Haupt / Tests

Lesen Sie online "Funktionelle Ernährung" von Konstantin Monastyrsky - RuLit - Seite 1

Meine Mutter, Polina Gorelik, hatte mehr als nur eine Hand in diesem Buch: zuerst brachte sie mich in die Welt, dann brachte sie mir eine Liebe zu Sprachen bei und "hängte" mich 1972 schließlich an das Lviv Medical Institute (in jenen Jahren war es das wirklich) Eine Leistung, wenn man bedenkt, dass ich ein "Ausgestoßener" aus purem Blut und der einzige Nicht-Mitglied-Teilnehmer war. Nach einer Pause kehrte ich zur Medizin zurück und begründete schließlich die Bemühungen meiner Mutter, und sie folgte als Erste meinen Empfehlungen: Sie lehnte Kartoffeln, Zucker, Brot, Obst und Süßigkeiten ab und bewies vier Jahre lang lebhaft, dass das Alter eine vermeidbare Krankheit ist.. Dank ihrem Beispiel habe ich keine Angst vor dem Erwachsenwerden: In ihren 80 Jahren lebt sie völlig unabhängig, nimmt keine einzige Medizin und fühlt sich bei gutem Wetter 40 Jahre alt, teilt aber bei gutem Wetter nicht schlecht.

Die Vollendung dieses Buches und sein "Erscheinen" in der Welt wären ohne die selbstlose Hilfe von Tanya Chegodaeva-Monastyrskaya - meinem temperamentvollen Gesprächspartner, Kritiker, Freund, Fan, Ehefrau und Geliebten - nicht möglich gewesen. Sie hat dieses Manuskript nicht nur mit den Normen der russischen Sprache, die ich in den 23 Lebensjahren in den USA völlig vergessen hatte, in Einklang gebracht, sondern mich auch mit geduldiger, hingebungsvoller Fürsorge und Unterstützung umgeben, ohne die kein männliches Unternehmen möglich ist. Außerdem, wenn Tanyas brillante Fähigkeiten aus jedem Stück Fleisch und Fisch ein Wunder erschaffen könnten (in ihren Worten: "Da wäre eine Henne, würde sie einen Narren machen"), wäre ich immer noch Vegetarierin.

Ich bin sehr dankbar und dankbar (in chronologischer Reihenfolge):

* Boris Bobrovnikov, dessen Hilfe und Unterstützung mir und meiner Familie erlaubten, eine der "schwärzesten" Phasen meiner ungewöhnlichen Karriere zu durchlaufen.

* Gino Catelli, dem Adel, dessen Großzügigkeit und Geduld unserer ganzen Familie ein Dach über dem Kopf verdankt.

* Michail Buzukashvili, der mich freundlicherweise zur Sendung Panorama Samstag eingeladen hat. Die Begeisterung seiner Zuhörer unterstützte meine Arbeit an dem Buch.

* Israel Reuter, der Herausgeber von Computer Age, für die erste Gelegenheit, Erfahrungen mit den Lesern seiner Zeitung und den Anreiz zu teilen, wöchentlich zu schreiben.

* D - ru Lev Avramenko für all seine Zähne, seltene Professionalität und Lektionen des außergewöhnlichen Verständnis für gewöhnliche Probleme.

* Sime Gorelik und Arkady Berkovich, die in einer schwierigen Situation unsere Familie unterstützt haben.

* Victor Peselev und Sergey Bakinovsky, die immer noch nicht an die Idee glaubten, aber an mich glaubten.

* Dr. Joseph Kleinenman, M. D., der gnädig die Türen seiner Klinik öffnete und mir die Möglichkeit und klinische Unterstützung gab, meine Konzepte ins wirkliche Leben zu bringen.

* Mitarbeiter von Douglas Laboratories für ihre beispiellose Hilfe bei meinen Bemühungen und die besten Nahrungsergänzungsmittel der Welt.

* Patienten, die mir ihre "unheilbaren" Krankheiten anvertraut haben und mich erneut von der Notwendigkeit und den Vorteilen dieses Projekts überzeugt haben.

Koloss auf Tonfüßen

Die Lehre von der "richtigen" Ernährung des National Institute of Health der Vereinigten Staaten (unter der Schirmherrschaft des US-Landwirtschaftsministeriums) basiert auf der so genannten The Food Guide Pyramid. Die Ergebnisse jahrelanger Propaganda dieser überwiegend Obstgras-Pyramide führten zu einer epidemiologischen Katastrophe in den reichsten und am weitesten entwickelten Ländern der Welt - nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen benötigen jährlich anderthalb Millionen Leben, ganz zu schweigen von den unzähligen Opfern von Diabetes, Magen- und Darmerkrankungen, Arthritis und Osteoporose., Krebs und andere degenerative Krankheiten.

Der tägliche Satz von Produkten, die für "Gesundheit" empfohlen werden, enthält von 300 bis 600 Gramm einfache (Saccharose, Fruktose, Laktose) und komplexe (Stärke, Pektin, Faser) Kohlenhydrate, von 60% bis 90% davon werden Zucker (Glukose) in Ihrem Blut innerhalb weniger Stunden. Während der gesamten Entwicklung der menschlichen Ernährung gab es das ganze Jahr über kein Brot, keinen Brei, keine Nudeln, keinen weißen Reis, keine Früchte und Säfte, keine angebauten Wurzelfrüchte - Kartoffeln, Karotten, Rüben und andere.

Ergebnis? Wegen des Wunsches, nicht krank zu werden und sich zu erholen, wurde mehr als die Hälfte der Nation übergewichtig, mehr als 200.000 Menschen sterben jedes Jahr vorzeitig an Diabetes, und Kinder, die mit Zucker übermüdet sind, "entspannen" sich auf Drogen, Alkohol oder erschießen ihre Altersgenossen. Und das ist nur der Anfang von Problemen. Eine Nation, deren Gesundheit auf einer solchen Pyramide ruht, ist ein Koloss auf Füßen aus Lehm: Eine Grundlage von Brot, Getreide, Reis, Nudeln, Obst und Saft verfault so schnell wie ihre ursprünglichen Bestandteile.

Konstantin Monastyrsky - Funktionelle Ernährung

Konstantin Monastyrsky - Funktionale Macht Zusammenfassung

Die Vorbeugung von vorzeitigem Altern und die Vorbeugung von Krankheiten sollten ab dem Zeitpunkt der Geburt beginnen, im schlimmsten Fall - ab dem Zeitpunkt, wenn Sie sich dessen bewusst werden: es ist immer einfacher und sicherer zu verhindern als zu reparieren...

Die einzigartige Information in diesem Buch lehrt Sie, Essen, Gesundheit und Langlebigkeit zu genießen, anstatt Diäten, Krankheiten und frühes Altern!

Functional Food online kostenlos lesen

Meine Mutter, Polina Gorelik, hatte mehr als nur eine Hand in diesem Buch: zuerst brachte sie mich in die Welt, dann brachte sie mir eine Liebe zu Sprachen bei und "hängte" mich 1972 schließlich an das Lviv Medical Institute (in jenen Jahren war es das wirklich) Eine Leistung, wenn man bedenkt, dass ich ein "Ausgestoßener" aus purem Blut und der einzige Nicht-Mitglied-Teilnehmer war. Nach einer Pause kehrte ich zur Medizin zurück und begründete schließlich die Bemühungen meiner Mutter, und sie folgte als Erste meinen Empfehlungen: Sie lehnte Kartoffeln, Zucker, Brot, Obst und Süßigkeiten ab und bewies vier Jahre lang lebhaft, dass das Alter eine vermeidbare Krankheit ist.. Dank ihrem Beispiel habe ich keine Angst vor dem Erwachsenwerden: In ihren 80 Jahren lebt sie völlig unabhängig, nimmt keine einzige Medizin und fühlt sich bei gutem Wetter 40 Jahre alt, teilt aber bei gutem Wetter nicht schlecht.

Die Vollendung dieses Buches und sein "Erscheinen" in der Welt wären ohne die selbstlose Hilfe von Tanya Chegodaeva-Monastyrskaya - meinem temperamentvollen Gesprächspartner, Kritiker, Freund, Fan, Ehefrau und Geliebten - nicht möglich gewesen. Sie hat dieses Manuskript nicht nur mit den Normen der russischen Sprache, die ich in den 23 Lebensjahren in den USA völlig vergessen hatte, in Einklang gebracht, sondern mich auch mit geduldiger, hingebungsvoller Fürsorge und Unterstützung umgeben, ohne die kein männliches Unternehmen möglich ist. Außerdem, wenn Tanyas brillante Fähigkeiten aus jedem Stück Fleisch und Fisch ein Wunder erschaffen könnten (in ihren Worten: "Da wäre eine Henne, würde sie einen Narren machen"), wäre ich immer noch Vegetarierin.

Ich bin sehr dankbar und dankbar (in chronologischer Reihenfolge):

* Boris Bobrovnikov, dessen Hilfe und Unterstützung mir und meiner Familie erlaubten, eine der "schwärzesten" Phasen meiner ungewöhnlichen Karriere zu durchlaufen.

* Gino Catelli, dem Adel, dessen Großzügigkeit und Geduld unserer ganzen Familie ein Dach über dem Kopf verdankt.

* Michail Buzukashvili, der mich freundlicherweise zur Sendung Panorama Samstag eingeladen hat. Die Begeisterung seiner Zuhörer unterstützte meine Arbeit an dem Buch.

* Israel Reuter, der Herausgeber von Computer Age, für die erste Gelegenheit, Erfahrungen mit den Lesern seiner Zeitung und den Anreiz zu teilen, wöchentlich zu schreiben.

