Haupt / Hypoplasie

Was ist der Vorteil der weißen Schamlippenwurzel für den menschlichen Körper?

Potentilla Gras ist weit verbreitet in der Volksmedizin verwendet.Das Gras ist weiß: Die Wurzel der Pflanze hat eine Vielzahl von heilenden Eigenschaften. Im Laufe der Geschichte hat die Blume viele andere Namen bekommen: das Fünffingrige, das Fingertape, das Fünffingrige. Der Ursprung aller Namen ist leicht zu erklären, wenn man die Blätter des Pfefferpfeffers sieht - sie ähneln einer weit geöffneten Fünf. Der pyatipalnik offenbart erst im Alter von zwei und drei Jahren seine wunderbaren medizinischen Eigenschaften. Früher oder später macht es keinen Sinn, seine Blätter, Stängel oder Wurzeln zu sammeln. In einem jüngeren oder älteren Alter ist der Gehalt an medizinischen Substanzen nicht so groß. Alle Teile der Pflanze werden von Ärzten der alternativen Medizin verwendet, aber die Pflanzenwurzel ist besonders beliebt bei ihnen.

Wo wächst ein Fünf-Punkte-Stift?

In der Natur findet man den Pyatipalnik von den mitteleuropäischen Teilen bis zu den Wolga-Freiflächen. Wo die Wurzel wächst, ist die Erde in der Regel nicht sehr fruchtbar. Boden er wählt Ton und Sand, kann trocken und nass sein. Meistens setzt sich die Pflanze in Eichen- oder Kiefernwäldern, entlang eines Waldgürtels oder auf mit Kräutern bedeckten Hügeln sowie auf Wiesen nieder.

Beschreibung der Pflanze Cinquefoil weiß

Behandelt die Familie Pink mit Silberkraut. Krautige Pflanze, Staude. Der oberirdische Teil wird durch dünne, 8-25 cm hohe Stängel dargestellt, auf denen sich Blätter befinden. Weiße Blumen für solch eine niedrige Pflanze, sie sind ziemlich groß. Entfernt weit entfernt Erdbeerblüten. Besteht aus zwei Arten von Blütenblättern: äußere (grün längliche) und innere (weiß in Form einer Untertasse). Die zwanzig feinsten Staubblätter sind von länglichen Antheren umrahmt. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni.

Unter dem Boden liegt die Wurzel des Weiß der Ponachka, ihr Hauptvermögen. Es ist stark, kraftvoll, es gibt praktisch keine Seitenschichten darauf. Es ist in ihm, dass alle nützlichen Elemente eingeschlossen sind, dank denen die Blume mit webbed Blättern so populär mit Herbalists geworden ist. Welche Eigenschaften hat die weiße Cinquefoil-Wurzel seit vielen Jahren in der Volksphytotherapie? Schauen Sie sich auch den Artikel über die Eigenschaften des beliebten Stevia-Zuckeraustauschstoffs an.

Nützliche und schädliche Eigenschaften der Pflanze

Die Potentilla-Wurzel wird wegen ihres weißen Jods geschätzt. Dieses Element erklärt die weit verbreitete Verwendung der weißen Potentillawurzel - die Behandlung von Erkrankungen des endokrinen Systems ist bei der Verwendung der Fünfwurzel-Rhizome viel effektiver. Unter den Bedingungen verschmutzter Ökologie treten immer häufiger Probleme mit der Schilddrüse auf, die diese scheinbar unscheinbare Blume zu überwinden vermögen.

Neben dem Hauptelement Jod gibt es in einem dichten Rhizom noch andere, ebenso nützliche Substanzen. Iridoide, Flavonoide, Tannine, Saponine, Phenolcarbonsäuren, Zink, Selen - dies ist keinesfalls eine vollständige Auflistung der Komponenten, die in den Fasern der Pentapeawurzel enthalten sind. Die heilenden Eigenschaften der Pflanze sind am ausgeprägtesten, wenn Sie ihren unterirdischen Teil im Herbst extrahieren. Blätter, Stängel und Blüten werden am besten im Frühling und Sommer gesammelt. In diesen Jahreszeiten ist die Konzentration der nützlichen Elemente am höchsten. Beim Graben müssen Rhizome vorsichtig sein, da die Wirbelsäule leicht in Stücke bricht.

Schilddrüse bester Freund

Wenn sie sagen, dass die Wurzel des Silbergrases behandelt wird, erwähnen sie vor allem die vielen Störungen im endokrinen System, sowie Störungen in der Funktionsweise des Stoffwechsels. Potentilla Wurzel wird für Schilddrüsenüberfunktion bei Schilddrüsenbeschwerden wie Bazedov-Krankheit, Kropf verwendet. Infusionen und Abkochungen, die auf heilenden Rhizomen basieren, helfen, die erhöhten Hormonspiegel zu reduzieren, sie bringen diese Figur erfolgreich zur Normalität. Lindern Sie auch von den Symptomen der Krankheit, wie erhöhtem Schwitzen, Nervosität, Erschöpfung.

Potentilla Wurzel ist wirksam, wenn Hypothyreose weiß ist, wenn es notwendig ist, niedrige Konzentrationen von Hormonen zu bekämpfen. Natürlich wird ein medizinisches Kraut in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben.

Aber der erhöhte Gehalt an Jodsubstanzen in der Pflanze hilft dem Körper, den Mangel an diesen lebenswichtigen Komponenten wieder aufzufüllen und die Entwicklung solcher schweren Krankheiten zu verhindern, die den Zustand des gesamten Organismus beeinflussen.

Schilddrüsenbehandlung

Bei der Behandlung der endokrinen Drüse werden die hohen Fähigkeiten eines Heilkrauts berücksichtigt, um den Körper von Radionukliden zu befreien und Tumore zu bekämpfen. Es wird auch auf seine antioxidativen, desinfizierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften geachtet. Nicht nur für die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen, sondern auch für prophylaktische Zwecke wird die Infusion von Potentilla weiß verwendet, die ganz einfach selbst zu machen ist.

Herstellung der Infusion: Rezept und Verwendung

Um Probleme mit dem endokrinen System zu beseitigen, sowie zur Vorbeugung, wird Tinktur aus der Wurzel der weißen Potentilla verwendet, die sehr einfach zubereitet wird. Trockene Wurzeln der Pflanze (50 g) werden auf den Boden des Glasgefäßes gegeben und mit Alkohol (0,5 l) gefüllt. Bevor Sie die Wurzel des Silvergeed bestehen, müssen Sie die richtigen Gerichte wählen. Der Behälter sollte fest mit einem Deckel verbunden sein, um ein Verdampfen der flüchtigen Bestandteile des Alkohols zu verhindern. Es ist besser, ein Glas mit einem Deckel auf den Faden zu nehmen. Zwanzig Tage lang drängen die Wurzeln an einen dunklen Ort. Wenn die zugeteilte Zeit verstrichen ist, wird die fertige Lösung durch Gaze geführt, um Pflanzenreste herauszufiltern.

Alkohol Tinktur einmal täglich in einem Volumen von 30 Tropfen anwenden. Eine abgemessene Menge des Arzneimittels wird mit Wasser (150 ml) verdünnt und 30 Minuten vor den Mahlzeiten oral eingenommen. Der Behandlungsverlauf dauert 30 Tage. Dann wird eine Wochenpause eingelegt, nach der die Tinktur für einen weiteren Monat in gleicher Menge und nach ähnlichen Regeln verlängert werden kann. Wiederholte Behandlungszyklen sollten nicht mehr als 4-5 mal durchgeführt werden.

Prävention - Regeln

Bei einer prophylaktischen Verabreichung wird die Infusion der weißen Potentillawurzel wirksamer sein, wenn Sie Ihre Ernährung mit Grünkohl, Walnüssen, Pilzen, Dorschleber, Meeresfrüchten, Hülsenfrüchten, Buchweizen, Haferflocken und Gemüsesalaten diversifizieren. Sie müssen nicht allzu eifrig und alle diese Produkte auf einmal essen. Es reicht täglich aus, zwei oder drei beliebige jodhaltige Zutaten zu verwenden.

Jeden Tag, wenn Sie die Zusammensetzung der "Jod-Diät" ändern und die Tinktur einnehmen, können Sie die Entwicklung von endokrinologischen Erkrankungen verhindern. Darüber hinaus ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil beizubehalten, häufiger spazieren zu gehen, Junk-Food zu verweigern. Als Gewürz ist es besser, Meer oder jodiertes Salz zu verwenden.

