Haupt / Zyste

L-Thyroxin Berlin Hemi

In der modernen Welt nimmt die Zahl der übergewichtigen Menschen exponentiell zu und daher ist das Thema der Gewichtsabnahme relevanter denn je. Was geht nicht nur arme Burschen mit Fettleibigkeit, um überflüssige Pfunde loszuwerden, auch offensichtlich gefährliche Methoden.

Erfahren Sie mehr über L (L) -Tyroxin von der Berlin-Chemie zur Gewichtsreduktion: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen des Abnehmens und Einnahme des Medikaments, wie und welche Dosierung zu nehmen, um Gewicht zu verlieren und Gewicht zu reduzieren.

Wenn Sie alle Vor- und Nachteile dieser Methode kennen, um überschüssiges Körpergewicht zu reduzieren, können Sie die richtige Wahl treffen und sich nicht selbst schaden.

L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion: Gebrauchsanweisung

Wenn Sie immer noch nicht wissen, dann ist L-Thyroxin die am meisten wirksame Medizin, die für niedrige Schilddrüsenfunktion vorgeschrieben ist. Dies ist ein synthetisches Analogon des menschlichen Schilddrüsenhormons.

Es normalisiert den gestörten Stoffwechsel und beschleunigt alle biologischen Prozesse. In physiologischen Dosen kann das Medikament tatsächlich eine gewisse Menge an zusätzlichen Pfunden entfernen, aber in großen Dosen ist es in der Lage, zusätzliche Pfunde gut zu entfernen, aber zu welchem ​​Preis... Lassen Sie uns etwas später darüber sprechen.

Dosierung von L-Thyroxin Berlin-Chemie zur Gewichtsreduktion

Wenn eine Person eine Schilddrüse hat, die gut funktioniert, dann, um das Gewicht wirklich zu verringern, müssen Sie eine absichtlich große Dosis nehmen. Bei solchen Dosen beginnt sich eine Thyreotoxikose zu entwickeln. Im Wesentlichen muss eine Person, die an Gewicht verliert, bewusst eine Überdosis der Droge induzieren.

Für jede Person wird diese Dosis unterschiedlich sein. Um die Wirksamkeit der Dosis zu beurteilen, müssen Tests für TSH, svT4 und svT3 bestanden werden. Gleichzeitig sollte der TSH-Spiegel abgesenkt und die Spiegel der Hormone T3 und T4 leicht erhöht werden. Sie sollten mit einer kleinen Dosis von 25 mg beginnen, allmählich um 25 mg in 7-10 Tagen. Kontrolltests sollten alle 1,5 Monate durchgeführt werden.

Wie nehme ich L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion?

  • Annahme von Thyroxin zur Gewichtsreduktion streng am Morgen auf nüchternen Magen 30 Minuten vor dem Frühstück.
  • Es wird nur einmal am Tag eingenommen.
  • Wenn das Arzneimittel ausgelassen wurde, müssen Sie es weiterhin einnehmen, ohne die Dosis zu erhöhen.
  • Nach 1,5 bis 2 Monaten nach Empfangsbeginn müssen Sie das Niveau von TSH, svT4 und svT3 überprüfen. Muss eine leichte Hyperthyreose sein.
  • Sie können die gleichzeitige Einnahme von Thyroxin-Tabletten abbrechen, ohne vorher die Dosis zu reduzieren.
  • Der Behandlungsverlauf beträgt ca. 4-8 Wochen.
  • Die durchschnittliche Dosis erreicht 250-300 mg / Tag.
  • Wenn Sie einen Herzschlag fühlen, können Sie Beta-Blocker nehmen, um Ihren Puls zu senken.
  • Die Unterbrechung im Kurs muss mindestens 4 Wochen betragen.

Kontraindikationen

  • Thyreotoxikose
  • Herzkrankheit
  • Osteoporose
  • Nebenniereninsuffizienz
  • Diabetes mellitus
  • Störung der Kohlenhydratabsorption im Darm
  • Idiosynkrasie
zum Inhalt

Kann ich Thyroxin zur Gewichtsreduktion einnehmen?

Ja, in der Tat, diese Droge hat die Fähigkeit, zusätzliche Pfunde zu entfernen, aber... Wir müssen uns daran erinnern, dass dies nicht die Hauptwirkung dieser Hormone ist. Sie verwenden Eutirox, Thyretom, Thyroxin zur Gewichtsreduktion. Um einen merklichen Effekt des Gewichtsverlustes zu erhalten, werden große Dosen dieser Arzneimittel verwendet, d. H. Solche Dosen, die eine Arzneimittel-induzierte Thyreotoxikose verursachen können.

