eine Hypothyreose entwickeln.

Während der Zeit des Stillens sollte das Medikament mit Vorsicht eingenommen werden, streng in den empfohlenen Dosen unter der Aufsicht eines Arztes.

Verwenden Sie bei Kindern

Bei Kindern beträgt die anfängliche Tagesdosis 12,5-50 mg. Bei einer langen Behandlungsdauer wird die Dosis des Arzneimittels aus einer ungefähren Berechnung von 100-150 μg / m² Körperoberfläche bestimmt.

Spezielle Anweisungen

Bei Hypothyreose, die durch Schädigung der Hypophyse verursacht wird, ist es notwendig herauszufinden, ob gleichzeitig Nebenniereninsuffizienz vorliegt. In diesem Fall sollte eine Substitutionstherapie mit Glucocorticosteroiden (GCS) begonnen werden, bevor mit der Behandlung der Hypothyreose mit Schilddrüsenhormonen begonnen wird, um die Entwicklung einer akuten Nebenniereninsuffizienz zu vermeiden.

Einfluss auf die Fähigkeit, motorische Transport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Die Droge beeinträchtigt nicht die Fähigkeit zu beruflichen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Führen von Fahrzeugen und Kontrollmechanismen.

Drogenwechselwirkung

L-Thyroxin verstärkt die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien, die möglicherweise eine Dosisreduktion erfordern.

Die Anwendung von trizyklischen Antidepressiva mit Levothyroxin kann zu einer verstärkten Wirkung von Antidepressiva führen.

Schilddrüsenhormone können den Bedarf an Insulin und oralen hypoglykämischen Medikamenten erhöhen. Eine häufigere Überwachung des Blutglukosespiegels wird während der Einleitungsphase der Behandlung mit Levothyroxin sowie bei Änderung der Dosis des Arzneimittels empfohlen.

Levothyroxin reduziert die Wirkung von Herzglykosiden. Bei gleichzeitiger Anwendung von Colestyramin reduzieren Colestipol und Aluminiumhydroxid die Plasmakonzentration von Levothyroxin aufgrund der Hemmung seiner Absorption im Darm.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit anabolen Steroiden, Asparaginase, Tamoxifen ist eine pharmakokinetische Wechselwirkung auf der Ebene der Proteinbindung möglich.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Phenytoin, Salicylaten, Clofibrat, Furosemid in hohen Dosen erhöht sich der Gehalt an Levothyroxin und T4, die nicht an Plasmaproteine ​​gebunden sind.

Somatotropin kann, wenn es gleichzeitig mit L-Thyroxin verwendet wird, den Verschluss der Epiphysenwachstumszonen beschleunigen.

Der Konsum von Phenobarbital, Carbamazepin und Rifampicin kann die Clearance von Levothyroxin erhöhen und eine Dosiserhöhung erforderlich machen.

Östrogene erhöhen die mit der Thyroglobulinfraktion verbundene Konzentration, was zu einer Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels führen kann.

Amiodaron, Aminoglutetimid, PAS, Ethionamid, Thyreostatika, Betablocker, Carbamazepin, Chloralhydrat, Diazepam, Levodopa, Dopamin, Metoclopramid, Lovastatin, Somatostatin beeinflussen die Synthese, Sekretion, Verteilung und Metabolisierung des Arzneimittels.

Analoga des Medikaments L-Thyroxin

Strukturelle Analoga des Wirkstoffes:

  • L-Thyroxin 100 Berlin-Chemie;
  • L-Thyroxin 125 Berlin-Hemi;
  • L-Thyroxin 150 Berlin-Chemie;
  • L-Thyroxin 50 Berlin-Chemie;
  • L-Thyroxin 75 Berlin-Chemie;
  • L-Thyroxin Hexal;
  • L-Thyroxin Acre;
  • L-Thyroxin Pharma;
  • Bagothyrox;
  • L-Tirok;
  • Levothyroxin-Natrium;
  • Tyro-4;
  • Eutirox.

