Haupt / Hypoplasie

Weiße Cinquefoilwurzel: Gebrauch in der traditionellen Medizin

Potentilla ist eine ziemlich große Pflanzengattung, die in den meisten Ländern verbreitet ist. Sein Name kommt von dem Wort "potentes", was übersetzt "mächtig", "stark" bedeutet. Aber dieser Name wird nicht durch das Auftreten von Pflanzen dieser Gattung erklärt. Sie werden in ähnlicher Weise aufgrund der heilenden Eigenschaften genannt, die ihren Vertretern innewohnen. In diesem Artikel erfahren wir, was ist Silberkraut weiß (Wurzel), die Anwendung in verschiedenen Bereichen der menschlichen Aktivität gefunden hat.

Beschreibung

Dies ist eine scheinbar charmante Pflanze mit weißen zarten Blüten. Sie unterscheiden es von anderen Arten. Darüber hinaus ist es möglich, den weißen Fingerkraut in geringer Höhe, manchmal über 25 cm, zu bestimmen, und spezielle Blätter, die aus 5 grünen Blättern bestehen, die den Fingern ähneln. Daher werden die Menschen dieser Pflanze oft als "pyatipal", "pyatiperatnik" oder "pyatiepalechnik" bezeichnet. Potentilla blüht im April-Juni und bildet eine weiße Decke aus Blumen, die aus der Ferne sichtbar ist.

Sprießen

Orte des Pflanzenwachstums gelten als europäisches Territorium oder eher als sein großer Teil. Es wächst hauptsächlich in Eichen- und Kiefernwäldern, in Wiesen, Grashängen, Wäldern und Rändern; gleichzeitig ist es geeignet für Böden, die sich in ihrer Zusammensetzung völlig unterscheiden - trocken, feucht, sandig, tonig usw. Aber trotz der Unprätentiosität der Pflanze ist es im Moment fast unmöglich, unter natürlichen Bedingungen zu treffen. Die Entwicklung der Forst- und Landwirtschaft hat zu einem starken Rückgang dieser Art geführt.

Im Moment gehört die Pflanze zu seltenen Pflanzen. Da es jedoch einzigartige heilende Eigenschaften besitzt, werden die Menschen es nicht vergessen. Jetzt versuchen sie es künstlich zu züchten.

Eigenschaften

Die Wurzel des weißen Potentilla-Volkes fand vor hunderten von Jahren. Im 18. Jahrhundert bemerkten die Menschen, dass die Pflanze in der Lage ist, verschiedene Hautläsionen effektiv zu heilen. Nach einiger Zeit wurden andere Eigenschaften der Wurzeln, Blüten und Blätter des Grases entdeckt.

Wie bereits erwähnt, ist es in der Natur schwierig, Potentilla zu finden. Im Grunde findet man es neben den Erdbeeren, die am Waldrand wachsen. Diese Pflanze ist mit verschiedenen positiven Eigenschaften bis zu 3-4 Jahren gesättigt. Aufgrund der Tatsache, dass das Gras, um das echte zu finden, scheint nicht zu sein, wachsen viele es in ihren Gartenflächen. Die Pflanze wird leicht durch Schneiden vermehrt, während die Pflanzung im frühen Frühling und in der Mitte des Herbstes erfolgt.

Einmal nahm jeder Krieger einen kleinen Stoffbeutel mit einem speziellen Pulver mit auf die Kampagne. Im Mittelpunkt seiner Vorbereitung war Cinquefoil weiß (Wurzel). Die Verwendung von Pulver zum Bestreuen von Wunden, wodurch die Zellerneuerung schneller wurde. Dazu wurden die Wurzeln gewaschen und getrocknet und dann zu der Konsistenz des Pulvers zerkleinert. Dieses Tool wird aktiv verwendet. Diese Eigenschaft ist auf den hohen Gehalt an Jod in den Wurzeln zurückzuführen, so dass sie eine bakterizide resistente Wirkung haben.

Wissenschaftler haben kürzlich eine interessante Eigenschaft aufgedeckt, die das Silberkraut weiß macht (Wurzel). Die Verwendung der vergrößerten Drüse in der Schilddrüse und in der Beseitigung von verschiedenen Beschwerden dieser endokrinen Drüse kann den Zustand der menschlichen Gesundheit erheblich verbessern. Alle Teile haben medizinische Eigenschaften in diesem Kraut, mit thyrotropischer Aktivität nur seine Wurzeln. Diese Eigenschaften wurden durch sorgfältige Forschung bestätigt.

Potentilla Wurzel wird auch in der Gynäkologie verwendet. Eine ausgezeichnete Wirkung kann mit der Verwendung von Pflanzen bei der Behandlung von verschiedenen Lebererkrankungen, insbesondere Hepatitis, erzielt werden. Darüber hinaus wird es von Gefäß- und Herzerkrankungen, Läsionen des Verdauungstraktes, Stoffwechselstörungen profitieren. Darüber hinaus ist dieses Gras nützlich für das endokrine System, wie oben erwähnt, und aktiviert perfekt und erhöht die Schutzkräfte des menschlichen Körpers.

Vorformling

Für medizinische Zwecke die am häufigsten verwendete Wurzel und das Rhizom der Pflanze. Diese Teile haben die größten heilenden Eigenschaften. Sie werden normalerweise im Herbst geerntet, sobald die Stämme verwelken. Dies liegt daran, dass das Gras, das sich auf einen strengen Winter vorbereitet, verschiedene nützliche Substanzen in den Wurzeln ansammelt und ihre Konzentration in diesem Zeitraum ihr Maximum erreicht. Am wertvollsten sind die Rhizome von Pflanzen, die 3-4 Jahre alt sind.

Nach dem Graben werden die Rhizome von Schmutz und dünnen Wurzeln gereinigt, gründlich gewaschen und dann getrocknet. Richtig geerntete und gesammelte Rohstoffe können bis zu 3 Jahren gespeichert werden, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren.

Die Bodenteile der Pflanze werden auch für medizinische Zwecke verwendet, aber viel seltener die Wurzeln. In der Regel werden die Bodenteile während der Vegetationsperiode und der Blüte gesammelt und dann getrocknet.

Die Vorteile von Cinquefoil weiß

Pyatipal ist ein Gras, das sich durch eine einzigartige Kombination verschiedener Substanzen auszeichnet. Es ist reich an Aminosäuren, Gerbstoffen, Flavonoiden, Glykosiden, Saponinen, Iridioden. Rutin ist in den Wurzeln der Pflanze vorhanden, während Kaempferol und Cyanidin in den Blättern vorhanden sind; Die Pflanze hat auch eine große Menge an Vitaminen, Jod, Makro- und Mikronährstoffen. Eine der wertvollsten Komponenten ist Albinin - eine Substanz, die Schilddrüse-stimulierende Aktivität hat, die auch für Cinquefoil weiß (Wurzel) bekannt ist.

Die Verwendung der Schilddrüse (Rezensionen dazu können im folgenden Artikel gelesen werden) hilft bei ihren verschiedenen Krankheiten, da die Pflanze Hyper- und Hypothyreose, Thyreotoxikose, einige Formen von Kropf usw. enthält. Ihre Verwendung hilft, das Gleichgewicht der Hormone auszugleichen, den Stoffwechsel zu verbessern und zu normalisieren Funktion des endokrinen Systems. Darüber hinaus hat weißes Potentilla solche Eigenschaften.

  • Wirkt sich günstig auf das Herz aus. Es verbessert seine Arbeit, senkt den Blutdruck, erhöht die Elastizität der Blutgefäße, stellt den Blutfluss wieder her, normalisiert die Zusammensetzung des Blutes, senkt den Cholesterinspiegel im Blut.
  • Es hat entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung, ist ein ausgezeichnetes Antiseptikum.
  • Es verbessert die Funktion der Leber und hilft auch bei einigen seiner Krankheiten, z. B. Zirrhose und chronische Hepatitis.
  • Bei der Anwendung im Freien kann es von Furunkeln, Furunkeln, schlecht heilenden Wunden, ekzemartigen Weinen usw. befreit werden.
  • Es hat eine ausgezeichnete Antitumorwirkung, zusätzlich hilft es bei der Behandlung von Zysten und Myomen.
  • Kann zum Spülen mit Parodontitis und Stomatitis verwendet werden.
  • Zeigt Radionuklide an und verhindert deren weitere Akkumulation.
  • Es verbessert den Stoffwechsel von Fetten, stärkt die Immunität, verlangsamt die Prozesse, die Zellalterung verursachen.
  • Verbessert die Verdauung, außerdem ist es wirksam im Kampf gegen Enterokolitis, Magengeschwür, Gastritis, Dysenterie.
  • Hilft bei der Behandlung von Gicht, Hämorrhoiden, Rheuma.
  • Normalisiert das Niveau der weiblichen Genitalhormone, ist sehr nützlich für Eierstock-Dysfunktion, schmerzhafte Menstruation, Menstruationsstörungen und Gebärmuttervorfall.
  • Es hat eine wirksame harntreibende Wirkung, ohne die Nieren zu reizen.
  • Es hilft, schnell mit psychischen Verletzungen, Depressionen und Stress umzugehen.
  • Es hat einen Schmerzmittel.
  • Verbessert die allgemeine Gesundheit, Stimmung und Leistung.