Wassertinktur der Wurzel

Wenn die Verwendung von Tintin aus Potentilla-Wurzel auf Alkohol aufgrund der Alkoholkomponente kontraindiziert ist, kann eine Zubereitung auf Wasserbasis hergestellt werden. Bei der Herstellung ist es so einfach wie Alkohol. Bevor du die Wurzel des Potentilla brauen kannst, musst du sie mahlen. Am Boden der Thermoskanne goß eine kleine Menge trockener, gemahlener Wurzeln. Es reicht, 12 Gramm für 0,5 Liter Wasser zu nehmen. Dann fließt kochendes Wasser, der Behälter wird blockiert und infundieren gelassen. Am nächsten Morgen ist die Brühe der weißen Potentilla essfertig.

Nun stellt sich die Frage, wie man die Wurzeln von Silberkraut nimmt, um die Gesundheit nicht zu schädigen? Der Gebrauch von Volksheilmitteln hängt schließlich weitgehend von der richtigen Dosierung und den richtigen Verabreichungsraten ab. Am ersten Tag müssen Sie 250 Gramm Brühe 30 Minuten vor den Mahlzeiten trinken. Am zweiten Tag verdoppelt sich die Menge der Droge - 0,5 l der wässrigen Tinktur werden eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken. Am dritten Tag sollte sein Volumen 1 l erreichen, am vierten - bis zu 1,5 l. In den darauffolgenden Tagen wird die Dosierung der Abkochung in der gleichen Weise reduziert, wie sie erhöht wurde, bis sie auf die ursprüngliche Norm - 250 g - gesunken ist. Wiederholte Behandlung wird 3-4 mal durchgeführt.

Bei welchen Beschwerden zeigte die Fünf-Zehen-Pflanze?

Nicht nur die Behandlung der Schilddrüse mit Hilfe der weißen Potentilla Wurzel wird als sehr wirksam angesehen, viele andere Beschwerden können durch das Rhizom geheilt werden. Die Verwendung der Potentilla-Wurzel in der Gynäkologie hat sich bewährt, da sie hilft, den Uterusprolaps sowie die Symptome der Menopause loszuwerden. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften ist es bei vielen Leiden des Magen-Darm-Traktes angezeigt: Enterokolitis, Colitis, Dysenterie. Wenn Sie die trockenen Blätter der Pflanze zu einem pulverigen Zustand zerhacken, können Sie ein wunderbares Mittel gegen Entzündungen der Haut bekommen - Furunkel, Furunkel von Karbunkeln.

Darüber hinaus ist es gut für Magengeschwüre, hält den Darm in Form und wird auch zur Behandlung bestimmter Lebererkrankungen eingesetzt. Oft bezieht sich das Zeugnis von Potentilla root auf Menschen, die gewisse Schwierigkeiten mit der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems haben. Schließlich machen Aufgüsse und Abkochungen, die auf der Heilpflanze basieren, die Gefäße stark, flexibel, reinigen das Blut von Cholesterin und anderen schädlichen Substanzen, was die Funktion des Herzens stark verbessert.

Salbe für Gelenke

Am häufigsten wird die Verwendung der Wurzel der Potentilla in der Volksmedizin auf die Herstellung von Tinktur oder Extrakt für den internen Gebrauch reduziert. Aber davon können Sie eine Heilsalbe für die Behandlung von Gelenken und Rheuma vorbereiten. Um es zu machen, müssen Sie die getrocknete Wurzel des Mahlwerks in einer Kaffeemühle mahlen (Sie werden 5 Gramm pulverisiertes Rhizompulver benötigen). Dann geschmolzen 200 Gramm Butter oder Schmalz. Alles wird in einem Topf oder Topf gemischt, auf ein kleines Feuer gelegt und ca. 7 Minuten gereift. Die Salbe wird verwendet, um schmerzende Gelenke zu schmieren. Ein gutes Mittel gegen Radikulitis, Osteochondrose.

Kontraindikationen

Sie sollten die Pflanze und ihre Derivate nicht für Menschen mit niedrigem Blutdruck verwenden. Oft sind Kontraindikationen der weißen Potentilla mit Symptomen wie Tachykardie verbunden. Um die Krankheit zu heilen und nicht noch mehr gesundheitliche Schäden zu verursachen, ist es besser vorher einen Arzt zu konsultieren. Der Rat eines Arztes ist besonders wichtig, wenn andere Arzneimittel zusammen mit einem Volksheilmittel verwendet werden.

Jodhaltige Nahrungsergänzungsmittel

Wenn ein mit Jod angereichertes Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird, wie beispielsweise Alba-Wurzel, die aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird, ist auch ein Vorbesuch beim Arzt erforderlich. Dieses Werkzeug ist nicht medizinisch, beworben als eine jodhaltige Komponente, die zu der Grundnahrung hinzugefügt wird. Es kann Nebenwirkungen haben, wenn es zusammen mit Medikamenten verwendet wird, die am besten von einem Spezialisten gelernt werden.

Offizielle medizinische Droge

Nicht nur traditionelle Heiler erkannten die medizinischen Eigenschaften der Pflanze, der Extrakt der weißen Potentilla wurde verwendet, um ein offiziell registriertes Medikament zu erhalten - Endonorm. Schon von dem Namen her ist es klar, dass es verwendet wird, um das endokrine System in einem normalen Zustand zu halten. Die Apothekerforscher brauchten etwa zehn Jahre, um alle nützlichen Inhaltsstoffe aus dem Rhizom zu extrahieren und daraus medizinische Kapseln zu machen. Ihre Aktion wird durch andere Heilkräuter verstärkt, aber die Hauptrolle spielt das Rhizom des Pyatipalnik. Das Medikament wird verwendet, um den Mangel an Jod im Körper zu kompensieren, ist für Menschen mit unzureichenden Mengen von Schilddrüsenhormonen, zur Behandlung von Kropf und anderen Störungen des endokrinen Systems gezeigt.

Silberne Infusion

Es ist möglich, eine Silberkrautwurzel auf der Basis von Silberwasser herzustellen, die die antibakteriellen Eigenschaften der Pflanze erhöht. Darüber hinaus behalten diese Tinktur länger ihre Eigenschaften. Alles, was Sie tun müssen - ersetzen Sie das gewöhnliche Wasser für die Silbertinktur. "Silver liquid" kann in konzentrierter Form in einer Apotheke gekauft und gemäß den Anweisungen verdünnt werden. Manche bevorzugen es, selbst Silberwasser zu machen.

Silbernes Wasser - Kochrezept

Um mit Silberionen gesättigtes Wasser herzustellen, müssen Sie einen Esslöffel oder ein anderes Objekt aus diesem Edelmetall nehmen. Die Hauptsache ist, dass ihr Prozentsatz mindestens 80% betragen sollte. Silberbesteck wird mit Soda gereinigt und mit Wasser abgespült. Dann wird es in einen Kochtopf mit einer Emaillierung gegeben und kochendes Wasser (≈3 Tasse) gegossen. Danach wird der Behälter auf das Feuer gelegt und gekocht, bis 1/3 der Flüssigkeit verdampft ist. Diese kochende Lösung ist mit den trockenen Wurzeln von Potentilla weiß gefüllt. Die Anteile von Trockensubstanz und Flüssigkeit zur Wasserinfusion können oben in diesem Artikel gefunden werden. Siehe den Artikel: Was ist nützlich und wie bereitet man die Kamilleninfusion selbst richtig zu?

Potentilla weiß - positive Eigenschaften und Kontraindikationen

Potentilla white ist eine meiner liebsten, einzigartigen Heilpflanzen, die zu Recht als eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse angesehen wird, obwohl sie in der traditionellen Medizin nicht nur bei der Schilddrüsenbehandlung eingesetzt wird.

In diesem Artikel untersuchen wir die positiven Eigenschaften von Potentilla white und sprechen darüber, ob Kontraindikationen vorliegen.

Die positiven Eigenschaften von Potentilla weiß

Ich werde sofort sagen, dass die Potentilla-Wurzel die stärksten heilenden Eigenschaften hat. Er wird am häufigsten für medizinische Zwecke verwendet und in Apotheken verkauft.

Das Gras und die Blüten von weißem Potentilla können auch verwendet werden, um Tinkturen und Abkochungen zu machen, aber sie haben weniger nützliche Eigenschaften. Daher, wenn Sie sich entscheiden, diese Pflanze für medizinische Zwecke zu verwenden, würde ich Ihnen raten, sofort die Wurzeln von Potentilla zu kaufen.