Sie haben wahrscheinlich von einer Schilddrüsenerkrankung wie diffusem toxischem Kropf gehört. Es wird von einem Syndrom wie Thyreotoxikose begleitet. So sollte der Zustand bei der Einnahme von Thyroxin zur Gewichtsabnahme fast den Zustand der Thyreotoxikose bei dieser Krankheit ähneln.

Was ist der Effekt des Abnehmens? Die Tatsache, dass ein Überschuss an Thyroxin einen Anstieg des Grundstoffwechsels verursacht, beschleunigt den gesamten Austausch, einschließlich Fett. Zur gleichen Zeit, Fettgewebe Blätter, aber... zusammen mit ihm auch Proteine ​​verlassen. So geht nicht nur Fett verloren, sondern auch Muskeln, die aus Proteinen bestehen.

Zusätzlich zu den Auswirkungen auf den Stoffwechsel ist ein Überschuss an Thyroxin ein Toxin für den Herzmuskel. Es erschöpft das Herz und macht den Herzmuskel schlaff und schwach. Infolge des ständigen Gebrauchs von Thyroxin zum Zweck der Gewichtsabnahme kann ein geschwächtes Herz zusammen mit einer schlanken Figur erhalten werden, und wenn das erstere umkehrbar ist, dann ist das letztere nicht länger.

Eine weitere Nebenwirkung von Thyroxin ist neben der Gewichtsabnahme die Entwicklung von Osteoporose. Dies ist eine Krankheit, die durch eine erhöhte Zerbrechlichkeit der Knochen gekennzeichnet ist, da ein Überschuss an Thyroxin Kalzium von ihnen wäscht. Bei dieser Krankheit brechen die Knochen mit einer minimalen Belastung ab und die Akkretion erfolgt sehr langsam. Lesen Sie die Osteoporose-Osteoporose von Knochen: ein Einführungsartikel.

Daher, bevor Sie über drastische Maßnahmen zur Verwendung von Thyroxin zur Gewichtsreduktion entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile davon gut abwägen. Aber ich bin sicher, dass dies nicht die beste Wahl ist, um Gewicht zu verlieren.

Abnehmen auf Thyroxin: Bewertungen Abnehmen, Einnahme der Droge

Wir präsentieren Ihnen ein paar Bewertungen, die Gewicht verloren haben oder nicht verloren L-Thyroxin zu nehmen. Wir sind sicher, dass sie Ihnen helfen werden, die endgültige Entscheidung zu treffen.

L-Thyroxin wurde nicht speziell zur Gewichtsreduktion eingenommen. Hypothyreose wurde identifiziert. Ich musste anfangen, diese Droge zu nehmen. Er kam sehr gut auf mich zu. Damit normalisierte sich das Niveau der Hormone wieder. Offenbar, als Nebeneffekt der Gewichtsabnahme aufgetreten ist. Ich habe wirklich abgenommen. Mit 75 kg habe ich den Skalenpfeil auf 60 kg verschoben, was meiner Körpergröße entspricht.

Jetzt geht es mir gut. Aber ich assoziiere es nicht nur mit Gewichtsverlust, sondern auch mit der Lösung des Hauptproblems - die schlechte Funktion der Drüse.

Wenn Sie die gleiche Diagnose haben, stellen Sie sicher, dass El-Thyroxin Ihnen hilft, wenn nicht - ich würde Ihnen raten, zum Arzt zu gehen und dann eine Entscheidung zu treffen - zu trinken oder nicht zu trinken!

Ich empfehle keine Medizin ohne eine Untersuchung durch einen Endokrinologen und die Notwendigkeit für einen Gesundheitszustand, nämlich Hypothyreose. Speziell für einfache Gewichtsreduktion. El Thyroxin wird verwendet, um niedrige Schilddrüsenfunktion zu beseitigen. Also nehmen Sie Medikamente, wenn Sie eine Behandlung brauchen!

Wenn Sie eine solche Diagnose erhalten haben, dann können Sie wirklich Gewicht damit verlieren, und wenn die Schilddrüse normal ist, dann sollten Sie nicht berühmt aufwachen....

Versuchen Sie, die Produktion von natürlichem Thyroxin zu erhöhen, Ihren Körper zu schlagen.

Tatjana, 43 Jahre alt

Im Jahr 2015 beschloss ich zu trinken, um 5-6 Kilogramm zu verlieren. Die Schilddrüse funktioniert gut. Sah das Medikament richtig, langsam erhöht und langsam reduziert die Dosierung und nahm schließlich 200 Mcg pro Tag. Als Ergebnis hat Gewichtsverlust nicht funktioniert. Dropped ca. 1 kg. Ich kann mir nicht vorstellen, wem er helfen könnte, überhaupt Gewicht zu verlieren...

