Haupt / Hypophyse

Testosteron Enanthate

Guten Tag, Brüder Chemiker.) Heute betrachten wir Testosteron-Äther, nämlich Enanthate.

Testosteron hat an sich eine ausgeprägte anabole Wirkung, die eine gute Protein- und Stickstoffsynthese liefert.

Was ist Testosteronenanthat?

Enanthate - ist ein Äther von langer Wirkung. Im Durchschnitt ist die Halbwertszeit innerhalb von 7 Tagen und hängt mehr von der Person ab.

Testosteron Enanthate hat folgende Eigenschaften:

  • Anabolismus - 100% des normalen Testosterons.
  • Manifestationen von Androgenität - 100% des normalen Testosterons.
  • Der Grad der Umwandlung in Östrogen ist hoch.
  • Es hat eine signifikante Wirkung auf die Hypophyse-Hoden.
  • Hat keinen Einfluss auf die Leber.
  • Die Gültigkeitsdauer im Körper beträgt bis zu 15 Tage.
  • Es kann auf Dopingproben bis zu 3 Monaten gesehen werden.

Nur in der Injektionsform erhältlich.

Die Vorteile der Verwendung von Enanthate:

  • Eine starke Zunahme der Muskelmasse (auch durch Wasserretention bis zu 3-4 Liter), nach dem Ende des Kurses, bzw. das Wasser verlässt.
  • Das Wachstum der Leistungsindikatoren.
  • Beteiligt sich an der Veränderung der Stimmlage und wird ein erhöhter Haarwuchs beobachtet.
  • Nimmt an der Entwicklung des männlichen Fortpflanzungssystems teil.
  • Erhöhte Libido.
  • Beschleunigt den Austausch von Stickstoff und Phosphor im Körper.
  • Beseitigung von Gelenkschmerzen aufgrund von Wassereinlagerungen.
  • Das Wachstum von roten Blutkörperchen im Blut.
  • Beschleunigte Erholung des Körpers nach dem Training.

Wir machen einen Kurs enanthate solo.

Wie immer wird Testosteron den Athleten empfohlen, die die Pubertät erreicht haben, oder um genauer zu sein, 21 Jahre zu erreichen. Aber wir alle wissen, dass einige fortgeschrittene "Himari" bereits auf 16 Jahre alt sind...

Ich werde dich nicht davon abhalten, in Stellung gebracht zu werden, aber ich werde nur versuchen, in dieser Angelegenheit zu helfen.

Also, basierend auf der Tatsache, dass dies ein lang wirkender Ester ist und unsere Halbwertszeit 7 Tage beträgt, bedeutet dies, dass wir, um eine konstante Konzentration von Testosteron im Blut zu erhalten, alle 3,5 Tage Injektionen geben müssen.

Fügen Sie jeden vierten Tag ein.

Unsere Konzentration beträgt 250 mg / ml, was bedeutet, dass, wenn Sie noch nie Testosteron getestet haben oder Sie neu in diesem Geschäft sind, dann werden wir 500 mg / Woche anwenden. Um es klarer zu machen, alle 4 Tage für 1 ml.

Dauer des Kurses, nicht weniger als 3 Monate, weniger ist es nur Schaden für den Körper, berührte ich dieses Thema in dem Artikel "Was ist die AU".

Um uns vor Gynäkomastie zu schützen, nehmen wir Tamoxifen in einer Dosis von 10 mg ab dem ersten Tag des Kurses auf, aber wie ich bereits sagte, können Dosierungen mehr notwendig sein, um die Tests zu betrachten.

Außerdem sollten Sie alle 1,5 Monate Gonadotropin einnehmen, so dass Sie einen weicheren Ausgang haben und Ihre Männlichkeit Sie nicht verärgern wird, und in der Tat für eine bessere Erholung nach dem Kurs. Als Ergebnis, wenn der Kurs Sie 3 Monate lang haben, dann werden Sie Gonadotropin nur 2 mal, in der Mitte und am Ende des Kurses setzen.

Fct.

Nach einer Therapie beginnen wir mit der letzten Injektion von Testosteron Enanthate, und zusammen mit der letzten Injektion beginnen wir Gonadotropin mit jeweils 1000 Einheiten zu verabreichen. jeden zweiten Tag, nur 5 Schüsse.

Wir trinken weiterhin Tamoxifen (die billigste Option), aber jeden Tag 20mg.

Was kann kombiniert werden?

Kombinieren Sie dieses Medikament mit Trenbolon, Deka oder Stanazalol (Winstrol).

Die Dosierungen jedes Präparats variieren abhängig von der Professionalität des Athleten oder der Empfänglichkeit der Rezeptoren.

Geräte

Erhöhter Druck (aufgrund von Wassereinlagerungen), zuerst bin ich die erste Woche oder zwei, wenn es eine starke Wasserretention gibt und der Körper sich nicht daran gewöhnen kann, "Captopril" zu trinken, entferne ich es allmählich.

Wasserretention Das Wasser ist ziemlich stark erhalten, aber es ist ziemlich normal, weil es ein lang wirkender Äther ist und Aromatisierung anwesend ist.

Akne Akne, wenn Sie lange Ester nie gekürzt haben, beginnt irgendwo, nach einem Monat der Einnahme der Droge. Mit ihnen zu arbeiten wird nicht funktionieren, leider können Sie ihre Anzahl nur reduzieren, wenn Sie oft baden und waschen, je nach Problembereichen.

Gynäkomastie. Persönlich hat es mich nicht betroffen, aber der Kamerad fühlte sich von sich selbst, also sollten Sie nicht auf ein Wunder hoffen, es ist ratsam, Tests zu nehmen und Tamoxifen vom ersten Tag der Enanthatverabreichung zu verwenden.

Bewertungen:

Persönlich ist meine Schlussfolgerung niemandem aufgezwungen. Ich mochte diese Droge wirklich, ich nahm es für 9 Monate mit 500mg pro Woche, während ich ungefähr 15kg sammelte, stellte sich heraus, dass das Wasser ungefähr 3,5kg betrug.

Persönlich empfehle ich, Testosteron von folgenden Firmen zu nehmen: Golden Dragon, British Dragon, Bayer. Wenn du den Balkan findest, ist das auch gut, wenn du nicht vortäuschst.

Sehen Sie sich das Enka-Video an:

Das ist alles, unser Artikel ist zu Ende gegangen, danke für Ihre Aufmerksamkeit, warten auf Ihre Fragen, swing! ^. ^

Wie man Testosteron enanthate richtig anwendet

Testosteron Enanthate ist eines der am meisten gefragten Steroid-Medikamente im Bodybuilding. Es wird von Sportlern verwendet, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Während der Trocknungszeit wird dieses Steroid nicht verwendet, da es Wasser im Körper zurückhält.

Androgene Anabolika

Enanthate ist ein spezielles Esterhormon Testosteron, das sich durch seine anabolen Eigenschaften auszeichnet und die Proteinsynthese beschleunigt. Testosteron Enanthate ist ein lang wirkendes Medikament, positive Veränderungen beginnen sich 11-15 Tage nach der Injektion manifestieren. Das hat gewisse Vorteile - dieses Medikament muss nicht oft gezupft werden, für einen Standardkurs genügt meist einmal die Woche.

Der Enanthatester wurde an das Testosteronmolekül gebunden, um die Freisetzungsdauer zu erhöhen.

Steroid-Drogen-Profil:

  • anabole und androgene Wirkung - 100% Testosteron;
  • keine Toxizität für die Leber;
  • hohe Umwandlungsrate;
  • Dauer der Aktion - bis zu 21 Tage;
  • Nachweiszeit im Blut - bis zu 3 Monaten;
  • Methode der Verwendung - Injektion;
  • das Auftreten von Akne;
  • hoher Blutdruck - nur mit einer Überdosis;
  • hohe Aromatisierung;
  • reduziert die Produktion von eigenem Hormon.

Die häufigsten Drogen in Russland

Testosteron Enanthate wurde seit 1935 synthetisiert, daher gibt es heute viele Hersteller auf dem Markt.