L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion

* Durch Anklicken des "Senden" -Buttons stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Thyroxin ist eines der wichtigsten Hormone, die von der Schilddrüse produziert wird. Es aktiviert die Synthese und den Abbau von Proteinen und verbessert auch den Prozess der Umwandlung von Kohlenhydraten in Zellen. Zweck von Thyroxin - Stimulation des Stoffwechsels. Deshalb hat sein synthetisches Analogon - Levothyroxin-Natrium oder L-Thyroxin - die Fähigkeit, zusätzliche Pfunde zu entfernen, es normalisiert den Stoffwechsel und beschleunigt biologische Prozesse.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Eine Tablette des Arzneimittels enthält 25, 50 oder 100 Mikrogramm Levothyroxin-Natrium. Ebenfalls enthalten ist Dextrin, mikrokristalline Cellulose, Calciumphosphatdihydrat. L-Thyroxin 50 und 100 Mikrogramm sind die häufigsten und bequemsten Dosierungen zu erhalten. L-Thyroxin 200 mcg ist derzeit in russischen Apotheken nicht erhältlich.

L-Thyroxin ist ausschließlich in Tabletten zur oralen Anwendung erhältlich. Sie haben ein einseitiges Risiko, die Pille zu teilen, wobei die Dosierung auf der Rückseite angegeben ist.

Pharmakologische Wirkung

  • Erhöht den Sauerstoffbedarf im Gewebe.
  • Beschleunigt den Fett-, Kohlenhydrat- und Proteinstoffwechsel.
  • Erhöht die Wärmeproduktion (Thermogenese): vermehrtes Schwitzen, erhöhter Blutfluss, was zu einer Erhöhung der Fettverbrennung führt.
  • Entfernt Schwellungen und entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, aufgrund einer schwachen harntreibenden Wirkung.
  • Aufgrund der Erregung der Aktivität von Nervenzellen, erhöht die Effizienz und Ausdauer einer Person, reduziert den Appetit und das Bedürfnis nach Schlaf.

Nebenwirkungen

Während der Einnahme des Medikaments "L-Thyroxin" können solche Nebenwirkungen auftreten:

  • Herzrhythmusstörungen (Arrhythmie, Tachykardie, Angina pectoris, Extrasystole);
  • Durchfall, Erbrechen;
  • Übererregbarkeit;
  • Schlaflosigkeit, Angstzustände;
  • Kopfschmerzen;
  • Verletzung des Menstruationszyklus;
  • hoher Blutdruck;
  • allergische Reaktionen;
  • Muskelzittern;
  • Langfristige Aufnahme kann Osteoporose entwickeln, da ein Überschuss von Thyroxin Kalzium aus den Knochen auslöst.

Die Akzeptanz dieses Hormons beschleunigt alle Stoffwechselprozesse, einschließlich Lipid, aber zusammen mit Fettgewebe, verlässt auch Protein. Beim Abnehmen geht also nicht nur Fett verloren, sondern auch Muskeln, die aus Proteinen bestehen.

Die langfristige Anwendung von "L-Thyroxin" schwächt den Herzmuskel stark. Vor dem Beginn der Einnahme des Medikaments zum Zwecke der Gewichtsabnahme ist es daher notwendig, alle Vor- und Nachteile sorgfältig zu analysieren.

Regime

Bei der Einnahme eines Medikaments zur Gewichtsabnahme ist es wichtig, das Verhältnis von Nutzen und Schaden, insbesondere hormoneller Medikamente, zu bewerten. Vor Beginn eines Kurses von L-Thyroxin wird empfohlen, einen Spezialisten, zum Beispiel einen Ernährungsberater, zu konsultieren.