Potentilla weiß (Wurzel): verwenden, Behandlung der Schilddrüse

Wie oben erwähnt, wird die Pflanze hauptsächlich zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Schilddrüse verwendet. Darüber hinaus wird es bei Erkrankungen des Herzens, Blutgefäße und Magen, Cholezystitis, Arteriosklerose, Kolitis, Hepatitis, Bluthochdruck, Geschwüren, zur effektiven Entfernung von Radionukliden, mit allen Arten von Hautläsionen nach außen eingesetzt. Aber das ist nicht die ganze Liste von Krankheiten, für die Potentilla helfen kann. Als nächstes betrachten wir die beliebtesten Wege ihrer Anwendung und Vorbereitung.

Tinktur

Tinktur der weißen Cinquefoil Wurzel wurde für alle oben genannten Probleme mit dem menschlichen Körper, einschließlich Schilddrüsenerkrankungen angewendet.

Zerbrich hierfür 20 g Wurzeln mit einem Hammer und lege sie in eine dunkle Flasche. Geben Sie 2200 g Wodka hinzu und decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab. Stellen Sie die Flasche für mindestens einen Monat an einem kühlen Ort im Dunkeln ab und schütteln Sie sie für eine bestimmte Zeit regelmäßig. Nachdem das Werkzeug vollständig vorbereitet ist, muss es abgelassen und in einen bequemeren Behälter gegossen werden. Verbrauchen Sie 30 Tropfen, während Sie sie in ¼ Tasse Wasser vor dem Essen verdünnen.

Infusion

Menschen, die aus irgendeinem Grund keine alkoholischen Infusionen vertragen, sind auch geeignet, das Weiß der Potentilla-Wurzel zu behandeln. Die Anwendung mit Schilddrüse und alle oben genannten Probleme mit dem menschlichen Körper der Pflanze ist auch in Form seiner Infusion möglich.

Dazu einen Esslöffel der Wurzel hacken, in einen geeigneten Behälter geben und mit einer Tasse heißem Wasser dämpfen. Wickeln Sie das Produkt mit einer Decke oder einem Handtuch ein und reinigen Sie es für 6-8 Stunden (Sie können auch eine Thermosflasche für die Zubereitung verwenden). In dieser Form ist es sehr einfach, die weiße Cinquefoil-Wurzel zu verwenden - die Anwendung wird nach dem folgenden Schema durchgeführt: 4 mal am Tag, 2 Esslöffel vor den Mahlzeiten.

Schilddrüsenbehandlung

Wie schon oft gesagt, wurde die Verwendung der weißen Potentilla in der Schilddrüse seit langem gefunden. In Gegenwart seiner Krankheiten wird empfohlen, die Infusion einer Pflanze gemäß dem folgenden Schema vorzunehmen und zu verwenden.

Bereiten Sie am ersten Tag der Wasserinfusion einen Löffel gehackter Wurzeln mit einem Glas heißem Wasser zu. Es muss nachts in einer Thermoskanne aufbewahrt und dann gefiltert werden. Dies bedeutet, dass Sie 3 Mal trinken müssen, ist es besser, vor den Mahlzeiten zu nehmen. Es ist notwendig am Abend, eine Infusion für den zweiten Tag vorzubereiten, aber jetzt von 2 Löffeln der Wurzel, gefüllt mit einem Glas kochendem Wasser. Ab 3 Löffel der Wurzel - für den dritten Tag usw. Für den 7. Tag wird die Infusion nach dem gleichen Muster vorbereitet, dann wird jeden Tag die Menge der Wurzel um einen Löffel reduziert.

Verwendung im Freien

Die Verwendung von externen weißen Wurzel wird auch bei der Behandlung von verschiedenen dermatologischen Erkrankungen gefunden. In diesem Fall ist die Abkochung am besten geeignet. Es hat eine wundheilende, regenerierende, antiseptische und desodorierende Wirkung. Bei Zahnfleischbluten, Skorbut und Stomatitis ist es sinnvoll, den Mund zu spülen. Die Lotionen aus einem solchen Abkochung helfen bei der Behandlung von Prellungen, Furunkeln, Ekzemen, eitrigen Wunden und anderen Hautkrankheiten.

Dazu 20 g Wurzel in einen kleinen Topf geben, ein Glas heißes Wasser dazugeben und 15 Minuten kochen lassen.

Verwenden Sie für Gebärmutterblutungen

Da Gebärmutterblutungen eine Vielzahl von Ursachen haben können, und auch oft gefährlich für Mädchen, versuchen Sie, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie beginnen, sich selbst zu behandeln.

Die Wurzel des weißen Fingerkrauts wurde für hormonelle Blutungen verwendet. Die Pflanze kehrt zu normalen Hormonen zurück, verbessert die Blutzusammensetzung und hat auch eine tonische Wirkung. Um solche Probleme zu lösen, sollte es wie unten angegeben vorbereitet und ausgeführt werden.

Gib einen Esslöffel Wurzeln in einen Topf, gieße einen Liter kochendes Wasser hinein und entferne alles in einem Wasserbad. Erhitzen Sie das Produkt für 15 Minuten und lassen Sie es abkühlen. Die daraus resultierende Abkochung, nehmen Sie dreimal am Tag für ½ Tasse bis zu dem Zeitpunkt, wie der Zustand normalisiert.

Kontraindikationen

Wir haben gelernt, was die Verwendung der weißen Potentilla-Wurzel ist. Aber er hat auch Kontraindikationen. Unter ihnen sollte eine Hypotonie ausgeprägt sein. Während der Therapie mit dieser Pflanze sollte die Aktivität des Herzens unter strenger Kontrolle gehalten werden. Dies ist besonders wichtig in den Wechseljahren und mit häufigen Exazerbationen der Tachykardie. Im ersten Fall müssen Sie auf die Mindestdosis des Medikaments reduzieren. Bevor Sie dieses Kraut in jedem Fall verwenden, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

Potentilla weiß (Wurzel): Anwendung, Bewertungen

So haben wir herausgefunden, in welchen Fällen diese Pflanze verwendet wird. Interessanterweise macht das Lesen von Rezensionen über ihn deutlich, dass es den Menschen tatsächlich hilft, mit den im obigen Artikel erwähnten Krankheiten fertig zu werden. Obwohl negative Bewertungen vorliegen, beziehen sich die wichtigsten auf die Unfähigkeit, diese Pflanze in der Natur zu finden oder zu verkaufen. Einige Aussagen sind negativ, weil die Pflanze Kontraindikationen hat.

Nützliche Eigenschaften der weißen Potentilla Wurzel für die Behandlung der Schilddrüse und insbesondere die Verwendung von Phytohormonen für Erkrankungen der Organe des endokrinen Systems

Phytohormone werden aktiv von Volksheilern bei der Behandlung von Erkrankungen der Organe des endokrinen Systems eingesetzt. Die positiven Eigenschaften von weißem Potentilla sind seit mehr als einhundert Jahren bekannt, aber um das hormonelle Gleichgewicht zu normalisieren, hat die offizielle Medizin vor nicht allzu langer Zeit die Verwendung einer heilenden Wurzel zugelassen.

Es ist wichtig zu wissen, wie pflanzliche Heilmittel auf der Basis einer solchen nützlichen Pflanze zubereitet und verwendet werden, da Silberkraut weiß ist. Die Verwendung der Wurzel für die sichere und wirksame Behandlung der Schilddrüse erfordert die Einhaltung der Formulierung, ordnungsgemäße Vorbereitung von Tinkturen und Abkochungen. Der behandelnde Arzt muss Kräutermedizin als Ergänzung zu Diät, Medikamenten und anderen Therapien genehmigen.

Vorteil der Phytomedizin

In der Zusammensetzung von Potentilla zeigten weiße Ärzte einen hohen Prozentsatz an Jod und wertvoller Jodsäure. Diese Komponenten wirken sich positiv auf den Zustand der Schilddrüse aus, unterstützen den ordnungsgemäßen Ablauf der Stoffwechselvorgänge, verringern das Risiko für maligne Läsionen.

Potentilla Wurzel enthält einen Komplex von nützlichen Substanzen:

  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Phenylcarbonsäuren;
  • Tannine;
  • Iridoide.