Diese Heilpflanze ist ungewöhnlich reich an einer Vielzahl von Spurenelementen. So enthalten seine Wurzeln die gesamte Menge an Aminosäuren, Glykoside, die für den menschlichen Körper sehr wichtig sind, sowie Stärke und Tannine, die, wenn sie ins Blut abgegeben werden, die Funktion der meisten inneren Organe verbessern.

Wenn Sie eine chemische Analyse der Unterlagen von Potentilla durchführen, dann finden Sie fast die Hälfte des Periodensystems, zum Beispiel:

  • Eisen
  • Kobalt
  • Nickel
  • Jod
  • Aluminium
  • Phenolcarbonsäure
  • Silber
  • Zink und andere Spurenelemente

Es ist nicht sinnvoll, darüber zu sprechen, wie wichtig es für den Körper ist, all diese Spurenelemente im Überfluss zu erhalten. Nur um zu sagen, dass das Fehlen aller dieser Substanzen zu einer Störung des normalen Funktionierens der menschlichen inneren Organe führt.

Über die wundersame Wirkung von Potentilla white auf das endokrine System sind bereits ganze wissenschaftliche Arbeiten geschrieben worden. Die bloße Tatsache, dass diese Pflanze offiziell in der Herstellung von Medikamenten gegen Schilddrüsenerkrankungen eingesetzt wird, sagt viel aus. Zum Beispiel wird auf seiner Basis eine sehr populäre Droge "Endonorm" produziert, über die ich hier schrieb.

Für weitere Informationen über die Verwendung von Potentilla weiß in der Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse können Sie in diesem Artikel lesen. Es gibt auch ein Rezept für die Herstellung von Tinkturen, die sich als ausgezeichnet erwiesen, Bewertungen und Indikationen für den Einsatz. Ich rate Ihnen dringend zu lesen, wenn es Probleme mit der Schilddrüse gibt, einige Leute sind buchstäblich schockiert über das Ergebnis der Behandlung!

Verwendung einer Tinktur aus der Wurzel der weißen Potentilla zusätzlich zu der Normalisierung der Schilddrüse hat eine positive Wirkung auf die Blutgefäße, die sich, um den Druck, normalisiert Stoffwechsel.

Tinkturen, Aufgüsse und Abkochungen von Blumen und Kräutern Potentilla (dh aus den oberirdischen Teilen) werden für folgende Krankheiten verwendet:

  • Pankreas-Erkrankungen
  • Hypertonie
  • beeinträchtigter hormoneller Hintergrund
  • gestörter Stoffwechsel
  • Arrhythmien
  • starke nervöse Erregung
  • in Verletzung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • bei der Behandlung von weiblichen Krankheiten (Zyste, Myom)
  • mit Tumorbildungen
  • zur Behandlung von Jodmangel
  • für Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern

Einverstanden, die Liste ist einfach beeindruckend, es gibt etwas zu denken! Separat möchte ich sagen, dass es bei der Behandlung mit einer Patchula nie ein schnelles Ergebnis gibt. Der Behandlungsverlauf beträgt in der Regel 9 - 12 Monate, in einigen Fällen wird nach der Pause noch ein weiterer genommen.

Berücksichtigen Sie deshalb sofort die Langzeitbehandlung und warten Sie etwa ein Jahr auf ein Ergebnis. Aber die Belohnung für die Geduld wird sein, die Krankheit loszuwerden. Ich werde nicht sagen, dass die Behandlung mit Cinquefoil ein Allheilmittel ist, aber es hilft wirklich% in 90, was viele Ärzte bestätigen können, und wie Sie wissen, wird die traditionelle Medizin mit einer großen Skepsis behandelt.

Patchwork kann übrigens nicht nur zur Behandlung verwendet werden. Dies ist ein ausgezeichnetes stärkendes und prophylaktisches Mittel.

Kontraindikationen für die Verwendung von Potentilla weiß

Ein weiteres Plus für die Verwendung von Potentilla ist eine geringe Anzahl von Kontraindikationen für seine Verwendung. Dazu gehören:

  1. niedriger Blutdruck (Hypotonie) ist eine der Eigenschaften der Silvergeed, diese Eigenschaft, um den Druck zu senken, und in hypotonischen Patienten ist es bereits niedrig, und daher ist es nicht für diese Kategorie von Menschen geeignet
  2. Ischämische Herzkrankheit - es gibt eine Menge Kontroversen in diesem Punkt, jemand behauptet, dass es möglich ist, Medikamente auf der Grundlage von Potentilla während Ischämie zu verwenden, aber Vorsicht ist geboten, jemand ist kategorisch gegen die Verwendung dieser Heilpflanze für Ischämie. Vielmehr tendiere ich zur zweiten Möglichkeit, immer noch nicht das Risiko wert, oder konsultiere zumindest deinen Arzt
  3. Intoleranz oder Allergien - hier ist alles klar, wenn Sie gegen Potentilla allergisch sind, dann kann hier nichts unternommen werden, es bleibt übrig, nach anderen Behandlungsmöglichkeiten zu suchen
  4. Schwangerschaft und Stillzeit

Hier vielleicht und alle Kontraindikationen. Ich werde nur hinzufügen, dass, wenn Sie mit einem Cinquefoil behandeln, sorgfältig auf die Arbeit Ihres Herzens hören. Im Falle von Problemen oder Unannehmlichkeiten können Sie die Empfangsdosis reduzieren.

Die Wirksamkeit wird nirgendwohin gehen und die Belastung des Herzens wird sicher abnehmen. Aufgrund der Dauer der Behandlung (bis zu einem Jahr oder mehr) ist der Effekt sicher, nur vielleicht wird es sich in der Zeit bewegen.

Potentilla ist erlaubt, auch auf Kinder anzuwenden, natürlich die Dosis reduziert, angepasst an das Alter. Zahlreiche Tests haben sich längst als völlig sicher erwiesen.

Nützliche Eigenschaften der weißen Potentilla Wurzel für die Behandlung der Schilddrüse und insbesondere die Verwendung von Phytohormonen für Erkrankungen der Organe des endokrinen Systems

Phytohormone werden aktiv von Volksheilern bei der Behandlung von Erkrankungen der Organe des endokrinen Systems eingesetzt. Die positiven Eigenschaften von weißem Potentilla sind seit mehr als einhundert Jahren bekannt, aber um das hormonelle Gleichgewicht zu normalisieren, hat die offizielle Medizin vor nicht allzu langer Zeit die Verwendung einer heilenden Wurzel zugelassen.

Es ist wichtig zu wissen, wie pflanzliche Heilmittel auf der Basis einer solchen nützlichen Pflanze zubereitet und verwendet werden, da Silberkraut weiß ist. Die Verwendung der Wurzel für die sichere und wirksame Behandlung der Schilddrüse erfordert die Einhaltung der Formulierung, ordnungsgemäße Vorbereitung von Tinkturen und Abkochungen. Der behandelnde Arzt muss Kräutermedizin als Ergänzung zu Diät, Medikamenten und anderen Therapien genehmigen.

Vorteil der Phytomedizin

In der Zusammensetzung von Potentilla zeigten weiße Ärzte einen hohen Prozentsatz an Jod und wertvoller Jodsäure. Diese Komponenten wirken sich positiv auf den Zustand der Schilddrüse aus, unterstützen den ordnungsgemäßen Ablauf der Stoffwechselvorgänge, verringern das Risiko für maligne Läsionen.

Potentilla Wurzel enthält einen Komplex von nützlichen Substanzen:

  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Phenylcarbonsäuren;
  • Tannine;
  • Iridoide.

Allgemeine Behandlungsregeln

Es ist unmöglich, die vom Arzt verschriebenen Hormonpräparate unabhängig voneinander abzubrechen, zu versuchen, die Funktionalität des endokrinen Systems mit pflanzlicher Behandlung wiederherzustellen. Heilpflanzen, einschließlich Cinquefoil weiß, mit Knotenstruma und Hyperthyreose - kein Allheilmittel.

In milderen Formen der Krankheit, wenn HRT nicht erforderlich ist, zeigen pflanzliche Verbindungen eine hohe Wirksamkeit. Bei schweren Erkrankungen, aktiven hormonellen Störungen, Tumorprozessen, bösartigen Schädigungen des Schilddrüsengewebes kann die Ablehnung synthetischer Verbindungen teuer sein. Nur eine Kombination aus Abkochung und Tinktur der weißen Potentilla-Wurzel mit einem Komplex von Medikamenten und Diät hilft bei der Behandlung.