Gebrauchsanweisung

Wenn es kein individuell ausgewähltes Schema gibt, können Sie dieser Reihenfolge folgen:

  • Die Anfangsdosis des Medikaments beträgt 50 μg, es muss in 2 Dosen aufgeteilt werden. Am Nachmittag wird die Pille streng genommen bis zu 18 Stunden eingenommen. Es wird empfohlen, das Medikament eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit einzunehmen, da die Nahrung die Aufnahmefähigkeit verringert. Um den Herzrhythmus am Morgen nicht zu stören, sollte Beta-Blocker Metoprolol (25 mg) eingenommen werden. Bei einer Erhöhung der Pulsfrequenz (in Ruhe) über 70 Schläge wird empfohlen, am Nachmittag weitere 25 mg Metoprolol einzunehmen.
  • Die maximale tägliche Dosis von L-Thyroxin beträgt 150 bis 300 μg. Dieser Betrag muss in drei Teile geteilt werden. Die Dosis von Metoprolol sollte ebenfalls auf 100 mg erhöht werden, wobei zweimal täglich ein Betablocker eingenommen wird. Bei einer erhöhten Pulsfrequenz wird die Dosierung von Metoprolol individuell gewählt.
  • Wenn die maximale Dosis des Hormons erreicht ist, ist es notwendig, jede Veränderung der Gesundheit genau zu überwachen, Blutdruck und Pulsfrequenz regelmäßig zu messen. Mit einem Druckanstieg über 100/140 mm Hg. st. Die Dosis von Metoprolol sollte nach oben angepasst werden.

Zusätzliche Empfehlungen

  1. Während Sie das Hormon L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion einnehmen, müssen Sie das Menü anpassen und die Anzahl der verbrauchten Kalorien verringern. Der Schwerpunkt sollte auf magerem Fleisch, magerem Fisch, frischem Gemüse und Obst, Vollkornprodukten und fettarmen Milchprodukten liegen. Aus der Nahrung Fette, Aromen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker ausschließen.
  2. Achten Sie darauf, die körperliche Aktivität zu steigern: mehrmals pro Woche, Krafttraining sowie Joggen, Laufen oder Radfahren. Wenn dies nicht möglich ist, empfiehlt es sich, mehr Zeit im Freien zu verbringen und am Morgen leichte Übungen zu machen.
  3. Befolgen Sie das Trinkregime, schließen Sie Getränke mit hohem Zuckergehalt aus.
  4. Präparate von Eisen oder Kalzium sollten mindestens 4 Stunden nach Einnahme des Hormons eingenommen werden.

Besonders nützlich bei der Einnahme eines Hormons solche Produkte:

Diese Produkte beschleunigen die Entfernung von schädlichen Substanzen aus dem Körper, die den Prozess der Synthese von Schilddrüsenhormonen stören.

Einige weitere Punkte zur Einnahme von L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion:

  • im Falle des Überspringens des Medikaments ist es nicht notwendig, die Anzahl der Tabletten am nächsten Tag zu erhöhen;
  • die Dauer eines Kurses von L-Thyroxin beträgt 1-2 Monate;
  • Drogenentzug sollte reibungslos durchgeführt werden, die Dosis innerhalb einer Woche zu reduzieren;
  • eine Pause zwischen den Kursen muss mindestens 4 Wochen betragen;
  • einen Monat nach dem Start von L-Thyroxin, wird empfohlen, dass Sie einen Bluttest für Hormone TSH, T4 (frei) und T3 (frei). Nach den Ergebnissen sollte unbedeutende Hypothyreose beobachtet werden: TSH sollte gesenkt werden, und T4 und T3 sollte erhöht werden;
  • im Falle eines schnellen Herzschlags ist es notwendig, Antagonisten (Beta-Blocker) zu nehmen, die helfen werden, den Puls zu normalisieren und die Schwere anderer Nebenwirkungen zu reduzieren.

Dosierung

Die Wirkung von Gewichtsverlust hängt von der Dosierung von Levothyroxin-Natrium ab:

  • kleine Dosen - eine anabole Wirkung, Proteinsynthese wird aktiviert. Das Hormon beschleunigt die Prozesse der Regeneration und Erneuerung von Zellstrukturen, Gewebe und Muskeln;
  • mittlere Dosen - Aktivierung des Wachstums von Zellstrukturen und Geweben, Erhöhung des Sauerstoffbedarfs, Steigerung der Aktivität des Protein-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels, Stimulierung der Funktion des Nervensystems und des Herz-Kreislauf-Systems;
  • höhere Dosen - reduziert die Sekretion von TSH durch die Hypophyse, für diese Dosen wird es nicht zur Gewichtsreduktion eingesetzt.