Allgemeine Behandlungsregeln

Es ist unmöglich, die vom Arzt verschriebenen Hormonpräparate unabhängig voneinander abzubrechen, zu versuchen, die Funktionalität des endokrinen Systems mit pflanzlicher Behandlung wiederherzustellen. Heilpflanzen, einschließlich Cinquefoil weiß, mit Knotenstruma und Hyperthyreose - kein Allheilmittel.

In milderen Formen der Krankheit, wenn HRT nicht erforderlich ist, zeigen pflanzliche Verbindungen eine hohe Wirksamkeit. Bei schweren Erkrankungen, aktiven hormonellen Störungen, Tumorprozessen, bösartigen Schädigungen des Schilddrüsengewebes kann die Ablehnung synthetischer Verbindungen teuer sein. Nur eine Kombination aus Abkochung und Tinktur der weißen Potentilla-Wurzel mit einem Komplex von Medikamenten und Diät hilft bei der Behandlung.

Zur Vorbeugung von pathologischen Veränderungen in der Schilddrüse nach der Behandlung von Hyperthyreose wird Phytotherapeuten empfohlen, zweimal im Jahr eine Abkochung oder Tinktur zu nehmen. Die Dauer jedes Kurses ist ein Monat. Bei anhaltender Hypotonie (niedriger Druck) wählt der Arzt eine andere Heilpflanze für die Herstellung nützlicher Zusammensetzungen aus.

Was ist eine Schilddrüsenszintigraphie, wie bereitet man sich auf das Studium vor und wie wird es gemacht? Wir haben die Antwort!

Wie wird Progestogel Gel zur Behandlung von Mastopathie verwendet? Gebrauchsanweisungen sind auf dieser Seite beschrieben.

Medizinische Eigenschaften

Die wohltuenden Eigenschaften des weißen Fingerkrauts und die Wirkung pflanzlicher Heilmittel:

  • Normalisierung des Hormonhaushaltes mit Mangel an Trijodthyronin und Thyroxin;
  • Stabilisierung von Stoffwechselprozessen;
  • Ausscheidung von Toxinen und Zersetzungsprodukten;
  • Sättigung von Schilddrüsenzellen mit Jodsubstanzen;
  • milde bakterizide Wirkung vor dem Hintergrund der Exposition gegenüber natürlichen Antibiotika - Saponine.

Potentilla belaya hat Volksnamen: pyatipal, fünfblättriges Blatt, pepperta, pyatipervik. Die Pflanze kann auf Hängen, Wiesen, in nassem Gelände, auf Weiden, Waldlichtungen gefunden werden.

Hinweise für den Einsatz

Die meisten Herbalists empfehlen Tinktur und Abkochung der Rhizome von Potentilla mit Hyperthyreose, noduläre, multinodale, diffus-noduläre und diffuse Struma, Adenom und Schilddrüsenhyperplasie. Die Verwendung von Tinktur und Abkochung auf der Basis von Rhizomen des Pentatails sollte vom Endokrinologen genehmigt werden. Für jeden Patienten wird ein individuelles Programm zur Aufnahme von Zusammensetzungen auf Basis pflanzlicher Rohstoffe benötigt.

Kontraindikationen

Die Hauptbeschränkung ist Hypotonie. Mit einer stetigen Abnahme der Werte von systolischem und diastolischem Druck wird die Verwendung von Lapchatka-haltigen Arzneimitteln und hausgemachter Tinktur (Abkochung) noch mehr sinken.

Im Falle von Herzerkrankungen, vaskulären Läsionen, unter Phytomedizin mit Potentilla Wurzel wird mit Vorsicht durchgeführt, unter der Aufsicht eines Kardiologen. Die Verwendung von Cinquefoil White in der traditionellen Medizin provoziert oft die Entwicklung von Tachykardie, eine Erhöhung der Pulsfrequenz. Vielleicht müssen Sie die Tagesdosis signifikant reduzieren, oder Sie müssen auf pflanzliche Heilmittel mit schlechter Verträglichkeit der Potentilla-Komponenten verzichten.

Allergische Reaktionen auf Substanzen in der Wurzelzusammensetzung treten in Einzelfällen auf, die Mehrzahl der Patienten toleriert die Wirkung von pflanzlichen Heilmitteln gut.

Wo man Rohstoffe bekommt

Um die Rhizome von Pyatipala vorzubereiten, müssen Sie auf eine nasse Wiese gehen, in den Wald, suchen Sie eine Pflanze an den Hängen von kleinen Hügeln oder im Tiefland. Der optimale Zeitpunkt für das Einsammeln des unterirdischen Teils der Silberraute ist von September bis Oktober, nach dem Absterben der Blätter und Blüten. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Rhizom im April auszugraben, wenn die ersten Blätter gerade aus dem Boden kommen.

Wie sammeln und beschaffen Sie Pflanzenmaterialien, um alle wertvollen Substanzen zu erhalten? Es ist notwendig, die Wurzel auszugraben, die Reste der Erde zu entfernen, kleine Elemente und faule Teile abzuschneiden. Die nächste Stufe ist Waschen unter fließendem Wasser, loswerden von Schmutzpartikeln. Jetzt müssen Sie die Rhizome vier bis fünf Tage in der Luft trocknen.

Vorbereitete pflanzliche Rohstoffe werden auf Gittern oder Pfannen ausgelegt, in den Ofen gestellt (Temperatur - nicht mehr als 60 Grad). Sie können die Rhizome der Pyatipala im Schatten, im Freien, unter einem Baldachin in Abwesenheit von nassem Wetter trocknen.

Qualitativ getrocknete Rohstoffe verlieren 70% oder mehr des ursprünglichen Volumens. Für die Lagerung von Rhizomen brauchen Pappkartons oder Papiertüten. Voraussetzung ist, dass der Raum trocken und warm ist. Es ist inakzeptabel, geeignete Rohstoffe in einem feuchten Raum oder Keller zu lagern. Wenn Sie die Regeln für die Lagerung von Rhizomen befolgen, behalten sie nützliche Eigenschaften für fünf Jahre.

Preis in der Apotheke

Nicht jeder hat die Möglichkeit (und den Wunsch), die Rhizome von Pyatipala zu ernten. Für die Bequemlichkeit der Patienten liefern pharmazeutische Unternehmen trockene Rohstoffe in Kartonpackungen. Potentilla root Kosten (Gewicht - 25 g) - von 150 bis 250 Rubel. Die nützlichen Eigenschaften einer Arzneipflanze in getrockneter Form unterscheiden sich nicht von der Stärke der Einwirkung von frischen Rohstoffen.

Rezepte und Funktionen zur Behandlung der Schilddrüse

Laut Herbalists wird der größte Nutzen durch alkoholische Potentilla Tinktur auf den Körper gebracht, aber wenn der Patient nicht ein starkes Produkt verwenden will, dann können Sie eine Abkochung machen. Sie können pflanzliche Rohstoffe in frischer oder getrockneter Form verwenden, unabhängig gesammelt oder in einer Apotheke gekauft werden. Die Hauptsache - sich an die Proportionen und Regeln der Vorbereitung von phytomedications zu halten.

Erfahren Sie mehr über die ersten Anzeichen von polyzystischen Ovarien und darüber, wie Sie die Krankheit behandeln.

Wirksame Methoden zur Behandlung von Pankreaszysten durch Volksmedizin sind in diesem Artikel gesammelt.

Gehen Sie zu http://vse-o-gormonah.com/hormones/kortizol/povyshennyj-u-zhenshhin.html und lesen Sie, was Cortisol bei Frauen verursacht, Ursachen von Abweichungen und Möglichkeiten zur Korrektur von Hormonindikatoren.

Potentilla Wurzel Tinktur

Wie man handelt:

  • das Rhizom (genug 50 g) zerhacken, in eine Flasche geben (optimal - aus dunklem Glas), guten Wodka (genug 500 ml) einfüllen;
  • Schütteln Sie die Flüssigkeit gut, stellen Sie sie an einen kühlen Ort, um das Phytomedium vorzubereiten, damit das Licht nicht auf die Flasche fällt;
  • In regelmäßigen Abständen müssen Sie den Behälter für eine aktivere Anlagenteile schütteln;
  • In 20 Tagen ist die Tinktur von Potentilla fertig. Die Flüssigkeit abgießen, in einen sauberen Behälter gießen, das natürliche Heilmittel an einem kühlen, notwendigen, dunklen Ort entfernen;
  • mit Knotenstruma, Hyperthyreose trinken jeden Tag (eine halbe Stunde vor dem Frühstück, Mittag-und Abendessen) 30 Tropfen Kräutermedizin. Der wichtige Punkt ist, die alkoholische Tinktur mit etwas warmem Wasser in der Menge von 150 ml zu verdünnen;
  • Behandlungsdauer beträgt drei Monate. Auf Empfehlung des Arztes können Sie den Therapieverlauf fortsetzen, aber Sie brauchen eine Woche Pause. Achten Sie darauf, mit dem Endokrinologen in der gesamten Kräutermedizin zu konsultieren.