Zur Vorbeugung von pathologischen Veränderungen in der Schilddrüse nach der Behandlung von Hyperthyreose wird Phytotherapeuten empfohlen, zweimal im Jahr eine Abkochung oder Tinktur zu nehmen. Die Dauer jedes Kurses ist ein Monat. Bei anhaltender Hypotonie (niedriger Druck) wählt der Arzt eine andere Heilpflanze für die Herstellung nützlicher Zusammensetzungen aus.

Was ist eine Schilddrüsenszintigraphie, wie bereitet man sich auf das Studium vor und wie wird es gemacht? Wir haben die Antwort!

Wie wird Progestogel Gel zur Behandlung von Mastopathie verwendet? Gebrauchsanweisungen sind auf dieser Seite beschrieben.

Medizinische Eigenschaften

Die wohltuenden Eigenschaften des weißen Fingerkrauts und die Wirkung pflanzlicher Heilmittel:

  • Normalisierung des Hormonhaushaltes mit Mangel an Trijodthyronin und Thyroxin;
  • Stabilisierung von Stoffwechselprozessen;
  • Ausscheidung von Toxinen und Zersetzungsprodukten;
  • Sättigung von Schilddrüsenzellen mit Jodsubstanzen;
  • milde bakterizide Wirkung vor dem Hintergrund der Exposition gegenüber natürlichen Antibiotika - Saponine.

Potentilla belaya hat Volksnamen: pyatipal, fünfblättriges Blatt, pepperta, pyatipervik. Die Pflanze kann auf Hängen, Wiesen, in nassem Gelände, auf Weiden, Waldlichtungen gefunden werden.

Hinweise für den Einsatz

Die meisten Herbalists empfehlen Tinktur und Abkochung der Rhizome von Potentilla mit Hyperthyreose, noduläre, multinodale, diffus-noduläre und diffuse Struma, Adenom und Schilddrüsenhyperplasie. Die Verwendung von Tinktur und Abkochung auf der Basis von Rhizomen des Pentatails sollte vom Endokrinologen genehmigt werden. Für jeden Patienten wird ein individuelles Programm zur Aufnahme von Zusammensetzungen auf Basis pflanzlicher Rohstoffe benötigt.

Kontraindikationen

Die Hauptbeschränkung ist Hypotonie. Mit einer stetigen Abnahme der Werte von systolischem und diastolischem Druck wird die Verwendung von Lapchatka-haltigen Arzneimitteln und hausgemachter Tinktur (Abkochung) noch mehr sinken.

Im Falle von Herzerkrankungen, vaskulären Läsionen, unter Phytomedizin mit Potentilla Wurzel wird mit Vorsicht durchgeführt, unter der Aufsicht eines Kardiologen. Die Verwendung von Cinquefoil White in der traditionellen Medizin provoziert oft die Entwicklung von Tachykardie, eine Erhöhung der Pulsfrequenz. Vielleicht müssen Sie die Tagesdosis signifikant reduzieren, oder Sie müssen auf pflanzliche Heilmittel mit schlechter Verträglichkeit der Potentilla-Komponenten verzichten.

Allergische Reaktionen auf Substanzen in der Wurzelzusammensetzung treten in Einzelfällen auf, die Mehrzahl der Patienten toleriert die Wirkung von pflanzlichen Heilmitteln gut.

Wo man Rohstoffe bekommt

Um die Rhizome von Pyatipala vorzubereiten, müssen Sie auf eine nasse Wiese gehen, in den Wald, suchen Sie eine Pflanze an den Hängen von kleinen Hügeln oder im Tiefland. Der optimale Zeitpunkt für das Einsammeln des unterirdischen Teils der Silberraute ist von September bis Oktober, nach dem Absterben der Blätter und Blüten. Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Rhizom im April auszugraben, wenn die ersten Blätter gerade aus dem Boden kommen.

Wie sammeln und beschaffen Sie Pflanzenmaterialien, um alle wertvollen Substanzen zu erhalten? Es ist notwendig, die Wurzel auszugraben, die Reste der Erde zu entfernen, kleine Elemente und faule Teile abzuschneiden. Die nächste Stufe ist Waschen unter fließendem Wasser, loswerden von Schmutzpartikeln. Jetzt müssen Sie die Rhizome vier bis fünf Tage in der Luft trocknen.

Vorbereitete pflanzliche Rohstoffe werden auf Gittern oder Pfannen ausgelegt, in den Ofen gestellt (Temperatur - nicht mehr als 60 Grad). Sie können die Rhizome der Pyatipala im Schatten, im Freien, unter einem Baldachin in Abwesenheit von nassem Wetter trocknen.

Qualitativ getrocknete Rohstoffe verlieren 70% oder mehr des ursprünglichen Volumens. Für die Lagerung von Rhizomen brauchen Pappkartons oder Papiertüten. Voraussetzung ist, dass der Raum trocken und warm ist. Es ist inakzeptabel, geeignete Rohstoffe in einem feuchten Raum oder Keller zu lagern. Wenn Sie die Regeln für die Lagerung von Rhizomen befolgen, behalten sie nützliche Eigenschaften für fünf Jahre.

Preis in der Apotheke

Nicht jeder hat die Möglichkeit (und den Wunsch), die Rhizome von Pyatipala zu ernten. Für die Bequemlichkeit der Patienten liefern pharmazeutische Unternehmen trockene Rohstoffe in Kartonpackungen. Potentilla root Kosten (Gewicht - 25 g) - von 150 bis 250 Rubel. Die nützlichen Eigenschaften einer Arzneipflanze in getrockneter Form unterscheiden sich nicht von der Stärke der Einwirkung von frischen Rohstoffen.

Rezepte und Funktionen zur Behandlung der Schilddrüse

Laut Herbalists wird der größte Nutzen durch alkoholische Potentilla Tinktur auf den Körper gebracht, aber wenn der Patient nicht ein starkes Produkt verwenden will, dann können Sie eine Abkochung machen. Sie können pflanzliche Rohstoffe in frischer oder getrockneter Form verwenden, unabhängig gesammelt oder in einer Apotheke gekauft werden. Die Hauptsache - sich an die Proportionen und Regeln der Vorbereitung von phytomedications zu halten.

Erfahren Sie mehr über die ersten Anzeichen von polyzystischen Ovarien und darüber, wie Sie die Krankheit behandeln.

Wirksame Methoden zur Behandlung von Pankreaszysten durch Volksmedizin sind in diesem Artikel gesammelt.

Gehen Sie zu http://vse-o-gormonah.com/hormones/kortizol/povyshennyj-u-zhenshhin.html und lesen Sie, was Cortisol bei Frauen verursacht, Ursachen von Abweichungen und Möglichkeiten zur Korrektur von Hormonindikatoren.

Potentilla Wurzel Tinktur

Wie man handelt:

  • das Rhizom (genug 50 g) zerhacken, in eine Flasche geben (optimal - aus dunklem Glas), guten Wodka (genug 500 ml) einfüllen;
  • Schütteln Sie die Flüssigkeit gut, stellen Sie sie an einen kühlen Ort, um das Phytomedium vorzubereiten, damit das Licht nicht auf die Flasche fällt;
  • In regelmäßigen Abständen müssen Sie den Behälter für eine aktivere Anlagenteile schütteln;
  • In 20 Tagen ist die Tinktur von Potentilla fertig. Die Flüssigkeit abgießen, in einen sauberen Behälter gießen, das natürliche Heilmittel an einem kühlen, notwendigen, dunklen Ort entfernen;
  • mit Knotenstruma, Hyperthyreose trinken jeden Tag (eine halbe Stunde vor dem Frühstück, Mittag-und Abendessen) 30 Tropfen Kräutermedizin. Der wichtige Punkt ist, die alkoholische Tinktur mit etwas warmem Wasser in der Menge von 150 ml zu verdünnen;
  • Behandlungsdauer beträgt drei Monate. Auf Empfehlung des Arztes können Sie den Therapieverlauf fortsetzen, aber Sie brauchen eine Woche Pause. Achten Sie darauf, mit dem Endokrinologen in der gesamten Kräutermedizin zu konsultieren.

Abkochen von Naturheilmitteln

Rezept:

  • die Rhizome von Pyatipala fein hacken, einen Esslöffel wählen, pflanzliche Rohstoffe (getrocknet oder frisch) in eine Thermoskanne gießen;
  • kochendes Wasser hinzufügen (ein halber Liter reicht), den Behälter schließen, über Nacht gehen lassen. Am Morgen ist die heilende Infusion fertig;
  • Stamm Phytomedizin, in ein sauberes Glas oder eine Flasche legen, an einem kühlen Ort;
  • zweimal täglich, vor den Mahlzeiten (20-30 Minuten), ½ Tasse Heilbouillon verwenden. Die Dauer der Therapie beträgt 30 Tage. Die weitere Nutzung der Brühe lapchatka muss mit dem Endokrinologen abgestimmt sein;
  • Nach der Normalisierung der Funktionen einer geschwächten Schilddrüse ist eine bewährte, sichere Kräutermedizin zur Kurprophylaxe geeignet.