Tabelle der Namen der Droge aus verschiedenen Unternehmen, die am häufigsten in Russland:

Wirkung auf den Körper

Die Verwendung von Testosteron Enanthate führt zu einer Zunahme der Muskelmasse, dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Körper beginnt, Flüssigkeit zu speichern, aufgrund der hohen Konzentration von Natrium. Wie Testosteronpropionat stimuliert Enanthat die Regenerationsprozesse, weshalb es oft zur Behandlung von Gelenkerkrankungen und zur Beseitigung von Problemen in den Bandscheiben eingesetzt wird. Die Wirkung des Steroids ist im ganzen Körper spürbar:

  • der Gesundheitszustand verbessert sich, es gibt einen Anstieg der Kraft und den Wunsch, mehr zu trainieren;
  • der allgemeine Ton steigt;
  • erhöhtes sexuelles Verlangen;
  • erhöht die Spermatogenese;
  • erhöhte Masse roter Blutkörperchen;
  • Verbesserung des Stickstoffstoffwechsels.

Athleten, die Testosteron Enanthate nehmen, erhöhen leicht die Kraftbelastung. Daher ist dieses Medikament bei Gewichthebern und im Powerlifting gefragt.

Synthetisches Hormon, das im weiblichen Körper wirkt, kann zu einigen unerwünschten Folgen führen:

  • beschleunigtes Haarwachstum;
  • Bildung eines männlichen Typs;
  • das Auftreten von Akne im Gesicht und am Körper;
  • erhöht Erregbarkeit und Aggression;
  • Durch Flüssigkeitsretention können Ödeme auftreten.

Solo und kombinierte Gewichtszunahme Kurse

Für Anfänger, die noch keine Steroide gefunden haben, ist es besser, nur Testosteronenanthat in seiner reinen Form einzunehmen:

  • Dosierung des Medikaments - 250 mg einmal pro Woche, zum Beispiel am Dienstag;
  • Kursdauer - bis zu 7 Wochen;
  • Ruhe nach der Einnahme der Droge - mindestens anderthalb Monate;
  • Rehabilitationstherapie - drei Wochen;
  • Die erforderliche Menge des Arzneimittels beträgt 1750 mg oder 7 Ampullen zu je 250 mg.

Für diejenigen, die bereits Testosteron Enanthate genommen haben, ist es erlaubt, eine Kombination mit anderen Steroiden zu verwenden, wie:

Verlauf von Methandienon und Testosteron Enanthate:

  • Testosteron-Dosierung beträgt 250 mg einmal alle 7 Tage;
  • Methandienon-Dosierung - 40 mg pro Tag;
  • Dauer - bis zu 8 Wochen;
  • Ruhe nach Einnahme des Medikaments - mindestens 6 Wochen;
  • Die Genesungszeit beträgt drei Wochen.

Zur intensiven Rekrutierung von Muskelmasse wird natürlich Bdenon angewendet. Sowohl Testosteron als auch Boldenon sind injizierbare Substanzen und müssen häufiger gestochen werden:

  • Enanthate Dosierung - 250 mg einmal pro Woche;
  • Dosierung von Boldenon - 200 mg pro Tag, zweimal pro Woche;
  • Kursdauer - 6 Wochen;
  • Ruhe nach der Einnahme des Medikaments - 6 Wochen;
  • Rehabilitationstherapie - drei Wochen.

Wenn Sie Testosteron Enanthate und Boldenon verwenden, sollten Sie einer gesunden Ernährung folgen, einschließlich proteinreicher Lebensmittel, besserer Proteinshakes.

Maximale effektive Dosis und Häufigkeit der Injektionen

Gemäß den Anweisungen für die Verwendung von Testosteron Enanthate beträgt die maximale effektive Dosis für Männer 500 mg 1 Mal pro Woche. Wenn der Athlet zuerst Kurs des Medikaments, dann sollten Sie mit einer Mindestmenge von 250 mg beginnen, und wenn Sie an Gewicht zunehmen, erhöhen Sie die Dosierung.

Um sicherzustellen, dass ein Testosteron Enanthate Test nicht zu Nebenwirkungen führt, wird empfohlen, das Medikament nicht mehr als zweimal pro Woche zu injizieren. Eine Erhöhung der Dosis über das maximal zulässige hinaus wird das Wachstum der Muskelmasse nicht beschleunigen, sondern kann eine Reihe von unangenehmen Konsequenzen nach sich ziehen:

  • reduzierte Spermienproduktion;
  • das Auftreten von Gynäkomastie;
  • Schwellung;
  • weibliche Körperfettdepots.

Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate Injection

In den meisten Fällen hat eine Person, die Testosteron enantate richtig nimmt, ohne die Dosierung zu stören, keine Nebenwirkungen. Es gibt jedoch einige Symptome, die durch individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Droge gestört werden können:

  • das Auftreten von Schwindel;
  • Übelkeit;
  • Bein- und Armkrämpfe;
  • Durchfall oder Verstopfung;
  • Kahlheit;
  • Übererregbarkeit;
  • Aggression;
  • übermäßiges Schwitzen;
  • Schwellungen;
  • Rötung der Haut an der Injektionsstelle, Juckreiz, Verdichtung.

Wie man mit Nebenwirkungen umgeht:

  • wenn die Verschlechterung der Gesundheit kurzfristig (dauert nicht mehr als einen Tag), dann können Sie den Kurs fortsetzen;
  • Wenn die Verschlechterung des Gesundheitszustands fortschreitet, sollten Sie die Injektion abbrechen und einen Spezialisten konsultieren.
  • Ändern Sie die Dosierung des Medikaments - zu reduzieren.

Nach dem Kurs Therapie

Enanthate hat eine hohe Fähigkeit zur Aromatisierung, dh es wird zu Östrogen - weiblichen Hormonen. Diese Hormone sind auch für das normale Funktionieren des männlichen Körpers notwendig, aber ihr Übermaß kann zu unerwünschten Folgen führen:

  • Gynäkomastie;
  • Fettansammlung;
  • Stimmungsschwankungen.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie in einem Steroid Kurs ein Medikament wie Anastrozol enthalten. Es sollte 0,5 Tabletten täglich einnehmen.

Ein weiterer negativer Nebeneffekt ist, dass der Körper die Produktion seines eigenen Hormons stark reduziert. Daher ist es notwendig, eine Nachkurserholung von bis zu drei Wochen durchzuführen. Während dieser Zeit verwenden Sportler Drogen wie:

Ungefährer Erholungskurs:

  • zwei Wochen nach der letzten Injektion, sollten Sie 2 Tabletten Clomid für 7 Tage trinken;
  • In der zweiten Woche müssen Sie eine Tablette Clomid pro Tag einnehmen.
  • Tribulus wird dreimal täglich während der gesamten Erholungsphase in 1 Kapsel eingenommen.
  • Der gesamte Kurs ist für drei Wochen ausgelegt.

Bewertungen der Einnahme von Testosteron Enanthate

Victor, 25, Murmansk

Vor einem Jahr, gab es Injektionen von Testosteron Enanthate, als Folge einer schönen Erleichterung und plus 5 kg. Jetzt möchte ich einen intensiven Kurs über die Masse in Kombination mit Methandienon durchführen, ich habe die Tests bestanden - alle Indikatoren sind normal. Als ich das Pharmaunternehmen Balkan Pharmaceuticals zum ersten Mal benutzte, gab es keine Nebenwirkungen.

Stepan, 32 Jahre alt, Novokuznetsk

Ich gehe regelmäßig durch den Kurs, um das Muskelvolumen zu erhöhen, weil ich langsam in meiner Konstitution an Gewicht zunehmen, sogar mit sehr intensiven Trainingseinheiten und Eiweißnahrung. Ab dem dritten Mal erhöhte sich die Dosis von Enanthate auf 800 mg, es gab keine Nebenwirkungen.

Dmitry, 38, Saratow

Die Hauptsache ist, den Steroid-Kurs korrekt zu verlassen und nicht in Panik zu geraten, wenn das Gewicht abzunehmen beginnt, und dies wird in zwei oder drei Wochen nach der letzten Injektion geschehen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Tamoxifen trinken und die Ernährung überwachen, ausgenommen schnelle Kohlenhydrate.

Nazar, 30 Jahre alt, Ischewsk

Ich muss jeden Tag mit meinem Körper arbeiten, für mehrere Stunden im Fitnessstudio, aber ich habe immer noch nicht den gewünschten Effekt. Also entschied ich mich, Injektionen von Testosteron Enanthate zu setzen. Von den Nebenwirkungen ist eine starke Muskelspannung während des Trainings, erhöhter Appetit. Eine andere Injektionsstelle schmerzt für eine Weile.

