Haupt / Tests

Was ist eine gefährliche Autoimmunthyreoiditis?

Die Autoimmunthyreoiditis (AIT) ist eine entzündliche Erkrankung der Schilddrüse, die durch die körpereigene Produktion von Antikörpern gegen die eigene Schilddrüse (Schilddrüse) verursacht wird. Diese Krankheit betrifft 10 von 1000 Menschen.

Warum entwickelt sich AIT?

Die Ursache der Krankheit wurde nicht zuverlässig festgestellt, daher ist es nicht möglich, mit Sicherheit zu sagen, ob sie geheilt ist und wie sie bisher gestoppt werden konnte.

Ärzte identifizieren drei Gruppen von Ursachen, die am wahrscheinlichsten das Auftreten einer Autoimmun-Thyreoiditis provozieren:

  • Interne Ursachen (Vererbung).
  • Externe Ursachen:
  • Umweltverschmutzung.
  • Arbeiten mit giftigen Chemikalien.
  • Ionisierende Strahlung.
  • Längere Verwendung von Jod, Lithium, Interferon.
  • Virus- und bakterielle Infektionen.
  • Begleiterkrankungen. Thyreotoxikose, Adenom und Schilddrüsenkrebs können die Entwicklung von AIT auslösen.

Das Risiko von AIT steigt:

  • während der Pubertät;
  • in der Klimakteriumszeit;
  • während der Schwangerschaft und nach der Geburt;
  • mit sklerozystischem Ovar oder Galaktorrhoa-Amenorrhoe-Syndrom;
  • bei Patienten mit Diabetes;
  • bei Personen, die an anderen Autoimmunerkrankungen leiden.

Hashimoto Thyreoiditis ist nicht ansteckend für diejenigen um Sie herum. Unter dem Einfluss dieser Faktoren im menschlichen Körper kommt es zu einem Zusammenbruch des Immunsystems. Dadurch erkennt das Immunsystem die Schilddrüsenzellen und die von ihnen produzierten Substanzen nicht mehr und greift sie aktiv an.

Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH), produziert in der menschlichen Hypophyse, stimuliert die Synthese von Schilddrüsenhormonen. Bei der Autoimmunthyreoiditis tritt eine Blockierung der TSH-Rezeptoren auf, wodurch der TSH-Spiegel im Blut ansteigt. Ein längerer Anstieg des Thyreotropins im Blut stimuliert die Proliferation von Schilddrüsengewebe - Kropf wird gebildet.

Zu Beginn der Erkrankung beginnt die Schilddrüse, eine überschüssige Menge an Hormonen zu produzieren, jedoch nimmt ihre Funktion mit der Zeit ab, da Antikörper ihre Schilddrüsenepithelzellen schädigen und eine Entzündung verursachen. Mit der Zeit stirbt das Epithel und wird durch Bindegewebe ersetzt. So wird die Anzahl der Zellen in der Schilddrüse progressiv reduziert, was letztlich zu einer vollständigen Dysfunktion führt.

Symptome und Diagnose von AIT

Entsprechend dem klinischen Verlauf gibt es vier Formen der Hashimoto-Thyreoiditis, die sich in Symptomen signifikant voneinander unterscheiden:

  • hypertroph;
  • atrophisch;
  • fokal (fokal);
  • latent (versteckt).

Die häufigste hypertrophe Form von AIT, die durch die Vergrößerung der Schilddrüse bestimmt wird. Meistens entwickelt es sich zurück in der Kindheit, manifestiert sich in der Pubertät. In der hypertrophen Form der Autoimmunthyreoiditis ist das hauptsächliche klinische Syndrom "hashi-toxicosis". Es zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • eine Vergrößerung der Schilddrüse;
  • Druckgefühl im Nacken;
  • Schluckbeschwerden;
  • Exophthalmus (Augen prall);
  • Herzschlag;
  • Gewichtsverlust;
  • Gefühl heiß;
  • trockene Haut;
  • Schwitzen;
  • Handschütteln;
  • Reizbarkeit;
  • schwere allgemeine Schwäche.

Mit der Zeit wird die hypertrophe Form in eine atrophische Form umgewandelt, in der die Schilddrüsenfunktion inhibiert wird.

Die fokale Form AIT manifestiert sich in der einseitigen Infektion der Thyreoidea. Die latente Form der Hashimoto Thyreoiditis ist am einfachsten und klinisch praktisch nicht manifestiert. Oft wird die latente Form von AIT zufällig gefunden, wenn man das Niveau der Drüsenhormone oder die immunologische Analyse untersucht.

Um die richtige Diagnose zu stellen und zu bestimmen, wie die Krankheit zu behandeln ist, ist es nicht genug für den Arzt, den Patienten zu interviewen und zu untersuchen. Dies erfordert zusätzliche Diagnose. Die Diagnose von AIT umfasst:

  • Labordiagnostik:
  • komplettes Blutbild;
  • biochemischer Bluttest;
  • immunologische Analyse;
  • Enzymimmunoassay;
  • Analyse der Schilddrüsenhormonspiegel;
  • Ultraschall der Schilddrüse;
  • perkutane Schilddrüsenbiopsie;
  • Radioisotopen-Scanning der Schilddrüse.

Wie Autoimmun Thyreoiditis zu heilen?

Ist es möglich zu heilen und wie lange wird für AIT behandelt? Spezifische Behandlung von AIT ist nicht entwickelt. Die Behandlung dieser Krankheit dauert ein Leben lang, hängt von der Form und Schwere der Krankheit ab und beinhaltet einen Komplex von Behandlungsmethoden:

  • konservative Behandlung:
  • Hormontherapie;
  • antihormonelle Behandlung;
  • Behandlung mit steroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln (Glucocorticoiden);
  • immunmodulatorische Therapie;
  • Heparintherapie;
  • Hardwarebehandlung (Plasmapherese);
  • Operation (totale Strumektomie).