* D - ru Lev Avramenko für all seine Zähne, seltene Professionalität und Lektionen des außergewöhnlichen Verständnis für gewöhnliche Probleme.

* Sime Gorelik und Arkady Berkovich, die in einer schwierigen Situation unsere Familie unterstützt haben.

* Victor Peselev und Sergey Bakinovsky, die immer noch nicht an die Idee glaubten, aber an mich glaubten.

* Dr. Joseph Kleinenman, M. D., der gnädig die Türen seiner Klinik öffnete und mir die Möglichkeit und klinische Unterstützung gab, meine Konzepte ins wirkliche Leben zu bringen.

* Mitarbeiter von Douglas Laboratories für ihre beispiellose Hilfe bei meinen Bemühungen und die besten Nahrungsergänzungsmittel der Welt.

* Patienten, die mir ihre "unheilbaren" Krankheiten anvertraut haben und mich erneut von der Notwendigkeit und den Vorteilen dieses Projekts überzeugt haben.

Koloss auf Tonfüßen

Die Lehre von der "richtigen" Ernährung des National Institute of Health der Vereinigten Staaten (unter der Schirmherrschaft des US-Landwirtschaftsministeriums) basiert auf der so genannten The Food Guide Pyramid. Die Ergebnisse jahrelanger Propaganda dieser überwiegend Obstgras-Pyramide führten zu einer epidemiologischen Katastrophe in den reichsten und am weitesten entwickelten Ländern der Welt - nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen benötigen jährlich anderthalb Millionen Leben, ganz zu schweigen von den unzähligen Opfern von Diabetes, Magen- und Darmerkrankungen, Arthritis und Osteoporose., Krebs und andere degenerative Krankheiten.

Der tägliche Satz von Produkten, die für "Gesundheit" empfohlen werden, enthält von 300 bis 600 Gramm einfache (Saccharose, Fruktose, Laktose) und komplexe (Stärke, Pektin, Faser) Kohlenhydrate, von 60% bis 90% davon werden Zucker (Glukose) in Ihrem Blut innerhalb weniger Stunden. Während der gesamten Entwicklung der menschlichen Ernährung gab es das ganze Jahr über kein Brot, keinen Brei, keine Nudeln, keinen weißen Reis, keine Früchte und Säfte, keine angebauten Wurzelfrüchte - Kartoffeln, Karotten, Rüben und andere.

Ergebnis? Wegen des Wunsches, nicht krank zu werden und sich zu erholen, wurde mehr als die Hälfte der Nation übergewichtig, mehr als 200.000 Menschen sterben jedes Jahr vorzeitig an Diabetes, und Kinder, die mit Zucker übermüdet sind, "entspannen" sich auf Drogen, Alkohol oder erschießen ihre Altersgenossen. Und das ist nur der Anfang von Problemen. Eine Nation, deren Gesundheit auf einer solchen Pyramide ruht, ist ein Koloss auf Füßen aus Lehm: Eine Grundlage von Brot, Getreide, Reis, Nudeln, Obst und Saft verfault so schnell wie ihre ursprünglichen Bestandteile.

Die Grundlage für absolute Gesundheit

Vom Moment der Empfängnis bis zum letzten Atemzug erlebt der menschliche Körper eine dramatische Transformation: von einem Säugling zu einem Kind, von einem Kind zu einem Mädchen oder Jungen, von einem Mädchen und einem Jungen zu einer Frau und einem Mann, von einem Mann und einer Frau zu einem alten Mann und einer alten Frau. Die Geschwindigkeit dieser Umwandlung ist die Funktion der Ernährung, die zusammen mit Luft und Wasser Energie (für die Existenz) und plastische (für die Erneuerung) Funktionen ausführt. Im menschlichen Körper sterben pro Minute etwa 300 Millionen Zellen und es entsteht die gleiche Anzahl.

Stimmen Sie zu, Sie müssen kein Nobelpreisträger sein, um die allgemeine Wahrheit zu verstehen - der optimale Anteil an Komponenten in der Ernährung muss den plastischen Bedürfnissen des Körpers entsprechen, in denen etwa 60% Wasser, 20% Fette, 15% Proteine, 4% Mineralien und Spurenelemente enthalten. Je größer das Defizit eines jeden von ihnen ist, desto schneller findet die dramatische Umwandlung schlanker junger Männer und Frauen in schlaffe alte Männer und Frauen statt. Je näher die Einhaltung der Nährstoffe dem Ideal ist, desto länger wird eine Person für Gesundheit und Jugend gereicht.

Die Pyramide der absoluten Gesundheit und Langlebigkeit veranschaulicht die Empfehlungen des Autors, auf denen der funktionelle Ernährungsstil basiert. Unsere glücklicheren Vorfahren, mit viel Glück, primitive Landwirtschaft, Mangel an Kühlschränken, saisonale Produkte, Kochen bei niedrigen Temperaturen, gut oder Quellwasser, waren viel gesünder als die Amerikaner zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dieses und andere wichtige Themen sind diesem Buch gewidmet.

Konstantin Monastyrsky hat 1976 sein Pharmaziestudium am Lviv Medical Institute absolviert. Lebt und arbeitet seit 1978 in den USA. Konstantin ist zertifizierter Ernährungsberater und Mitglied der American Association of Nutritional Consultants. Seit 1991 beschäftigt er sich mit Fragen des vorzeitigen Alterns, Erkrankungen des Magens und des Darms sowie Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels (Hypoglykämie, Diabetes, Völlegefühl und Fettleibigkeit).

Konstantin Monastyrskys Diät - sanftes Abnehmen und Stärkung der Gesundheit

Konstantin Monastyrsky ist Arzt und Ernährungsberater, der in den USA lebt und vor einigen Jahren das Buch Grundlagen der absoluten Gesundheit und Langlebigkeit veröffentlicht hat. Funktionelles Essen.

Es beschreibt die Prinzipien der menschlichen Ernährung und Produkte, die die Gesundheit verbessern und Krankheiten wie Fettleibigkeit und Diabetes vorbeugen.

Diät von Constantine Monastyrsky: die Essenz und die Eigenschaften ^

Die Hauptessenz der Konstantin Monastyrsky Diät ist eine Betonung auf eiweißreiche Lebensmittel und Lebensmittel. Entgegen der allgemeinen Meinung glaubt der Arzt, dass nicht Gemüse und Früchte, die mit Kohlenhydraten gesättigt sind, den größten gesundheitlichen Wert haben, aber Fleisch und Fisch sind Proteinquellen.

Die Idee der funktionellen Ernährung gehörte ursprünglich japanischen Ärzten, die argumentierten, dass man für das normale Funktionieren des Körpers Nahrungsmittel essen sollte, die mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert waren. Später wurde dieser Bereich von Monastyrsky abgeschlossen und die endgültige Version der Diät in seinem Buch vorgestellt.

Diät von Constantine Monastic: Nutzen oder Schaden

Wenn man über die Vorteile der Monastyrsky-Diät spricht, sollte betont werden, dass sie entwickelt wurde, um die körperlichen Bedürfnisse des Körpers voll zu befriedigen und mit Energie zu versorgen. Der Arzt glaubt, dass der Missbrauch von Kohlenhydraten, ob "langsam" oder "schnell", zur Entwicklung von Fettleibigkeit und dem Auftreten von Cholesterin-Plaques führt, und seine Technik kann solche Prozesse verhindern.

Was ist nützlich diese Diät:

  • Es stärkt das Immunsystem, erhöht die Ausdauer und Leistung;
  • Beugt Erkrankungen der Gelenke vor;
  • Reduziert das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen.

Im Allgemeinen bringt die Methode von Monastyrskij keinen Schaden, jedoch vor der Anwendung wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

Vorteile und Nachteile

Neben den Vorteilen sind viele an den Vorteilen der Konstantin Monastyrsky Diät interessiert:

  • Es ist leicht zu tragen, hat eine abwechslungsreiche Speisekarte;
  • Ein solches Ernährungssystem wirkt sich im Allgemeinen positiv auf die menschliche Gesundheit aus;
  • Mit dieser Technik können Sie nicht nur das Immunsystem verbessern, sondern auch abnehmen.

Was die Mängel betrifft, wurden sie nicht identifiziert, weil diese Diät, durch die Bewertungen zu urteilen, hilft wirklich, überschüssiges Gewicht zu entfernen und sich vor vielen Krankheiten zu schützen.

Was zu essen

Was der Autor empfiehlt, ist:

  • Fleisch und Fisch;
  • Schmalz, Butter, saure Sahne;
  • Trinken - natürlicher Kaffee und Tafelwein;
  • Obst und Gemüse - begrenzt;
  • Schwarzbrot;
  • Käse;
  • Hühnereier.

In dieser Diät ist die Hauptvoreingenommenheit auf Proteinfettdiät, während Kohlenhydrate begrenzt werden müssen. Man kann keine Nudeln, Müsli, Kartoffeln, Süßigkeiten, Honig und Marmelade essen, weil Sie enthalten zu viel von diesen Substanzen.

Gewichtsverlust Regeln, Menüs und Rezepte ^

Macht Regeln

  • Sie müssen 4 Mal am Tag essen, Abendessen um 20.00 Uhr;
  • Die Diät sollte hauptsächlich aus Proteinnahrung bestehen;
  • Jeden Tag ist es notwendig, Vitaminzusätze "Energie-Diät" vom französischen Unternehmen zu verbrauchen.