Ähnliche Artikel auf dem Blog:

Wenn weder Sport noch richtige Ernährung nicht hilft, dann was abzunehmen, aber auch das Gewicht zu halten. Und auch ein konstantes Gefühl der Müdigkeit, starker Haarausfall. Nur extreme Maßnahmen bleiben bestehen.

Guten Tag Dilyara! Ich habe ein Zyklusproblem und Fettleibigkeit 1-2st. Bestanden alle Tests, mein Endk. sagte, dass alles innerhalb der normalen Grenzen ist, aber Progesteron gesenkt wird. verordnet L-Thyroxin + Reduxin 15. Propyl Thyroxin 1 Woche... bei einer Dosis von 25 μg * 2p / d. nach der ersten Dosis begannen Tachykardie und Kurzatmigkeit. Mein Endk sagte, es sei normal, alles wurde innerhalb von 2 Wochen normalisiert. Es fing an, mich zu erschrecken und musste aufhören. Ich möchte deine Meinung wissen? Danke.

Guten Tag, Dilyara. Bitte sagen Sie mir, ob die Einnahme von Thyroxin in einer Dosierung von 50 mg (verschrieben von einem Arzt im Zusammenhang mit Hypothyreose) Nervenerkrankungen hervorrufen kann?

Dilyara, hallo. Bestandene Tests für Hormone TSH - 4,1494, T4- 11,16, T3 - 5,01 Gewicht ist jetzt 81, Höhe 160, 35 Jahre, sogar mit Diäten 2-3 kg geht und alles = dann kostet alles

Hallo Dilyara.
Ich bin 58 Jahre alt und lebe in Wales
Nach dem Umzug fühlte ich mich schwach und verschwitzt
Nach 30 wurde der Zyklus merklich geändert, es wurde ein langer mit einem wöchentlichen Intervall.
Der Gynäkologe versuchte mir zu helfen und empfahl stark empfängnisverhütende Hormone
In 36 Jahren, brachte einen Sohn zur Welt, viel Kalzium verloren.
Wurde d / s reaktive rheumatoide Polyarthritis geliefert
Nach der Behandlung konnte ich wieder normal arbeiten, aber die hormonellen Probleme änderten sich nicht.
Dann bewegten wir uns und der Arzt überprüfte mein Blut auf Hormone auf meine Beschwerden und setzte unter / aktiv Schilddrüse oder Tiroidismus und begann die Behandlung mit Levotroxin, schrittweise Erhöhung von Milligramm.
Auch die Kilogrammzahl nahm allmählich zu.
Vor anderthalb Jahren hörte der Arzt mich nicht, während ich mich fleißig ernährte und Selbsttötungs-Fitness trieb.
Ich beschloss, alle Behandlungen zu beenden und fing an zu rauchen, und zu meiner Freude kehrte mein Gewicht zurück, ich verlor 20 kg!?
Aber letztes Jahr bemerkte der Arzt meine Abwesenheit und lud mich herzlich zum Empfang ein.
Er keuchte von einem Bluttest und sagte, dass ich sterben könnte, wenn ich levotroksinom nicht nehme.
Ich habe aufgegeben, ich bin immer noch 58 Jahre alt.
Ich fing an, das Medikament wieder einzunehmen und von April 2016 bis Juli habe ich wieder 20 kg zugenommen und jetzt wiege ich 90 kg.
Sore Gelenke der Füße, Knie, Hüftgelenke.
Wieder kam Schlaflosigkeit zurück.
Ich esse abwechselnd Brokkoli und Avocado, so müde von allem.
Ich möchte ein normales Brot, süßen Kaffee
Was kann ich tun?

Hallo, meine Analysen: TSH: 2,84; T4: 1,01; T3: 3. Juli
multinodösen Struma Klasse 2, der Arzt verschrieben L-Thyroxin 50 ml, sagte, es war eine prophylaktische Dosis zur Unterstützung der Drüse, die für Verschleiß funktioniert, die Sie nicht nehmen können
Ich möchte Ihre Meinung zur Angemessenheit der Rezeption äußern
Meine Beine sind geschwollen, ich weiß nicht, ob dies mit der Schilddrüse zusammenhängt, ich habe mein ganzes Leben lang mit Übergewicht gerungen

Hallo, Dilyara!
Und wie man den Empfang von Thyroxin richtig berechnet. Ich habe mich (während zwei Jahren) um 30 kg während meiner Krankheit erholt. Ärzte sagen viel davon. Aber das ist nicht so. Ich fange an, darauf zu achten, dass die Einnahme von Thyroxin nicht ausreicht.
Danke

Guten Tag! Hat die Analysen von TSH und T4 frei, das Ergebnis von TSH 2,76, T4 15,2. Ich esse richtig und teilweise, gehe für Sport, aber das Gewicht geht nicht weg. Für das Jahr erholte sich 10 kg. Soll ich Thyroxin nehmen?
Danke!