Die Hauptrichtung der AIT-Behandlung ist eine antihormonelle oder Hormontherapie (abhängig von der Funktion der Schilddrüse):

  • Bei Anzeichen einer Thyreotoxikose werden Thyreostatika verschrieben, die die Synthese von Schilddrüsenhormonen hemmen (Mercazole, Methimazol, Propuracyl);
  • Bei Schilddrüsenunterfunktion ist eine Schilddrüsenhormongabe indiziert (L-Thyroxin, Trijodthyronin, Thyrotom, Thyrotome-forte).

Glucocorticoide (Prednisolon, Kenalog) werden verschrieben, um die Autoimmunantwort des Körpers zu unterdrücken und die Menge an Thyreostatika zu reduzieren. Die Hinweise für ihre Ernennung sind:

  • unwirksame Behandlung von Schilddrüsenhormonen für 3-4 Monate;
  • das Vorhandensein von Schmerzen und Zeichen einer akuten Entzündung;
  • Begleiterscheinungen von Autoimmunerkrankungen.

Zur Korrektur der Immunantwort bei Hashimoto-Thyreoiditis sind neben Schilddrüsenhormonen und Glucocorticoiden die Gabe von Immunmodulatoren (Dekaris, Timalin, T-Activin, Splenin) und Heparinotherapie indiziert. Heparin reduziert nachweislich die Bildung von Antikörpern gegen die Schilddrüse, erfordert jedoch eine ständige Überwachung der Blutgerinnungsparameter.

In Ermangelung einer therapeutischen Wirkung von komplexen Therapie sollten Patienten mit AIT regelmäßig Plasmapherese unterzogen werden. Mit seiner Hilfe werden Thyreostatika und Immunglobuline aus dem Blut des Patienten gewonnen, was die Wirksamkeit von Hormonen und Immunmodulatoren erhöht.

Ist es möglich zu heilen und wie für immer Autoimmun Thyreoiditis zu heilen? Um den Patienten von den schrecklichen Komplikationen des AIT zu entlasten, kann die Entfernung der Schilddrüse vollendet werden, aber solch eine radikale Lösung ist mit einer lebenslangen Hormonersatztherapie behaftet. Für die chirurgische Behandlung von AIT Resort in Fällen von:

  • Erhöhung der Schilddrüse auf III-IV Grad;
  • Zusammendrücken der Luftröhre und der Speiseröhre;
  • die Anwesenheit von Knoten;
  • Krankheitsverlauf auf dem Hintergrund einer konservativen Therapie für 1,5 Jahre;
  • Verdacht auf Malignität (Malignität);
  • kosmetischer Defekt am Hals.

Spezifische Prävention von AIT gibt es nicht. Der effektivste Weg, AIT zu verhindern, besteht darin, den Einfluss von Risikofaktoren auf sein Auftreten zu reduzieren (aus Gebieten mit ungünstigen Umweltbedingungen, wechselnden Arbeitsplätzen).

Prognose und Auswirkungen der Autoimmunthyreoiditis

Wie viele leben mit ihm? Die Zukunftsprognose für Patienten mit AIT ist sehr günstig, aber nur mit einer angemessenen Behandlung. Die Sterblichkeit bei der Behandlung von AIT ist gering und die Lebenserwartung unterscheidet sich nicht von der bei gesunden Menschen.

Ist AIT heilbar? Es ist unmöglich, Autoimmun-Thyreoiditis zu heilen. Durch die Verordnung der richtigen Behandlung ist es jedoch möglich, die Symptome der AIT zu minimieren und die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Wenn die Pathologie nicht behandelt wird, besteht ein hohes Risiko für Komplikationen durch:

  • Nervensystem (Depression, Demenz, Abnahme der Intelligenz);
  • Haut (Glatze, Hyperkeratose);
  • Herz-Kreislauf-System (arterielle Hypertonie, koronare Herzkrankheit, Hydroperikard);
  • weibliche Genitalien (Gebärmutterblutungen, Unfruchtbarkeit);
  • GIT (Cholelithiasis, Verstopfung).

Wohin führt AIT? Das Schlimmste, was man von einer unbehandelten Autoimmunthyreoiditis erwarten kann, ist die Transformation ihrer Lymphknoten zu Schilddrüsenkrebs.

Alles über Drüsen
und hormonelles System

Die Autoimmunthyreoiditis (AIT) ist eine entzündliche Erkrankung der Schilddrüse. Die Krankheit hat einen zweiten Namen - Hashimoto Thyreoiditis (nach dem japanischen Arzt, der zuerst die Krankheit beschrieben hat). Bei dieser Erkrankung werden die Follikelzellen der Schilddrüse vom Immunsystem als fremd, schädlich erkannt, was zur Bildung von Antikörpern führt, die diese zerstören.

Wichtig: Eine negative Reaktion des Körpers auf die Aufnahme von Vitaminen, Mikro- und Makroelementen gilt als ein Zeichen für einen Autoimmunprozess.

Die Neuausrichtung der Immunreaktionen trägt zur Entwicklung einer Autoimmunthyreoiditis bei

Die häufigsten Ursachen für die Entwicklung von AIT:

  1. Erbliche Veranlagung.
  2. Längere hohe Belastung. Häufige Sprünge von Adrenalin oder Cortisol führen zu einer Nebenniereninsuffizienz und einem Versagen der Schilddrüsenhormonproduktion.
  3. Bei Frauen tritt Thyreoiditis bis zu 10 mal häufiger auf als bei Männern. Dies ist wenig bekannt, aber aufgrund der Tatsache, dass Frauen anfälliger für Stress sind als Männer (sowie die Auswirkungen von Östrogen auf das Immunsystem). Das Durchschnittsalter der Patienten variiert zwischen 30 und 50 Jahren. In letzter Zeit ist die Krankheit "junger" geworden, d.h. Die Inzidenz dieser Krankheit bei Kindern und Jugendlichen hat zugenommen.
  4. Schlechte Ökologie des Wohnortes.
  5. Übertragene virale Infektionen.
  6. Das Vorhandensein von chronischen Krankheiten.
  7. Schwangerschaft und nach der Geburt. Während der Schwangerschaft ist der Körper der Frau stark verändert, was zu einer Fehlfunktion der endokrinen Organe und dem Auftreten von Autoimmunprozessen führen kann.
  8. Schlechte Angewohnheiten: Alkohol, Rauchen, Drogensucht.
  9. Unsachgemäße Ernährung, Mangel an täglicher Behandlung.