Igor, 28 Jahre alt, Krasnodar

Jetzt beende ich Enanthate und Turinabol. In den ersten zwei Wochen wurde überhaupt keine Wirkung beobachtet, alles begann mit dem dritten - Ausdauer, Kraft, Appetit. Die Energielasten stiegen mehrfach an, besonders Pamp. Erhalte bereits 4 kg. Für den Rehabilitationskurs wählte ich Clomiphen und Tribulus.

Kurs Testosteron Enanthate

Testosteron Enanthate ist ein Ester von natürlichem Testosteron. Im Bodybuilding - das ist eines der beliebtesten Steroide für den Muskelaufbau. Testosteron Enanthate ist ein lang wirkendes Steroid. Je nach Stoffwechsel und hormonellem Hintergrund beträgt die durchschnittliche Wirkdauer des Arzneimittels 2-3 Wochen (die Halbwertszeit beträgt 6-7 Tage) [1]. Beim Bodybuilding, Triathlon und Gewichtheben werden Injektionen ein- oder zweimal pro Woche durchgeführt, um eine konstant hohe und möglichst stabile Konzentration zu erhalten. [2]

Auf dem russischen Markt ist Testosteron Enanthat ziemlich weit vertreten. Polish Testesteron Prolongatum, populär in den 90er Jahren, ist jetzt praktisch abwesend. Eine der besten Marken ist Testosteron Depot, hergestellt von der jugoslawischen Firma Galenika. Tesan-100 und Testen-250 von B.M. Arzneimittel. Die Erfahrung zeigt, dass gute Ergebnisse von Primoteston Depot erzielt werden können, das in Ägypten von CID unter Lizenz der Shering AG hergestellt wurde. [3]
Erst kürzlich ist Testoger E von Gerth Pharmaceuticals auf dem russischen Markt erschienen.

Steroidprofil [Bearbeiten]

  • Anabole Aktivität - 100% Testosteron
  • Androgene Aktivität - 100% Testosteron (hoch)
  • Aromatisierung (Umwandlung in Östrogen) - hoch (es besteht Bedarf an Antiöstrogenen)
  • Unterdrückung der Achse des Hypothalamus-Hypophysen-Hoden - ausgedrückt
  • Lebertoxizität ist nicht vorhanden
  • Art der Anwendung - Injektionen
  • Aktionsdauer - 15 Tage
  • Erkennungszeit - 3 Monate

Effekte und Effekte auf den Körper [Bearbeiten]

Vielleicht der Hauptvorteil von Testosteron Enanthate ist eine ausgeprägte Zunahme sowohl der Muskelmasse und Stärke (weshalb Gewichtheber und Powerlifter es hoch schätzen), als auch Pumpen. Zusammen mit dem anabolen Effekt hat das Medikament eine ausgeprägte androgene Wirkung. Eine schnelle Gewichtszunahme ist mit einer signifikanten Akkumulation von Wasser aufgrund von Natriumretention und östrogener Wirkung verbunden. Am Ende des Kurses gibt es ein spürbares Phänomen des Rollbacks.

Beim Kraftdreikampf sind Testosteron Enanthate und Sustanon die am häufigsten verwendeten anabolen Drogen.

Testosteron Enanthate hilft oft, Probleme mit den Gelenken zu beseitigen, diejenigen, die über Schmerzen und Knirschen in den Schultern klagen, und diejenigen, die ihre Zwischenwirbelscheiben die ersten Anzeichen von Verschleiß zeigen, während Nandrolon und Wachstumshormon in dieser Hinsicht mehr vorzuziehen sind.

Testosteron Enanthate stimuliert die Regenerationsprozesse im Körper. Erhöht den allgemeinen Ton und den Wunsch zu trainieren, verhindert Übertraining. Erhöht die Sauerstoffkapazität im Blut.

Der Kurs von Testosteron Enanthate [Bearbeiten]

Die anabole Wirkung von Testosteron Enantat ist direkt proportional zur verwendeten Dosierung. Diese Abhängigkeit kann in der Grafik rechts nachverfolgt werden. Die empfohlene Dosis beträgt 250-500 mg pro Woche, während bei einer Erhöhung des Körpergewichts des Athleten die Dosierung meistens nach oben korrigiert wird. Injektionen werden 1-2 mal pro Woche durchgeführt, vorzugsweise in der Glutealregion. In der Regel dauert ein Testosteron Enanthate 8-10 Wochen, und nach 2-3 Wochen nach der Kur Therapie durchgeführt wird. Sehr oft wird Testosteron Enanthate für längere Zeit verwendet. Um die höchsten Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, eine entsprechende Diät (Erleichterung oder eine Menge Muskelmasse) mit Sportnahrung zu befolgen.

Maximale effektive Dosis. Laut Bill Roberts [4] beträgt die maximale Testosterondosis für professionelle Sportler 2-4 Gramm pro Woche, eine weitere Dosissteigerung ist bedeutungslos.

Um die Entwicklung von Östrogen-Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es wünschenswert, Aromatasehemmer oder Proviron zu verwenden, beginnend mit 2-3 Wochen, wie in den relevanten Artikeln beschrieben. Die Verwendung von Aromatasehemmern endet eine Woche nach Ende des Zyklus. Optimale Analyse des Östradiolspiegels vor der Verwendung von Aromatasehemmern und während ihrer Verwendung zur Überwachung der Wirksamkeit.

Auch als PCT sollten Cortisolblocker unmittelbar nach einem Verlauf von Enanthat verwendet werden, um die gewonnene Masse zu erhalten.

Kombinierter Kurs [Bearbeiten]

Für eine Reihe von Muskelmasse, Testosteron Enanthate ist gut mit Anadrol, Methandrostenolone, Nandrolon und Trenbolon kombiniert. Beispiele für kombinierte Kurse:

  • 200 - 250 mg Nandrolondecanoat pro Woche
  • 500 mg Testosteronenanthat pro Woche.
  • Vergessen Sie nicht, Aromatasehemmer zu verwenden

Zur Trocknung und Linderung wird der Kurs um Winstrol oder Anavar in mittleren Dosierungen ergänzt.

Nebenwirkungen [Bearbeiten]

Ein großes Problem bei der Verwendung von Testosteron Enanthate im Bodybuilding ist seine starke Fähigkeit zu aromatisieren, d.h. zu Östrogen werden. Als Folge davon entwickeln sich oft Gynäkomastie, Ödeme, weibliche Fettablagerungen usw. Vor einigen Jahren wurden diese Probleme durch die Verwendung von Antiöstrogenen gestoppt. Bis heute sind die Medikamente der Wahl für die Kontrolle von Östradiol-Nebenwirkungen Aromatasehemmer. Die Verwendung von Anti-Östrogenen ist geeigneter und sogar nach dem Verlauf notwendig, vor allem um die Produktion von endogenem Testosteron zu normalisieren. Testosteron Enanthate hat, wie jedes andere anabole Steroid, eine unterdrückende Wirkung auf den Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Bogen. Dadurch wird die Funktion der Hypophyse durch den Rückkopplungsmechanismus gehemmt, der sich in einer Abnahme der Sekretion von endogenem Testosteron äußert.

Ein Zitat aus dem Yenafarm-Handbuch: "Testosteron Depot während einer Hochdosistherapie kann Nebenwirkungen haben, die sich in einer Abnahme der Spermatogenese in den Hoden und damit in einer Abnahme ihrer Größe manifestieren." Aus diesem Grund ist es während langer Behandlungszyklen oder bei Anwendung hoher Dosen erforderlich, Gonadotropin anzuwenden, beginnend mit 3-4 Wochen und endend 2-3 Wochen nach dem Kurs.

Testosteron Enanthate verursacht auch solche Nebenwirkungen wie: Akne, Bluthochdruck, Aggression, Haarausfall und einige andere.

Frauen sollten die Einnahme der Droge vermeiden, da Vermännlichung sehr wahrscheinlich ist.

Rezensionen [Bearbeiten]

Bitte stimme ab, wenn du dieses Medikament in deiner Praxis benutzt hast.