Diät von Constantine Monastyrsky: Menü

In seinem Buch malte der Autor auch eine beispielhafte Speisekarte für jeden Tag:

  • Wir frühstücken mit einer Tasse Kaffee mit dem Zusatz von 1 TL. Zucker und 2 TL. Sahne Wir trinken Saft aus einer Mandarine;
  • Zu Mittag essen Sie ein gekochtes Ei, ½ Avocado und Tomate, 3 Oliven. Wir trinken Tee;
  • Wir essen eine halbe Tomate und ein Schwarzbrot-Sandwich mit Butter.
  • Zum Abendessen 150 Gramm Rotwein trinken, 70 Gramm Käse, gebackenen Lachs (200 g) und eine Portion griechischer Salat essen.

Diät-Rezepte

Griechisches Salat-Rezept

  • Wir zerlegen den Blattsalat mit den Händen, schneiden den Käse in Würfel, verteilen alles auf den Salat;
  • Setzen Sie die entkernten Oliven und die gehackten Kirschtomaten;
  • Wir schneiden frische Gurken, säubern die Paprika von den Samen und mahlen sie, fügen alles zu den anderen Zutaten hinzu;
  • Dress mit Olivenöl und Balsamico-Sauce, alles vermischen.

Chicken Chops Rezept

  • Hühnerfilet über die Fasern waschen und schneiden, auf beiden Seiten abschlagen, salzen und pfeffern;
  • Rollen Sie das Filet zuerst in Mehl, dann tauchen Sie in die geschlagenen Eier und verteilen Sie es auf einer gefetteten Pfanne;
  • Auf beiden Seiten goldbraun braten.

Kekse mit Pfifferlingen

  • Wir reinigen die Pilze, waschen sie unter Wasser, geben sie in einen Topf, fügen Wasser hinzu und bringen sie zum Kochen;
  • Lassen Sie das Wasser ab, waschen Sie die Pfifferlinge erneut und gießen Sie dann erneut Wasser;
  • Wir Salz, wir kochen Pilze eine halbe Stunde;
  • Die Pilze in eine vorgeheizte Pfanne geben, gehackte Zwiebeln hinzufügen, alles anbraten;
  • Wir fahren 5 rohe Eier, Pfeffer und Salz, braten unter dem geschlossenen Deckel.

Schlussfolgerungen, Feedback und Ergebnisse ^

Laut den Bewertungen im Internet veröffentlicht, sind die Ergebnisse der Konstantin Monastyrsky Diät wie folgt:

  • Normalisierter Blutdruck;
  • Der Zustand der Gelenke verbessert sich;
  • Das Gewicht pro Monat wird um 3-5 kg ​​reduziert;
  • Erhöht die Immunität.

Um aus der Diät herauszukommen, genügt es, die Menge an Obst und Gemüse in der Diät allmählich zu erhöhen, aber der Autor selbst empfiehlt sein Leben lang die Prinzipien der funktionellen Ernährung einzuhalten.

Feedback und Erfahrung unserer Leser

"Ich sitze jetzt schon seit vier Monaten auf dieser Diät, und es gibt Verbesserungen: meine Gelenke haben nicht mehr weh getan, ihre Beweglichkeit hat sich verbessert, die Menge an Zucker im Blut hat abgenommen. Ich mag dieses Ergebnis und ich denke, diese Technik so lange wie möglich zu üben. "

"Ich setzte mich auf Empfehlung von einer Freundin, die mit ihr übergewichtig war, auf die Monastyrsky Diät. In nur ein paar Monaten habe ich es geschafft, 8 kg zu verlieren, aber jetzt halte ich an einem solchen System fest. "

"Auf der Monastyrsky-Diät habe ich in 1,5 Monaten nur 7 kg abgenommen, obwohl ich mehr erwartet habe. Ich werde nicht sagen, dass es leicht war, es auszuhalten, aber wenn man es mit anderen Methoden vergleicht, ist es harmloser. "

Wir empfehlen Ihnen auch, den informativen Videoclip mit hilfreichen Tipps von Ernährungsexperten zu den drei besten Fastentagen anzuschauen, um Ihnen schnell und effektiv beim Abnehmen zu helfen:

Lesen Sie online "Funktionelle Ernährung"

Anmerkung

Die Vorbeugung von vorzeitigem Altern und die Vorbeugung von Krankheiten sollten ab dem Zeitpunkt der Geburt beginnen, im schlimmsten Fall - ab dem Zeitpunkt, wenn Sie sich dessen bewusst werden: es ist immer einfacher und sicherer zu verhindern als zu reparieren...

Die einzigartige Information in diesem Buch lehrt Sie, Essen, Gesundheit und Langlebigkeit zu genießen, anstatt Diäten, Krankheiten und frühes Altern!

Koloss auf Tonfüßen

Die Grundlage für absolute Gesundheit

Abkürzungen und Gewichtseinheitsverhältnisse

Vorwort zur elektronischen Ausgabe

Ernährung, Fülle und. alle Krankheiten

Alles fließt, alles verändert sich.

Was ist funktionelle Ernährung?

Die Physiologie der Verdauung - die Basis der funktionellen Ernährung

Warum hat sich das Fleisch als "Misserfolg" herausgestellt?

Cholesterin: schuldig ohne Schuld

"Caloric" Mythos - das ist das Feld der Wunder im Land der Narren!

Funktionelle Ernährung und Gewichtsabnahme

Hauptmerkmale der funktionellen Ernährung

Konstantin, was isst du und deine Familie?

Gesegnet ist, wer glaubt.

Rehabilitation der Verdauungsorgane

Krankheiten der Verdauungsorgane

Nahrungsergänzungsmittel - "Schmierung" der funktionellen Ernährung

Muttermilch - Referenz für Ergänzungen

Empfehlungen der Akademie der Wissenschaften der Vereinigten Staaten

Vitamine - Katalysatoren des Stoffwechsels, und nicht nur.

Mineralische Additiv-Funktionen

Wesentliche Fettsäuren

Aminosäuren sind die Grundlage aller Proteine.

Wie man Ergänzungen nimmt

Warum spricht mein Arzt nicht über die Bedeutung von Nahrungsergänzungen?

Qualitätskriterien für Lebensmittelzusatzstoffe

Sauer? Gesundheit!

Gesundheit wird nicht durch Öl verderbt.

Je mehr Kabeljau - desto weniger Kabeljau

Funktionstisch Beilagen

Wo man organische Produkte kauft

Rezepte für jeden Tag

Nährwert von Grundnahrungsmitteln

Nahrungsergänzung - Functional Nutrition Grease

Gastrointestinaler Rehabilitationskurs

Was essen den Grundkurs der Ergänzungen.

Verdauungsergänzungsmittel

Absolute Gesundheit ist eine Funktion des Optimismus

Detaillierter Plan - Rx-Erfolg

Der Unterschied zwischen Wollen und Wollen

Konstantin Monastyrski

Funktionelle Ernährung

Danksagung

Meine Mutter, Polina Gorelik, hatte mehr als nur eine Hand in diesem Buch: zuerst brachte sie mich in die Welt, dann brachte sie mir eine Liebe zu Sprachen bei und "hängte" mich 1972 schließlich an das Lviv Medical Institute (in jenen Jahren war es das wirklich) Eine Leistung, wenn man bedenkt, dass ich ein "Ausgestoßener" aus purem Blut und der einzige Nicht-Mitglied-Teilnehmer war. Nach einer Pause kehrte ich zur Medizin zurück und begründete schließlich die Bemühungen meiner Mutter, und sie folgte als Erste meinen Empfehlungen: Sie lehnte Kartoffeln, Zucker, Brot, Obst und Süßigkeiten ab und bewies vier Jahre lang lebhaft, dass das Alter eine vermeidbare Krankheit ist.. Dank ihrem Beispiel habe ich keine Angst vor dem Erwachsenwerden: In ihren 80 Jahren lebt sie völlig unabhängig, nimmt keine einzige Medizin und fühlt sich bei gutem Wetter 40 Jahre alt, teilt aber bei gutem Wetter nicht schlecht.

Die Vollendung dieses Buches und sein "Erscheinen" in der Welt wären ohne die selbstlose Hilfe von Tanya Chegodaeva-Monastyrskaya - meinem temperamentvollen Gesprächspartner, Kritiker, Freund, Fan, Ehefrau und Geliebten - nicht möglich gewesen. Sie hat dieses Manuskript nicht nur mit den Normen der russischen Sprache, die ich in den 23 Lebensjahren in den USA völlig vergessen hatte, in Einklang gebracht, sondern mich auch mit geduldiger, hingebungsvoller Fürsorge und Unterstützung umgeben, ohne die kein männliches Unternehmen möglich ist. Außerdem, wenn Tanyas brillante Fähigkeiten aus jedem Stück Fleisch und Fisch ein Wunder erschaffen könnten (in ihren Worten: "Da wäre eine Henne, würde sie einen Narren machen"), wäre ich immer noch Vegetarierin.

Ich bin sehr dankbar und dankbar (in chronologischer Reihenfolge):

* Boris Bobrovnikov, dessen Hilfe und Unterstützung mir und meiner Familie erlaubten, eine der "schwärzesten" Phasen meiner ungewöhnlichen Karriere zu durchlaufen.

* Gino Catelli, dem Adel, dessen Großzügigkeit und Geduld unserer ganzen Familie ein Dach über dem Kopf verdankt.

* Michail Buzukashvili, der mich freundlicherweise zur Sendung Panorama Samstag eingeladen hat. Die Begeisterung seiner Zuhörer unterstützte meine Arbeit an dem Buch.

* Israel Reuter, der Herausgeber von Computer Age, für die erste Gelegenheit, Erfahrungen mit den Lesern seiner Zeitung und den Anreiz zu teilen, wöchentlich zu schreiben.

* D - ru Lev Avramenko für all seine Zähne, seltene Professionalität und Lektionen des außergewöhnlichen Verständnis für gewöhnliche Probleme.