Wichtig: AIT kann als erblich betrachtet werden, wenn die Eltern des Patienten an einer Autoimmunkrankheit leiden (z. B. Diabetes, rheumatoide Arthritis, Vitiligo usw.).

Ablaufphasen

Die Symptome und der Schweregrad der autoimmunen Thyreoiditis hängen von ihrer Phase ab. In einigen Fällen können die Symptome fehlen und manchmal sind sie ziemlich ausgeprägt.

Mit der Verwendung von Jod ist die Wahrscheinlichkeit einer Schilddrüsenerkrankung signifikant reduziert

Die Hauptphasen seines Flusses:

  1. Euthyreoid. In dieser Phase ist die Schilddrüse voll funktionsfähig und produziert die richtige Menge an Hormonen. Diese Phase kann nicht fortschreiten und in diesem Zustand bleiben bis zum Ende des Lebens.
  2. Subklinisch. Unter der Einwirkung von Antikörpern werden Drüsenzellen zerstört, was zu einer Verminderung ihrer Funktion führt. Dies verringert die Produktion von Schilddrüsenhormonen - Thyroxin (T3) und Trijodthyronin (T4). Eine Erhöhung des TSH-Spiegels trägt zur Normalisierung von T3 und T4 bei. Symptome dieser Phase können fehlen.
  3. Thyreotoxisch. Die hohe Antikörper-Aggression zerstört die Follikelzellen der Drüse und setzt Schilddrüsenhormone frei, die zu ihrem übermäßigen Gehalt im Blut führen. Dieser Zustand des Körpers wird Thyreotoxikose oder Hyperthyreose genannt. Mit dem weiteren Verlauf der Phase werden die Schilddrüsenzellen mehr und mehr zerstört, ihre Funktion nimmt ab, und schließlich gibt es einen Überfluss an Hormonen, der ihren Mangel beseitigt - es entwickelt sich eine Schilddrüsenunterfunktion.
  4. Hypothyroid. Es geht mit allen Symptomen der Hypothyreose. Die Schilddrüse kann sich etwa ein Jahr nach Beginn dieser Phase von selbst erholen.

Veränderungen der Hormonspiegel im Verlauf der Autoimmunthyreoiditis

Fakt: Die Ursache des Auftretens von Thyreostatika wurde noch nicht untersucht. Darüber hinaus ist die Ursache für die Entwicklung von Autoimmunprozessen in Abwesenheit von Antikörpern noch unklar (in 10-15% der Fälle).

Arten von Krankheiten

Hashimoto-Krankheit hat mehrere verschiedene Formen. Die wichtigsten sind:

  1. Latent. Die Symptome fehlen, bei der biochemischen Analyse des Blutes gibt es einen leichten Ausfall der Hormonproduktion, Ultraschall zeigt eine leichte Veränderung der Größe der Drüse.
  2. Hypertrophe Klare Zeichen der Thyreotoxikose: das Auftreten von diffusen oder nodulären Kropf. Die Funktion der Drüse kann reduziert werden. Mit der weiteren Entwicklung des Autoimmunprozesses treten neue Symptome auf, der Allgemeinzustand der Person verschlechtert sich, und durch die Zerstörung der Drüsenzellen entwickelt sich eine Hypothyreose.
  3. Atrophisch. Die Schilddrüse ist reduziert oder ihre Größe bleibt normal, Anzeichen einer Hypothyreose sind klinisch ausgeprägt. Es gilt als die schwerste Form, weil Atrophie entwickelt sich nach einer ausreichend starken Zerstörung der Drüse; beobachtet bei älteren Patienten.

Einfluss von AIT auf den Zustand der Mundhöhle

Autoimmun-Hypothyreose

Hypothyreose ist eine Folge unzureichender Synthese von Schilddrüsenhormonen. Es ist charakteristisch für die atrophische Form der AIT und die Endphase der hypertrophen Form.

  • Müdigkeit;
  • Ablenkung, Vergesslichkeit;
  • Stimmungsschwankungen, häufige depressive Zustände;
  • schlechter Zustand der Nägel, Haut und Haare;
  • instabile Arbeit des Herzens;
  • hohes Cholesterin;
  • Schwellungen;
  • Übergewicht mit niedrigem Appetit;
  • Verletzung der Menstruation bei Frauen und Impotenz bei Männern.

Ein Patient mit typischen Symptomen einer Hypothyreose: Gesichtsschwellung, Übergewicht

Alle diese Symptome können allmählich auftreten. Das Stadium der fortgeschrittenen Hypothyreose ist schwieriger zu behandeln, so dass Sie sich regelmäßig einer ärztlichen Untersuchung unterziehen müssen. Um es zu diagnostizieren, ist es notwendig, Blut auf das Niveau der Schilddrüsenhormone zu spenden, einen Ultraschall der Schilddrüse und ein EKG zu machen.

Meistens ist die Behandlung der Hypothyreose auf dem Hintergrund der Autoimmunthyreoiditis lebenslang: zunächst verschriebene Medikamente, die die Hormone wiederherstellen, danach wird ihre Dosierung verändert und die Behandlung als unterstützende Therapie fortgesetzt.

Wichtig: Eine vernachlässigte Hypothyreose sind gefährliche Verletzungen des Herz-Kreislauf-Systems, die zu einem Schlaganfall führen können.