Hallo, 23 Jahre alt, habe nicht gebären, es gab keine Abtreibungen, es gab ein Problem mit einer starken Gewichtszunahme, die ich nicht verkraften kann. Für etwa ein Jahr nahm sie hormonale Verhütungsmittel zur Behandlung von Akne, zuerst nahm sie Jes + (vom Gynäkologen nach allen Tests verschrieben), aber es brachte nicht die gewünschte Wirkung, dann ernannte der Gynäkologe Belar zu mir, für drei Monate nahm ich ein paar extra Pfunde, dauerhafte Kopfschmerzen erschienen Schmerzen, starke Schwellungen und Tinnitus. Es war so schlimm, dass ich mein drittes Rudel fertiggestellt und weggeworfen habe. In den nächsten drei Monaten (ich ging auf Diät und aktiv in körperlicher Anstrengung) kehrte ich fast zu meinem ursprünglichen Gewicht zurück und begann sich gut zu fühlen, aber in einem halben Jahr hatte ich überhaupt keine Perioden, im August erschienen sie zum ersten Mal und seitdem begann zu gewinnen Gewicht Seit Dezember habe ich einen regelmäßigen Zyklus und seit diesem Monat habe ich begonnen, drastisch zuzunehmen, in diesem Jahr habe ich etwa 10 kg zugenommen, Akne ist stärker geworden als noch vor der Behandlung. Zur gleichen Zeit, ich folge einer Diät und mache mindestens 4 mal pro Woche für 1,5 Stunden im Fitnessstudio, plus ich bin kein sitzender Lebensstil, aber ich nehme weiter an Gewicht zu. Ich wandte mich an den Endokrinologen, bestand alle Tests, aber am Ende wichen sie nicht viel von der Norm ab (T4 = 11,3 gesenkt, Prolaktin am 5. Tag des Zyklus = 70,43, vor der Menstruation = 106), Ultraschall der Cetoiddrüse ist normal und ich wurde zugewiesen nur Yodomarin. Zuvor beschränkte ich mich nicht auf Essen und war stabil, jetzt habe ich Mehl, Zucker und Salz abgelehnt (ich esse 1000-1200 kcal pro Tag, teilweise), ich bin aktiv engagiert und all dies hilft nur, das Gewicht mehr oder weniger stabil zu halten. Sag mir, was könnte der Grund sein, schon aufgeben, war immer schlank.
Meine Analysen: TSH 1.56 Sv T4 11.3 Sv T3 4.71

Frage zu Prolaktin. Welche Normen gibt Ihr Labor? Und Sie können es an jedem Tag nehmen, es hängt nicht vom Zyklus ab

Hallo, Dilyara. Ich habe so eine Frage. Seit 4 Jahren ist mein Gewicht um 30 kg von 70 auf 100 gestiegen. Unterschiedliche Diäten und Sportarten helfen, 95-93 zu bekommen, und das ist alles, dann eine Benommenheit. Verdacht auf Probleme mit der Schilddrüse und ging an den Endokrinologen. Ultraschall wurde ich Hypothyreose verdächtigt, weil die Schilddrüse ist sehr klein (Hypoplasie) v-3.846 cc. (rechter Lappen - 3,4, links - 3,0). Der Arzt verordnete die Analyse von TSH. Nach den Ergebnissen der Norm (1.0). Es gibt noch keine Möglichkeit, zum Arzt zu gehen. Die Frage ist das. Kann ich Thyroxin in einem solchen Bild verwenden? Und warum ist die Schilddrüse klein und das Hormon normal?

Nein, sie können nicht. keine Beweise

Guten Tag, Dilyara. Könnten Sie die folgende Schlussfolgerung kommentieren...
Die meisten Ärzte ziehen es vor, die Verabreichung von Thyroxin zu begrenzen, sobald TSH einen normalen Wert annimmt. Diese Rate ist ziemlich groß - von etwa 0,5 bis 5,0 mU / l. Wenn Ihr TSH unter 5,0 mU / L fällt, beschließt Ihr Arzt, die Menge an T4 auf diesem Niveau zu belassen. Die neuen Empfehlungen der National Academy of Clinical Biochemistry der Vereinigten Staaten schlagen vor, die normale Obergrenze von 2,5 mU / l zu berücksichtigen. Darüber hinaus zeigt die klinische Praxis vieler Endokrinologen, dass für Patienten mit Hypothyreose ein optimales Wohlbefinden bei einem TSH-Spiegel von etwa 1,0 mU / L erreicht wird. Das heißt, hohe normale Werte sind gut für eine gesunde Person, aber nicht geeignet für einen Patienten, der eine Hormonersatztherapie verwendet.
Ich habe nur einen Fall, in dem ich den TSH auf die obere Grenze herabsetze und die Dosis entsprechend dem Ergebnis festlege... lohnt es sich, die Dosis zu erhöhen, um einen Indikator von weniger als 1 mU / l zu erreichen?