Auskochen der Wurzel von pyatipal (lapatki), anders als Alkoholtinktur, kann von Kindern mit der Erlaubnis eines endocrinologist genommen werden. Kräutermedizin wirkt "weicher" als synthetische hormonelle Verbindungen, aber die Wirkung bei Hyperthyreose ist ziemlich ausgeprägt. Sie sollten immer einen Kinderarzt und einen Kinderendokrinologen konsultieren, bevor Sie Kräutermedizin bei jugendlichen Patienten beginnen.

Bewertungen

Viele Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen nehmen Phytopräparate ein. Bloodroot weiß - eine nützliche Heilpflanze häufig in den Rezepten Tinkturen und Abkochungen zur Behandlung von Hyperthyreose, Kropf, Hyperthyreose gefunden. Tinktur auf der Grundlage der heilenden Wurzel ist ein beliebtes pflanzliches Heilmittel. Bewertungen von weißen cinquefoil oft positiv, aber es gibt Patienten, bei denen die nationale Behandlung hilft wenig: Reaktion auf Phytohormone, hängt von den einzelnen.

Bei schweren Formen von endokrinen Erkrankungen unter Kräutern nicht tun kann: diese Tatsache von vielen Patienten bestätigt, die für die wundersame Heilkraft der Wurzel gehofft hatten, aber nicht das gewünschte Ergebnis. falsche Anwendung von Tinkturen und Abkochungen einen starken Druckabfall verursachen kann, wenn der Patient einen niedrigen Blutdruck Parameter: Ärzte selbst zu behandeln ist nicht empfehlenswert.

Potentilla weiß - niedrige Pflanze mit großen fünffingrigen basalen Blättern. Potentilla wird seit vielen Jahren zur Behandlung der Schilddrüse eingesetzt. Erfahren Sie mehr über die vorteilhaften Eigenschaften und die Verwendung von Naturheilmitteln im folgenden Video:

Potentilla weiß - vorteilhafte Eigenschaften, Verwendung in der traditionellen Medizin, mögliche Schäden

In dem Artikel diskutieren wir die weißen Potentiale - die Eigenschaften und Kontraindikationen, die botanische Beschreibung und das Verbreitungsgebiet. Sie werden lernen, Potentilla-Wurzel zu sammeln, wie Sie es bei Schilddrüsenerkrankungen, Mastopathie und Myom nehmen können, und ob Sie die Pflanze für Kinder verwenden können.

Potentilla weiß

Weiß bloodroot (Potentilla alba) - ist eine Staude aus der Gattung Potentilla (Potentilla) Pink Familie (Rosaceae).

Die Anlage ist auch pyatipal genannt, mezhiperschitsa, pyatipersten, cinquefoil, pyatipalnik, Dubrovka weiß pyatiperstnik, perstach weiß.

Wie es aussieht

Aussehen (Foto) White cinquefoil Potentilla weiß - eine krautige Pflanze bis zu 30 cm dick schuppiger Rhizom. Der größte Teil der Pflanze versteckt sich unter der Erde. Die Länge der Wurzeln beträgt 100 cm, Wurzelblätter dunkelbraune lanzettliche Nebenblätter. Stengelblätter mit kleinen, eiförmig-lanzettlichen Stielen.

Die Pflanze blüht im April - Juni. Weiße große Blüten ähneln in Form einer Erdbeere und befinden sich an langen Stielen.

Potentilla blüht im Juni - Juli.

Wo wächst

Grass weiß cinquefoil wächst auf gut beleuchteten Grashängen, Waldränder, Wiesen, Wäldchen, in Laub- und Nadelwäldern. Die Pflanze ist selten, obwohl in ganz Europa und in den GUS-Ländern. In geringen Mengen findet man sie in Bulgarien, Italien, Deutschland, Weißrussland, der Ukraine, Westsibirien und im Ural.

Eine solche Rarität ist auf die lange Wachstumszeit des Silberkraut zurückzuführen. Die Pflanze erreicht ihre volle Größe in 10 Jahren. Deshalb ist es im Roten Buch aufgeführt.

Rhizom und Wurzeln von Potentilla weiß

In der Medizin verwendet Wurzeln der weißen Fingerkraut Potentilla weiß Medicinal Rohstoffe in Apotheken erworben, spezialisierte Websites oder von traditionellen Heilern. Du kannst eine Pflanze selbst anbauen, aber dafür musst du Pflanzmaterial finden. Wenn Sie nicht wissen, wo der weiße Silberkraut wächst, finden Sie eines der folgenden Medikamente in der Apotheke:

  • Filterbeutel mit Potentilla - gehackte Wurzeln von 1,5 g;
  • tablettierte weiße Cinquefoil - Tabletten aus Wurzelpulver;
  • Tinktur aus weißem Cinquefoil auf Alkohol;
  • trockene Trockenrohstoffe;
  • verpackte trockene Rohstoffe 50-100 g

Chemische Zusammensetzung

Die Vielzahl von Potentilla weiß nützliche Eigenschaften aufgrund seiner Zusammensetzung:

  • Flavonoide, Irioide, Saponine;
  • Tannine;
  • Aminosäuren, Glycoside;
  • Eisen, Bor, Natrium, Calcium und andere Elemente;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • Iod- und Iodidanion;
  • Rutin und Albinin.

Medizinische Eigenschaften

Pharmakologische Eigenschaften von weißem potentilla:

  • Normalisierung des Hormonhaushaltes;
  • antimikrobielle und heilende Wirkung;
  • antiseptischer Effekt;
  • Normalisierung des Cholesterinspiegels;
  • Wiederherstellung der Blutzirkulation;
  • die Elastizität der Blutgefäße erhöhen;
  • die Etablierung des Menstruationszyklus;
  • Antitumoreigenschaften.

Aufgrund all dieser nützlichen Eigenschaften des weißen Cinquefoil, kann die Verwendung der traditionellen Medizin folgende haben:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Prellungen, Furunkel, Prellungen;
  • Zustand nach Schlaganfall und nach Infarkt;
  • Atherosklerose, Bluthochdruck;
  • Vorfall der Gebärmutter, Myome, Zysten und Mastopathie;
  • Unregelmäßigkeiten im Menstruationszyklus;
  • Katarrhalenkrankheiten, akute Atemwegsinfektionen;
  • Nierenerkrankung.

Die Verwendung von endokrinen Systemerkrankungen ist besonders beliebt bei der Potentilla-Wurzel. Indikationen für die Zulassung auf der Basis von Heilpflanzen - Hyperthyreose, Kropf, euthyroid Hyperplasie der Schilddrüse, Jodmangel.

Bei der Verwendung von Potentilla White Bewertungen sagen, dass die Pflanze hilft, das Gewicht und die Form anzupassen. Potentilla weiß zur Gewichtsreduktion entfernt Giftstoffe und Giftstoffe, regt die Verdauung an und reguliert den Fettabbau.

Wie sammle ich

Um die weiße Qualität eines Fingerkrauts bei der Behandlung verschiedener Krankheiten zu erhalten, folgen Sie ein paar Empfehlungen für seine Sammlung:

  1. Graben Sie die Pflanze, wenn sie 3-4 Jahre alt ist;
  2. Die beste Zeit zum Sammeln ist der Herbst, wenn die maximale Menge an aktiven und Nährstoffen in den Wurzeln konzentriert ist;
  3. Schneiden Sie die oberirdischen Teile, kleine Wurzeln und verfaulte Teile von Rhizomen ab;
  4. Das Material von Schmutz befreien, waschen und 2-3 Tage im Freien halten;
  5. Stellen Sie die Wurzeln unter einen Schuppen oder in einen gut belüfteten Dachboden.

Richtig gesammelte und getrocknete Rohstoffe werden bis zu 3 Jahre gelagert.

Wie man sich bewirbt

Potentilla weiße Tinktur kann in einer Apotheke gekauft oder von Ihnen selbst. Beliebte Rezepte für Medikamente auf der Grundlage weißer Potentilla Wurzel sind die Behandlung der Schilddrüse, einschließlich Thyrotoxikose, Hyperteriose und einige Formen von Kropf. Auch Cinquefoil weiß für Frauen hat eine effektive Antitumorwirkung auf Myome, Zysten und Mastopathie.