Autoimmune Hyperthyreose

Bei einer Hyperthyreose werden erhöhte Spiegel von T3 und T4 im Blut festgestellt. Dieser Zustand ist charakteristisch für die hypertrophe Form der Hashimoto-Krankheit. Bei einem Autoimmunprozess dehnen sich die Schilddrüsenzellen aus, was zu einer erhöhten Produktion von Hormonen führt. Die zweite Option in Gegenwart von AIT - Antikörpern zerstört Zellen und trägt zur Freisetzung von Schilddrüsenhormonen bei. In diesem Fall wird die Hyperthyreose nur vorübergehend sein.

  • Dünne mit großem Appetit;
  • häufiges Wasserlassen;
  • das Auftreten von Kropf;
  • Unfruchtbarkeit, verminderte Libido;
  • Zittern der Gliedmaßen (im schweren Stadium - der ganze Körper);
  • Stimmungsschwankungen;
  • Tachykardie;
  • Zunahme der Augäpfel.

Tatsache: Es gibt drei Schweregrade der Hyperthyreose, die sich in der Intensität der Symptome unterscheiden (bei den schwersten ist der Tremor des ganzen Körpers vorhanden und der Puls kann höher als 140 Schläge pro Minute sein).

Kropf mit Hyperthyreose

Nach der Bestimmung der Höhe der Hormone des Patienten sowie der Durchführung eines Ultraschalls wird die Behandlung einer Hyperthyreose vor dem Hintergrund der Autoimmunthyreoiditis zur Unterdrückung der Schilddrüsenfunktion vorgeschrieben. Es ist notwendig, die Verwendung von Jod auszuschließen.

Bei bösartigen Tumoren und großen Knoten wird die Schilddrüse vollständig entfernt oder nur der gesunde Teil bleibt erhalten. Nach der Operation wird eine lebenslange Hormonersatztherapie verschrieben.

Diät mit AIT

Um den Krankheitsverlauf so schnell wie möglich zu stoppen, ist es notwendig, schadstoffschädigende Produkte zu vermeiden. Es wird empfohlen, die Verwendung glutenhaltiger Produkte (Gluten) zu minimieren. Diese Liste enthält Getreide, Mehl und Backwaren, Süßigkeiten und Fast Food.

Bei einer Autoimmunthyreoiditis ist es notwendig, den Körper vor Entzündungen zu schützen und ihn von verschiedenen pathogenen Bakterien zu reinigen. Die größte Menge an Schadstoffen befindet sich im Darm, daher ist es wichtig, die Gesundheit und die ordnungsgemäße Funktion zu überwachen. Die Verwendung von Junk Food kann Entzündungen und Verstopfung verursachen. Daher ist es notwendig, leicht verdauliche und gesunde Nahrung zu verwenden.

Jodhaltige Produkte, die bei der Vorbeugung und Behandlung von hypothyreoten Formen von AIT nützlich sind

Produkte, die in die Diät aufgenommen werden sollen:

  • Obst, Gemüse;
  • Fleisch- und Fleischbrühen;
  • Fisch;
  • fermentierte Milchprodukte;
  • Kokosöl;
  • Seekohl und andere Algen;
  • gekeimte Getreide.

All diese Produkte helfen, das Immunsystem zu stärken, die Arbeit des Verdauungstraktes und des Herz-Kreislauf-Systems zu verbessern. Sie enthalten viele essentielle Vitamine, Mikro- und Makronährstoffe, nützliche Säuren. Darüber hinaus sind sie gut durch den Darm verdaut und beseitigen das Auftreten von Fehlern in seiner Arbeit.

Wichtig: Im Falle einer hyperthyreoten Form der autoimmunen Thyreoiditis ist es notwendig, jodhaltige Produkte auszuschließen, da sie werden eine noch größere Produktion von T3 und T4 stimulieren.

Vitamine und andere Ergänzungen mit AIT:

  • Selen ist notwendig für Hypothyreose, da es die Produktion von T3 und T4 stimuliert.
  • Pflanzliche Adaptogene - Rhodiola rosea, Reishi Pilze und Ginseng. Akzeptiert mit Hypothyreose, haben eine stimulierende Wirkung auf die Produktion von Schilddrüsenhormonen und die Arbeit der Nebennieren.
  • Probiotika - unterstützen die Darmgesundheit durch die Wiederherstellung der nützlichen Mikroflora, Heilung von Defekten der Schleimhaut.
  • Vitamine - Vitamine der Gruppe B sind besonders nützlich.Sie unterstützen den Körper in einem Ton, regulieren metabolische Prozesse, lindern Müdigkeit.

Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis - beliebte Methoden

Dieselben Schilddrüsenerkrankungen können sich genau entgegengesetzt manifestieren: Zum Beispiel geht die Autoimmunthyreoiditis in einigen Fällen mit einer Abnahme der Hormonproduktion durch die Schilddrüse (Hypothyreose), in anderen mit einer Zunahme (Hyperthyreose) einher. Natürlich kann es immer noch verschiedene Formen der Krankheit geben, abhängig vom Zustand der Drüsengewebe. Es kann zu einem diffusen Anstieg kommen, und es kann eine autoimmune Thyreoiditis mit Nodulation entstehen. Aber im Grunde hängt die Behandlung der Autoimmunthyreoiditis davon ab, auf welche Weise und in welchem ​​Maße die Funktion der Drüse beeinträchtigt ist, dh auf die Produktion von Schilddrüsenhormonen.