Ja, ich glaube es ist es wert, wenn Sie sich bei dieser Dosis nicht wohl fühlen.

In der Gebrauchsanweisung von thyroxine wird überall angezeigt, dass es in kleinen Dosen eine anabole Wirkung haben kann. 25 mg pro Tag für mein Gewicht ist eine kleine Dosis?

Ja, es ist eine sehr kleine Dosis.

Guten Tag!
Ich bin Bodybuilding (durchschnittlich 7 Jahre alt), ich bin 42 Jahre alt, ich nehme Wachstumshormon Dzhintropin 10 IE pro Tag, auf vielen Websites empfehle ich Thyroxin 25 mg pro Tag. Mein Gewicht beträgt 109 kg, die Körpergröße beträgt 192 cm Wie empfehlen Sie, sollte ich Thyroxin nehmen?
Danke.

Peter, zu welchem ​​Zweck willst du nehmen? Austrocknen? Dann rate ich Ihnen nicht, und ich rate Ihnen überhaupt nicht, denn Thyroxin hat eine schwere katabole Wirkung und Sie laufen Gefahr, sich von den Muskeln zu trennen, die Sie so fleißig wachsen ließen.

Guten Tag!
Ich habe auch ein sehr großes Problem mit Hormonen, ich nahm immer 100 oder 125 mg, da die Ärzte sagten, dass meine Schilddrüse überhaupt kein Thyroxin produziert, sondern, was es ist, und nicht im Sommer beschloss ich, die Dosis zu senken, weil ich es fühlte Zeitbelastung auf das Herz, und ich bin erst 20 Jahre alt, zur gleichen Zeit hat sie geheiratet. Und ich begann an Gewicht zuzunehmen, nicht gerade katastrophal, aber in 8 Monaten habe ich etwa 5 kg zugenommen. Ich habe hier Hormone abgegeben, aber mein TTG ist nicht gemessen: 105. Könnte mir das eine Korrektur geben? Und wenn ich zum Beispiel wie vorher für 125 trinke, wird das Gewicht wenigstens weggehen, oder kann es so bleiben?

Nun, warum, nun, warum die Dosis willkürlich reduzieren, wenn Ihre Schilddrüse keine Hormone produziert? Es war immer interessant, als Frauen ihre Handlungen zu vertreten))) Natürlich hat man dadurch an Gewicht zugenommen. Ich kann nicht garantieren, dass Sie zu Ihrem vorherigen Gewicht zurückkehren, sondern um Gewicht zu verlieren - Gewicht zu verlieren.

Interessanterweise und was tun bei denen, die unter einer strengen Diät und einem mobilen Lebensstil leiden? Oder glaubst du, dass diese nicht existieren? Zum Beispiel bin ich laut Analysen absolut gesund, ein Pferd mit Eiern ist gerade. Aber ich esse seit 5 Jahren keinen Zucker, ich esse nicht gerne Salz und Salz, ich esse und esse keinen Schweiß, ich bewege mich viel, ich fahre überhaupt nicht durch die Stadt, laufe und fahre Rad, mache Bodyflex und trinke genug Wasser (1 l ein Tag sooo genug für mich). Zur gleichen Zeit wiege ich 92 kg mit einer Zunahme von 170. Was raten Sie dann? )))

guten Abend
Kann die Einnahme von Thyroxin zu einer Abnahme der Schilddrüsenhormone führen?

l-Thyroxin

- als Ersatztherapie und zur Verhinderung des Wiederauftretens von Kropf nach Resektion der Schilddrüse;

- Schilddrüsenkrebs (nach chirurgischer Behandlung);

- diffuser toxischer Kropf: nach Erreichen des euthyreoten Zustandes mit Thyreostatika (als Kombination oder Monotherapie);

- als Diagnoseinstrument bei der Durchführung eines Schilddrüsenunterdrucktests.

- erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament;

- akuter Myokardinfarkt, akute Myokarditis;

L-Thyroxin 100 Berlin Hemi

L-Thyroxin 100 Berlin-Chemie

Finden Sie in einer Apotheke und kaufen L-Thyroxin 100 Berlin Chemie von 76Р

L-Thyroxin 100 Berlin Hemi Anleitung

Registerkarte "Tablets 1"
Levothyroxin-Natrium 100 mcg
Hilfsstoffe: Calciumhydrophosphat Wasser; MCC; Carboxymethylstärke-Natriumsalz (Typ A); Dextrin; langkettige Partialglyceride
in einer Blisterpackung von 25; in einer Packung Karton 2 oder 4 Blisterpackungen.

Synthetisches Schilddrüsenhormon

Pharmakologische Wirkung - Schilddrüse, Ausgleich für den Mangel an Schilddrüsenhormonen.
Nach einer teilweisen Umwandlung in Liothyronin (in der Leber und den Nieren) und dem Übergang in die Zellen des Körpers beeinflusst es die Entwicklung und das Wachstum von Geweben und den Stoffwechsel. In kleinen Dosen hat es eine anabole Wirkung auf den Protein- und Fettstoffwechsel. In mittleren Dosen stimuliert es Wachstum und Entwicklung, erhöht den Sauerstoffbedarf des Gewebes, regt den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten an und erhöht die funktionelle Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems und des Zentralnervensystems. In großen Dosen, hemmt die Produktion von Thyrotropin-Releasing-Hormon Hypothalamus und Schilddrüse-stimulierendes Hormon der Hypophyse.

Bei Einnahme wird Levothyroxin fast ausschließlich im oberen Dünndarm aufgenommen. Absorbiert bis zu 80% der Dosis des Arzneimittels. Essen senkt die Aufnahme von Levothyroxin. Сmax im Serum wird 6 Stunden nach der Verabreichung erreicht. Nach der Absorption sind mehr als 99% des Arzneimittels an Serumproteine ​​gebunden. In verschiedenen Geweben tritt Monodeiodinierung von Levothyroxin unter Bildung von Triiodthyronin und inaktiven Produkten auf. Schilddrüsenhormone werden hauptsächlich in der Leber, in den Nieren, im Gehirn und in den Muskeln metabolisiert. Eine geringe Menge des Arzneimittels unterliegt der Desaminierung und Decarboxylierung sowie der Konjugation mit Schwefel- und Glucuronsäuren (in der Leber). Metaboliten werden im Urin und in der Galle ausgeschieden. T1 / 2 - 6-8 Tage.

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament, akuter Myokardinfarkt, unbehandelte Nebennierenrindeninsuffizienz, Überfunktion der Schilddrüse.
Mit Vorsicht: bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System - ischämische Herzkrankheit (Atherosklerose, Angina, Herzinfarkt in der Geschichte), arterielle Hypertonie, Herzrhythmusstörungen; Diabetes; schwere lang bestehende Schilddrüsenunterfunktion; Malabsorptionssyndrom (mögliche Dosisanpassung).

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die Behandlung fortgesetzt werden. Die Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft in Kombination mit Thyreostatika ist kontraindiziert. Da Thyreostatika im Gegensatz zu Levothyroxin die Plazenta durchdringen können, kann sich im Fötus eine Hypothyreose entwickeln.

Inside, auf nüchternen Magen, nicht weniger als 30 Minuten vor dem Frühstück. Die Tagesdosis des Medikaments wird anhand von Labor- und klinischen Untersuchungsdaten individuell festgelegt und kontrolliert.

Allergische Reaktionen (Hautausschlag, juckende Haut). Bei Überdosierung Hyperthyreose (Appetitwechsel, Dysmenorrhoe, Brustschmerzen, Durchfall, Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Fieber, Tremor, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Muskelkrämpfe der unteren Extremitäten, Nervosität, Schwitzen, Einschlafstörungen, Erbrechen, Gewichtsverlust Körper). Bei Anwendung in nicht ausreichend wirksamen Dosen Hypothyreose (Dysmenorrhoe, Verstopfung, Trockenheit, Schwellungen der Haut, Kopfschmerzen, Lethargie, Myalgie, Schläfrigkeit, Schwäche, Apathie, Gewichtszunahme).

Symptome: Thyreotoxische Krise, manchmal nach der Verabreichung um einige Tage verzögert.

Levothyroxin verstärkt die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien (möglicherweise reduziert ihre Dosis). Bei gleichzeitiger Einnahme von Cholestyramin verringert sich die Plasmakonzentration von Levothyroxin aufgrund der Hemmung seiner Resorption im Darm. Eine schnelle intravenöse Verabreichung von Phenytoin erhöht den Gehalt von Levothyroxin und Liothyronin, die nicht an Plasmaproteine ​​gebunden sind. Salicylate, Dicumarol, Furosemid in hohen Dosen (250 mg) verstärken die Wirkung von Levothyroxin, weil fähig, es von den Bindungsstellen zu Plasmaproteinen zu verdrängen.