Siehe auch [Bearbeiten]

Warnung [Bearbeiten]

Anabole Medikamente können nur auf Rezept verwendet werden und sind bei Kindern kontraindiziert. Die bereitgestellten Informationen erfordern keine Verwendung oder Verteilung von potenten Substanzen und zielen ausschließlich darauf ab, das Risiko von Komplikationen und Nebenwirkungen zu reduzieren.

Kurs von Testosteron Enanthate

Testosteron Enanthate ist eines der beliebtesten Steroide im Bodybuilding für den Aufbau von Muskelmasse und Kraft. Enanthate ist ein natürlicher Testosteronester, d.h. Dies ist ein lang wirkendes Steroid. Die Dauer der Wirkung von Enanthat hängt vom Stoffwechsel und dem hormonellen Hintergrund einer bestimmten Person ab, im Durchschnitt dauert das Medikament jedoch 2-3 Wochen. Daher werden Injektionen einmal wöchentlich durchgeführt, dies wird ausreichen, um eine hohe Konzentration des Arzneimittels im Blut aufrechtzuerhalten.

Beliebteste Marken

  1. Eine der besten Marken ist TESTOSTERON DEPOT, die von der Firma GALENIKA (Jugoslawien) hergestellt wird.
  2. Tesan-100 und Testen-250 (Indien) haben sich ebenfalls sehr gut bewährt.
  3. Primoteston Depot von CID (Ägypten).

Steroid-Profil-Testosteron Enanthate

  • Klassifizierung: Anabolic Steroid Androgene Herkunft
  • 100% anabole Aktivität von Testosteron
  • 100% androgene Aktivität von Testosteron
  • Methode der Verwendung: Injektion
  • Die Dauer des Medikaments - 2-3 Wochen (15 Tage)
  • Dosierung der Droge: Männer 250mg - 1000mg / Frauen werden nicht empfohlen!
  • Erkennungszeit - 3 Monate
  • Von den Nebenwirkungen:
  • Toxizität für die Leber (Hepatotoxizität): nein
  • Akne: ja
  • Wasserretention (verfügbar): hoch
  • Hoher Blutdruck: nur wenn Dosen überschritten werden
  • Aromatisierung: hoch (Antiöstrogene erforderlich)
  • Verminderte Testosteronproduktion: JA. Dies führt zu einer Verringerung der Größe der Hoden, aber keine Sorge nach PCT, ihre Größe wird wieder auf ihre ursprüngliche Größe wiederhergestellt.

Auswirkungen der Einnahme von Testosteron Enanthate und seine Wirkung auf den Körper

  • Sehr ausgeprägter Anstieg von Muskelmasse und Kraft
  • Sehr starker Effekt
  • Durch die Ansammlung von Wasser werden positive Auswirkungen auf die Gelenke ausgeübt
  • Testosteron Enanthate stimuliert die Regenerationsprozesse im menschlichen Körper
  • Erhöht den allgemeinen Ton und den Wunsch zu trainieren
  • Das Medikament kann ein hervorragendes Mittel (Prävention) des Übertrainings sein.
  • Erhöht die Sauerstoffkapazität im Blut

Der wichtigste Effekt, den Testosteron Enanthate hat, ist eine deutliche Zunahme der Muskelmasse und Kraft. Deshalb ist es im Bodybuilding, Powerlifting und anderen Kraftsportarten weit verbreitet. Es ist auch ein sehr ausgeprägter Pamping-Effekt. Pamping füllt die Muskeln mit Blut, es ist vorgesehen, dass der Rest zwischen den Sätzen sehr kurz ist, mehr Blut fließt in den Muskel, als es auspumpen kann. Deshalb schwellen die Muskeln an und werden riesig. Dieses Gefühl kann nicht mit etwas anderem verwechselt werden. Enanthate erhöht also dieses Gefühl (und sehr ausgeprägt).

Testosteron Enanthate hat sowohl anabole als auch androgene Wirkung. Schnelle Muskelzuwächse sind mit einer starken Wasseransammlung aufgrund von Natriumretention und Östrogenwirkungen auf den Körper verbunden. Leider gibt es am Ende des Kurses einen signifikanten Rollback.

Testoterone Enanthate kann auch helfen, Probleme mit Gelenken zu beseitigen, es ist sehr nützlich für diejenigen, die über Schmerzen, ein Knirschen in den Schultern, etc. klagen.

Testosteron enanthate stimuliert auch den Prozess der Zellregeneration im menschlichen Körper, d.h. verbessert die Erholung nach intensivem Training. Und im Allgemeinen erhöht es einfach den Gesamtton, das Gefühl (Verlangen), mehr und mehr zu trainieren (im Allgemeinen das Gefühl der Fröhlichkeit). Das Medikament kann ein hervorragendes Werkzeug für das Übertraining sein.

Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate

Das Hauptproblem ist die hohe Aromatisierung (Umwandlung in Östrogen) von hier und Gynäkomastie, Ödeme, Ablagerung von Fett auf dem weiblichen Typ und andere. Daher ist es sehr wichtig, Anti-Östrogene (zur Prophylaxe) und nicht nach dem Kurs, sondern auf dem Kurs! Viele Leute glauben, dass Antiöstrogene erst nach dem Kurs eingenommen werden sollten und alles wird gut, aber das ist nicht so! Sehr hohes Risiko, Gynäkomastie auf dem Kurs zu bekommen (daher nicht laufen).

Enanthate verursacht auch eine Abnahme der eigenen Testosteronproduktion, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck, Haarausfall, Aggression und andere Nebenwirkungen.

Frauen sollten auf keinen Fall die Droge einnehmen (hohe Wahrscheinlichkeit der Vermännlichung). Maskulinisierung ist das Auftreten von übermäßigen Haaren auf dem Körper, Gesicht einer Frau, Vergröberung der Stimme und eine Zunahme der Muskelmasse, Veränderungen der Hautelastizität, Akne, Menstruationsstörungen und andere unnötige Spiel für Mädchen.

Injektionen werden 1 Mal pro Woche durchgeführt, vorzugsweise im Gesäß. Dosierungen 250-500 mg pro Woche. Die Dauer eines Kurses von Testosteron Enanthate dauert 8-10 Wochen und nach 2-3 Wochen PCT (Post-Course-Therapie).

Auch auf dem Kurs müssen Sie Aromatasehemmer nehmen (das sind Arzneimittel, die verwendet werden, um die Konzentration von Östrogen im Blut zu reduzieren und Ihren eigenen Testosteronspiegel zu erhöhen) oder PROVIRON ab 2-3 Wochen Ihres Kurses.

Vergiss nicht:

Wenn Sie die Dosierung und Zykluszeit erhöhen, d. H. mehr als 250 mg des Medikaments und länger als 8 Wochen, erfordert es die Einführung des Medikaments GONADOTROPIN.

All diese Ratschläge sind natürlich gut, aber Sie müssen sich (wenn möglich) mit Spezialisten beraten (denen Sie vertrauen oder denen Sie vertrauen, die einen guten Ruf haben). Nun, du weißt, was ich meine (hoffentlich).

Kombinierte Kurse

Um die Wirkung zu verbessern, kann Testosteron Enanthate mit anderen anabolen Steroiden (für die Masse) kombiniert werden: ANAPOLON, METHAN, NANDROLON, TRAINBOLON.

  • 250 mg Enanthate pro Woche + 40 mg Turinabol pro Tag.
  • 200 mg Nandrolon pro Woche + 250 mg Testosteron Enanthate pro Woche + Antiöstrogene und Gonadotropin.
  • 200 mg Testosteronenanthat + 40 mg Methandienon pro Tag.

Für die Trocknung (Aufnahme eines Reliefs) ist es möglich, mit VINSTROL oder ANAVAROM (durchschnittliche Dosierungen) zu kombinieren.

Grüße, Administrator.

Testosteron Enanthate - Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung und Form der Freisetzung, Indikationen, Regime und Preis

Sexualhormone spielen eine wichtige Rolle im normalen Funktionieren des Körpers, nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Der Mangel an Androgen hat einen negativen Einfluss auf die Gesundheit, psycho-emotionalen Zustand des Patienten. Akzeptanz von Testosteron ist notwendig für Athleten der Power-Typen, um die Ergebnisse mit Hilfe der Muskelaufbau zu erhöhen. Es sollte daran erinnert werden, dass ein synthetisches Steroid eine Anzahl von Nebenwirkungen hat, und es wird nur strikt nach Indikationen verschrieben. Es ist wichtig, die Anweisungen für den Gebrauch des Rauschgifts strikt zu befolgen, um die möglichen Folgen der Wirkungen von enanthate Einspritzungen zu minimieren.