Diagnose von Autoimmun-Thyreoiditis

Jede Behandlung beginnt mit einer Diagnose. Die Diagnose der autoimmunen Thyreoiditis wird aufgrund von Patientenbeschwerden, Krankheitssymptomen und Laboruntersuchungen gestellt. Der Bluttest umfasst die Bestimmung des Spiegels von Schilddrüsenhormonen und des Spiegels von Antikörpern gegen die Schilddrüse. Es sind klinische Tests für Autoimmunthyreoiditis, die zu einer Diagnose und Behandlungsvorschrift führen. Die erhöhte Menge an Antikörpern weist auf die Autoimmunität der Krankheit hin, und die Menge der Hormone "signalisiert", welche Behandlung zu verschreiben ist.

Ultraschall bei Autoimmunthyreoiditis zeigt den Grad der Vergrößerung der Drüse und den Zustand ihres Gewebes, das Vorhandensein von Knoten, ihre Anzahl und Größe. Im Falle der Gefahr einer malignen Transformation (wenn Knoten in der Schilddrüse sind), sollte eine Biopsie durchgeführt werden. In den meisten Fällen hat die Autoimmunthyreoiditis einen gutartigen Verlauf. Diese Krankheit entwickelt sich ziemlich langsam, manchmal für mehr als 10 Jahre oder mehr wird ein befriedigender Gesundheitszustand und Arbeitsfähigkeit aufrechterhalten.

Behandlung der autoimmunen Thyreoiditis der Schilddrüse:

  • Hormonersatztherapie (für Hypothyreose und Euthyreose),
  • Therapie, die Schilddrüsenfunktion unterdrückt (mit Hyperthyreose),
  • Chirurgie (bei starkem Anstieg der Drüse und Kompression der Halsorgane).

Der Zustand der Hyperthyreose bei Autoimmunthyreoiditis ist viel seltener als Hypothyreose oder nur im ersten Stadium der Krankheit. Eine Operation für diese Krankheit wurde in den letzten Jahrzehnten nur selten angewandt, da die moderne Diagnostik Probleme früher erkennen kann. Daher werden wir uns die Behandlung der Autoimmunthyreoiditis mit Schilddrüsenunterfunktion genauer ansehen.

Wenn Sie ein Problem mit der Schilddrüse vermuten, wenden wir uns an einen Endokrinologen. Nach diagnostischen Eingriffen entscheidet er, wie eine autoimmune Thyreoiditis in jedem Fall zu behandeln ist.

Wiederherstellung von Schilddrüsenhormonen

Die Behandlung ist hauptsächlich symptomatisch, aber nachdem der Hormonspiegel angepasst wurde, kehrt die Schilddrüse oft wieder zur Normalität zurück und bewältigt dann die Arbeit alleine. Obwohl in vielen Fällen Patienten für den Rest ihres Lebens Medikamente einnehmen müssen, beginnen die Hypothyreose und alle damit verbundenen "Reize" wieder. Und dies nicht mehr und nicht weniger - Verletzungen in allen Bereichen des Körpers.

Also, die Hauptbehandlung der Autoimmun-Thyreoiditis ist die Einnahme von Schilddrüsenhormon T4. Um seine Menge einzustellen, wird L-Thyroxin vorgeschrieben. Das Regime für die Einnahme dieses Arzneimittels ist einfach: Am Morgen wird die gesamte Tagesdosis einmal eingenommen. Beginnen Sie den Empfang mit kleinen Dosen, allmählich bis zum Maximum für den Patienten. Ferner wird die Dosis des Arzneimittels allmählich verringert, wenn dies möglich ist, bis zur vollständigen Aufhebung des Arzneimittels.

Die Behandlung dauert lange, mindestens 4 Monate und höchstwahrscheinlich etwa zwei Jahre, während es keine Garantie gibt, dass es nicht auf unbestimmte Zeit dauern wird, da es nicht immer möglich ist, die Ursache des Versagens der Immunität zu identifizieren und zu beseitigen.

Es ist sehr wichtig, ständig das Niveau der Hormone zu überwachen. Erstens, damit es keinen Mangel gibt, und zweitens, dass es keine Überdosis und Thyreotoxikose gibt.

Behandlung mit anderen Drogen

In einigen Fällen hat die Behandlung mit Schilddrüsenhormonen keine Wirkung, daneben sind individuelle negative Reaktionen auf das Medikament möglich. In solchen Fällen greifen Sie auf eine Behandlung mit Glukokortikoiden zurück. Aber die Meinungen von Ärzten in Bezug auf diese Medikamente sind umstritten, viele glauben, dass die Nebenwirkungen und Komplikationen das klinische Ergebnis mit Autoimmun Thyreoiditis überschreiten.

Vor nicht allzu langer Zeit erschien eine neue Methode zur Behandlung dieser Krankheit: die intraglanduläre Verabreichung von Steroidhormonen direkt in die Schilddrüse (in jedem Lappen getrennt). Der Verlauf der Behandlung ist etwa 10 Injektionen mit Abständen von mehreren Tagen. Die klinische Erfahrung ist noch gering, aber die Ergebnisse sind ermutigend.

In Fällen, in denen die Autoimmunthyreoiditis andere Organe betroffen hat, kann es notwendig sein, Medikamente oder andere Therapien zur Erhaltung und Behandlung dieser Organe (Herz, Gefäße, Magen-Darm-Trakt, Nervensystem) zu verschreiben.

In vielen Fällen wird der Erfolg durch die Behandlung der Autoimmunthyreoiditis durch die Homöopathie erreicht. Und in denen, als das klassische Schema der Behandlung keine Ergebnisse gab. Die Kombination von L-Thyroxin und homöopathischen Medikamenten widerspricht sich nicht. Aber mit homöopathischer Behandlung verschwindet die Notwendigkeit, ein hormonelles Medikament zu nehmen, schneller.

Es gibt viele Fälle, in denen die Behandlung mit homöopathischen Mitteln Patienten der autoimmunen Thyreoiditis dauerhaft entlastet. Tatsache ist, dass die Homöopathie systemisch auf den Körper einwirkt und sich "in Ordnung bringt" und die normale Funktion von Organen und Systemen wiederherstellt.