Abkochen von Naturheilmitteln

Rezept:

  • die Rhizome von Pyatipala fein hacken, einen Esslöffel wählen, pflanzliche Rohstoffe (getrocknet oder frisch) in eine Thermoskanne gießen;
  • kochendes Wasser hinzufügen (ein halber Liter reicht), den Behälter schließen, über Nacht gehen lassen. Am Morgen ist die heilende Infusion fertig;
  • Stamm Phytomedizin, in ein sauberes Glas oder eine Flasche legen, an einem kühlen Ort;
  • zweimal täglich, vor den Mahlzeiten (20-30 Minuten), ½ Tasse Heilbouillon verwenden. Die Dauer der Therapie beträgt 30 Tage. Die weitere Nutzung der Brühe lapchatka muss mit dem Endokrinologen abgestimmt sein;
  • Nach der Normalisierung der Funktionen einer geschwächten Schilddrüse ist eine bewährte, sichere Kräutermedizin zur Kurprophylaxe geeignet.

Auskochen der Wurzel von pyatipal (lapatki), anders als Alkoholtinktur, kann von Kindern mit der Erlaubnis eines endocrinologist genommen werden. Kräutermedizin wirkt "weicher" als synthetische hormonelle Verbindungen, aber die Wirkung bei Hyperthyreose ist ziemlich ausgeprägt. Sie sollten immer einen Kinderarzt und einen Kinderendokrinologen konsultieren, bevor Sie Kräutermedizin bei jugendlichen Patienten beginnen.

Bewertungen

Viele Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen nehmen Phytopräparate ein. Bloodroot weiß - eine nützliche Heilpflanze häufig in den Rezepten Tinkturen und Abkochungen zur Behandlung von Hyperthyreose, Kropf, Hyperthyreose gefunden. Tinktur auf der Grundlage der heilenden Wurzel ist ein beliebtes pflanzliches Heilmittel. Bewertungen von weißen cinquefoil oft positiv, aber es gibt Patienten, bei denen die nationale Behandlung hilft wenig: Reaktion auf Phytohormone, hängt von den einzelnen.

Bei schweren Formen von endokrinen Erkrankungen unter Kräutern nicht tun kann: diese Tatsache von vielen Patienten bestätigt, die für die wundersame Heilkraft der Wurzel gehofft hatten, aber nicht das gewünschte Ergebnis. falsche Anwendung von Tinkturen und Abkochungen einen starken Druckabfall verursachen kann, wenn der Patient einen niedrigen Blutdruck Parameter: Ärzte selbst zu behandeln ist nicht empfehlenswert.

Potentilla weiß - niedrige Pflanze mit großen fünffingrigen basalen Blättern. Potentilla wird seit vielen Jahren zur Behandlung der Schilddrüse eingesetzt. Erfahren Sie mehr über die vorteilhaften Eigenschaften und die Verwendung von Naturheilmitteln im folgenden Video:

Die Verwendung der weißen Potentilla Wurzel in der Volksmedizin: Extrakt und Tinktur mit Schilddrüse

Potentilla weiß gehört zu den mehrjährigen krautigen Pflanzen der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Die Höhe des Grases variiert von 8 bis 25 Zentimeter.

Pflanzen mit einer Höhe von etwa 30 Zentimetern sind sehr selten, aber sie gelten als die wertvollsten.


Blumen - sanft weiß.

Jedes Blatt enthält fünf Blätter, so dass die Leute von Latschatka "Fünf-Finger" oder "Fünf-Persnik" genannt werden.

Die Blütezeit ist im April - Juni.

Aus der Ferne ähneln die Wiesen mit Cinquefoil einer weißen Tagesdecke.

Die Pflanze entwickelt sich für eine lange Zeit.

Es dauert ungefähr 10 Jahre, bis das Silberkraut ein Erwachsener wird und seine Wurzel kann in der Behandlung verwendet werden.

Grassamen wachsen nicht gut, keimen lange. Aber auf dem Rhizom einer erwachsenen Pflanze gibt es viele schlafende Knospen.

Die Wurzel von einem Potentilla kann in Stecklinge geteilt werden, eine große Menge an Pflanzmaterial wird daraus hervorgehen.

Potentilla ist unprätentiös, findet sich auf trockenen und nassen Böden, auf sandigen und lehmigen Böden. Die Pflanze bevorzugt es, sich an Waldrändern, Wiesen, Grashängen, in Eichen- und Kiefernanpflanzungen anzusiedeln.

Wächst in den meisten Ländern Europas. Auf dem Territorium von Russland kann es auf dem europäischen Teil des Landes, bis zur Wolga gefunden werden.

Und was weißt du über süßen Melonenhonig, dessen positive Eigenschaften und Kontraindikationen im Artikel unter dem Link beschrieben sind? Finden Sie die Empfehlungen der traditionellen Medizin heraus, indem Sie darauf klicken.

Anweisungen zur Verwendung von Klee Arzneimittel auf dieser Seite veröffentlicht.

Chemische Zusammensetzung

Potentilla weiß enthält eine große Anzahl von Nährstoffen. Dazu gehören die folgenden Elemente:

  • Glykoside - Substanzen, die den Herzmuskel effektiv beeinflussen,
  • Aminosäuren - sie haben eine antioxidative Wirkung, versorgen das Muskelgewebe mit Energie,
  • eine Reihe von Mikro- und Makronährstoffen: Eisen, Jod, Silber, Kupfer, Zink, Kobalt und andere,
  • Saponine - die Elemente, die das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper regulieren,
  • Flavonoide - Substanzen, die die Blutgefäße stärken. Sie normalisieren die Wirkung von Enzymen im Körper,
  • Tannine - Elemente mit entzündungshemmender Wirkung,
  • Iridoid - Cholagogue Elemente, die die Immunität erhöhen und den Appetit verbessern,
  • Phenolcarbonsäuren
  • Stärke.

Der unterirdische Teil der Pflanze gilt als der therapeutischste, er enthält eine bedeutende Anzahl aller nützlichen Substanzen.

Bei der Vorbereitung von Tinkturen, Abkochungen und anderen Drogen, verwenden Sie in der Regel das Rhizom pyatiperatenika.

Was ist nützlich darin?

Die Pflanze enthält eine große Anzahl von mineralischen Elementen.

Aufgrund seiner wertvollen Zusammensetzung normalisiert das Silberkraut den Mineral-, Salz- und Hormonhaushalt.

Die Verwendung von Pflanzen trägt dazu bei, dass sich alle Stoffwechselprozesse allmählich normalisieren.

Die wichtigsten positiven Eigenschaften von Pflanzen: die Bekämpfung von Erkrankungen der Schilddrüse.

Potentilla trägt zur Behandlung von gipoterioz und giperterioz, teriotoksikoza, einige Formen von Kropf. Es normalisiert das endokrine System und verbessert den Stoffwechsel.

Es fördert eine gute Leberfunktion, hat eine positive Wirkung auf Menschen mit chronischer Hepatitis und Zirrhose.

Die Pflanze wird für Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System empfohlen. Es reduziert den Blutdruck, verbessert den Zustand der Wände von Blutgefäßen, macht sie elastisch.

Weißt du, wie man einen Knöterich nimmt, um ein Kind zu zeugen? Rezepte sind in einem nützlichen Artikel geschrieben.

Finden Sie heraus, was ein Teil des Klostertees vom Rauchen hier ist.

Fördert die Immunität, verlangsamt das Altern der Zellen erheblich.

  • Verdauungssystemaktivität,
  • hilft bei Magen-Darm-Erkrankungen, Gastritis, Magengeschwüren,
  • Behandlung von Enterokolitis und Dysenterie.

Potentilla weiß ist vorteilhaft für Frauen, weil es die Funktion der Eierstöcke normalisiert.

Die Pflanze hilft bei schmerzhafter Menstruation mit Uterusprolaps oder unregelmäßigem Menstruationszyklus. Potentilla wird empfohlen, wenn Eierstock-Dysfunktion.

Das Kraut wird für Zahnfleischbluten, Stomatitis und andere Erkrankungen der Mundhöhle verwendet. Es hat Anti-Tumor-Eigenschaften, hilft, Myome und Zysten zu heilen. Sanft löst benigne Tumoren und Tumorknötchen.

Silverweed verbessert Stimmung und Vitalität, hilft Stresssituationen zu bewältigen, beseitigt Angstgefühle und Depressionen.

Es hat analgetische, antibakterielle, aseptische Wirkung.