Was ist Testosteronenanthat?

Testosteron Enanthate ist eine der vielen chemischen Komponenten, die Testosteron bilden. Das Medikament gehört zu den Estern des natürlichen Hormons. Das Werkzeug verbessert den Peptidstoffwechsel, es wird als eine Substanz der verlängerten Handlung betrachtet. Enanthate wird von Sportlern verwendet, um die Leistung von Kraftsportarten durch Erhöhung der Anzahl der Muskeln und des Körpergewichts zu verbessern. Injektionen werden auch für medizinische Zwecke verwendet. Männer werden unter Verletzung ihrer eigenen Hormonproduktion verschrieben, Jugendliche - während der Wachstumstherapie, Frauen - mit Tumoren, Menopause.

Die Produktion des Medikaments mit dem Wirkstoff "Testosteron Enanthate" sind in mehreren pharmazeutischen Unternehmen tätig. Ihre Liste zusammen mit Marken ist in der Tabelle angegeben:

Europäische Marke

Verfügbar für Russland-Fonds

Deutschland, Belgien, Polen, Schweiz

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Testosteron Enanthate ist eine hellgelbe ölige Lösung. Erhältlich in Ampullen (1 ml) und Fläschchen (10 ml) zur intramuskulären Injektion. 1 mg des Produkts enthält den Hauptwirkstoff, ähnlich dem Namen des Arzneimittels. Testosteron in Ampullen wird in einer Dosierung von 100, 200, 250 mg, in Flaschen - 200, 250, 300 mg geliefert. Hilfskomponenten sind Benzylalkohol, Pfirsich- oder Erdnussöl, Benzylbenzoat.

Aktion am Körper

Nach Eintritt in den Blutkreislauf sind 98% des Arzneimittels an die Globulinfraktion gebunden. Es kombiniert endogenes Testosteron mit Estradiol. Die Absorption der aktiven Substanz ist langsam. Seine maximale Konzentration im Blut nach der Injektion ist nach 72 Stunden erreicht. Die Gültigkeitsdauer von 1 Injektion beträgt 2-4 Wochen. Die Umwandlung des Wirkstoffs findet in der Leber statt, und der größte Teil des Enanthats wird über die Nieren ausgeschieden, der Rest geht in den Stuhl.

Die Wirkungen von hormonellen Wirkstoffen auf männliche und weibliche Organismen sind unterschiedlich. Es besteht im Folgenden:

Aktion Testosteron Enanthate

auf dem Körper eines Mannes

auf dem Körper der Frau

verbessert den allgemeinen Zustand während der Menopause

erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen

hemmt Eierstock- und Milchdrüsenfunktion

normalisiert den Gonadotropinspiegel

trägt zur Endometriumatrophie bei

aktiviert die Produktion von Erythropoietin

provoziert das Wachstum von Körperhaaren und die Bildung von männlichen Figurentypen

stabilisiert den Stickstoffstoffwechsel

hemmt die gonadotrope Funktion der Hypophyse

erhöht die Libido

Hinweise für den Einsatz

Die Verwendung des Medikaments für therapeutische Zwecke ist nur auf Rezept angezeigt. Enanthate ist für Männer unter folgenden Bedingungen angezeigt:

  • Hormonersatztherapie mit Androgenmangel im Körper;
  • Wechseljahrsbeschwerden bei Männern;
  • Verzögerung in der Pubertät bei Jungen;
  • Unterentwicklung der Genitalien;
  • Impotenz aufgrund von endokrinen Störungen;
  • Osteoporose aufgrund von Mangel an Sexualhormon;
  • Anzeichen eines Postkastrationssyndroms;
  • Hypophysenversagen.

Injektionen sind auch für Frauen vorgeschrieben. das Mittel hat eine Antitumorwirkung. Solche Fälle erfordern eine sorgfältig ausgewählte Dosierung und Behandlung. Indikationen für die Hormontherapie sind:

  • Blutung aufgrund erhöhter Östrogenspiegel im Blut;
  • Uterusmyome;
  • Brustkrebs;
  • Erleichterung in der Menopause (komplexe Behandlung mit Östrogen);
  • Osteoporose;
  • Endometriose.

Dosierung und Verabreichung für medizinische Zwecke

Die Verwendung von Androgen in Ampullen ist nach Rücksprache mit dem Arzt und streng nach den Anweisungen erlaubt. Injektionen sollten intramuskulär erfolgen. Die intravenöse Verabreichung von Medikamenten ist strengstens verboten. Die Nadel muss tief in den Muskel des Gesäßes eingeführt werden - dies verhindert die Bildung von Infiltration. Die Dosierung des Medikaments wird basierend auf Geschlecht, Gewicht, Alter des Patienten, seiner Krankheit berechnet. Das allgemeine Schema der Verwendung von Enanthat beinhaltet die Einführung von Mitteln alle 2-4 Wochen in einer Dosierung von nicht mehr als 400 mg pro Monat. Die durchschnittliche Dosis beträgt einmalig 50-200 mg.

Der Therapieverlauf hängt von einzelnen Faktoren ab, darf jedoch ohne entsprechende Fachspezialisierung 6 Monate nicht überschreiten. Die Behandlung von Störungen der sexuellen Entwicklung bei Jungen beinhaltet die Verwendung von Werkzeugen alle 14-28 Tage bei einer Dosierung von 50-200 mg. Bei Frauen mit Brustkrebs ist die Menge an therapeutischem Hormon alle 2-4 Wochen auf 200-400 mg erhöht.

Kurs Testosteron Enanthate für Sportler

Der Einsatz des Medikaments bei Sportlern (Bodybuilding, Triathlon, Gewichtheben) beschleunigt das Wachstum der Muskelmasse erheblich. Darüber hinaus hat das Tool folgende positive Effekte:

  • erhöht Stärke und Ausdauer;
  • stimuliert den Prozess der Zellregeneration, der die Erholung nach intensiven Trainingseinheiten beschleunigt;
  • Es hat einen Pamping-Effekt (ein Gefühl von Muskelmasse nach dem Training);
  • wirkt sich positiv auf Gelenke durch Flüssigkeitsansammlung aus;
  • verbessert die Vitalität.

Aufgrund der anhaltenden Wirkung von Enanthat müssen Athleten es einmal in der Woche stechen, um hohe Ergebnisse zu erzielen. Vielleicht eine seltenere Anwendung - alle 2-3 Wochen. Es hängt alles von der Geschwindigkeit der Stoffwechselvorgänge des Körpers, Lasten. 3 mg pro 1 kg Gewicht können den Spiegel des Sexualhormons um 22% erhöhen. Dieser Effekt wird aufgrund der Fähigkeit des Wirkstoffs erreicht, Flüssigkeit und Elektrolyte im Körper zurückzuhalten.

Der Hauptnachteil der Einnahme von Androgen ist der Grad seiner Aromatisierung. Dies ist der Prozess der Umwandlung von Androgen (männliches Hormon) in Estradiol (weibliches Hormon). Je mehr Testosteron sich im Körper des Athleten ansammelt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Gynäkomastie - eine Zunahme der Brustdrüsen. Um negative Auswirkungen zu vermeiden, müssen Antiöstrogene mit Testosteron eingenommen werden.

Anfänger Kurs von Injektionen wird empfohlen, mit einer minimalen Dosis von 250 mg zu beginnen. Als Gewichtszunahme kann die Dosierung erhöht werden. Erfahrene Sportler können die effektivste Dosis von 500-1000 mg 1 Mal pro Woche verwenden. Injektionen sind 2 mal in 7 Tagen erlaubt. Eine Erhöhung der Dosierung oder der Anzahl der Injektionen führt nicht zu Muskelwachstum, sondern erhöht nur die negative Wirkung des Medikaments auf den Körper.

Dieser Kurs beinhaltet die Verwendung von nur einem Medikament - Testosteron Enanthate. Der Solo-Algorithmus für Anfänger ist wie folgt:

  1. Das Medikament wird gleichzeitig eine Dosierung von 250 mg einmal für 7 Tage verabreicht.
  2. Der Behandlungsverlauf sollte 7 Wochen nicht überschreiten. Dies erfordert 7 Ampullen Enanthate jeweils 250 mg.
  3. Nach Beendigung des Solo-Empfangs beginnt die Erholungsphase, die mindestens 21 Tage dauert.
  4. Wiederholte Hühncheninjektionen können nicht früher als 2 Monate durchgeführt werden.