Die Behandlung der Thyreoiditis Thyreoiditis mit Hilfe von homöopathischen Mitteln kann ziemlich lange dauern. Der erste Effekt sollte nicht früher als sechs Monate erwartet werden, aber höchstwahrscheinlich wird es ein oder zwei Jahre dauern.

Leistungsmerkmale

Eine Diät für Autoimmun Thyreoiditis sollte aus Lebensmitteln reich an Vitaminen und Ballaststoffen bestehen, enthalten genug Proteine. Die Diät sollte Getreide, Gemüse, Hüttenkäse, Grüns, Milchprodukte, Fleisch enthalten. Erforderliche Produkte mit Jod: Meeresfrüchte, Walnüsse, Persimmon, Feijoa.

Im Allgemeinen ist die Prognose der Autoimmun Thyreoiditis Behandlung sehr günstig. Darüber hinaus schreitet diese Krankheit selten mit großer Geschwindigkeit voran und verursacht sehr selten dramatische Veränderungen im Körper, die sofortige Hilfe erfordern.

46 Kommentare zu "Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis - beliebte Methoden"

Bei mir wurde eine AIT diagnostiziert, die Ärzte verbaten mir kategorisch mit jodhaltigen Medikamenten und Produkten.

Die Antwort auf Ilonas Frage.

In der Tat, Jodpräparate und Produkte, die Jod enthalten, sind bei Patienten mit AIT nicht gezeigt, aber nur übermäßig. Es ist ein Überschuss, der zum Fortschreiten von AIT und der schnellen Entwicklung von Hormonmangel beitragen kann. Daher, die übliche Diät, die in vernünftigen Mengen enthalten Lebensmittel mit Jod, Sie sind nicht kontraindiziert, essen sie für die Gesundheit!

hallo meine Diagnose von Autoimmunthyreoiditis hypo hyper Funktion 2 Jahre trinken L Tiroksin 25 fühlte sich gut, aber in letzter Zeit fühle ich mich schlecht für ein paar Tage, nicht trinkt mir bitte sagen, was soll ich tun, die Ärzte in unserer Stadt nicht Analyse versteht nicht richtig und ich aus Moskau ernannt l tiroxin und Jetzt kann ich diesen Arzt nicht finden, der Ultraschall hat nicht zugenommen, und es gibt keine Knoten, bitte geben Sie mir eine Spende.

Bitte geben Sie an, was Sie haben - Hyper- oder Unterfunktion? (Sie haben sowohl das als auch das im Text geschrieben). Nach der Dosis, die Sie einnehmen, können Sie nicht beurteilen, da diese Dosis keine medizinische ist, es sei denn, Sie sind über 65 Jahre alt. Die erste therapeutische Dosis beträgt heute 50 μg, also ist nicht klar, was Sie behandeln? Darüber hinaus ist die Phase der Hyperthyreose für AIT für 2 Jahre Unsinn. In der Regel ist es mehr als sechs Monate nicht auf der Stufe der subklinischen Hyperthyreose verlängert werden, und wenn es eine offensichtliche Hyperthyreose ist, dann tireostatiki vorübergehend ernennen (Tyrosol), anstatt für 2 Jahre warten, so lange wie Sie das Bein von Hyperthyreose ziehen.

Der zweite ist, bitte, die neuesten Ergebnisse der Bestimmung der TSH- und T4-Spiegel von SV zu informieren. und den Abschluss einer Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse neu schreiben, so dass Sie die Situation beurteilen und Ratschläge für weitere Taktiken geben können.

Zdravstvuyte.Mne 20 let.Mne diagnostiziert AIT primäre Hypothyreose dekompensierter Knoten zoba.V ersten Behandlungsmonat I L Thyroxin 50 mkg.Zatem zugewiesen wurde I TSH erhöht hatte, und I gesenkt, um die Dosierung von Thyroxin L 25 mkg.No Gesundheit wurde uhudshilos.Ya fühle mich unbehaglich im Nacken und höre auf zu trinken, und die neuesten Tests zeigten Tg 15.0 Und ohne Pillen zu nehmen gibt es keinen Menstruationszyklus Sag mir bitte, welche Dosis zu trinken, bevor die Behandlung stattfindet?

Hallo, ich bin 50 Jahre alt, bei mir wurde AIT diagnostiziert. TSH-4,5, Anti-TPO-227.1, freies T4-1.19, T3-3.14. Ich wurde Eutrix 25 Mcg verschrieben - nach Geschlecht. Tablette am Morgen. Am 20. Tag der Behandlung verschlechterte sich mein Gesundheitszustand, ich begann Unwohlsein in meiner Brust, Tachykardie (90 pro Minute) und hörte auf zu trinken. Sagen Sie mir bitte, was zu tun ist, was zu tun ist?

Kontrolltests T4 und TSG und Einnahme von Anaprilina in kleinen Dosen

Hallo, ich bin 40 Jahre alt und habe AIT diagnostiziert. TSH -1,54, T3 frei-3,29, T4 frei-1,22, ATPO-135,5 (war 239,5), ATTG-396,6, TSH-Rezeptoren, IgG-Antikörper (ATRTG) weniger als 0,3.
Können Sie mir bitte sagen, ob ich eine Behandlungsverordnung brauche? Im Allgemeinen sind Tachykardien bis zu 200 allein sehr störend. Danke

Hallo, bitte konsultiere mich. Ich bin 58 Jahre alt. 1980 wurde wegen diffuser toxischer Knotenstruma operiert, bis 2012 nahm sie keine Medikamente mehr ein.