Es wird empfohlen, die Wurzel der Pflanze in Regionen mit Jodmangel zu verwenden, in Städten und Gemeinden, in denen ein hohes Maß an endokrinen Drüsenerkrankungen verzeichnet wird.

Sammel- und Beschaffungsregeln

Sie können die Pflanze selbst ernten.

Bei der Behandlung werden sowohl das Rhizom als auch der Boden des Fingerkrauts verwendet, daher ist es notwendig, sowohl das Rhizom als auch das Gras selbst zu sammeln.

Blumen und Blätter werden während der Blütezeit geerntet.

Die Wurzeln werden im Spätherbst oder frühen Frühling geerntet. Das Gras wird in einem belüfteten Bereich oder in einem schattigen Bereich außerhalb getrocknet.

Vor dem Trocknen müssen die Rhizome vom Boden gereinigt werden, entfernen Sie die kleinen Wurzeln. Potentilla weiß kann in Hausgärten angebaut werden, ist es in der Pflege unprätentiös.

Volksrezepte

Infusion von Potentilla

Zu seiner Vorbereitung braucht man den oberen Teil, also das Gras selbst.

  1. Nimm zwei Esslöffel trockene Rohstoffe.
  2. Zerquetschen Sie es in Puder.
  3. Gießen Sie die Fingerkraut mit einem Glas kochendem Wasser, lassen Sie für 8 Stunden infundieren, zuvor mit einem Deckel abgedeckt.

Infusion 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

Dosierung - ein halbes Glas 3 mal am Tag.

Alkohol Tinktur

  1. Nimm zwanzig Gramm der Silberkrautwurzel und zerquetsche sie (du kannst einen Hammer benutzen).
  2. Gieße sie in eine Flasche oder andere Gläser, fülle sie mit 200 Millilitern Wodka und schließe den Deckel.
  3. Bestehen Sie für mindestens einen Monat an einem dunklen Ort.

Vergessen Sie zu diesem Zeitpunkt nicht, die Tinktur regelmäßig zu schütteln.

Das fertige Produkt abseihen.

Nehmen Sie die Tinktur dreißig Minuten vor den Mahlzeiten ein.
Dosierung: 20 - 30 Tropfen, dreimal täglich in Wasser verdünnt.

Alkohol Tinktur hilft bei all den Problemen, mit denen das Silberkraut kämpft. Dieses Tool wird für Menschen mit Erkrankungen der Schilddrüse empfohlen.

Infusion der Wurzel

Dieses Werkzeug ist für Personen geeignet, die Alkoholtinkturen nicht verwenden können.

  1. Gießen Sie einen Esslöffel Potentilla Wurzel in eine Thermoskanne.
  2. Gieße ein Glas kochendes Wasser hinein.
  3. Insist bedeutet sieben bis acht Stunden.

Nimm zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten. Dosierung - vier Esslöffel vier Mal am Tag.

Schilddrüsenbehandlung

Bei Erkrankungen der Schilddrüse wird empfohlen, das folgende Mittel zu verwenden:

  • Gießen Sie einen Teelöffel Potentilla Wurzel mit 250 Milliliter kochendem Wasser.

Insist bedeutet die ganze Nacht in einer Thermoskanne.
Am Morgen strapazieren Sie die resultierende Infusion.
Teilen Sie es in drei Dosen, trinken Sie tagsüber 15 Minuten vor den Mahlzeiten.

Am Abend bereiten Sie eine Infusion von zwei Löffeln Silberkraut vor, am siebten Tag sieben Teelöffel Graswurzel.

Dann reduzieren Sie täglich die Konzentration der Infusion (legen Sie weniger Löffel auf einen Löffel).

Verwendung im Freien

Potentilla weiß hat:

  • Wundheilung
  • antiseptisch,
  • regenerierende Aktion.

Es heilt eitrige Wunden, Ekzeme und andere Hautkrankheiten.

Tinktur, können Sie den Mund mit Krankheiten und Zahnfleischbluten spülen. Zur Vorbereitung nehmen Sie:

  • 20 Gramm Pflanzenwurzel,
  • fügen Sie ein Glas kochendes Wasser hinzu,
  • 15 bis 20 Minuten kochen lassen.

Wenn es unmöglich ist

Potentilla weiß ist eine anerkannte hypoallergene und ungiftige Pflanze, daher darf sie von Kindern und Schwangeren verwendet werden.

Es gibt eine kleine Liste von Kontraindikationen, dazu gehören:

  • Hypotension - Cinquefoil senkt den Blutdruck, in Anwesenheit dieser Krankheit wird die Pflanze nur den Zustand des Patienten verschlechtern,
  • Herzrhythmusstörungen - Lapchatka trägt zu Tachykardieattacken bei, Menschen mit Herzrhythmusstörungen sollten vorsichtig Medikamente aus der Pflanze nehmen.

Sie müssen zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Krankheitsvorbeugung

Potentilla kann als vorbeugende Maßnahme für eine Reihe von Krankheiten verwendet werden. Viele Menschen erleben Jodmangel, der zur Entwicklung von endokrinen Drüsenerkrankungen führt.

Die Einnahme von Potentilla wird Ihnen helfen, diese Probleme zu vermeiden. Die Pflanze wird sowohl einzeln als auch zusammen mit anderen Kräutern verwendet.

Potentilla passt gut zu grünen Walnüssen, Graskletten und isländischem Moos.

Auf eine Anmerkung

Potentilla weiß ist eine einzigartige Pflanze, die sowohl von der Volksmedizin als auch von der traditionellen Medizin anerkannt ist.

Es hilft bei einer Reihe von Erkrankungen der Schilddrüse, hilft bei der Bekämpfung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, reduziert Bluthochdruck und hilft, das Herz-Kreislauf-System zu verbessern.

Wie ein Cinquefoil aussieht, wann es gesammelt wird und von welchen Krankheiten es in der traditionellen Medizin verwendet wird - alle Antworten im Video.

Was ist der Vorteil der weißen Schamlippenwurzel für den menschlichen Körper?

Potentilla Gras ist weit verbreitet in der Volksmedizin verwendet.Das Gras ist weiß: Die Wurzel der Pflanze hat eine Vielzahl von heilenden Eigenschaften. Im Laufe der Geschichte hat die Blume viele andere Namen bekommen: das Fünffingrige, das Fingertape, das Fünffingrige. Der Ursprung aller Namen ist leicht zu erklären, wenn man die Blätter des Pfefferpfeffers sieht - sie ähneln einer weit geöffneten Fünf. Der pyatipalnik offenbart erst im Alter von zwei und drei Jahren seine wunderbaren medizinischen Eigenschaften. Früher oder später macht es keinen Sinn, seine Blätter, Stängel oder Wurzeln zu sammeln. In einem jüngeren oder älteren Alter ist der Gehalt an medizinischen Substanzen nicht so groß. Alle Teile der Pflanze werden von Ärzten der alternativen Medizin verwendet, aber die Pflanzenwurzel ist besonders beliebt bei ihnen.

Wo wächst ein Fünf-Punkte-Stift?

In der Natur findet man den Pyatipalnik von den mitteleuropäischen Teilen bis zu den Wolga-Freiflächen. Wo die Wurzel wächst, ist die Erde in der Regel nicht sehr fruchtbar. Boden er wählt Ton und Sand, kann trocken und nass sein. Meistens setzt sich die Pflanze in Eichen- oder Kiefernwäldern, entlang eines Waldgürtels oder auf mit Kräutern bedeckten Hügeln sowie auf Wiesen nieder.

Beschreibung der Pflanze Cinquefoil weiß

Behandelt die Familie Pink mit Silberkraut. Krautige Pflanze, Staude. Der oberirdische Teil wird durch dünne, 8-25 cm hohe Stängel dargestellt, auf denen sich Blätter befinden. Weiße Blumen für solch eine niedrige Pflanze, sie sind ziemlich groß. Entfernt weit entfernt Erdbeerblüten. Besteht aus zwei Arten von Blütenblättern: äußere (grün längliche) und innere (weiß in Form einer Untertasse). Die zwanzig feinsten Staubblätter sind von länglichen Antheren umrahmt. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni.

Unter dem Boden liegt die Wurzel des Weiß der Ponachka, ihr Hauptvermögen. Es ist stark, kraftvoll, es gibt praktisch keine Seitenschichten darauf. Es ist in ihm, dass alle nützlichen Elemente eingeschlossen sind, dank denen die Blume mit webbed Blättern so populär mit Herbalists geworden ist. Welche Eigenschaften hat die weiße Cinquefoil-Wurzel seit vielen Jahren in der Volksphytotherapie? Schauen Sie sich auch den Artikel über die Eigenschaften des beliebten Stevia-Zuckeraustauschstoffs an.