* Sime Gorelik und Arkady Berkovich, die in einer schwierigen Situation unsere Familie unterstützt haben.

* Victor Peselev und Sergey Bakinovsky, die immer noch nicht an die Idee glaubten, aber an mich glaubten.

* Dr. Joseph Kleinenman, M. D., der gnädig die Türen seiner Klinik öffnete und mir die Möglichkeit und klinische Unterstützung gab, meine Konzepte ins wirkliche Leben zu bringen.

* Mitarbeiter von Douglas Laboratories für ihre beispiellose Hilfe bei meinen Bemühungen und die besten Nahrungsergänzungsmittel der Welt.

* Patienten, die mir ihre "unheilbaren" Krankheiten anvertraut haben und mich erneut von der Notwendigkeit und den Vorteilen dieses Projekts überzeugt haben.

Koloss auf Tonfüßen

Die Lehre von der "richtigen" Ernährung des National Institute of Health der Vereinigten Staaten (unter der Schirmherrschaft des US-Landwirtschaftsministeriums) basiert auf der so genannten The Food Guide Pyramid. Die Ergebnisse jahrelanger Propaganda dieser überwiegend Obstgras-Pyramide führten zu einer epidemiologischen Katastrophe in den reichsten und am weitesten entwickelten Ländern der Welt - nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen benötigen jährlich anderthalb Millionen Leben, ganz zu schweigen von den unzähligen Opfern von Diabetes, Magen- und Darmerkrankungen, Arthritis und Osteoporose., Krebs und andere degenerative Krankheiten.

Der tägliche Satz von Produkten, die für "Gesundheit" empfohlen werden, enthält von 300 bis 600 Gramm einfache (Saccharose, Fruktose, Laktose) und komplexe (Stärke, Pektin, Faser) Kohlenhydrate, von 60% bis 90% davon werden Zucker (Glukose) in Ihrem Blut innerhalb weniger Stunden. Während der gesamten Entwicklung der menschlichen Ernährung gab es das ganze Jahr über kein Brot, keinen Brei, keine Nudeln, keinen weißen Reis, keine Früchte und Säfte, keine angebauten Wurzelfrüchte - Kartoffeln, Karotten, Rüben und andere.

Ergebnis? Wegen des Wunsches, nicht krank zu werden und sich zu erholen, wurde mehr als die Hälfte der Nation übergewichtig, mehr als 200.000 Menschen sterben jedes Jahr vorzeitig an Diabetes, und Kinder, die mit Zucker übermüdet sind, "entspannen" sich auf Drogen, Alkohol oder erschießen ihre Altersgenossen. Und das ist nur der Anfang von Problemen. Eine Nation, deren Gesundheit auf einer solchen Pyramide ruht, ist ein Koloss auf Füßen aus Lehm: Eine Grundlage von Brot, Getreide, Reis, Nudeln, Obst und Saft verfault so schnell wie ihre ursprünglichen Bestandteile.

Die Grundlage für absolute Gesundheit

Vom Moment der Empfängnis bis zum letzten Atemzug erlebt der menschliche Körper eine dramatische Transformation: von einem Säugling zu einem Kind, von einem Kind zu einem Mädchen oder Jungen, von einem Mädchen und einem Jungen zu einer Frau und einem Mann, von einem Mann und einer Frau zu einem alten Mann und einer alten Frau. Die Geschwindigkeit dieser Umwandlung ist die Funktion der Ernährung, die zusammen mit Luft und Wasser Energie (für die Existenz) und plastische (für die Erneuerung) Funktionen ausführt. Im menschlichen Körper sterben pro Minute etwa 300 Millionen Zellen und es entsteht die gleiche Anzahl.

Stimmen Sie zu, Sie müssen kein Nobelpreisträger sein, um die allgemeine Wahrheit zu verstehen - der optimale Anteil an Komponenten in der Ernährung muss den plastischen Bedürfnissen des Körpers entsprechen, in denen etwa 60% Wasser, 20% Fette, 15% Proteine, 4% Mineralien und Spurenelemente enthalten. Je größer das Defizit eines jeden von ihnen ist, desto schneller findet die dramatische Umwandlung schlanker junger Männer und Frauen in schlaffe alte Männer und Frauen statt. Je näher die Einhaltung der Nährstoffe dem Ideal ist, desto länger wird eine Person für Gesundheit und Jugend gereicht.

Die Pyramide der absoluten Gesundheit und Langlebigkeit veranschaulicht die Empfehlungen des Autors, auf denen der funktionelle Ernährungsstil basiert. Unsere glücklicheren Vorfahren, mit viel Glück, primitive Landwirtschaft, Mangel an Kühlschränken, saisonale Produkte, Kochen bei niedrigen Temperaturen, gut oder Quellwasser, waren viel gesünder als die Amerikaner zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dieses und andere wichtige Themen sind diesem Buch gewidmet.

"Funktionelles Essen" Konstantin Monastyrsky. Ärztliche Überprüfung

Functional Food bedeutet Nahrung, die nicht nur den Hunger stillt und das ästhetische Vergnügen bringt, sondern auch den Körper mit allen notwendigen Makronährstoffen (Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate), Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Um sicherzustellen, dass das Essen nicht nur schmackhaft, sondern auch nützlich ist, wurde funktionelles Essen erfunden. Über diese Art von Lebensmitteln und wird in diesem Artikel diskutiert werden.

In meinen früheren Artikeln, "Ohne die es unmöglich ist, Gewicht zu verlieren?" Und "Wie kann man abnehmen nach 40 Jahren?" Ich sprach über Faktoren, die Sie davon abhalten, die Kontrolle über das Gewicht zu übernehmen, aber dieser Artikel hat eine etwas andere Funktion.

Als Spezialist in der Behandlung von Diabetes mellitus und Fettleibigkeit bekomme ich oft Fragen zur Ernährung. Unter ihnen sind viele Fragen über die sogenannte funktionelle Ernährung, oder vielmehr über das gleichnamige Buch, das von einem gewissen Konstantin Monastyrsky geschrieben wurde. Dieser Artikel wird für alle nützlich sein, und diejenigen, die bereits dieses Buch gelesen haben, und diejenigen, die nur nach Informationen darüber suchen.

Wenn Sie das Buch "Functional Nutrition" noch nicht gefunden haben, ist es sehr einfach zu machen, da es auf vielen Seiten frei zum Download zur Verfügung steht. Tippen Sie einfach die Adressleiste, den Namen des Buches und den Autor ein, und in der ersten Zeile der Suche erhalten Sie, was Sie brauchen. Ich bin mir sicher, dass dies keine Probleme verursachen wird. Gehen wir lieber direkt zum Thema des Artikels.

Konstantin Monastyrski?

Damit Sie eine Idee über den Autor dieses Buches haben, werde ich Ihnen kurz von seinem Leben erzählen. Konstantin Monastyrsky stammte aus der Ukraine, schloss 1976 sein Medizinstudium an der Fakultät für Pharmakologie ab. Von der Spezialität Monastic - Pharmakologe. Fast unmittelbar nach seinem Abschluss wanderte er mit seiner Familie in die USA aus, wo er bis heute sicher lebt.

Aber wie sich herausstellte, arbeitete Konstantin nicht in seiner ersten Spezialität, sondern begann auf dem Gebiet der Programmierung zu arbeiten. Später hatte er gesundheitliche Probleme, entwickelte Diabetes, Fettleibigkeit und andere Krankheiten durch Essen. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er so nicht weitermachen konnte und dass er seine Essgewohnheiten ändern musste. Dann begann er aktiv nach Methoden zur Verbesserung der Lebensqualität zu suchen. Und wie er glaubt, erfand er eine funktionelle Art von Essen. Aber in Wirklichkeit ist er nicht der Vorfahre dieser Lehre, über die ich später sprechen werde.

Durch Ernährungsumstellung konnte er Diabetes und Fettleibigkeit überwinden, Darmerkrankungen beseitigen und seine Zähne heilen. Als Ergebnis entstand die Idee, alle auf dieser Erde zu erleuchten, und empfahl seine Lehre. Er hat gelernt, Ernährungsberater zu werden (Certified Nutritional Consultant), aber verwechsle ihn nicht mit Ernährungswissenschaftlern, denn Ernährungswissenschaftler sind Ärzte, die seit mindestens 7 Jahren studieren (in unserem Land, im Ausland sogar noch länger). Er absolvierte einjährige Kurse.

Darüber hinaus ist Konstantin Monastyrsky Mitglied der Vereinigung der Ernährungsberater (American Association of Nutritional Consultants), hat 4 Bücher geschrieben, viele Artikel zum Thema gesunder Lebensstil, und führt auch eine Radiosendung über Ernährung in Chicago Radio.

Ich mochte die Art der Präsentation in dem Buch, schreibt der Autor anschaulich und mit Humor. Ich mochte viele Beispiele, Vergleiche und Statistiken. Aber es beginnt zu ärgern, wenn es in regelmäßigen Abständen beginnt, dasselbe zu wiederholen. Vielleicht will er uns nur seine Theorie vermitteln? Der Stil hat Begeisterung für die Arbeit und die Idee gefühlt, zuerst fängt die Geschichte an, aber dann wurde ich aus irgendeinem Grund gelangweilt und ich warf das Buch mehrere Male.

Wer hat funktionelle Ernährung entwickelt?

Anfangs dachte ich wahrscheinlich, wie alle, dass es Konstantin Monastyrsky war, der Begründer der Theorie dieser Art von Essen, aber als ich mich darauf vorbereitete, diesen Artikel zu schreiben, begann ich nach Informationen über den Ursprung der Theorie zu suchen. Und ich war überrascht zu entdecken, dass funktionelle Ernährung in Japan erfunden wurde. In den 90er Jahren wurde das Gesetz über die Verbesserung von Lebensmitteln verabschiedet.