Eine Post-Course-Therapie wird durchgeführt, um die negativen Auswirkungen von hohen Dosen von Testosteron auf den Körper des Athleten zu verhindern. Dafür werden Antiöstrogene wirksam eingesetzt. Die beliebten gehören Tamoxifen und Proviron. Letzteres zeichnet sich dadurch aus, dass es die Wirkung von Enanthat praktisch nicht hemmt. Proviron sollte täglich mit 0,25 mg / Tag eingenommen werden. Anastrozol hat eine ähnliche Wirkung - eine halbe Tablette täglich.

Kombiniert

Erfahrene Athleten nutzen einen Kombinationskurs, um den Muskelaufbau zu beschleunigen. Das Medikament wird gleichzeitig mit Verbindungen verwendet, die seine anabole Wirkung verstärken. Folgende Kombinationen gelten als erfolgreich:

Kurs von Testosteron Enanthate


Der Testosteron-Enanthate-Kurs ist ein klassischer Verlauf von AAS, der seit einem halben Jahrhundert in Sport und Medizin eingesetzt wird, was für seine Wirksamkeit spricht. Natürlich ist ein Kurs von Testosteron enanthate für medizinische Zwecke verwendet, Bumps Interesse sehr bedingt ist, oder besser gesagt, nicht interessiert, aber es spricht über die Wirksamkeit und die relative Sicherheit des Medikaments. Es sollte bemerkt werden, dass Testosteron ein androgenes Anabolsteroid ist, mit dem alle anderen Drogen verglichen werden. Dieses Steroid wird sowohl einzeln als auch als Teil eines umfassenden Kurses verwendet, und das Medikament ist gut mit anderen AAS kombiniert. Wenn Sie Enanthat anwenden, können Sie Muskelmasse aufbauen, Hypertrophie und Hyperplasie erreichen, die Kraft steigern, den Zustand der Gelenke verbessern, Pumpen erreichen und die Ausdauer steigern. Aber denken Sie daran, dass Steroide Nebenwirkungen haben, also sollten Sie sie nicht ohne den Rat eines Arztes verwenden!

Der Testosteron-Enanthat-Kurs selbst weist ebenfalls Nebenwirkungen auf, die eine erhöhte Aromatisierung einschließen, insbesondere wenn der Sportler einen hohen Gehalt an dem Enzym 5-a-Reduktase aufweist. Ein Pamping-Effekt, verbunden mit einem Anstieg der Gesamtblutmenge, macht deutlich, dass der Blutdruck ebenfalls ansteigt. Da der Teig leicht in die Dihydro Form umgewandelt wird, die seine starke anabole Wirkungen führt, ist es bestimmt auch seine Qualität und Bogen Unterdrückung der Hypophysen-Hypothalamus-Hoden. Akne, Gyno und andere Freuden sind auch Testosteron inhärent, wie jede andere AAS. Allerdings ist das Medikament sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet, die Unterschiede des Kurses werden nur in Dosierungen liegen. Wir empfehlen Ihnen natürlich nicht, AAS zu verwenden, da es für Amateure nicht notwendig ist, aber im Profisport ist das gegen die Ethik. Aber kein Anhänger eines "gesunden Lebensstils" muss diesen Rat beherzigen!

Der Verlauf von Testosteron Enanthate: eine Eigenschaft der Droge


Testosteron enanthate - ist ein androgene anabole Steroide mit starken anabolen und androgenen Wirkungen, ist es anfällig für Geschmack, hemmt es Hypophysen-Hypothalamus-Achse, Hoden, aber nicht sehr giftig für die Leber. Sie können die Informationen, die er nicht giftig für die Leber ist, aber dies ist ein heftiger Delirien, weil die Leber im Körper das ganze Blut reinigt, und der Teig im Blut, so dass es die Leber in der gleichen Weise wie jede andere exogene AAS beeinflusst. Enanthate ist ein langer Ester, der durch Injektionen eingenommen wird, die mindestens 1 Mal pro Woche gegeben werden müssen. Die Dauer der Wirkung von Enanthat beträgt 15 Tage, aber die ausgeprägte Wirkung der Anwendung zeigt sich für 3-4 Tage, und dann allmählich verblasst. Die Nachweiszeit beträgt 3-4 Monate, abhängig von der Stoffwechselrate.

Der Vorteil von Enanthate ist eine ausgeprägte anabole Wirkung, die sich in einem starken Anstieg der Kraft und des Muskelwachstums manifestiert. Testosteron Enanthate ist in einer Vielzahl von Sportdisziplinen beliebt, aber Gewichtheber und Powerlifter lieben es besonders, weil es auch Wasser schwimmt, was Verletzungen der Gelenke verhindert. Bodybuilder sind natürlich nicht sehr zufrieden mit der Wirkung von "Überflutung", denn am Ende des Kurses sieht die neu entwickelte Schaukel nicht sehr ästhetisch aus. Die Tendenz zur Wasseransammlung und Aromatisierung verursacht auch ein ausgeprägtes Rückstoßphänomen. Deshalb sollten Sportler, die beschließen, einen Kurs Testosteron Enanthate anzuwenden, besonders sorgfältig das Problem der Post-Kurs-Therapie untersuchen.

Da Testosteron Enanthate zur Aromatisierung neigt, wird empfohlen, während des Kurses Antiöstrogene oder Aromatasehemmer einzunehmen. Testosteron ist möglicherweise die einzige Droge auf dem Kurs, das heißt, ein Solo-Kurs von Testosteron Enanthate ist eine ziemlich effektive Sache. Gleichzeitig ist es möglich, "Kompott" durch Mischen irgendeines AAS mit dem Teig zu kochen, da der Teig eine ausgeprägte nicht-genomische Aktivität aufweist und in der Lage ist, die Androgenrezeptoren innerhalb der Muskelzellen erfolgreich zu verbinden. Dennoch sind die klassischen komplexen Kurse: Teig Methan, Teig Nandrolone, Teig Prima und Teig tren. Erfahrene Chemiker können kreativ sein und verschiedene Cocktails probieren.

Wie man einen Kurs von Testosteron enanthate macht


Kursdauer: 8-12 Wochen, da Enanthat ein langer Ester ist
Dosierungen: von 200mg pro Woche bis 2000mg pro Tag, aber solche brutalen Dosierungen sind nur für Profis geeignet, Anfänger sollten auf 200-400mg pro Woche, Chemiker mittleren Alters - 500-700mg pro Woche und ältere Alchemisten mit Dosen von 750-1000mg pro Woche begrenzen.
Häufigkeit der Dosierungen: In der Regel werden Injektionen in den Glutaeusmuskel gemacht, und Testosteron Enanthat ist ein langer Äther. Deshalb sollte man auf der einen Seite häufige Bo-Bo-Injektionen machen und auf der anderen Seite einen einheitlichen anabolen Hintergrund beibehalten. einmal pro Woche, vorzugsweise 2-3 mal pro Woche, aber Sie können mindestens zweimal am Tag.
Kompott: Man kann den Teig mit irgendwelchen Drogen füllen, tatsächlich sind die klassischen Gänge bereits oben beschrieben, aber im Allgemeinen ist es logischer, den Teig mit kurzen Estern zu füllen, um anabole Gruben zu stoppen.

Solo-Kurs: 500-750mg pro Woche, 8 Wochen Dauer, legen Sie das Medikament 2-3 mal pro Woche, fügen Sie Clenbuterol bei 8 Wochen und nehmen Sie 4 Wochen dafür.
Der Kurs für Anfänger: Testosteron Enanthate 250 mg pro Woche, Turinabol 40 mg pro Tag, Dauer von 6-8 Wochen.
Ein Kurs für Chemiker mittleren Alters: Testosteron Enanthate 500 mg pro Woche und Sound Board 200 mg pro Woche, Injektionen sollten 2-3 mal pro Woche für einen Zeitraum von 8 Wochen vorgenommen werden.
Kurs für ältere Alchemisten: 1000 mg Teig pro Woche und 300 mg Tren pro Woche, Dauer 8-10 Wochen, legen Sie die Drogen 2-3 mal pro Woche.