Nützliche und schädliche Eigenschaften der Pflanze

Die Potentilla-Wurzel wird wegen ihres weißen Jods geschätzt. Dieses Element erklärt die weit verbreitete Verwendung der weißen Potentillawurzel - die Behandlung von Erkrankungen des endokrinen Systems ist bei der Verwendung der Fünfwurzel-Rhizome viel effektiver. Unter den Bedingungen verschmutzter Ökologie treten immer häufiger Probleme mit der Schilddrüse auf, die diese scheinbar unscheinbare Blume zu überwinden vermögen.

Neben dem Hauptelement Jod gibt es in einem dichten Rhizom noch andere, ebenso nützliche Substanzen. Iridoide, Flavonoide, Tannine, Saponine, Phenolcarbonsäuren, Zink, Selen - dies ist keinesfalls eine vollständige Auflistung der Komponenten, die in den Fasern der Pentapeawurzel enthalten sind. Die heilenden Eigenschaften der Pflanze sind am ausgeprägtesten, wenn Sie ihren unterirdischen Teil im Herbst extrahieren. Blätter, Stängel und Blüten werden am besten im Frühling und Sommer gesammelt. In diesen Jahreszeiten ist die Konzentration der nützlichen Elemente am höchsten. Beim Graben müssen Rhizome vorsichtig sein, da die Wirbelsäule leicht in Stücke bricht.

Schilddrüse bester Freund

Wenn sie sagen, dass die Wurzel des Silbergrases behandelt wird, erwähnen sie vor allem die vielen Störungen im endokrinen System, sowie Störungen in der Funktionsweise des Stoffwechsels. Potentilla Wurzel wird für Schilddrüsenüberfunktion bei Schilddrüsenbeschwerden wie Bazedov-Krankheit, Kropf verwendet. Infusionen und Abkochungen, die auf heilenden Rhizomen basieren, helfen, die erhöhten Hormonspiegel zu reduzieren, sie bringen diese Figur erfolgreich zur Normalität. Lindern Sie auch von den Symptomen der Krankheit, wie erhöhtem Schwitzen, Nervosität, Erschöpfung.

Potentilla Wurzel ist wirksam, wenn Hypothyreose weiß ist, wenn es notwendig ist, niedrige Konzentrationen von Hormonen zu bekämpfen. Natürlich wird ein medizinisches Kraut in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben.

Aber der erhöhte Gehalt an Jodsubstanzen in der Pflanze hilft dem Körper, den Mangel an diesen lebenswichtigen Komponenten wieder aufzufüllen und die Entwicklung solcher schweren Krankheiten zu verhindern, die den Zustand des gesamten Organismus beeinflussen.

Schilddrüsenbehandlung

Bei der Behandlung der endokrinen Drüse werden die hohen Fähigkeiten eines Heilkrauts berücksichtigt, um den Körper von Radionukliden zu befreien und Tumore zu bekämpfen. Es wird auch auf seine antioxidativen, desinfizierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften geachtet. Nicht nur für die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen, sondern auch für prophylaktische Zwecke wird die Infusion von Potentilla weiß verwendet, die ganz einfach selbst zu machen ist.

Herstellung der Infusion: Rezept und Verwendung

Um Probleme mit dem endokrinen System zu beseitigen, sowie zur Vorbeugung, wird Tinktur aus der Wurzel der weißen Potentilla verwendet, die sehr einfach zubereitet wird. Trockene Wurzeln der Pflanze (50 g) werden auf den Boden des Glasgefäßes gegeben und mit Alkohol (0,5 l) gefüllt. Bevor Sie die Wurzel des Silvergeed bestehen, müssen Sie die richtigen Gerichte wählen. Der Behälter sollte fest mit einem Deckel verbunden sein, um ein Verdampfen der flüchtigen Bestandteile des Alkohols zu verhindern. Es ist besser, ein Glas mit einem Deckel auf den Faden zu nehmen. Zwanzig Tage lang drängen die Wurzeln an einen dunklen Ort. Wenn die zugeteilte Zeit verstrichen ist, wird die fertige Lösung durch Gaze geführt, um Pflanzenreste herauszufiltern.

Alkohol Tinktur einmal täglich in einem Volumen von 30 Tropfen anwenden. Eine abgemessene Menge des Arzneimittels wird mit Wasser (150 ml) verdünnt und 30 Minuten vor den Mahlzeiten oral eingenommen. Der Behandlungsverlauf dauert 30 Tage. Dann wird eine Wochenpause eingelegt, nach der die Tinktur für einen weiteren Monat in gleicher Menge und nach ähnlichen Regeln verlängert werden kann. Wiederholte Behandlungszyklen sollten nicht mehr als 4-5 mal durchgeführt werden.

Prävention - Regeln

Bei einer prophylaktischen Verabreichung wird die Infusion der weißen Potentillawurzel wirksamer sein, wenn Sie Ihre Ernährung mit Grünkohl, Walnüssen, Pilzen, Dorschleber, Meeresfrüchten, Hülsenfrüchten, Buchweizen, Haferflocken und Gemüsesalaten diversifizieren. Sie müssen nicht allzu eifrig und alle diese Produkte auf einmal essen. Es reicht täglich aus, zwei oder drei beliebige jodhaltige Zutaten zu verwenden.

Jeden Tag, wenn Sie die Zusammensetzung der "Jod-Diät" ändern und die Tinktur einnehmen, können Sie die Entwicklung von endokrinologischen Erkrankungen verhindern. Darüber hinaus ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil beizubehalten, häufiger spazieren zu gehen, Junk-Food zu verweigern. Als Gewürz ist es besser, Meer oder jodiertes Salz zu verwenden.

Wassertinktur der Wurzel

Wenn die Verwendung von Tintin aus Potentilla-Wurzel auf Alkohol aufgrund der Alkoholkomponente kontraindiziert ist, kann eine Zubereitung auf Wasserbasis hergestellt werden. Bei der Herstellung ist es so einfach wie Alkohol. Bevor du die Wurzel des Potentilla brauen kannst, musst du sie mahlen. Am Boden der Thermoskanne goß eine kleine Menge trockener, gemahlener Wurzeln. Es reicht, 12 Gramm für 0,5 Liter Wasser zu nehmen. Dann fließt kochendes Wasser, der Behälter wird blockiert und infundieren gelassen. Am nächsten Morgen ist die Brühe der weißen Potentilla essfertig.

Nun stellt sich die Frage, wie man die Wurzeln von Silberkraut nimmt, um die Gesundheit nicht zu schädigen? Der Gebrauch von Volksheilmitteln hängt schließlich weitgehend von der richtigen Dosierung und den richtigen Verabreichungsraten ab. Am ersten Tag müssen Sie 250 Gramm Brühe 30 Minuten vor den Mahlzeiten trinken. Am zweiten Tag verdoppelt sich die Menge der Droge - 0,5 l der wässrigen Tinktur werden eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken. Am dritten Tag sollte sein Volumen 1 l erreichen, am vierten - bis zu 1,5 l. In den darauffolgenden Tagen wird die Dosierung der Abkochung in der gleichen Weise reduziert, wie sie erhöht wurde, bis sie auf die ursprüngliche Norm - 250 g - gesunken ist. Wiederholte Behandlung wird 3-4 mal durchgeführt.

Bei welchen Beschwerden zeigte die Fünf-Zehen-Pflanze?

Nicht nur die Behandlung der Schilddrüse mit Hilfe der weißen Potentilla Wurzel wird als sehr wirksam angesehen, viele andere Beschwerden können durch das Rhizom geheilt werden. Die Verwendung der Potentilla-Wurzel in der Gynäkologie hat sich bewährt, da sie hilft, den Uterusprolaps sowie die Symptome der Menopause loszuwerden. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften ist es bei vielen Leiden des Magen-Darm-Traktes angezeigt: Enterokolitis, Colitis, Dysenterie. Wenn Sie die trockenen Blätter der Pflanze zu einem pulverigen Zustand zerhacken, können Sie ein wunderbares Mittel gegen Entzündungen der Haut bekommen - Furunkel, Furunkel von Karbunkeln.

Darüber hinaus ist es gut für Magengeschwüre, hält den Darm in Form und wird auch zur Behandlung bestimmter Lebererkrankungen eingesetzt. Oft bezieht sich das Zeugnis von Potentilla root auf Menschen, die gewisse Schwierigkeiten mit der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems haben. Schließlich machen Aufgüsse und Abkochungen, die auf der Heilpflanze basieren, die Gefäße stark, flexibel, reinigen das Blut von Cholesterin und anderen schädlichen Substanzen, was die Funktion des Herzens stark verbessert.