Die Japaner hofften, dass neue, verbesserte Nahrungsmittel in der Lage sein würden, viele der Gesundheitsprobleme ihrer Nation zu lösen. Sie glaubten, dass es genau natürliche Nahrung oder künstlich geschaffen werden sollte, aber keine Pillen und keine Nahrungsergänzungsmittel. Sie wollten, dass die Menschen die Möglichkeit haben, solche Produkte jeden Tag sicher zu konsumieren und dadurch die Gesundheit wiederherzustellen oder die Entstehung neuer Krankheiten zu verhindern.

Die Japaner entschieden, dass neue, verbesserte Produkte mindestens 30% des Tagesbedarfs an solchen Stoffen enthalten müssen:

  • Vitamine
  • Mineralien
  • Faser
  • essentielle Fette und Proteine
  • Peptide
  • Antioxidantien
  • Milchsäurebakterien

Daher sollte das Produkt auf dem Astronautenfutter sein - ausgewogen, nahrhaft und schmackhaft.

Später schlossen sich andere Länder, einschließlich Russland, ihnen an. In unserem Land begann auch, Produkte zu verbessern. Zum Beispiel die Produkte der wissenschaftlichen und Produktionsfirma "Constellation", die Getreide, Gelee, Brot und andere nützliche Produkte produziert.

Was ist Kloster? Er nahm einfach die Idee dieser Art von Essen, verbesserte es, fügte seine "Chips" hinzu und begann, sein Produkt aktiv, manchmal sogar aggressiv zu bewerben. Und das ist ihm übrigens gelungen, denn er hat viele Fans auf der ganzen Welt.

Funktionelles Essen in Monastyrsky

Was ist nach Konstantin Monastyrsky die richtigste Lehre von der Ernährung? Hier sind die Hauptpfeiler, auf denen die Lehre beruht. Monastic ist sicher, dass Gesundheitsprobleme damit verbunden sind:

  1. Überschüssige Kohlenhydrate und Ballaststoffe
  2. Mangel an Proteinen, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen.

Und jetzt in Ordnung. In diesem Artikel werde ich über seine Sichtweise auf Kohlenhydrate sprechen, und die nächste, die einige Tage danach veröffentlicht wird, über den Mangel an Proteinen, über Fette und ihre Rolle im Körper, und was Genosse Monastyrsky empfiehlt, das Defizit an Mineralien und Vitaminen zu füllen.

Nach der Theorie der funktionellen Ernährung sind Kohlenhydrate also böse. Es konzentriert sich nicht auf irgendeine Art von Kohlenhydraten. Wie Sie wissen, können Kohlenhydrate unterschiedlich sein, einige sind definitiv schädlich, und ich würde über andere streiten. Warum böse? Da der Verzehr von Kohlenhydraten ein regelmäßiger Anstieg des Insulinspiegels ist, der ein anaboles Hormon ist, wandelt es Kohlenhydrate in Fett um und speichert es im Unterhautgewebe.

Darüber hinaus ist der Autor zuversichtlich, dass Kohlenhydrate nicht die wichtigste Energiequelle für eine alte Person sind, wie Kohlenhydrate heute betrachtet werden. Die Alten ernährten sich ausschließlich von Eiweiß und fetthaltigen Lebensmitteln, also Fleisch, und sie hatten Kohlenhydrate in Form von Gemüse, Obst und Gemüse, aber nur in der Reifezeit. So musste der Mensch im Winter nur das Fleisch gefangener Tiere essen, da er auch nicht für den Winter Vorräte lieferte, ganz zu schweigen von Brot oder Süßigkeiten.

Daher empfiehlt Monastyrski eine vollständige Abstoßung von Kohlenhydraten oder in extremen Fällen von Gemüse und Früchten in der Reifungssaison. Ich stimme dieser Meinung nicht zu und jetzt werde ich Ihnen sagen warum.

Ich stimme zu, dass der Verzehr von Kohlenhydraten mit einem hohen glykämischen Index schädlich für die Gesundheit ist, aber was ist mit Gemüse und Obst? Der Autor sagt, dass Ballaststoffe, die voller Gemüse und Früchte sind, eine Reizung verursachen und verschiedene Darmerkrankungen verursachen. Ja, ist es, aber wenn es viele gibt. Moderate Verwendung von Fasern trägt keine solche Gefahr, die dem Autor sagt.

Im Allgemeinen bin ich davon überzeugt, dass die vollständige Aufgabe von Kohlenhydraten keinen besonderen Nutzen bringen wird, da sich eine Person in diesem Fall der meisten Vitamine und Mineralien entzieht. Aber darauf hat Konstantin Monastyrsky auch eine Antwort. Er rät, anstelle von Obst und Gemüse Vitamin-Mineral-Komplexe einzunehmen. Ich denke nicht, dass es besser sein wird, obwohl ich nicht weiß, wie sie es in den USA haben, und wir haben immer noch Gartenarbeit in Russland und die Leute selbst bauen Gemüse und Früchte an, oft ohne verschiedene "Chemikalien" zu benutzen.

Ich hatte auch eine zweideutige Meinung über Brot und Getreide. Ich habe neulich einen Artikel darüber gelesen, wie Brot jetzt gemacht wird und wie viel es gesundheitsschädlich ist. Ich selbst habe seit einigen Monaten keine Mehlprodukte mehr gegessen, sondern Brot durch Brote ersetzt, die aus ganzen Körnern bestehen. Aber ich mag Getreide, aber nicht diejenigen, die schnell gekocht werden, sondern auch echte Körner, die gekocht werden müssen. Für mich ist Haferflocken mit Kleie ein tägliches Morgenritual. Aber tagsüber esse ich fast nie Haferbrei, mit seltenen Ausnahmen.

Ich habe alles. Aber ich sage dir nicht auf Wiedersehen, bald wirst du den nächsten Artikel sehen, in dem ich weiter über meine Eindrücke über das Buch "Functional Nutrition" von Konstantin Monastyrsky sprechen werde.

Funktionelle Ernährung

Kommentare

Ein gutes Buch über kohlenhydratarme Nahrung mit ausreichend Eiweiß und Fett. Kompetent und vernünftig geschrieben. Ich habe dieses System auf mich angewendet - es funktioniert!

Bewertet mit 5 von 5 Sternen von Jan 07.08.2017 22:41

Das Problem ist, wenn es einen Schusterofenkuchen gibt.

Ich habe die elektronische Version des Buches funktionelle Ernährung in meinem Kopf eine Revolution stattgefunden hat ein großes Dankeschön an den Autor

Bewertet mit 5 von 5 Sternen von Yuri am 26.02.2012 21:11

Konstantin klösterliche funktionelle Ernährung

Meine Mutter, Polina Gorelik, hatte mehr als nur eine Hand in diesem Buch: zuerst brachte sie mich in die Welt, dann brachte sie mir eine Liebe zu Sprachen bei und "hängte" mich 1972 schließlich an das Lviv Medical Institute (in jenen Jahren war es das wirklich) Eine Leistung, wenn man bedenkt, dass ich ein "Ausgestoßener" aus purem Blut und der einzige Nicht-Mitglied-Teilnehmer war. Nach einer Pause kehrte ich zur Medizin zurück und begründete schließlich die Bemühungen meiner Mutter, und sie folgte als Erste meinen Empfehlungen: Sie lehnte Kartoffeln, Zucker, Brot, Obst und Süßigkeiten ab und bewies vier Jahre lang lebhaft, dass das Alter eine vermeidbare Krankheit ist.. Dank ihrem Beispiel habe ich keine Angst vor dem Erwachsenwerden: In ihren 80 Jahren lebt sie völlig unabhängig, nimmt keine einzige Medizin und fühlt sich bei gutem Wetter 40 Jahre alt, teilt aber bei gutem Wetter nicht schlecht.

Die Vollendung dieses Buches und sein "Erscheinen" in der Welt wären ohne die selbstlose Hilfe von Tanya Chegodaeva-Monastyrskaya - meinem temperamentvollen Gesprächspartner, Kritiker, Freund, Fan, Ehefrau und Geliebten - nicht möglich gewesen. Sie hat dieses Manuskript nicht nur mit den Normen der russischen Sprache, die ich in den 23 Lebensjahren in den USA völlig vergessen hatte, in Einklang gebracht, sondern mich auch mit geduldiger, hingebungsvoller Fürsorge und Unterstützung umgeben, ohne die kein männliches Unternehmen möglich ist. Außerdem, wenn Tanyas brillante Fähigkeiten aus jedem Stück Fleisch und Fisch ein Wunder erschaffen könnten (in ihren Worten: "Da wäre eine Henne, würde sie einen Narren machen"), wäre ich immer noch Vegetarierin.

Ich bin sehr dankbar und dankbar (in chronologischer Reihenfolge):

* Boris Bobrovnikov, dessen Hilfe und Unterstützung mir und meiner Familie erlaubten, eine der "schwärzesten" Phasen meiner ungewöhnlichen Karriere zu durchlaufen.

* Gino Catelli, dem Adel, dessen Großzügigkeit und Geduld unserer ganzen Familie ein Dach über dem Kopf verdankt.

* Michail Buzukashvili, der mich freundlicherweise zur Sendung Panorama Samstag eingeladen hat. Die Begeisterung seiner Zuhörer unterstützte meine Arbeit an dem Buch.

* Israel Reuter, der Herausgeber von Computer Age, für die erste Gelegenheit, Erfahrungen mit den Lesern seiner Zeitung und den Anreiz zu teilen, wöchentlich zu schreiben.