Mit normalen, im Einklang mit den Standards der Schilddrüsenhormonspiegel, um Gewicht zu verlieren, muss eine Person beginnen, eine höhere Dosis zu nehmen. Dies ist notwendig, um eine Thyreotoxikose im Körper zu entwickeln. Es wird empfohlen, L-Thyroxin aus einer Dosis von 50 mcg pro Tag einzunehmen, aufgeteilt in zwei Zeitspannen, wobei es alle paar Tage um weitere 25 mcg erhöht wird. Die maximale Dosis beträgt 300 Mikrogramm pro Tag.

Kosten von

Um L-Thyroxin in Apotheken zu kaufen, benötigen Sie ein ärztliches Rezept. L-Thyroxin Berlin-Chemie (Deutschland), L-Thyroxin Ozon LLC (Russland), L-Thyroxin Acri (Russland) sind in russischen Apotheken vorgestellt. Die teuersten Pillen werden von ausländischen Firmen angeboten, die Kosten für das in Russland produzierte Hormon sind niedriger. Es sollte angemerkt werden, dass L-Thyroxin von ausländischen pharmazeutischen Unternehmen viele Dosierungsoptionen (von 50 bis 150 Mcg) hat. Die durchschnittlichen Kosten pro 100 Tabletten deutscher Produktion sind:

  • 50 Mcg - 111 Rubel;
  • 75 Mcg - 123 Rubel;
  • 100 Mcg - 140 Rubel;
  • 125 Mcg - 160 Rubel;
  • 150 Mcg - 163 Rubel.

Auch in Apotheken können Sie ein Synonym für das Medikament kaufen - deutsche Eutiroks (Merck LLC) mit dem gleichen Wirkstoff. Dieses Medikament hat eine große Anzahl von verschiedenen Dosierungsformen, was sehr bequem für Menschen mit Überempfindlichkeit gegenüber dem Medikament ist.

Die Kosten von "Eutiroks" pro Packung mit 100 Tabletten:

  • 25 mcg - 98 Rubel;
  • 50 Mcg - 120 Rubel;
  • 75 mcg - 125 Rubel;
  • 88 Mcg - 134 Rubel;
  • 100 mkg - 131 Rubel;
  • 112 Mcg - 159 Rubel;
  • 125 Mcg - 164 Rubel;
  • 137 Mcg - 165 Rubel;
  • 150 Mcg - 166 Rubel.

Die russische Firma Ozon bietet das Medikament in einer Dosierung von 50 Mikrogramm Nr. 50 kostet von 98 Rubel pro Packung, sowie 100 Mikrogramm Nummer 50 - von 115 Rubel und Nr. 100 - von 120 Rubel. Es ist wirtschaftlicher für das Abnehmen, große Packungen zu kaufen, da ein Kurs von mehreren Monaten erforderlich sein kann, um den gewünschten Effekt der Gewichtsabnahme zu erzielen.

Kontraindikationen

Es wird dringend empfohlen, L-Thyroxin nicht zu verwenden, um das Gewicht in folgenden Fällen zu reduzieren:

  • Thyreotoxikose;
  • Diabetes mellitus;
  • erlitt einen Herzinfarkt;
  • Nebenniereninsuffizienz;
  • Verletzung der Funktion der Absorption im Dünndarm;
  • Intoleranz gegenüber Galactose.

Bewertungen und Ergebnisse abnehmen

Ksenia, 34 Jahre alt, Tscheboksary

Sah Thyroxin für einen Monat, das Gewicht ging wirklich runter, wenn auch nicht so schnell, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber der Gesundheitszustand war völlig unwichtig: starker Herzschlag, Übelkeit, Durchfall. Leider passte er mir nicht.