Infusion mit Schilddrüse

Potentilla weiß mit Schilddrüse hilft in Form von wässriger Tinktur. Bei der Herstellung sollten Sie nicht sofort eine große Menge an Rohstoffen kaufen, da für einen Behandlungszyklus nicht mehr als 200 g Wurzelpulver benötigt werden. Wenn Sie nur ganze Wurzeln von weißen Potentilla haben, sollten Sie sie hacken. Verwenden Sie einen Mörser oder einen Hammer. Im letzteren Fall wickeln Sie das Rohmaterial so in den Stoff ein, dass Teile der Wurzeln nicht verstreut werden. Den Wasseraufguss am Abend machen, damit die Medizin am Morgen fertig ist. Auf jeden Fall den Weißfingerhandschuh nicht mit Hypothyreose vorbereiten.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 1 TL.
  2. Wasser (kochendes heißes Wasser) - 1 Tasse.

Wie man kocht: Gießen Sie das Wurzelpulver in eine Thermosflasche und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Nach 6-8 Stunden die Infusion durch ein Sieb oder mehrere Mulllagen streichen.

Wie zu verwenden: Trinken Sie 3-4 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage, danach 7 Tage Pause.

Ergebnis: Wässriger Extrakt von Cinquefoil White für Hyperthyreose und andere Erkrankungen der Schilddrüse Ebenen der Hormonhaushalt, verbessert den Stoffwechsel und normalisiert die Aktivität des endokrinen Systems.

Tinktur mit Myom

Wenn bei Ihnen Uterusmyome diagnostiziert wurden, bei denen starke Blutungen auftreten, versuchen Sie, eine Tinktur aus Potentilla weiß zu machen.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 50 g.
  2. Alkohol - 250 ml.
  3. Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Gießen Sie das Rohmaterial in den Topf, lösen Sie den Alkohol mit Wasser, gießen Sie es in das Pulver von Cinquefoil und schütteln. Bedecke das Geschirr mit einem Deckel und lasse es 15 Tage in einem dunklen Raum stehen. Rühren Sie die Flüssigkeit regelmäßig um. Belastung die Droge.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 15-20 Tropfen 3 mal am Tag.

Ergebnis: Die Wurzel des weißen Fingerkrauts stärkt den Körper, verbessert die Durchblutung und normalisiert das Hormonhaushalt. Da Uterusmyome hormonabhängige Tumore sind, wird das Neoplasma reduziert und verschwindet allmählich.

Tinktur mit Mastopathie

Alkoholtinktur von Potentilla ist auch wirksam für Mastopathie. Gleichzeitig mit der Einnahme der weißen Potentilla-Wurzel wird die Behandlung mit Kompressen und Salben auf der Brust ergänzt.

Zutaten:

  1. Potentilla Wurzel weiß (Pulver) - 200 g
  2. Wodka - 1 Liter.

Wie man kocht: Erhitzen Sie den Wodka in einem Wasserbad und gießen Sie die trockenen zerkleinerten Rohstoffe. Den Behälter 3 Wochen an einen dunklen Ort stellen und abseihen. Fügen Sie der Tinktur Wasser hinzu, um das vorherige Volumen von 1 Liter zu erhalten.

Wie zu verwenden: 1 Teelöffel hinzufügen. in einer Tasse mit warmem Wasser und nehmen Sie es am Morgen und beim Mittagessen 30 Minuten vor dem Essen.

Ergebnis: Die Behandlung von weißem Cinquefoil mit Mastopathie hat eine hohe therapeutische Wirkung bis zur vollständigen Genesung.

Potentilla weiß für Kinder

In den offiziellen Anweisungen in Potentilla hat weiße Bewerbung für Kinder keine Einschränkungen. Einige Kräuterkundige glauben jedoch, dass Kinder das Kraut nur unter ärztlicher Aufsicht und in Übereinstimmung mit der Dosierung einnehmen können. Das hormonelle System der Kinder ist instabil und ein weißer Fingerkraut kann negative Auswirkungen haben.

Kontraindikationen

Für Medikamente mit Cinquefoil weiße Kontraindikationen sind wie folgt:

  • Hypothyreose;
  • chronisch niedriger Blutdruck;
  • chronische Herzrhythmusstörung;
  • gleichzeitige Verabreichung von jodhaltigen Arzneimitteln.

Während der Behandlung von weißem Cinquefoil verringert sich die Konzentration, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie selbst fahren. Übelkeit, Schwindel oder erhöhte Schläfrigkeit können ebenfalls auftreten. In diesem Fall sollten Sie das Medikament 1-2 Tage lang nicht mehr einnehmen und es in einer niedrigeren Dosierung einnehmen. Konsultieren Sie unbedingt einen Endokrinologen.

Klassifizierung

Potentilla weiß (Potentilla alba) gehört zur Gattung Potentilla der Familie Hagebutte oder Rosa (Rosoideae), der Ordnung Rosaceae.

Arten

Die Gattung Potentilla vereint etwa 325 Pflanzenarten. In Russland sind die häufigsten Wildarten wie folgt:

  • Silverweed weiß (Potentilla alba);
  • Potentilla aufrecht (Potentilla erecta);
  • Silberkraut Silber (Potentilla argentea);
  • Silbergans (Potentilla anserina);
  • Potentilla grandiflora (Potentilla megalantha Takeda);
  • Potentilla Schnee (Potentilla nivea);
  • Potentilla Crawling (Potentilla reptans);
  • Potentilla facettenreich (Potentilla multifida);
  • Potentilla niedrig (Potentilla supina).

Weitere Informationen zu Potentilla finden Sie im Video:

Potentilla weiße Infografiken

Ein Foto eines weißen Cinquefoil, seine nützlichen Eigenschaften und der Gebrauch von infographics auf Cinquefoil weiß

Was man sich merken sollte

  1. Wo weiße Blutkraut verwendet wird - Behandlung der Schilddrüse, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Herz-Kreislauf-System, Erkältungen, Mastopathie, Myome und zystische Tumoren.
  2. Wenn Hyperthyreose und andere Erkrankungen des endokrinen Systems hilft Wasser Infusion von weißen Potentilla.
  3. Wenn Myom und Mastopathie Alkoholiker oder Wodka Tinktur der Pflanze tun.
  4. Der weiße Fingerkratz ist bei Hypothyreose, Hypotonie, Herzrhythmusstörungen und gleichzeitiger Gabe von Jodmedikamenten kontraindiziert.
  5. Kinder können Medikamente unter Aufsicht eines Arztes einnehmen.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie von uns

Wie mit Cinquefoil weiß mit Schilddrüse behandelt werden, um die maximale Wirkung zu erhalten

Potentilla weiß ist ein zuverlässiger Assistent sowohl in der offiziellen Therapie als auch in der Behandlung mit Heilern. Sie ist in der Lage, verschiedene Beschwerden und Pathologien des endokrinen Systems loszuwerden. Die Menschen, für die sie seit langem bekannt ist, sind für ihre erstaunliche Heilkraft bekannt, um schwere und sogar chronische Beschwerden zu heilen und den Zustand schwerkranker Patienten zu verbessern. Bereits im 17. Jahrhundert wurde die wohltuende Wirkung dieser Pflanze auf Patienten mit einer kranken Schilddrüse nachgewiesen. Heute, in der traditionellen Medizin, wird Cinquefoil weiß mit Schilddrüsen-Ärzten als Teil der nicht-hormonellen Medizin Endonorm verschrieben. Die wirksamen Substanzen dieser Pflanze werden mit Extrakten aus Süßholzwurzel, Sukzession und Kelp aus Zucker ergänzt. Diese Kräutermischung hilft effektiv im Kampf gegen eine Vielzahl von Krankheiten und bietet eine umfassende Behandlung.

Was ist der Einsatz von Potentilla weiß

Der Vorteil von Potentilla weiß ist seine leichte Toleranz, das fast vollständige Fehlen von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Die Pflanze enthält in ihrer Zusammensetzung 16 Elemente, die für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers notwendig sind. Es trägt dazu bei:

  • bessere vaskuläre Elastizität;
  • Normalisierung der chemischen Komponente des Blutes;
  • Wiederherstellung der Funktion der Schilddrüse;
  • Aktivierung der Hirndurchblutung;
  • der Entzug von Radionukliden aus dem Körper;
  • den intrakraniellen Druck zu optimieren.