* D - ru Lev Avramenko für all seine Zähne, seltene Professionalität und Lektionen des außergewöhnlichen Verständnis für gewöhnliche Probleme.

* Sime Gorelik und Arkady Berkovich, die in einer schwierigen Situation unsere Familie unterstützt haben.

* Victor Peselev und Sergey Bakinovsky, die immer noch nicht an die Idee glaubten, aber an mich glaubten.

* Dr. Joseph Kleinenman, M. D., der gnädig die Türen seiner Klinik öffnete und mir die Möglichkeit und klinische Unterstützung gab, meine Konzepte ins wirkliche Leben zu bringen.

* Mitarbeiter von Douglas Laboratories für ihre beispiellose Hilfe bei meinen Bemühungen und die besten Nahrungsergänzungsmittel der Welt.

* Patienten, die mir ihre "unheilbaren" Krankheiten anvertraut haben und mich erneut von der Notwendigkeit und den Vorteilen dieses Projekts überzeugt haben.


Koloss auf Tonfüßen

Die Lehre von der "richtigen" Ernährung des National Institute of Health der Vereinigten Staaten (unter der Schirmherrschaft des US-Landwirtschaftsministeriums) basiert auf der so genannten The Food Guide Pyramid. Die Ergebnisse jahrelanger Propaganda dieser überwiegend Obstgras-Pyramide führten zu einer epidemiologischen Katastrophe in den reichsten und am weitesten entwickelten Ländern der Welt - nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen benötigen jährlich anderthalb Millionen Leben, ganz zu schweigen von den unzähligen Opfern von Diabetes, Magen- und Darmerkrankungen, Arthritis und Osteoporose., Krebs und andere degenerative Krankheiten.

Der tägliche Satz von Produkten, die für "Gesundheit" empfohlen werden, enthält von 300 bis 600 Gramm einfache (Saccharose, Fruktose, Laktose) und komplexe (Stärke, Pektin, Faser) Kohlenhydrate, von 60% bis 90% davon werden Zucker (Glukose) in Ihrem Blut innerhalb weniger Stunden. Während der gesamten Entwicklung der menschlichen Ernährung gab es das ganze Jahr über kein Brot, keinen Brei, keine Nudeln, keinen weißen Reis, keine Früchte und Säfte, keine angebauten Wurzelfrüchte - Kartoffeln, Karotten, Rüben und andere.

Ergebnis? Wegen des Wunsches, nicht krank zu werden und sich zu erholen, wurde mehr als die Hälfte der Nation übergewichtig, mehr als 200.000 Menschen sterben jedes Jahr vorzeitig an Diabetes, und Kinder, die mit Zucker übermüdet sind, "entspannen" sich auf Drogen, Alkohol oder erschießen ihre Altersgenossen. Und das ist nur der Anfang von Problemen. Eine Nation, deren Gesundheit auf einer solchen Pyramide ruht, ist ein Koloss auf Füßen aus Lehm: Eine Grundlage von Brot, Getreide, Reis, Nudeln, Obst und Saft verfault so schnell wie ihre ursprünglichen Bestandteile.


Die Grundlage für absolute Gesundheit

Vom Moment der Empfängnis bis zum letzten Atemzug erlebt der menschliche Körper eine dramatische Transformation: von einem Säugling zu einem Kind, von einem Kind zu einem Mädchen oder Jungen, von einem Mädchen und einem Jungen zu einer Frau und einem Mann, von einem Mann und einer Frau zu einem alten Mann und einer alten Frau. Die Geschwindigkeit dieser Umwandlung ist die Funktion der Ernährung, die zusammen mit Luft und Wasser Energie (für die Existenz) und plastische (für die Erneuerung) Funktionen ausführt. Im menschlichen Körper sterben pro Minute etwa 300 Millionen Zellen und es entsteht die gleiche Anzahl.

Stimmen Sie zu, Sie müssen kein Nobelpreisträger sein, um die allgemeine Wahrheit zu verstehen - der optimale Anteil an Komponenten in der Ernährung muss den plastischen Bedürfnissen des Körpers entsprechen, in denen etwa 60% Wasser, 20% Fette, 15% Proteine, 4% Mineralien und Spurenelemente enthalten. Je größer das Defizit eines jeden von ihnen ist, desto schneller findet die dramatische Umwandlung schlanker junger Männer und Frauen in schlaffe alte Männer und Frauen statt. Je näher die Einhaltung der Nährstoffe dem Ideal ist, desto länger wird eine Person für Gesundheit und Jugend gereicht.

Die Pyramide der absoluten Gesundheit und Langlebigkeit veranschaulicht die Empfehlungen des Autors, auf denen der funktionelle Ernährungsstil basiert. Unsere glücklicheren Vorfahren, mit viel Glück, primitive Landwirtschaft, Mangel an Kühlschränken, saisonale Produkte, Kochen bei niedrigen Temperaturen, gut oder Quellwasser, waren viel gesünder als die Amerikaner zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dieses und andere wichtige Themen sind diesem Buch gewidmet.


Über den Autor

Konstantin Monastyrsky hat 1976 sein Pharmaziestudium am Lviv Medical Institute absolviert. Lebt und arbeitet seit 1978 in den USA. Konstantin ist zertifizierter Ernährungsberater und Mitglied der American Association of Nutritional Consultants. Seit 1991 beschäftigt er sich mit Fragen des vorzeitigen Alterns, Erkrankungen des Magens und des Darms sowie Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels (Hypoglykämie, Diabetes, Völlegefühl und Fettleibigkeit).

Konstantin ist der Autor von zwei populären Büchern in den Vereinigten Staaten: "Functional Nutrition: Die Grundlagen absoluter Gesundheit und Langlebigkeit" (2000) und "Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels" (2002). Konstantin hat über 200 Artikel über Gesundheit und Ernährung in führenden russischsprachigen Publikationen in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Dank der von ihm entwickelten und in seinen Büchern beschriebenen Prinzipien überwand Konstantin vernachlässigte Typ-2-Diabetes, chronische Müdigkeit und Depression, Karpaltunnelsyndrom, chronische Sinusitis, Parodontitis, IBS (Reizdarmsyndrom), Völlegefühl und eine Vielzahl anderer "Krankheiten aus Essen, das heute nicht nur seine Altersgenossen, sondern auch ihre Kinder und Eltern geißelt.

beachten Sie

Medizinische Informationen, Konzepte, Ideen und Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten, die in dieser Publikation enthalten sind, sind das Ergebnis langjähriger Forschung, Analyse der wissenschaftlichen Literatur und der Synthese persönlicher Erfahrungen des Autors. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die Beratung durch qualifiziertes medizinisches Fachpersonal im Krankheitsfall.

Der Autor hat sich nicht zum Ziel gesetzt, einen spezifischen Kurs der Krankheitsprävention zu fördern, sondern ist der Ansicht, dass die Materialien dieser Publikation von Interesse sind und einem breiten Kreis von Lesern zur Verfügung stehen sollten.

Der Autor empfiehlt dringend, sich mit qualifizierten medizinischen Fachkräften über die Kompatibilität von Nahrungsergänzungsmitteln mit Medikamenten und Anamnese zu beraten und ist nicht verantwortlich für Nebenwirkungen, die durch die Verwendung von Informationen in dieser Publikation zur Selbstbehandlung entstehen können.

Nahrungsergänzungsmittel in Dosen, die in diesem Buch erwähnt werden, gelten als sicher, und sie sind im Handel ohne Rezept erhältlich. Der Autor und der Herausgeber sind nicht verantwortlich für deren Verwendung zur Selbstverteidigung. Alle Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere jene, die Eisen, Vitamine A und D, Pflanzenextrakte, Verdauungsenzyme, Aminosäuren und natürliche oder synthetische Hormone enthalten, sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.


Abkürzungen und Gewichtseinheitsverhältnisse

1 Gramm (g, g) = 1000 Milligramm (mg, mg) = 1,000,000 Mikrogramm (& mgr; g, & mgr; g). Die meisten Zutaten in Nahrungsergänzungsmitteln werden in Milligramm oder Mikrogramm gemessen. Die Vitamine A, D und E werden in internationalen Einheiten (International Units oder I.U.) gemessen, die die Wirksamkeit dieser Zusätze unabhängig vom Gewicht der verschiedenen Ausgangskomponenten widerspiegeln.

1 ug Retinol (mcg RE) = 3,3 I.U. Vitamin a

1 μg Beta-Carotin = 6 μg Beta-Carotin

100 I.U. Vitamin D = 2,5 Mcg

100 I.U. Vitamin E = 67 mg

Das Schreiben von Dezimalzahlen und Zahlen, die größer als tausend sind, unterscheidet sich vom amerikanischen:

0,01 oder 2,5 (Amer.: 0,01 oder 2,5)

1.000 oder 1.000.000 (1.000 oder 1.000.000)

Dieses Buch verwendet russische digitale Syntax.


Für Leser

Das Buch des Klosters Constantine ist ungewöhnlich. Sie zerbricht bekannte Stereotypen und lässt dich wundern. Es stellt sich heraus, dass vieles von dem, was wir für selbstverständlich hielten, nicht so offensichtlich ist.

Der Autor analysiert sorgfältig die Lehren, die uns unerschütterlich scheinen, und hilft uns, nach unseren Wahrheiten zu suchen, unserer Herangehensweise an jene Gesundheitsprobleme, die nur wir selbst für uns selbst lösen können.

Dieses Buch predigt die Weisheit der Evolution und fordert gesunden Menschenverstand. Wir erinnern uns selten an die Verwandtschaft außerhalb unserer Großeltern und denken nicht an Zehntausende Generationen von Vorfahren, für die das Feuer der Herd war, und an die Früchte der Jagd - von Fröschen zu Mammuts - "Diät". Genau diese, durch die heutigen Konzepte, primitiven Menschen, übergaben uns ihre Eigensinne und Gene, die über Millionen Jahre der evolutionären Selektion geschärft wurden.