Salbe für Gelenke

Am häufigsten wird die Verwendung der Wurzel der Potentilla in der Volksmedizin auf die Herstellung von Tinktur oder Extrakt für den internen Gebrauch reduziert. Aber davon können Sie eine Heilsalbe für die Behandlung von Gelenken und Rheuma vorbereiten. Um es zu machen, müssen Sie die getrocknete Wurzel des Mahlwerks in einer Kaffeemühle mahlen (Sie werden 5 Gramm pulverisiertes Rhizompulver benötigen). Dann geschmolzen 200 Gramm Butter oder Schmalz. Alles wird in einem Topf oder Topf gemischt, auf ein kleines Feuer gelegt und ca. 7 Minuten gereift. Die Salbe wird verwendet, um schmerzende Gelenke zu schmieren. Ein gutes Mittel gegen Radikulitis, Osteochondrose.

Kontraindikationen

Sie sollten die Pflanze und ihre Derivate nicht für Menschen mit niedrigem Blutdruck verwenden. Oft sind Kontraindikationen der weißen Potentilla mit Symptomen wie Tachykardie verbunden. Um die Krankheit zu heilen und nicht noch mehr gesundheitliche Schäden zu verursachen, ist es besser vorher einen Arzt zu konsultieren. Der Rat eines Arztes ist besonders wichtig, wenn andere Arzneimittel zusammen mit einem Volksheilmittel verwendet werden.

Jodhaltige Nahrungsergänzungsmittel

Wenn ein mit Jod angereichertes Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird, wie beispielsweise Alba-Wurzel, die aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird, ist auch ein Vorbesuch beim Arzt erforderlich. Dieses Werkzeug ist nicht medizinisch, beworben als eine jodhaltige Komponente, die zu der Grundnahrung hinzugefügt wird. Es kann Nebenwirkungen haben, wenn es zusammen mit Medikamenten verwendet wird, die am besten von einem Spezialisten gelernt werden.

Offizielle medizinische Droge

Nicht nur traditionelle Heiler erkannten die medizinischen Eigenschaften der Pflanze, der Extrakt der weißen Potentilla wurde verwendet, um ein offiziell registriertes Medikament zu erhalten - Endonorm. Schon von dem Namen her ist es klar, dass es verwendet wird, um das endokrine System in einem normalen Zustand zu halten. Die Apothekerforscher brauchten etwa zehn Jahre, um alle nützlichen Inhaltsstoffe aus dem Rhizom zu extrahieren und daraus medizinische Kapseln zu machen. Ihre Aktion wird durch andere Heilkräuter verstärkt, aber die Hauptrolle spielt das Rhizom des Pyatipalnik. Das Medikament wird verwendet, um den Mangel an Jod im Körper zu kompensieren, ist für Menschen mit unzureichenden Mengen von Schilddrüsenhormonen, zur Behandlung von Kropf und anderen Störungen des endokrinen Systems gezeigt.

Silberne Infusion

Es ist möglich, eine Silberkrautwurzel auf der Basis von Silberwasser herzustellen, die die antibakteriellen Eigenschaften der Pflanze erhöht. Darüber hinaus behalten diese Tinktur länger ihre Eigenschaften. Alles, was Sie tun müssen - ersetzen Sie das gewöhnliche Wasser für die Silbertinktur. "Silver liquid" kann in konzentrierter Form in einer Apotheke gekauft und gemäß den Anweisungen verdünnt werden. Manche bevorzugen es, selbst Silberwasser zu machen.

Silbernes Wasser - Kochrezept

Um mit Silberionen gesättigtes Wasser herzustellen, müssen Sie einen Esslöffel oder ein anderes Objekt aus diesem Edelmetall nehmen. Die Hauptsache ist, dass ihr Prozentsatz mindestens 80% betragen sollte. Silberbesteck wird mit Soda gereinigt und mit Wasser abgespült. Dann wird es in einen Kochtopf mit einer Emaillierung gegeben und kochendes Wasser (≈3 Tasse) gegossen. Danach wird der Behälter auf das Feuer gelegt und gekocht, bis 1/3 der Flüssigkeit verdampft ist. Diese kochende Lösung ist mit den trockenen Wurzeln von Potentilla weiß gefüllt. Die Anteile von Trockensubstanz und Flüssigkeit zur Wasserinfusion können oben in diesem Artikel gefunden werden. Siehe den Artikel: Was ist nützlich und wie bereitet man die Kamilleninfusion selbst richtig zu?

Potentilla weiß - vorteilhafte Eigenschaften, Verwendung in der traditionellen Medizin, mögliche Schäden

In dem Artikel diskutieren wir die weißen Potentiale - die Eigenschaften und Kontraindikationen, die botanische Beschreibung und das Verbreitungsgebiet. Sie werden lernen, Potentilla-Wurzel zu sammeln, wie Sie es bei Schilddrüsenerkrankungen, Mastopathie und Myom nehmen können, und ob Sie die Pflanze für Kinder verwenden können.

Potentilla weiß

Weiß bloodroot (Potentilla alba) - ist eine Staude aus der Gattung Potentilla (Potentilla) Pink Familie (Rosaceae).

Die Anlage ist auch pyatipal genannt, mezhiperschitsa, pyatipersten, cinquefoil, pyatipalnik, Dubrovka weiß pyatiperstnik, perstach weiß.

Wie es aussieht

Aussehen (Foto) White cinquefoil Potentilla weiß - eine krautige Pflanze bis zu 30 cm dick schuppiger Rhizom. Der größte Teil der Pflanze versteckt sich unter der Erde. Die Länge der Wurzeln beträgt 100 cm, Wurzelblätter dunkelbraune lanzettliche Nebenblätter. Stengelblätter mit kleinen, eiförmig-lanzettlichen Stielen.

Die Pflanze blüht im April - Juni. Weiße große Blüten ähneln in Form einer Erdbeere und befinden sich an langen Stielen.

Potentilla blüht im Juni - Juli.

Wo wächst

Grass weiß cinquefoil wächst auf gut beleuchteten Grashängen, Waldränder, Wiesen, Wäldchen, in Laub- und Nadelwäldern. Die Pflanze ist selten, obwohl in ganz Europa und in den GUS-Ländern. In geringen Mengen findet man sie in Bulgarien, Italien, Deutschland, Weißrussland, der Ukraine, Westsibirien und im Ural.

Eine solche Rarität ist auf die lange Wachstumszeit des Silberkraut zurückzuführen. Die Pflanze erreicht ihre volle Größe in 10 Jahren. Deshalb ist es im Roten Buch aufgeführt.

Rhizom und Wurzeln von Potentilla weiß

In der Medizin verwendet Wurzeln der weißen Fingerkraut Potentilla weiß Medicinal Rohstoffe in Apotheken erworben, spezialisierte Websites oder von traditionellen Heilern. Du kannst eine Pflanze selbst anbauen, aber dafür musst du Pflanzmaterial finden. Wenn Sie nicht wissen, wo der weiße Silberkraut wächst, finden Sie eines der folgenden Medikamente in der Apotheke:

  • Filterbeutel mit Potentilla - gehackte Wurzeln von 1,5 g;
  • tablettierte weiße Cinquefoil - Tabletten aus Wurzelpulver;
  • Tinktur aus weißem Cinquefoil auf Alkohol;
  • trockene Trockenrohstoffe;
  • verpackte trockene Rohstoffe 50-100 g

Chemische Zusammensetzung

Die Vielzahl von Potentilla weiß nützliche Eigenschaften aufgrund seiner Zusammensetzung:

  • Flavonoide, Irioide, Saponine;
  • Tannine;
  • Aminosäuren, Glycoside;
  • Eisen, Bor, Natrium, Calcium und andere Elemente;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • Iod- und Iodidanion;
  • Rutin und Albinin.

Medizinische Eigenschaften

Pharmakologische Eigenschaften von weißem potentilla:

  • Normalisierung des Hormonhaushaltes;
  • antimikrobielle und heilende Wirkung;
  • antiseptischer Effekt;
  • Normalisierung des Cholesterinspiegels;
  • Wiederherstellung der Blutzirkulation;
  • die Elastizität der Blutgefäße erhöhen;
  • die Etablierung des Menstruationszyklus;
  • Antitumoreigenschaften.

Aufgrund all dieser nützlichen Eigenschaften des weißen Cinquefoil, kann die Verwendung der traditionellen Medizin folgende haben:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Prellungen, Furunkel, Prellungen;
  • Zustand nach Schlaganfall und nach Infarkt;
  • Atherosklerose, Bluthochdruck;
  • Vorfall der Gebärmutter, Myome, Zysten und Mastopathie;
  • Unregelmäßigkeiten im Menstruationszyklus;
  • Katarrhalenkrankheiten, akute Atemwegsinfektionen;
  • Nierenerkrankung.