Wenn notwendig, die Ernennung von anderen Drogen, die Jod enthalten, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Es wird empfohlen, den TSH-Gehalt im Blut regelmäßig zu bestimmen, wobei ein erhöhter Wert auf einen Dosismangel hinweist. Die Angemessenheit der suppressiven Schilddrüsentherapie wird auch durch Unterdrücken des Einfangens von radioaktivem Jod bewertet. Bei einem seit langem bestehenden multinodösen Kropf sollte vor der Behandlung ein Stimulationstest mit Thyrotropin-Releasinghormon durchgeführt werden. In den meisten Fällen sollte die Hypothyreose den metabolischen Status schrittweise wiederherstellen, insbesondere bei älteren Patienten und Patienten mit Pathologie des kardiovaskulären Systems. Bei älteren Patienten sollte die Anfangsdosis 50 μg nicht überschreiten. Bei Anwendung im II. Und III. Schwangerschaftstrimester wird die Dosis normalerweise um 25% erhöht.

Bei einer Temperatur von 15-25 ° C.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion

Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen für L-Thyroxin nicht die Möglichkeit seiner Verwendung zur Gewichtsabnahme anzeigen, wird dieses Medikament aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften oft für genau solche Zwecke verwendet.

Kann ich mit L-Thyroxin abnehmen?

L-Thyroxin ist eine Droge, die für die Behandlung von Euteroid-Kropf und anderen Erkrankungen der Schilddrüse bestimmt ist. Vor einigen Jahren fand er eine andere Verwendung - zur Gewichtsreduktion, da es Begleitfunktionen hat.

Die Eigenschaften L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion sind im folgenden ausgedrückt:

  • Es verbessert den Protein-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel;
  • Es verhindert die Aufnahme von Kalorien und Fett;
  • Reduziert den Appetit;
  • Stärkt den Wärmeeintrag;
  • Beschleunigt den Blutfluss.

Es ist wegen solcher Effekte L-Thyroxin hilft schnell, überschüssiges Gewicht loszuwerden, und verbessert auch die Aktivität des Nervensystems und erhöht die Effizienz.

Thyroxin zur Gewichtsreduktion: die Vor- und Nachteile

Die Verwendung von L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion im Vergleich zu anderen Medikamenten hat viele Vorteile:

  • Die Droge macht nicht süchtig;
  • Trotz der Nebenwirkungen, die in seltenen Fällen auftreten, hat es eine positive Wirkung auf das Nervensystem;
  • Wenn es Erkrankungen der Schilddrüse gibt, hilft L-Thyroxin, sie effektiv zu bekämpfen;
  • Dieses Medikament trägt zur leichteren Übertragung der Diät bei und verbessert auch seine Wirksamkeit.

Nebenwirkungen und Reaktionen

Gewichtsverlust bei Thyroxin kann Nebenwirkungen haben:

  • Allergische Reaktionen;
  • Herzklopfen;
  • Schwitzen;
  • Zustand der Angst;
  • Erhöhter Appetit;
  • Durchfall

Solche negativen Reaktionen treten nur in den Fällen auf, in denen eine Überdosierung erlaubt war oder das Medikament in Gegenwart von Kontraindikationen eingenommen wurde.

Die Droge El Thyroxin wird in Form von Tabletten verschiedener Sorten hergestellt, die wichtigsten sind:

  • L - Thyroxin zur Gewichtsreduktion in Tabletten von 100 μg, Packungen können 10 und 50 Stück enthalten;
  • Die gleichen Tabletten, aber auf 50 mkg.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es ausreichend, L-Thyroxin richtig einzunehmen, und in diesem Fall wird das Abnehmen schnell und sicher.

Wie man nimmt: empfohlene Dosen und Rezepte ^

Gebrauchsanweisung

Die Tagesrate von L-Thyroxin wird auf der Grundlage von 1,8 μg pro 1 kg Körpergewicht berechnet, kann jedoch abhängig von bestimmten Bedingungen variieren:

  • Bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße reduziert sich die Dosierung auf 0,9 μg;
  • Bei Fettleibigkeit steigt die Rate auf 2 μg pro 1 kg Körpergewicht;
  • Gleich zu Beginn darf, unabhängig vom Gewicht, nicht mehr als 100 mcg pro Tag konsumiert werden;
  • Wenn eine Woche nach der negativen Reaktion des Körpers nicht beobachtet wurde, können Sie die Rate auf 300 Mikrogramm pro Tag erhöhen.