Wir sind anders: zivilisiert, gebildet, belesen, aber immer weniger gesund. So seltsam es auch scheinen mag, unsere halb wilden, halbnackten und nackten Vorfahren waren stärker, gesünder und stärker als wir. Konstantin schreibt sehr überzeugend über die Gründe für dieses auffällige Paradoxon und über die Tatsache, dass wir von ihnen borgen sollten.

Ich gehöre zu jenen Menschen, die das Konzept von Konstantin sehr gut angenommen haben. Seit einigen Jahren sprechen wir mit ihm im Radio, manchmal streiten wir mit ihm und mit Radiohörern. Viele seiner Ratschläge scheinen mir sehr nützlich zu sein, obwohl sie unsere traditionellen Vorstellungen von gesunder Ernährung brechen.

Ich kann nicht sagen, dass ich alle Empfehlungen von Konstantin angenommen habe. Manchmal stört mich Skepsis, manchmal meine eigene Faulheit und die realen Bedingungen meines Lebens. Aber sie sagen, nach einem gewissen Alter ist jeder Mensch ein Arzt für sich selbst, und es ist sehr interessant, sich von einer so gelehrten Person wie Konstantin ausbilden zu lassen. Und ich sage das mit Zuversicht, mit einem guten Menschen. Das ist auch sehr wichtig, wenn Sie Gesundheitsratschläge befolgen.

Lesen Sie dieses zum Nachdenken anregende Buch und suchen Sie nach eigenen Wegen zu einem vollen und langen Leben, denn jeder hat seinen eigenen Weg zur Gesundheit.

Journalist, Kommentator, Moderator (New Life Radio, New York).


Vorwort zur elektronischen Ausgabe

Dank eines glücklichen Zufalls gelang es mir, aus dem tödlichen Griff von Diabetes und den mit dieser heimtückischen Krankheit verbundenen Komplikationen herauszukommen. Vor acht Jahren konnte ich wegen einer Handerkrankung namens Karpaltunnelsyndrom nicht drucken und auch nicht wirklich Auto fahren - auch, wie sich herausstellte, eine der Folgen von Diabetes aufgrund von langfristigem Vegetarismus.

Aber, wie sie sagen, es würde kein Glück geben, aber das Unglück half. Es war notwendig, mich an meine verlassene medizinische Ausbildung zu erinnern und nach und nach Stück für Stück meine eigenen Probleme zu verstehen. Glücklicherweise hat mich die Erfahrung mit komplexen Finanz- und Computersystemen gelehrt, wie man Informationen verarbeitet und analysiert. Meine Bücher sind das Ergebnis langjähriger Analyse, Beratung und Kommunikation mit Patienten, die meinen Empfehlungen folgten. Die Tatsache, dass ich in wenigen Jahren mehrere tausend Seiten Text mit eigenen Händen schreiben konnte, ist für mich und meine Lieben kein kleines Wunder.

Seit Herbst 1978 lebe und arbeite ich in den USA seit mehr als 25 Jahren. Deshalb wurden meine Bücher für, wie wir hier genannt werden, russische Amerikaner (russische Amerikaner) geschrieben. Zum Glück ist der derzeitige Lebensstandard vieler Russen und russischsprachiger Bewohner der Ukraine, Deutschlands, Israels usw. nahe oder sogar höher als der Lebensstandard der Russen in den Vereinigten Staaten. Daher sind die Produkte, Medikamente, Ergänzungen und Dienstleistungen, die in meinen Büchern erwähnt werden, fast überall verfügbar.

Leider hat das wachsende Wohl der Nation einen Nachteil - amerikanisches Essen und amerikanischer Profit-Stil (für Profit) infizieren schnell Russland und andere entwickelte Länder. Daher sind unsere Probleme, die in meinen Büchern und Artikeln im Zusammenhang mit den Vereinigten Staaten erwähnt werden, schon jetzt oder werden sehr bald zu Ihren werden. Deshalb habe ich beschlossen, diesen Schritt - um meine Bücher auf dem demokratischsten Forum der Welt zu veröffentlichen - im Internet zu machen. Wenn die Informationen in meinen Büchern auch nur einem Kind oder einem Mädchen oder einem erwachsenen Mann oder Ihrer geliebten Großmutter helfen - meine Mission ist erfüllt, besonders für Leser außerhalb der Vereinigten Staaten, die diese relativ teuren Bücher in ihrem Heimatland nicht kaufen können.

Sie haben vielleicht eine Frage, warum ich mich entschieden habe, meine Bücher nicht in großen Mengen in Russland zu veröffentlichen, sondern lieber eine kostenlose elektronische Ausgabe? Ich werde ehrlich antworten:

Unsere Website ist ein Bibliotheksraum. Auf der Grundlage des Föderalen Gesetzes der Russischen Föderation "Über das Urheberrecht und die verwandten Rechte" (in der Fassung des Föderalen Gesetzes vom 19.07.1995 N 110-ЗЗ, vom 20.07.2004 N 72-ЗЗ) das Kopieren, Speichern auf einer Festplatte oder eine andere Methode der Erhaltung der Werke Diese Bibliothek ist strengstens untersagt. Alle Materialien dienen nur zu Informationszwecken.

Funktionelles Essen - Konstantin Monastyrsky

Functional Food bedeutet Nahrung, die nicht nur den Hunger stillt und das ästhetische Vergnügen bringt, sondern auch den Körper mit allen notwendigen Makronährstoffen (Fette, Proteine ​​und Kohlenhydrate), Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Um sicherzustellen, dass das Essen nicht nur schmackhaft, sondern auch nützlich ist, wurde funktionelles Essen erfunden. Über diese Art von Lebensmitteln und wird in diesem Artikel diskutiert werden. Gut die ganze Zeit! Mit dir wieder, ich bin Dilyara Lebedeva, der Autor des Blogs "Hormone sind normal!", Ein Endokrinologe.

In meinen früheren Artikeln, "Ohne die es unmöglich ist, Gewicht zu verlieren?" Und "Wie kann man abnehmen nach 40 Jahren?" Ich sprach über Faktoren, die Sie davon abhalten, die Kontrolle über das Gewicht zu übernehmen, aber dieser Artikel hat eine etwas andere Funktion.

Als Spezialist in der Behandlung von Diabetes mellitus und Fettleibigkeit bekomme ich oft Fragen zur Ernährung. Unter ihnen sind viele Fragen über die sogenannte funktionelle Ernährung, oder vielmehr über das gleichnamige Buch, das von einem gewissen Konstantin Monastyrsky geschrieben wurde. Dieser Artikel wird für alle nützlich sein, und diejenigen, die bereits dieses Buch gelesen haben, und diejenigen, die nur nach Informationen darüber suchen.

Wenn Sie das Buch "Functional Nutrition" noch nicht gefunden haben, ist es sehr einfach zu machen, da es auf vielen Seiten frei zum Download zur Verfügung steht. Tippen Sie einfach die Adressleiste, den Namen des Buches und den Autor ein, und in der ersten Zeile der Suche erhalten Sie, was Sie brauchen. Ich bin mir sicher, dass dies keine Probleme verursachen wird. Gehen wir lieber direkt zum Thema des Artikels.

Konstantin Monastyrski?

Damit Sie eine Idee über den Autor dieses Buches haben, werde ich Ihnen kurz von seinem Leben erzählen. Konstantin Monastyrsky stammte aus der Ukraine, schloss 1976 sein Medizinstudium an der Fakultät für Pharmakologie ab. Von der Spezialität Monastic - Pharmakologe. Fast unmittelbar nach seinem Abschluss wanderte er mit seiner Familie in die USA aus, wo er bis heute sicher lebt.

Aber wie sich herausstellte, arbeitete Konstantin nicht in seiner ersten Spezialität, sondern begann auf dem Gebiet der Programmierung zu arbeiten. Später hatte er gesundheitliche Probleme, entwickelte Diabetes, Fettleibigkeit und andere Krankheiten durch Essen. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er so nicht weitermachen konnte und dass er seine Essgewohnheiten ändern musste. Dann begann er aktiv nach Methoden zur Verbesserung der Lebensqualität zu suchen. Und wie er glaubt, erfand er eine funktionelle Art von Essen. Aber in Wirklichkeit ist er nicht der Vorfahre dieser Lehre, über die ich später sprechen werde.

Durch Ernährungsumstellung konnte er Diabetes und Fettleibigkeit überwinden, Darmerkrankungen beseitigen und seine Zähne heilen. Als Ergebnis entstand die Idee, alle auf dieser Erde zu erleuchten, und empfahl seine Lehre. Er hat gelernt, Ernährungsberater zu werden (Certified Nutritional Consultant). verwechseln Sie sie nicht mit Ernährungswissenschaftlern, denn Ernährungswissenschaftler sind Ärzte, die seit mindestens 7 Jahren studieren (in unserem Land, im Ausland noch länger). Er absolvierte einjährige Kurse.

Darüber hinaus ist Konstantin Monastyrsky Mitglied des Verbandes der Ernährungsberater (American Association of Nutritional Consultants). schrieb 4 Bücher, viele Artikel zum Thema gesunder Lebensstil, und führt auch ein Radioprogramm über Ernährung in Chicago Radio.