Das weiße Silberkraut, das die Arbeit des endokrinen Systems ausgleicht und eine heilende Wirkung für die Schilddrüse hat, beseitigt Gesundheitsprobleme in verschiedenen Bereichen. Es ist in der Behandlung von Erkrankungen der Leber, Herz-und Blutgefäße, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Darm-Erkrankungen gefragt. Seine desinfizierenden und wundheilenden Eigenschaften ermöglichen die Behandlung von Haut und Nasenschleimhaut. Potentilla wirkt gut im Kampf gegen Furunkel, Furunkel, Akne bei der Behandlung von Stomatitis und Parodontitis. Potentilla heilt effektiv Geschwüre der Speiseröhre und des Magens, nivelliert die Hormone. Es ist in der Lage, pathologische Deformitäten in der Schilddrüse zu verhindern, das Fortschreiten von tumorähnlichen Prozessen zu verhindern, so dass Sie chirurgische Eingriffe vermeiden können.

Indikationen für die Ernennung können sein: Schilddrüsenhyperplasie, Kropf, Euthyreose, Thyreotoxikose, Überfunktion und Adenom der Drüse.

Medikamente auf der Basis von weißem Potentilla können zur Vorbeugung von Jodmangel im Körper getrunken werden.

Anwendungsmethoden

Es ist wichtig zu wissen, wie man Potentilla weiß für die Schilddrüse nimmt. Meistens wird diese Heilpflanze als Abkochung oder Tinktur getrunken. Sie können auch eine Salbe daraus machen. Optimal sollte das Heilmittel in 3 Sätzen während des Tages genommen werden.

Zur Behandlung der Schilddrüse empfiehlt sich die Verwendung von weißer Wurzel aus Lapchatka. Es enthält Aminosäuren, Glucoside und Phenolcarbonsäuren, Quercetin, Stärke, Flavonoide und Bräunungselemente. Brühen des unterirdischen Teils der Pflanze helfen, diffuse Veränderungen zu beseitigen, die Resorption bestehender Knoten in der Schilddrüse zu fördern.

Um eine Tinktur von Potentilla zu machen, sollte das getrocknete Rhizom der Pflanze (50 Gramm) in 500 ml Alkohol gerührt werden und für 3 Wochen im Dunkeln gelassen werden, vorsichtig mit einem Deckel verschlossen. Die vorliegende Flüssigkeit muss durch 3-4 Lagen Gaze filtriert werden. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor dem Essen, 30 Tropfen, geschieden in 150 Gramm Wasser. Es wird empfohlen, für einen Monat behandelt zu werden.

Sie können auch einen Esslöffel weiße Potentilla mit ½ Liter kochendem Wasser mischen, in eine Thermosflasche füllen und über Nacht ziehen lassen. Am Morgen wird die Infusion gefiltert und ½ Tasse vor den Mahlzeiten (15 Minuten) dreimal am Tag getrunken. Sie können mit 1 Esslöffel beginnen und die Menge der verwendeten Tinktur allmählich auf die gewünschte Dosis bringen. Der Verlauf der Therapie beträgt 3 Monate. Dieses Rezept ist geeignet für die Behandlung von Kindern und diejenigen, die bei der Verwendung von Drogen auf Alkohol kontraindiziert sind.

Bei Schilddrüsenunterfunktion in schwerer Form wird eine Behandlung nach folgendem Schema empfohlen: Eine Woche lang wird die Potentilla-Wurzel über Nacht in einer Thermoskanne gebraut. Am ersten Tag löst sich 1 Teelöffel zerkleinerte Pflanzenwurzeln in einem Glas kochendem Wasser, am zweiten Tag - 2 Teelöffel. und so weiter bis zum siebten Tag. Am achten Tag brauen Sie 7 TL. lapchatki, dann - um 1 TL reduziert. am Tag. Die resultierende Infusion wird gefiltert und während des Tages mindestens eine Viertelstunde vor dem Essen konsumiert. Nach einem zweiwöchigen Kurs wird für einen Monat eine Pause eingelegt und die Behandlung wiederholt. Eine Besserung des Allgemeinzustandes des Patienten kann nach einigen Tagen der Einnahme von Potentilla weiß beobachtet werden, und signifikante Ergebnisse müssen nach 3 Monaten der Therapie erwartet werden.

Wenn es keine Bedingungen gibt, um die Infusion von Potentilla vorzubereiten (zum Beispiel auf einer Geschäftsreise), können Sie die zerkleinerte Wurzel der Pflanze, Trinkwasser nehmen. Bei dieser Anwendungsart ist die Wirkstoffkonzentration sehr hoch und das Heilpulver ist in der Menge "an der Spitze des Messers" ausreichend.

Potentilla weiße Wurzel wird auch effektiv in der Schilddrüsetherapie als Teil der Endonorm-Vorbereitung verwendet. Es enthält trockenen Rhizom-Extrakt, so dass es sehr effektiv ist.

Potentilla weiß kann äußerlich aufgetragen werden. Um die Salbe herzustellen, müssen 5 Gramm der Wurzel der Pflanze zu einem Zustand von Pulver zerkleinert werden, gemischt mit 200 g Schmalz von gekochtem Fett und Eintopf bei schwacher Hitze für ungefähr 10 Minuten. Dann muss die resultierende Masse in einem Glasbehälter gefiltert, abgekühlt und verwendet werden. Im Kühlschrank aufbewahren. Solch eine Salbe macht Kompressen und reibt den Hals. Die Dauer der Therapie beträgt 2 - 3 Monate.

Kontraindikationen

Durchgeführte wissenschaftliche Studien von weißem Cinquefoil ergaben keine Toxizität der Pflanze, sie verursachen keine Allergien. Heilungsmerkmale, die offiziell von Ärzten anerkannt sind, die an der Behandlung von Schilddrüsenanomalien beteiligt sind. Klinische Studien haben bestätigt, dass es erlaubt ist, das Silberkraut sowohl mit erhöhter als auch mit verminderter Schilddrüsenaktivität zu verwenden. Medikamente, die auf dieser Pflanze basieren, können als Alternative zur Hormontherapie eingesetzt werden.

Potentilla weiß, das zur Behandlung der Schilddrüse verwendet wird, kann anfangs eine Tachykardie-Exazerbation hervorrufen. Daher sollte man während der Einnahme der Potentilla die Herzaktivität sorgfältig überwachen. In Verletzung des Herzrhythmus ist es zu verweigern, Medikamente auf der Grundlage dieser Pflanze zu nehmen.

Darüber hinaus senkt Cinquefoil in einigen Fällen den Blutdruck, so hypotonisch kann es unter Aufsicht des behandelnden Arztes mit Vorsicht eingenommen werden.

Darüber hinaus trägt der weiße Fingerkraut zur Steigerung der hormonellen Aktivität bei und wird daher selten während der Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben.

Die heilende Wirkung von Potentilla ist signifikant größer als die möglichen Gesundheitsschäden, jedoch sollten Rezepte mit dieser Pflanze nicht ohne die Zustimmung des Endokrinologen angewendet werden. Die Selbstbehandlung ist immer mit unvorhergesehenen Folgen behaftet, außerdem werden die Dosierungen unter Berücksichtigung des Alters des Patienten, der manifesten Symptome und Begleiterkrankungen ausgewählt.

Wie man Potentilla Wurzel für die Behandlung der Schilddrüse anwendet

In der Volksmedizin werden verschiedene Kräuter zur Behandlung von Erkrankungen des endokrinen Systems eingesetzt, an denen mehr als 20% der erwachsenen Bevölkerung leiden. Eine der effektivsten Pflanzen ist die weiße Potentilla, ihre Anwendung bei Schilddrüsenerkrankungen zeigt gute Ergebnisse und ermöglicht es Ihnen, Ihr Wohlbefinden schnell zu verbessern.

Wie man Potentilla Wurzel auf Wodka kocht

Die Hauptindikationen für die Anwendung von Potentilla white (pyatipala) sind Hyperplasie, Überfunktion, Schilddrüsenadenom, Kropf, autoimmune Thyrotoiditis, Hypothyreose. Die maximale Menge an Jod, Albinin und anderen Nährstoffen in der Wurzel der Pflanze gefunden, enthalten sie mehr als 16 Spurenelemente. Die Behandlung mit Cinquefoil ist wirksam, aber es wird Zeit für eine vollständige Genesung brauchen, besonders wenn die Krankheit chronisch oder fortgeschritten ist.