Testosteron Enanthate

In Testosteron Enanthate ist Testosteron in einer veresterten Form eingeschlossen, deren charakteristisches Merkmal die Anwesenheit einer Esterbindung ist. Dies ermöglicht, dass das Hormon, einschließlich des Fettdepots, freigesetzt und allmählich verbraucht wird, das heißt, das Blut für eine lange Zeit zu sättigen.

Akzeptanz von Testosteron Enanthate hat eine ausgeprägte anabole Wirkung, stimuliert den Prozess der Proteinproduktion - bildet eine positive Stickstoffbilanz. Dies sind nur zwei der vielen Aktionen, die auf den Körper des Athleten ausgeübt werden.

Für die Produktion von Testosteron im männlichen Körper, im Gegensatz zum weiblichen, ist nicht nur die Nebennierenrinde verantwortlich, sondern auch die Leydig-Zellen. Das Hormon zeigt minimale Aktivität. Seine Wechselwirkung mit Androgenrezeptoren ist extrem gering. Dies liegt an der Art der Substanzbildung, die das Ergebnis des peripheren Stoffwechsels ist.

Da es ein Prohormon ist, kann es die Androgenrezeptoren nicht beeinflussen, bis es modifiziert wird - es wird von einem speziellen Enzym verarbeitet. Die Rolle des letzteren wird durch 5-Alpha-Reduktose ausgeführt. Das Ergebnis dieses Prozesses ist die Bildung von Dihydrotestosteron, das die inaktive Form des Hormons aktiviert.

Steroidprofil und Aktion

Testosteron Enanthate, ausschließlich in Form von Injektionen produziert, zeigt die folgenden Indikatoren des Steroidprofils:

  • 100% anabole und androgene Wirkung;
  • hohe Umwandlung in Östrogen;
  • signifikante Unterdrückung des hypogalamisch-hypophysären-gonadalen Systems (Hypothalamus-Hypophysen-Testes (HGH));
  • keine toxische Wirkung auf die Leber;
  • aktive Aktion bis zu zwei Wochen;
  • Erkennung von Testergebnissen bis zu drei Monaten.

Die Dauer des Hormons im Blut wird durch Enanthat zur Verfügung gestellt. Die Expositionsdauer dieses Ethers variiert von 14 bis 21, und die Halbwertszeit beträgt 6 bis 7 Tage. Die spezifische Zeit der Handlung ist variabel und ist auf die individuellen Eigenschaften des Körpers des Athleten zurückzuführen.

Wirkung von Steroid Testosteron Enanthate 250

Das Medikament wirkt in verschiedene Richtungen:

  • Führt zu Muskelzuwächsen. Der Grund für die starke Zunahme des Volumens ist die Ansammlung von Flüssigkeiten. Es wird durch Natriumretention und Östrogen-Hormon-Aktivität verursacht. Nach Beendigung des Injektionsablaufs erfolgt ein Rollback. Die Muskelkontraktion kann weniger oder ausgeprägter sein.
  • Erhöht das Niveau der Power-Indikatoren.
  • Entwickelt männliche Geschlechtsorgane. Das Hormon ist direkt an der Bildung solcher sexueller sekundärer Merkmale wie der Betonung männlicher Gesichtszüge, dem Erwerb eines niedrigen Timbre der Stimme, der Bedeckung des Körpers mit Haaren beteiligt.
  • Bietet Spermatogenese, die sich in sexuellem Verlangen widerspiegelt.
  • Verbessert den Phosphor- und Stickstoffaustausch.
  • Erleichtert Crunch in den Schultern, verschiedene Probleme mit Bandscheiben, Schmerzen in den Gelenken.
  • Stimuliert regenerative Prozesse.
  • Erhöht den Ton und die Motivation zum Üben.
  • Warnt den Beginn eines Übertrainings.
  • Erhöht die Konzentration von roten Blutkörperchen.

Kurs Testosteron Enanthate Solo

Enanthate wird von Personen empfohlen, die die Volljährigkeit erreicht haben, nachdem sie sich einer vollständigen medizinischen Untersuchung unterzogen haben. Injektionen werden maximal zweimal in sieben Tagen durchgeführt. Die optimale Dosierung wird individuell ausgewählt, abhängig von vielen verwandten Faktoren. Eine sichere Rate wird als die Menge im Bereich von 250 bis 500 Milligramm betrachtet. Das Volumen des injizierten Arzneimittels ist akzeptabel, um mit zunehmendem Körpergewicht zuzunehmen.

Die durchschnittliche Dauer einer Injektionsserie beträgt zwei bis zweieinhalb Monate. Die Post-Course-Therapie (PKT) beginnt erst in der dritten oder vierten Woche nach Beendigung der Steroidanwendung. Anfänger, die diese Steroide vorher nicht verwendet haben, sollten mit einer Mindestdosis von 250 ml beginnen, was nicht nur sicher ist, sondern auch, wie der Körper auf die Einnahme dieses Hormons reagiert.

Um das Auftreten von Nebenwirkungen zu vermeiden, ermöglicht die Verwendung von Proviron. Es sollte in der zweiten oder dritten Woche des Kurses beginnen zu trinken und 7 Tage nach der Abschaffung des Steroids zu beenden. Wenn möglich, ist es am besten, die Konzentration von Estradiol ständig zu überwachen. Dies erlaubt Ihnen, jegliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Die Minimierung von Gewichtsverlust ermöglicht die Verwendung von Cortisolblockern.

Kombinierter Kurs

Um die Wirkung des Medikaments zu verstärken, kann es in Verbindung mit Methandrostenolone, Trenbolon, Nandrolon oder Anadrol verwendet werden. Die Dosierung von Drogen wird auf das im Verlauf des Solos empfohlene Minimum reduziert.

Mögliche Nebenwirkungen

Der ausgeprägteste Nachteil der Droge ist eine hohe Umwandlung in Östrogen, die die Nebenwirkungen verursacht: Gynäkomastie, Ödeme, Fettablagerungen. Sie werden in der Regel bei der Nichtbefolgung der Dauer der Aufnahme und der Dosierungen gezeigt.

Die Verwendung von Antiöstrogenen zur Beseitigung dieser Mängel betrifft die alte Methode, die weniger wirksam ist als die Verwendung von Aromatasehemmern. Die Verwendung von Antiöstrogenen muss nach der Aufhebung von Enanthat beginnen, um die normale Hormonproduktion wiederherzustellen.

Zusammen mit den aufgeführten Nebenwirkungen kann der Blutdruck ansteigen, die Haare fallen aus, die Aggressionen nehmen zu, Akne kann auftreten.

Arzneimittelüberprüfungen

Eine große Anzahl von Sportlern ist mit dem Muskelaufbau zufrieden. Mehr als fünfzig Prozent weisen jedoch auf ein starkes Rollback-Phänomen hin, was einen signifikanten Nachteil darstellt. Volle Aufrechterhaltung der Zunahme des Volumens nach der Abschaffung des Steroids ist unmöglich. Drittens und manchmal mehr Masse.

Diese Tatsache wird natürlich als ein signifikanter Nachteil angesehen, verringert jedoch nicht die Wirksamkeit des Arzneimittels als Ganzes. Dieses Steroid ist sehr beliebt. Es produziert sowohl ausländische als auch inländische pharmakologische Belange. Dies macht es einfach, Bewertungen von Steroiden jeder Marke zu finden.

Testosteron Solokurs - für diejenigen, die stärker sein wollen

Heute sind viele Testosteron-Derivate zum Verkauf erhältlich, die androgen-anabole Steroide oder AAS genannt werden. Diese Medikamente werden verwendet, um das Wachstum von Muskelmasse zu beschleunigen und die Kraft zu erhöhen.

Das übliche Testosteron, das in Form von Tabletten und Injektionslösungen verkauft wird, ist jedoch immer noch relevant. Sie erfahren mehr über den Verlauf der Injektionen dieses Medikaments, seine Auswirkungen auf den Körper und Nebenwirkungen in unserem Artikel.

Für wen ist es geeignet?

Der Testosteronverlauf ist für jeden geeignet, der Muskelmasse und Kraft aufbauen möchte. Aber dieses Medikament wird häufiger in Kombination mit mindestens einem anderen anabolen Steroid verwendet. Solche Kombinationen ermöglichen es Ihnen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen, indem Sie die maximale Wirkung von Steroiden erzielen. Sie werden von allen fortgeschrittenen Benutzern solcher Medikamente verwendet.