Ich mochte die Art der Präsentation in dem Buch, schreibt der Autor anschaulich und mit Humor. Ich mochte viele Beispiele, Vergleiche und Statistiken. Aber es beginnt zu ärgern, wenn es in regelmäßigen Abständen beginnt, dasselbe zu wiederholen. Vielleicht will er uns nur seine Theorie vermitteln? Der Stil hat Begeisterung für die Arbeit und die Idee gefühlt, zuerst fängt die Geschichte an, aber dann wurde ich aus irgendeinem Grund gelangweilt und ich warf das Buch mehrere Male.

Wer hat funktionelle Ernährung entwickelt?

Anfangs dachte ich wahrscheinlich, wie alle, dass es Konstantin Monastyrsky war, der Begründer der Theorie dieser Art von Essen, aber als ich mich darauf vorbereitete, diesen Artikel zu schreiben, begann ich nach Informationen über den Ursprung der Theorie zu suchen. Und ich war überrascht zu entdecken, dass funktionelle Ernährung in Japan erfunden wurde. In den 90er Jahren wurde das Gesetz über die Verbesserung von Lebensmitteln verabschiedet.

Die Japaner hofften, dass neue, verbesserte Nahrungsmittel in der Lage sein würden, viele der Gesundheitsprobleme ihrer Nation zu lösen. Sie glaubten, dass es genau natürliche Nahrung oder künstlich geschaffen werden sollte, aber keine Pillen und keine Nahrungsergänzungsmittel. Sie wollten, dass die Menschen die Möglichkeit haben, solche Produkte jeden Tag sicher zu konsumieren und dadurch die Gesundheit wiederherzustellen oder die Entstehung neuer Krankheiten zu verhindern.

Die Japaner entschieden, dass neue, verbesserte Produkte mindestens 30% des Tagesbedarfs an solchen Stoffen enthalten müssen:

  • Vitamine
  • Mineralien
  • Faser
  • essentielle Fette und Proteine
  • Peptide
  • Antioxidantien
  • Milchsäurebakterien

Daher sollte das Produkt auf dem Astronautenfutter sein - ausgewogen, nahrhaft und schmackhaft.

Später schlossen sich andere Länder, einschließlich Russland, ihnen an. In unserem Land begann auch, Produkte zu verbessern. Zum Beispiel die Produkte der wissenschaftlichen und Produktionsfirma "Constellation", die Getreide, Gelee, Brot und andere nützliche Produkte produziert.

Was ist Kloster? Er nahm einfach die Idee dieser Art von Essen, verbesserte es, fügte seine "Chips" hinzu und begann, sein Produkt aktiv, manchmal sogar aggressiv zu bewerben. Und das ist ihm übrigens gelungen, denn er hat viele Fans auf der ganzen Welt.

Funktionelles Essen in Monastyrsky

Was ist nach Konstantin Monastyrsky die richtigste Lehre von der Ernährung? Hier sind die Hauptpfeiler, auf denen die Lehre beruht. Monastic ist sicher, dass Gesundheitsprobleme damit verbunden sind:

  1. Überschüssige Kohlenhydrate und Ballaststoffe
  2. Mangel an Proteinen, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen.

Und jetzt in Ordnung. In diesem Artikel werde ich über seine Sichtweise auf Kohlenhydrate sprechen, und die nächste, die einige Tage danach veröffentlicht wird, über den Mangel an Proteinen, über Fette und ihre Rolle im Körper, und was Genosse Monastyrsky empfiehlt, das Defizit an Mineralien und Vitaminen zu füllen.

Nach der Theorie der funktionellen Ernährung sind Kohlenhydrate also böse. Es konzentriert sich nicht auf irgendeine Art von Kohlenhydraten. Wie Sie wissen, können Kohlenhydrate unterschiedlich sein, einige sind definitiv schädlich, und ich würde über andere streiten. Warum böse? Da der Verzehr von Kohlenhydraten ein regelmäßiger Anstieg des Insulinspiegels ist, der ein anaboles Hormon ist, wandelt es Kohlenhydrate in Fett um und speichert es im Unterhautgewebe.

Darüber hinaus ist der Autor zuversichtlich, dass Kohlenhydrate nicht die wichtigste Energiequelle für eine alte Person sind, wie Kohlenhydrate heute betrachtet werden. Die Alten ernährten sich ausschließlich von Eiweiß und fetthaltigen Lebensmitteln, also Fleisch, und sie hatten Kohlenhydrate in Form von Gemüse, Obst und Gemüse, aber nur in der Reifezeit. So musste der Mensch im Winter nur das Fleisch gefangener Tiere essen, da er auch nicht für den Winter Vorräte lieferte, ganz zu schweigen von Brot oder Süßigkeiten.

Daher empfiehlt Monastyrski eine vollständige Abstoßung von Kohlenhydraten oder in extremen Fällen von Gemüse und Früchten in der Reifungssaison. Ich stimme dieser Meinung nicht zu und jetzt werde ich Ihnen sagen warum.

Ich stimme zu, dass der Verzehr von Kohlenhydraten mit einem hohen glykämischen Index schädlich für die Gesundheit ist, aber was ist mit Gemüse und Obst? Der Autor sagt, dass Ballaststoffe, die voller Gemüse und Früchte sind, eine Reizung verursachen und verschiedene Darmerkrankungen verursachen. Ja, ist es, aber wenn es viele gibt. Moderate Verwendung von Fasern trägt keine solche Gefahr, die dem Autor sagt.

Im Allgemeinen bin ich davon überzeugt, dass die vollständige Aufgabe von Kohlenhydraten keinen besonderen Nutzen bringen wird, da sich eine Person in diesem Fall der meisten Vitamine und Mineralien entzieht. Aber darauf hat Konstantin Monastyrsky auch eine Antwort. Er rät, anstelle von Obst und Gemüse Vitamin-Mineral-Komplexe einzunehmen. Ich denke nicht, dass es besser sein wird, obwohl ich nicht weiß, wie sie es in den USA haben, und wir haben immer noch Gartenarbeit in Russland und die Leute selbst bauen Gemüse und Früchte an, oft ohne verschiedene "Chemikalien" zu benutzen.

Ich hatte auch eine zweideutige Meinung über Brot und Getreide. Ich habe neulich einen Artikel darüber gelesen, wie Brot jetzt gemacht wird und wie viel es gesundheitsschädlich ist. Ich selbst habe seit einigen Monaten keine Mehlprodukte mehr gegessen, sondern Brot durch Brote ersetzt, die aus ganzen Körnern bestehen. Aber ich mag Getreide, aber nicht diejenigen, die schnell gekocht werden, sondern auch echte Körner, die gekocht werden müssen. Für mich ist Haferflocken mit Kleie ein tägliches Morgenritual. Aber tagsüber esse ich fast nie Haferbrei, mit seltenen Ausnahmen.

Ich habe alles. Aber ich sage dir nicht auf Wiedersehen, bald wirst du den nächsten Artikel sehen, in dem ich weiter über meine Eindrücke über das Buch "Functional Nutrition" von Konstantin Monastyrsky sprechen werde.

Mit Wärme und Sorgfalt, Endokrinologin Dilyara Lebedeva

Ich stimme auch mit Konstantin überein, für mich gibt es ebenso viele Zufälle: Mein Endokrinologe hat sofort die Pillen ausgeschrieben, warnte, sobald der Körper sich an sie gewöhnt hat, werden wir sofort die Dosis erhöhen Bei der nächsten Aufnahme habe ich andere Pillen ausgeschrieben und gesagt, wenn sie nicht helfen, dann für Insulin Gehen wir weiter, und dann hat mich diese Erzwingung der Ereignisse völlig unterminiert. Interessant ist, dass sich Zucker bereits im Blut an die Norm gewöhnt hat, und als ich von den Worten zur Handlung überging (zur funktionellen Ernährung), stieg Zucker nicht über 7 hinaus.
So hat Monastyrsky Recht, ist die Hauptaufgabe der Ärzte, einen Diabetiker auf Pillen oder Insulin zu setzen, erhöhen die Dosis jedes Mal, zerquetschen ihre Autorität und Wissen, nur nicht so einen wertvollen Patienten zu verlieren.Rate dir, Getreide zu essen, nur Zucker wird immer steigen.. Ärzte sind nicht schuldig, sie behandeln wie sie gelehrt wurden.

Oksana, warum ist es so kategorisch? Die Hauptaufgabe der Ärzte ist es, einen Diabetiker auf Tabletten oder Insulin zu setzen. Ärzte behandeln, wie sie unterrichtet werden, und da sie viel Arbeit haben, gibt es keine Kraft und kein Verlangen nach Selbsterziehung, und es gibt keine materielle Motivation. Froh, dass Sie eine Alternative gefunden haben und besser geworden sind.

Ich stimme mit Konstantin überein, dass die Endokrinologen hier nicht wissen, wie man Diabetes mellitus der zweiten Art behandelt... ich alleine kämpfe mit dieser Krankheit selbst... mit Hilfe der Ernährung....

Weitere Artikel Über Schilddrüse

Das normale Niveau des männlichen Sexualhormons bestimmt das Vorhandensein der entsprechenden Geschlechtsmerkmale, stellt das ordnungsgemäße Funktionieren des Fortpflanzungssystems sicher.

Moderne Mädchen neigen dazu, Gewicht zu verlieren und eine dünne Taille zu gewinnen. Es ist nicht so einfach, dieses Ziel zu erreichen, aber verschiedene Vorbereitungen sind ausgezeichnete Assistenten in dieser Angelegenheit.

Tracheitis - Entzündung der Luftröhrenschleimhaut durch die negativen Auswirkungen von pathogenen Mikroorganismen.Abhängig von der Art des Erregers werden verschiedene Medikamente zur Behandlung der Tracheitis verwendet, und wenn die Krankheit durch eine bakterielle Infektion ausgelöst wird, ist es am besten, Antibiotika zu verwenden.