Olga, 40 Jahre alt, Twer

Nachdem ich viele Jahre lang versucht hatte, Gewicht zu verlieren, erreichte ich schließlich den Endokrinologen und fand den Hauptgrund, der mich daran hinderte, mein Gewicht über die Jahre hinweg zu normalisieren. Nach dem Test wurde bei mir Hypothyreose diagnostiziert und L-Thyroxin verordnet. Die Dosis wurde vom ersten Versuch an nicht aufgenommen, zu dieser Zeit fühlte ich mich schläfrig, Übelkeit, hatte sogar Durchfall. Aber nach und nach ist alles wieder normal geworden, ich habe angefangen, Gewicht zu verlieren, das Gewicht ist gesunken, die Energie hat im Gegenteil zugenommen! Ich bin jetzt sehr zufrieden mit meinem Körper und meinem Wohlbefinden, aber ohne den Rat eines Arztes würde ich nicht empfehlen, diese Medizin zu trinken.

Natalya, 29 Jahre alt, Ivanovo

Mein ganzes Erwachsenenleben habe ich übergewichtig, nur eine Einschränkung in Ernährung und Sport hat nicht geholfen, Gewicht zu verlieren. Ich entschied mich, L-Thyroxin zu versuchen, versuchte, die Droge richtig zu nehmen, erhöhte allmählich die Dosis, und verringerte sie dann allmählich. Zur gleichen Zeit ging sie weiter ins Fitnessstudio, aber sie begann häufiger, sich für sich selbst zu entscheiden. Der Effekt wurde bereits 10 Tage später nach dem Trinken der ersten Pille bemerkt, der Appetit nahm ab, aber gleichzeitig gab es nur eine verrückte Arbeitsfähigkeit! War bereit Berge zu versetzen! Ich verlor 6 kg, nach dem ich beschloss, mit dem Trinken von L-Thyroxin aufzuhören, ich hatte immer noch Angst um mein Herzleiden. Aber selbst nach dem Ende des Kurses nahm das Gewicht weiter ab, ich denke, Thyroxin half, den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Bewertungen von Ärzten und Spezialisten

Konstantin Verbitsky, Endokrinologe, Moskau

Das menschliche endokrine System toleriert keine schwerwiegenden Eingriffe. Ich empfehle nicht L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion, wenn Ihre Schilddrüse normal funktioniert. Ein langer Verlauf dieses Hormons kann zu einer Depression der Schilddrüse und in der Regel zu negativen Auswirkungen auf den Zustand anderer Organe und Systeme führen. Eine ausgewogene Ernährung und moderate Bewegung - der richtigste Weg, Gewicht zu normalisieren.

Victoria Mikheeva, Ernährungsberaterin, N. Novgorod

L-Thyroxin fördert den Gewichtsverlust bei Menschen mit eingeschränkter Schilddrüsenfunktion. Und bei einer normalen Menge an Schilddrüsenhormonen empfehle ich dringend, dieses Medikament nicht zu nehmen. Synthetische Hormone stellen eine potentielle Gefahr für einen gesunden Menschen dar, wenn sie unabhängig verschrieben und ohne Kontrolle vom Arzt genommen werden.

Weitere Artikel Über Schilddrüse

Schilddrüsenhormone beeinflussen die Arbeit fast aller KörpersystemeHinweise für die LieferungFür präventive Zwecke ist eine ärztliche Untersuchung alle 1-2 Jahre erforderlich.

Heute ist eine sehr häufige Erkrankung Gynäkomastie bei Männern, die sich durch eine Zunahme der Brustdrüsen manifestiert.

Tonsillitis ist eine infektiös-allergische Erkrankung, bei der der Entzündungsprozess in den Mandeln lokalisiert ist. Auch betroffen sind in der Nähe lymphatisches Gewebe des Pharynx - Larynx, Nasopharyngeal und Lingual Tonsillen.