Uzi-Isthmus-028
Richtig share-08 * 1.0 * 1.4volume05
Linker Lappen 1,1 * 1,4 * 3,6 Volumen2,8 zugeordnet 50-Euthyrox
Gesamtvolumen3,3
TG-7.120 (027-4.2)

Uzi 31.03 2014
Isthmus-028
Der richtige Anteil beträgt 2,2 cm3. Zugewiesen 100 Eutirox
Linker Lappen 4,8 cm3
Das Gesamtvolumen beträgt 7,0, die Betten sind verstärkt, die Knoten sind vergrößert, der wahrscheinliche Verlauf des Terodits
Thr9.82
Uzi am 29.12.2014
Isthmus042
Rechtes Aktienvolumen 3.2
Linkes Freigabevolumen 3.0
Gesamtvolumen 6.2
TG-0332
Antikörper Schilddrüse peraksidaze-600me / ml (34me / ml)
Antikörper gegen Thyroglobulin 365,80 ml (Norm 115 ml)

Hallo, bei mir wurden Antikörper gegen KTPO-Antikörper diagnostiziert, die Ergebnisse der Thyroperoxidase-Ergebnisse der Analyse 4110 welche Maßnahmen ergriffen werden können

Hallo! Was tun mit den Nebenwirkungen der Einnahme von L-Thyroxin - starker Anstieg der Leber, Schmerzen beim Gehen, seltsame Ausschläge an Armen und Nacken? Mit steigenden Dosen bis 125 mcg - Tachykardie, gleichzeitig ein starker Anstieg des Blutdrucks - ca. 14:00 MSK Mit der Abschaffung des Hormons verschwinden die Nebenwirkungen.

Es tut mir leid, bitte. TTG - 42.

Guten Tag! Töchter 2,5 Jahre diagnostiziert mit AIT und Hypothyreose. Laut Analysen wurde TSH mit normalem T4 auf 75 erhöht. Sofort begann, Eutiroks 25 zu trinken. Einen Monat später erhöhte sich die Dosis auf 37 mg. Wir trinken seit einem halben Jahr - Analysen sind normal. Ich sehe keine Besserung des Zustandes des Kindes, Verstopfung bleibt bestehen, das Haar ist auch spröde, Ausbrüche von Emotionen.
Freunde beraten einen guten Homöopathen. Ich habe viele Zweifel. Obwohl der Homöopath schlägt vor, Hormone und homöopathische Medikamente zu kombinieren. Aber weg von den Nebenwirkungen.
Unser Endokrinologe hat es strengstens verboten, Homöopathen zu kontaktieren, und sagte, dass es zu riskant sei, mit solchen kleinen Kindern zu experimentieren. Ich bin ratlos. Natürlich möchte ich, dass die Schilddrüse funktioniert. Ich bitte um Rat! Das Kind hat eine körperliche Verzögerung (zunächst war sie 10 Monate alt, ging auf 1,7, Ataxie)

Hallo! Wir sind mit Töchtern, 10 Jahre alt, in der Nähe des AIT mvlyshki. Sie riskierten die Behandlung der Homöopathie, zunächst wurde der Hormonspiegel durch das Präparat Likopodium 200 (Potenz) auf die Norm normalisiert. Es ist schwierig, das Baby davon abzuhalten, Kakao, Schokolade, Kamille und einige andere Produkte zu essen, da dies die Droge runtergebracht hat. Jetzt warten wir auf einen Besuch beim Arzt, ich werde später über die Ergebnisse schreiben. Ich glaube wirklich an die Wirkung der Homöopathie + psychologischen Komfort.

Sie können eine solche Krankheit nicht mit Homöopathie heilen, das ist eine sehr ernste Krankheit, ich fürchte, Sie können nicht ohne Hormone auskommen (hören Sie sich die Empfehlungen des Arztes an)

Yanina! Ich habe deine Aussagen gelesen, einiges Unsinn, viel gelesen, aber nichts verstanden und die Leute beraten. Potentilla weiß ist keine Homöopathie. Sie raten jedem, dem Arzt zuzuhören, wenn Sie leben wollen. Aber nur die offizielle Medizin weiß nicht, wie man AIT behandelt. Googeln 5 Minuten und verstehen. Sie haben nur eine Möglichkeit, Hormone aufzusetzen. Und wenn es nicht hilft, schneiden Sie die Drüse und den Punkt. Vor dem Schneiden muss man versuchen, mit der alternativen Medizin zu behandeln. Die gleiche Homöopathie, Elektroakupunktur, Endonorm, Übertragungsfaktoren usw. Und was ist der Ton im Umgang mit Menschen?

Inga, wenn du einen kompetenten Homöopathen hast. dann sind die Heilungschancen sehr hoch, überprüft für dich selbst

Hallo! Ein 15-jähriger Sohn leidet seit 5 Jahren an einer autoimmunen Thyreoiditis (diagnostiziert). Nimmt all diese Jahre Eutiroks auf Rezept und in der vorgeschriebenen Dosierung. Ich möchte Ihnen eine Frage stellen, die ich nirgends finden kann - kann ich mich in den südlichen Resorts entspannen? Und das Wichtigste - ist es möglich, von Moskau mit seiner schlechten Ökologie in einem südlichen Urlaubsort am Meer leben zu leben? Tut es weh oder profitiert von dieser besonderen Krankheit? Hinweis: Während wir uns in Seebädern entspannen, sonnen wir uns immer in Maßen, wir sind keine Fans der Bräunung, da ich weiß, dass dies bei vielen Krankheiten kontraindiziert ist.

guten Tag. Ich bin 29 Jahre alt, keine Kinder. Ich habe eine Diagnose von AIT und Hypothyreose für 5 Jahre. Ich akzeptiere Eutirox 100, TSH ist normalerweise 1,5, aber Antikörper (ATPO) sind sehr hoch, bei einer Rate von bis zu 40 habe ich 398. Der Arzt verschrieb nur ein Hormon, ist es notwendig, zu niedrigeren Antikörpern zu behandeln oder ist es nur wichtig, TSH normalerweise zu haben? Haben Sie eine Chance, schwanger zu werden?