Der Testosteron-Testosteron-Test ist wiederum gut geeignet für Anfänger, die sich gerade erst mit solchen Hormonen vertraut machen. In den ersten Kursen von Steroiden gibt es keinen besonderen Sinn, den Körper mit einer großen Anzahl von anabolen Steroiden sofort zu belasten, und es kann auch unsicher sein.

Wenn Sie nur Testosteron in einer moderaten Dosierung anwenden, kann ein Anfänger eine persönliche Erfahrung über die Auswirkungen von anabolen Steroiden mit minimalen Gesundheitsrisiken bekommen. Kurse solo ermöglichen es Ihnen, die Auswirkungen von Testosteron auf den Körper zu bewerten, während Schaden vermieden wird. Eine solche Vorsicht ist nicht überflüssig und wird in Zukunft helfen, die maximale Wirkung von Steroiden zu erzielen und gleichzeitig die Gesundheitsrisiken zu minimieren.

Drogen

Die beliebtesten sind fünf Testosteron-Medikamente - Enanthat, Propionat, Cypionat, Sustanon und Omnadren. Jeder von ihnen ist für Solozwecke geeignet und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Steroidbenutzer.

Enanthat

Unter allen Testosteron-Präparaten hat Enanthat die längste Wirkung. Daher ist es genug, um es einmal pro Woche zu nehmen.

In den meisten Fällen beträgt die empfohlene Dosis 250 mg für Anfänger und 500 mg für erfahrene Sportler. Auf Wunsch können Sie handelsübliche Ampullen mit 100 mg Enanthat finden, mit denen Sie die Dosierung flexibel anpassen können.

Propionat

Propionat ist ein kurz wirkender Testosteronester, daher muss es häufig eingenommen werden. Das Medikament ist gut geeignet für die Verwendung während der Trocknungszeit.

Um Muskelmasse und -stärke zu erhöhen, sind die folgenden Propionat-Therapien geeignet:

  • für Anfänger - 50 mg jeden zweiten Tag;
  • 100 mg jeden zweiten Tag - für erfahrenere Sportler;
  • 100 mg jeden Tag - für fortgeschrittene Steroid Benutzer.

Sie können auch Propionat "Folie" nehmen:

  1. erste Woche: zwei Injektionen von 50 mg am Donnerstag und Sonntag;
  2. zweite Woche: vier Injektionen von 50 mg am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag;
  3. die dritte Woche: drei Injektionen von 100 mg am Dienstag, Donnerstag und Samstag;
  4. vierte Woche: vier Injektionen von 100 mg am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag;
  5. die fünfte Woche: drei Injektionen von 100 mg am Dienstag, Donnerstag und Samstag;
  6. sechste Woche: vier Injektionen von 50 mg am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag;
  7. siebte Woche: zwei Injektionen von 50 mg am Dienstag und Freitag;
  8. achte Woche: eine Injektion von 50 mg am Dienstag.

Nach diesem Schema nimmt die Menge an genommenem Testosteron allmählich auf ein Maximum zu und nimmt dann allmählich ab.

Cypionat

Cypionat, wie Enanthat, ist eine lang wirkende Testosteronverbindung. Seine Halbwertszeit beträgt eine Woche, und die Gesamtzeit der Handlung nach der Einnahme übersteigt zwei Wochen. Cypionat ist in Form einer öligen Lösung erhältlich.

Um die Konzentration von Testosteron während der Einnahme von Cypionat aufrechtzuerhalten, ist es ausreichend, das Medikament einmal wöchentlich zu nehmen. Die optimale Dosis beträgt 250 mg für Anfänger und 500 mg für erfahrene Sportler.

Sustanon

Im Gegensatz zu früheren Medikamenten, von denen jedes ein Testosteronester ist, ist Sustanon ein kombiniertes Mittel. Es enthält vier Verbindungen von Testosteron anstelle von einem - Propionat, Phenylpropionat, Isocaproat und Decanoat.

Sustanon sollte einmal wöchentlich verabreicht werden, die empfohlene Dosis beträgt 250 mg für Anfänger und 500 mg für erfahrene Steroid-Anwender. Der Standardkurs dauert 6 oder 8 Wochen.

Gleichzeitig ist Sustanon teurer als einkomponentige Arzneimittel wie Enanthat oder Propionat, so dass seine Verwendung nicht völlig angemessen ist.

Sehen Sie sich das Video über die Auswirkungen von Sustanon auf den Körper des Mannes an:

Omnadren

Wie Sustanon, ist eine Kombination Droge. Diese beiden Werkzeuge sind in ihrer Zusammensetzung ähnlich, so dass die Regeln für die Verwendung von Sustanon auch für Omnadren relevant sind. Der Vorteil letzterer war lange Zeit der niedrigere Preis, aber in den letzten Jahren haben die Medikamente praktisch den Preis erreicht.

Nebenwirkungen

Alle Testosteronpräparate haben ähnliche Nebenwirkungen:

  • Brustvergrößerung (Gynäkomastie);
  • weibliche Fettablagerung;
  • Flüssigkeitsretention (Ödem);
  • hoher Blutdruck;
  • Hautprobleme (Akne);
  • Haarausfall (Alopezie);
  • nervöse Erregung, Reizbarkeit, Aggressivität.

Der Hauptnachteil dieses Hormons ist, dass es nach dem Einführen in den Körper ein weibliches Sexualhormon - Östrogen - wird. Das ist der Grund, warum Testosteron Gynäkomastie, Fettablagerung im Körper entsprechend dem weiblichen Typ und andere Nebenwirkungen verursachen kann. Sie können jedoch verhindert werden.

Sehen Sie sich ein Video über die Nebenwirkungen von Testosteron-Medikamenten an:

Wie kann man Nebenwirkungen reduzieren und die Wirksamkeit des Hormons erhöhen?

Um maximale Ergebnisse bei der Einnahme von Testosteron zu erzielen und Nebenwirkungen auf ein Minimum zu reduzieren, müssen Sie den Verlauf dieses Hormons mit Hilfsstoffen ergänzen.

  1. Aromatasehemmer - reduzieren den Östrogenspiegel im Blut. Ihre Verwendung hilft, Gynäkomastie, Schwellungen und Blutdruckanstieg zu verhindern, und hilft auch, die besten Ergebnisse bei der Einnahme von Testosteron zu erreichen. Drogen in dieser Gruppe:
    • Anastrozol
    • Letrozol.
    • Eksemestan.

Sie müssen 10 Tage nach Beginn des Kurses eingeben.

  • Östrogenrezeptorblocker - binden Östrogenrezeptoren und stören die Arbeit dieses Hormons. Übernehmen Sie nach Abschluss eines Kurses von Testosteron für 1-2 Wochen. Drogen in dieser Gruppe:
    • Tamoxifen.
    • Clomiphen
    • Toremifen.
  • Cortisol-Blocker werden verwendet, um Muskelmasse zu erhalten. Sie müssen am Ende des Kurses von Testosteron für 2-3 Wochen eintreten. Die effektivsten Cortisolblocker:
    • Protein.
    • BCAA.
    • Ascorbinsäure.
  • Wenn Testosteron getrennt von anderen Drogen verwendet wird, ist es möglich, die Wirkung dieses Hormons auf den Körper zu bewerten, um die weitere Taktik der Verwendung von Steroiden zu bestimmen. In diesem Fall ist das Risiko schwerer Nebenwirkungen bei korrekter Anwendung einer adjuvanten Therapie minimal.

    Weitere Artikel Über Schilddrüse

    Es gibt eine falsche Meinung, dass Testosteron ein ausschließlich männliches Hormon ist, das Frauen nicht brauchen.

    Oft, die Unannehmlichkeiten in der Kehle, achten die Menschen nicht. Unbehagen spielt keine Rolle, weil sie glauben, dass die Erkältung von alleine gehen wird. Dies ist jedoch nicht der Fall.

    Oft, die Unannehmlichkeiten in der Kehle, achten die Menschen nicht. Unbehagen spielt keine Rolle, weil sie glauben, dass die Erkältung von alleine gehen wird. Dies ist jedoch nicht der Fall.