Die Verwendung von endokrinen Systemerkrankungen ist besonders beliebt bei der Potentilla-Wurzel. Indikationen für die Zulassung auf der Basis von Heilpflanzen - Hyperthyreose, Kropf, euthyroid Hyperplasie der Schilddrüse, Jodmangel.

Bei der Verwendung von Potentilla White Bewertungen sagen, dass die Pflanze hilft, das Gewicht und die Form anzupassen. Potentilla weiß zur Gewichtsreduktion entfernt Giftstoffe und Giftstoffe, regt die Verdauung an und reguliert den Fettabbau.

Wie sammle ich

Um die weiße Qualität eines Fingerkrauts bei der Behandlung verschiedener Krankheiten zu erhalten, folgen Sie ein paar Empfehlungen für seine Sammlung:

  1. Graben Sie die Pflanze, wenn sie 3-4 Jahre alt ist;
  2. Die beste Zeit zum Sammeln ist der Herbst, wenn die maximale Menge an aktiven und Nährstoffen in den Wurzeln konzentriert ist;
  3. Schneiden Sie die oberirdischen Teile, kleine Wurzeln und verfaulte Teile von Rhizomen ab;
  4. Das Material von Schmutz befreien, waschen und 2-3 Tage im Freien halten;
  5. Stellen Sie die Wurzeln unter einen Schuppen oder in einen gut belüfteten Dachboden.

Richtig gesammelte und getrocknete Rohstoffe werden bis zu 3 Jahre gelagert.

Wie man sich bewirbt

Potentilla weiße Tinktur kann in einer Apotheke gekauft oder von Ihnen selbst. Beliebte Rezepte für Medikamente auf der Grundlage weißer Potentilla Wurzel sind die Behandlung der Schilddrüse, einschließlich Thyrotoxikose, Hyperteriose und einige Formen von Kropf. Auch Cinquefoil weiß für Frauen hat eine effektive Antitumorwirkung auf Myome, Zysten und Mastopathie.

Infusion mit Schilddrüse

Potentilla weiß mit Schilddrüse hilft in Form von wässriger Tinktur. Bei der Herstellung sollten Sie nicht sofort eine große Menge an Rohstoffen kaufen, da für einen Behandlungszyklus nicht mehr als 200 g Wurzelpulver benötigt werden. Wenn Sie nur ganze Wurzeln von weißen Potentilla haben, sollten Sie sie hacken. Verwenden Sie einen Mörser oder einen Hammer. Im letzteren Fall wickeln Sie das Rohmaterial so in den Stoff ein, dass Teile der Wurzeln nicht verstreut werden. Den Wasseraufguss am Abend machen, damit die Medizin am Morgen fertig ist. Auf jeden Fall den Weißfingerhandschuh nicht mit Hypothyreose vorbereiten.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 1 TL.
  2. Wasser (kochendes heißes Wasser) - 1 Tasse.

Wie man kocht: Gießen Sie das Wurzelpulver in eine Thermosflasche und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Nach 6-8 Stunden die Infusion durch ein Sieb oder mehrere Mulllagen streichen.

Wie zu verwenden: Trinken Sie 3-4 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage, danach 7 Tage Pause.

Ergebnis: Wässriger Extrakt von Cinquefoil White für Hyperthyreose und andere Erkrankungen der Schilddrüse Ebenen der Hormonhaushalt, verbessert den Stoffwechsel und normalisiert die Aktivität des endokrinen Systems.

Tinktur mit Myom

Wenn bei Ihnen Uterusmyome diagnostiziert wurden, bei denen starke Blutungen auftreten, versuchen Sie, eine Tinktur aus Potentilla weiß zu machen.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 50 g.
  2. Alkohol - 250 ml.
  3. Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Gießen Sie das Rohmaterial in den Topf, lösen Sie den Alkohol mit Wasser, gießen Sie es in das Pulver von Cinquefoil und schütteln. Bedecke das Geschirr mit einem Deckel und lasse es 15 Tage in einem dunklen Raum stehen. Rühren Sie die Flüssigkeit regelmäßig um. Belastung die Droge.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 15-20 Tropfen 3 mal am Tag.

Ergebnis: Die Wurzel des weißen Fingerkrauts stärkt den Körper, verbessert die Durchblutung und normalisiert das Hormonhaushalt. Da Uterusmyome hormonabhängige Tumore sind, wird das Neoplasma reduziert und verschwindet allmählich.

Tinktur mit Mastopathie

Alkoholtinktur von Potentilla ist auch wirksam für Mastopathie. Gleichzeitig mit der Einnahme der weißen Potentilla-Wurzel wird die Behandlung mit Kompressen und Salben auf der Brust ergänzt.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 200 g
  2. Wodka - 1 Liter.

Wie man kocht: Erhitzen Sie den Wodka in einem Wasserbad und gießen Sie die trockenen zerkleinerten Rohstoffe. Den Behälter 3 Wochen an einen dunklen Ort stellen und abseihen. Fügen Sie der Tinktur Wasser hinzu, um das vorherige Volumen von 1 Liter zu erhalten.

Wie zu verwenden: 1 Teelöffel hinzufügen. in einer Tasse mit warmem Wasser und nehmen Sie es am Morgen und beim Mittagessen 30 Minuten vor dem Essen.

Ergebnis: Die Behandlung von weißem Cinquefoil mit Mastopathie hat eine hohe therapeutische Wirkung bis zur vollständigen Genesung.

Potentilla weiß für Kinder

In den offiziellen Anweisungen in Potentilla hat weiße Bewerbung für Kinder keine Einschränkungen. Einige Kräuterkundige glauben jedoch, dass Kinder das Kraut nur unter ärztlicher Aufsicht und in Übereinstimmung mit der Dosierung einnehmen können. Das hormonelle System der Kinder ist instabil und ein weißer Fingerkraut kann negative Auswirkungen haben.

Kontraindikationen

Für Medikamente mit Cinquefoil weiße Kontraindikationen sind wie folgt:

  • Hypothyreose;
  • chronisch niedriger Blutdruck;
  • chronische Herzrhythmusstörung;
  • gleichzeitige Verabreichung von jodhaltigen Arzneimitteln.

Während der Behandlung von weißem Cinquefoil verringert sich die Konzentration, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie selbst fahren. Übelkeit, Schwindel oder erhöhte Schläfrigkeit können ebenfalls auftreten. In diesem Fall sollten Sie das Medikament 1-2 Tage lang nicht mehr einnehmen und es in einer niedrigeren Dosierung einnehmen. Konsultieren Sie unbedingt einen Endokrinologen.

Klassifizierung

Potentilla weiß (Potentilla alba) gehört zur Gattung Potentilla der Familie Hagebutte oder Rosa (Rosoideae), der Ordnung Rosaceae.

Arten

Die Gattung Potentilla vereint etwa 325 Pflanzenarten. In Russland sind die häufigsten Wildarten wie folgt:

  • Silverweed weiß (Potentilla alba);
  • Potentilla aufrecht (Potentilla erecta);
  • Silberkraut Silber (Potentilla argentea);
  • Silbergans (Potentilla anserina);
  • Potentilla grandiflora (Potentilla megalantha Takeda);
  • Potentilla Schnee (Potentilla nivea);
  • Potentilla Crawling (Potentilla reptans);
  • Potentilla facettenreich (Potentilla multifida);
  • Potentilla niedrig (Potentilla supina).

Weitere Informationen zu Potentilla finden Sie im Video:

Potentilla weiße Infografiken

Ein Foto eines weißen Cinquefoil, seine nützlichen Eigenschaften und der Gebrauch von infographics auf Cinquefoil weiß

Was man sich merken sollte

  1. Wo weiße Blutkraut verwendet wird - Behandlung der Schilddrüse, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Herz-Kreislauf-System, Erkältungen, Mastopathie, Myome und zystische Tumoren.
  2. Wenn Hyperthyreose und andere Erkrankungen des endokrinen Systems hilft Wasser Infusion von weißen Potentilla.
  3. Wenn Myom und Mastopathie Alkoholiker oder Wodka Tinktur der Pflanze tun.
  4. Der weiße Fingerkratz ist bei Hypothyreose, Hypotonie, Herzrhythmusstörungen und gleichzeitiger Gabe von Jodmedikamenten kontraindiziert.
  5. Kinder können Medikamente unter Aufsicht eines Arztes einnehmen.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

Weitere Artikel Über Schilddrüse

Sportler verwenden Testosteron Booster, um Muskeln aufzubauen, Ausdauer während Krafttraining und Wettkämpfen zu erhöhen.

Mit Peptid ist ein integraler Bestandteil der Analyse zur Bestimmung des glykämischen Index im Blut von Patienten unterschiedlichen Alters. Die Analyse wird in zwei Stufen durchgeführt: Zuerst wird Blut aus einer Vene entnommen und dann wird der Zaun einige Stunden nach der Aufnahme von Glukose wiederholt.