Es ist wichtig! Pyatipal normalisiert das Niveau der Hormone in der Schilddrüse, wenn sie übermäßig oder ungenügend sind. Eine äquivalente Alternative zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen in der Volks- und Schulmedizin, diese Pflanze nicht.

Aus den Rhizomen von Potentilla bereiten sie eine Tinktur zu - hacken 50 g Rohmaterial, gießen 500 ml hochwertigen Wodka, entfernen sie an einem dunklen Ort für 21 Tage, abtropfen lassen. Pour trockenen Rückstand kann wieder 250 ml Wodka sein, bestehen Sie 14 Tage. Aber die Dosis dieses Medikaments sollte auf 40-50 Tropfen erhöht werden.

Wie man die Tinktur mit den Knoten an der Schilddrüse anwendet:

  1. Nehmen Sie das Arzneimittel dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Dosierung -20- 30 Tropfen. Kann in 100-150 ml Wasser verdünnt werden.
  2. Kursdauer - 3 Monate.
  3. Nach drei Kursen müssen Sie 4 Wochen pausieren.

Im Anfangsstadium der Krankheit empfehlen Kräuterkundige, die Tinktur für einen Monat zu nehmen, wonach sie eine Pause für 1-1,5 Wochen machen sollten. Wiederholen Sie den Kurs 4-5 mal.

Wenn der Knotenstruma mit Tinktur Salbe basierend auf den Wurzeln von Potentilla angewendet werden soll - mischen 50 g zerkleinerte Rohstoffe mit 50 ml flüssigem Honig. Im Kühlschrank aufbewahren, 2-3 mal täglich verwenden.

Bei richtiger Anwendung der Tinktur stellt sich bei 80% der Patienten eine merkliche Verbesserung des Zustandes nach dem ersten Gang ein - Zysten verschwinden, Schilddrüsenvolumen nimmt ab. Potentilla kann mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden. Bei regelmäßiger Einnahme von Medikamenten reduzieren oder reduzieren viele Menschen die Behandlung mit Mercazolil, L-Thyroxin.

Die Wurzeln sollten während der Blütezeit der Pflanze geerntet werden - März - Juli, einige Kräuterkundige empfehlen, die Wurzeln im Herbst zu graben. Es hat fünf medizinische Eigenschaften nicht weniger als vier Jahre alt, mehr als 10 cm hoch.

Infusion und Abkochung der Wurzeln zur Behandlung der Schilddrüse

Die Infusion der Rhizome von Pyatipala hat eine geringere Menge an heilenden Eigenschaften. Es wird empfohlen, in Fällen zu verwenden, in denen Drogen auf Alkoholbasis verboten sind.

  1. Das Rezept für die Wasseraufguß - 12 g zerkleinerten Rhizome in eine Thermoskanne gießen, über Nacht 500 ml kochendes Wasser gießen.
  2. Trinken Sie am ersten Tag 250 ml Medikamente - trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in kleinen Portionen.
  3. Am zweiten Tag, erhöhen Sie die Dosis um das 2-fache, bringen Sie das tägliche Volumen auf 1,5 Liter und dann allmählich wieder auf die Anfangsdosis.
  4. Der Kurs kann 3-4 mal wiederholt werden.

Für die Herstellung von therapeutischen Brühe müssen Sie 25 g Rohmaterial mit 1 l Wasser gießen, die Mischung bei schwacher Hitze für 10-15 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie 150 ml pro Tag, aufgeteilt in 3 gleiche Portionen.

Es ist wichtig! Shredded Potentilla root ist eine einfache und effektive Großmutter Rezept für die Behandlung von sogar eiternden Wunden und Stärkung der Immunität. Die Pflanze hilft, den Menstruationszyklus zu normalisieren, sie wird bei der Behandlung von verschiedenen gynäkologischen Krankheiten verwendet, um die Erscheinungsformen der Menopause zu beseitigen.

Wie nehme ich Endonorm?

Die Wirksamkeit von Pyatipala bei der Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse erkannt und offizielle Medizin. Vor mehr als 10 Jahren haben Apotheker Albinin von den Wurzeln der Pflanze isoliert und daraus das Medikament Endonorm entwickelt. Das Medikament enthält nur Trockenextrakt von Rhizomen, so dass es einen ziemlich hohen Preis hat - der durchschnittliche Preis des Medikaments beträgt 1700-2100 Rubel.

Zusätzlich zu Cinquefoil, enthält Endonorma Extrakte aus Süßholzwurzeln, eine Schnur, geschreddert Seetang, die die therapeutische Wirkung der Penta Dope zu verbessern. Das Medikament wird in Kapseln freigesetzt, in der Packung sind 60 oder 90 Tabletten. Die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen durch Endonorm hilft, die Aktivität und morphologische Struktur des Organs wiederherzustellen.

Hinweise für die Verwendung:

  • Mangel an Glycyrrhizinsäure, Jod;
  • Mangel an Schilddrüsenhormonen;
  • Überfunktion der Drüse;
  • Kropf verschiedener Ätiologien;
  • Hyperplasie der Schilddrüse;
  • Thyreoiditis autoimmunen Ursprungs.

Endonorm hat im Allgemeinen eine positive Wirkung auf das endokrine System, so dass es oft für Menopause, Mastopathie, Endometriose, Endometriumhyperplasie verschrieben wird.

Nehmen Sie das Medikament sollte 2-3 mal am Tag, eine Kapsel für 10 Minuten vor einer Mahlzeit, viel Wasser trinken. Behandlungsdauer beträgt 2-6 Monate. Je nach Art und Schweregrad der Erkrankung wählt der behandelnde Arzt das Dosierungsschema und die Dosierung aus und erhöht manchmal die Tagesdosis auf 6 Kapseln. Das Verschwinden der Hauptsymptome der Erkrankung, die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds wird nach 4-8 Wochen der Therapie beobachtet.

Endonorm wird nicht zur Anwendung bei individueller Intoleranz, Hypotonie, während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Verschlimmerung von Erkrankungen der Organe des Verdauungstraktes empfohlen. Es wurden keine Nebenwirkungen berichtet. Das Medikament sollte nicht gleichzeitig mit Hormonen und Thyreostatika eingenommen werden.

Um die therapeutische Wirkung während der Einnahme von Endonorm zu verbessern, müssen Sie eine spezielle Diät einhalten. In der Diät sollte eine ausreichende Menge von Produkten mit einem hohen Gehalt an Selen, Ascorbinsäure, Zink und B-Vitaminen sein.Es ist notwendig, Rüben, Soja, alle Arten von Kohl auszuschließen - diese Gemüse haben eine gotinous Eigenschaft.

Endonorm hat kein exaktes Analogon. Ähnliche therapeutische Eigenschaften sind in Mercazolil, Endocrinol, Iod-Aktiv.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen von Silberkraut weiß

Pyatipal - ungiftig und sicher Pflanze, kann es verwendet werden, um schwangere Frauen, Kinder, ältere Menschen zu behandeln. Aber er hat auch einige Kontraindikationen - individuelle Intoleranz, Hypotonie. Bei Hypothyreose sollte es in kleinen Dosen eingenommen werden.

Medikamente auf der Basis von Pyatipala können Schläfrigkeit, Verstopfung, Vasokonstriktion verursachen. Manchmal tritt eine Exazerbation der Urolithiasis auf. Blutdruck- und Herzfrequenzindikatoren sollten während der Heilung mit Lapchatka ständig überwacht werden - viele Patienten klagen über Tachykardieattacken.

Es ist wichtig! Als vorbeugende Maßnahme können Medikamente, die auf Potentilla basieren, zweimal im Jahr eingenommen werden.

Potentilla white wird zur Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse eingesetzt, es ist die effektivste und sicherste Therapieform, die als offizielle Medizin anerkannt ist. Vorbehaltlich der Regeln und Dosierungen sind Nebenwirkungen selten, aber Sie sollten zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Weitere Artikel Über Schilddrüse

C-Peptid ist ein verbindendes Peptidelement, das Teil der Pro-Insulin-Kette ist. Wenn das spezifizierte Element von einem Insulinmolekül abgespalten wird, verbleibt ein reiner Insulin-Komplex.

Maltit, E965 - was ist das?Maltitol oder Lebensmittelzusatzstoff E965 gehört chemisch gesehen zur Gruppe der mehrwertigen Alkohole und hat einen anderen Namen - Maltitol.

"Levemir" ist ein therapeutisches Arzneimittel, das gemäß den Gebrauchsanweisungen zur Normalisierung des Insulinspiegels verwendet wird, unabhängig von der Menge der aufgenommenen Nahrung und den Eigenschaften der Diät.