Wie nehme ich l Thyroxin 50 Berlin Hemi zur Gewichtsreduktion:

  • Die ersten 4 Tage trinken wir 1 Tablette auf nüchternen Magen eine halbe Stunde vor dem Frühstück, mit Wasser abwaschen;
  • Erhöhen Sie die Portion von 5 bis 7 Tagen auf zwei Tabletten;
  • Als nächstes trinke maximal 4 Tabletten;
  • Wir beenden den Kurs in 3 Wochen und reduzieren die Dosierung in umgekehrter Reihenfolge.

Regeln für die Verwendung von L-Thyroxin 100 zur Gewichtsreduktion:

  • Von 1 bis 4 Tagen nehmen wir 1 Tablette vor dem Frühstück;
  • Von 5 bis einschließlich 7 Tagen verwenden wir 2 Tabletten auf nüchternen Magen;
  • Vom 8. Tag bis zum Ende des Kurses nehmen wir jeweils 3 Tabletten;
  • Kursdauer beträgt insgesamt 7 Wochen.

Indikationen, Kontraindikationen und spezielle Empfehlungen

Einhaltung einer sicheren Dosierung von L-Thyroxin zur Gewichtsreduktion, können Sie viele negative Folgen vermeiden, aber bedenken Sie, dass dieses Medikament immer noch die Hormone beeinflussen kann, und nicht immer günstig.

Während der Anwendung von L-Thyroxin müssen Sie auch eine Diät einhalten: Reis, mageres Fleisch, Vollkorngetreide, gekochte Eier, Gemüse, Obst und Sauermilchgetränke in Ihre Speisekarte aufnehmen.

Indikationen für die Verwendung von L-Thyroxin:

  • Hypothyreose;
  • Verhinderung des Rückfalls der Struma;
  • Die postoperative Periode für Krebs der Schilddrüse;
  • Diffuser toxischer Kropf;
  • Diagnose während der Test-Schilddrüsen-Suspension.

Kontraindikationen

  • Individuelle Intoleranz gegenüber dem Medikament;
  • Nebenniereninsuffizienz und Thyreotoxikose in fortgeschrittener Form;
  • Laktoseintoleranz, gestörte Absorption von Laktase und Glukose.

Bewertungen von Ärzten und Verdünner, Ergebnisse ^

Ärzte haben in der Regel eine negative Einstellung zur Verwendung von hormonellen Medikamenten durch diejenigen, die es nicht brauchen, auch für die Gewichtsabnahme. L-Thyroxin ist keine Ausnahme, da es einige Nebenwirkungen, einschließlich hormonelles Versagen, verursachen kann, so dass Sie es mit äußerster Vorsicht einnehmen müssen.

Für den gesamten Kurs können Sie gute Ergebnisse mit Gewichtsverlust mit L-Thyroxin erreichen - um 20-25 Pfund zu verlieren, aber bevor Sie beginnen, müssen Sie einen Endokrinologen besuchen und konsultieren Sie ihn.

Bewertungen zur Verwendung von L-Thyroxin

"Als ich anfing, Thyroxin einzunehmen, stieg mein Appetit ein wenig an, aber ich schaffte es, mich zurückzuhalten und der Proteindiät von Dyukan zu folgen. Ab der zweiten Woche war alles normal und das Gewicht begann schnell zu sinken. So habe ich in ein paar Monaten 25 Kilo abgenommen. "

"Auf L-Thyroxin habe ich 20 kg Gewicht für den Gewichtskurs verloren, und ich bin vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis: keine Nebenwirkungen, nur eine schlanke und schöne Figur"

"Ich habe immer an Übergewicht gelitten, aber dann hat mich der Endokrinologe wegen einer Schilddrüsenerkrankung angewiesen, Thyroxin zu trinken. Eine Woche später bemerkte ich, dass die Gewichte 5 Kilogramm weniger zeigten, aber in einem Monat verlor ich 17 Kilo. "

Weitere Artikel Über Schilddrüse

Stevia ist ein natürlicher und sehr nützlicher Zuckerersatz, der 25 mal süßer ist als er. Dieser Süßstoff gilt heute als der beliebteste und gefragteste.

Synonyme: Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin, Katecholamine (Epinephrin / Adrenalin, Noradrenalin / Noradrenalin, Dopamin)Allgemeine InformationenKatecholamine sind eine Gruppe biogener Amine, die vom Körper als Reaktion auf emotionalen Stress oder körperlichen Stress produziert werden.

Der Körper von Frauen und Männern ist so angeordnet, dass die richtige Arbeit vom Gleichgewicht der Hormone abhängt, die das Fortpflanzungssystem produziert.