Helen, es gibt eine Chance, schwanger zu werden und eine große.Meine Tochter in 23 gebar, obwohl der zweite nicht ertragen konnte, die Ärzte nicht die Krankheit zu sehen, dass mit ihm ist es notwendig, die Antikörper von Anfang an zu überwachen.Und Sie sollten versuchen, nicht die Diagnose mit einer Schwangerschaft zu verzögern.

Hallo, ich wurde mit AIT diagnostiziert, die Analyse für TSH ist 4,9, und die Antikörper dafür sind 487. Zugewiesene L-Thyroxin 50 μg und homöopathische Tropfen Lizorm. Ich trinke nur L-Thyroxin, Lizorm hat nirgendwo in unserer Stadt gefunden. Sag mir was Können wir noch trinken? Wir haben 2 Endokrinologen für die ganze Stadt und sagen nichts mehr...

"Ich habe die gleiche Krankheit. TTG Zeugnis war 12. Ich habe schon seit 8 Jahren Hormone, ich habe versucht Homöopathie, zum Beispiel Whiteweed gelesen, dass es angeblich heilt diese Krankheit für mehr als ein Jahr, aber ich verstehe, dass es nicht hilft, Hormone zu trinken und zu hören was der Arzt sagt

Hallo, ich weiß nicht, wie oft das passiert, aber es ist passiert, dass wir alle Probleme mit der Schilddrüse haben, Mutter ist 7 mm im Lappen, echographisches Bild von Mischkropf, 1 Grad autoimmune Thyreoiditis, Sohn-Hyperplasie sch. 1, Zustand der Euthyreose..., Tochter Tereoiditis Hormone sind normal für jeden... Jedem wurde Iodomarin und Cefasel verschrieben... das ist möglich.

DD Ich habe Ait und Hypothyreose. Auf Euthyrox 50. Der Arzt riet der Droge Alfetin. Aber wenn ait nicht immunmodulatorisch empfohlen wird. Obwohl dieses Medikament ist er Autoimmun-Theoditis. Wie ist die Meinung des Arztes? Lohnt es sich, einen Kurs mit diesem Medikament zu nehmen?

Guten Tag, ich bin 53 Jahre alt, ich mache mir keine Sorgen, ich habe einen Ultraschall gemacht: PD = 17 * 16 * 45, m (? Unleserlich) 5, ld = 16 * 15 * 44mm, v by (unverständliches Wort) A.f... = 6,4 + 5,5 = 11,9 cm kubisch, iso-hypoechoisch, links in c / s entlang der anterioren> echoarmen Fläche

3 * 4 * 7mm ohne Kapsel und Verkalkungen.Analysen gegeben: СВ.Т4-14.5; -TTГ-2,13; АТГ-210; АТПО-317. Mit den Lebensumständen kann ich nicht zum Arzt gehen, nur zwei Monate später, sagen Sie mir bitte was zu tun? Vielen Dank im Voraus.

Hallo! Ich habe 45 Jahre alte Mutter und die gleiche Diagnose von Autoimmun Thyreoiditis! Ich möchte fragen, welche Pillen ich nehmen kann

Warum deine Mutter überhaupt nicht zum Arzt geht, ist eine schwere Krankheit, und ich rate dir nicht, sie zufällig zu lassen, da sie tödlich sein kann

Guten Tag. Bitte, bitte. Gebildet Ultraschall-rechten Lappen-9,00, links-13,72, Isthmus-0,66, v.22.22.72. Analysen von ATTP - 299.102, freies T4-19.3, TTG-0.01. Anfangs war die Diagnose DTZ, dann AIT mit Überfunktion. Sagen Sie mir bitte, welche Diagnose ist richtig? Bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, sich von den Volksheilmitteln zu erholen: Weiße Potentilla-Tinktur, Sumpf-Cinquefoil, Akonit-Tinktur. Danke.

Ich selbst sah Homöopathie für mehr als ein Jahr kein Ergebnis (Ich fragte den Arzt, ich sagte, trinken, wenn Sie nichts schaden wollen, aber überhaupt nicht gut), so dass Sie nicht ohne Hormone gehen können

Hallo ! Meine Tochter ist 13 Jahre alt. Diagnose Hyperplasie Schild. Wunsch Tiriotoxikose. Chronisch ein t. Analysen von TSH 4.65 T4 14.88 Antikörper 477.5. L-Teroxin wurde verschrieben. Sagen Sie, das Hormon muss für den Rest Ihres Lebens eingenommen werden. Oder ein Kind kann eine Übernutzung haben. Was sagt man über Potentilla weiß? Danke.

Hallo!
Was denken Sie über das ausgewählte Medikament zur Behandlung, sowie über die Machbarkeit der Behandlung im Allgemeinen?
Beschwerden: Appetitlosigkeit, depressive Stimmung, trockene Haut, Bluthochdruck, wiederkehrende Schmerzen in den Gelenken der Hände. Testergebnisse: Anti-TPO - 244.2, TSH-1.09, T3 und T4 sind normal.
Der Therapeut diagnostizierte AIT, verordnete Dexamethason 4 mg 1 p / Morgen + Schilddrüsen-Ultraschall + Rheumatologe Beratung + Röntgenaufnahme der Hände.
Das Ergebnis des Ultraschalls: eine Schilddrüse ohne sichtbare Pathologien.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Guten Tag. Ich habe Autoimmun Thyreoiditis, Schild erhöht. Eisen. Die Analyse auf Antikörper gegen Thyroperoxidase ist einfach schrecklich - 2030,80 IE / ml.
Im Allgemeinen fühle ich mich ziemlich gut - meine Gelenke und trockene Haut schmerzen nur (ich bin 53). Wie man mit homöopathischen Mitteln und im Allgemeinen behandelt wird. wie man lebt

Sie sagen mir besser, was Ihre TSH-Analyse ist, wenn Hormone normalerweise nicht vorgeschrieben sind, verstehe ich nicht, warum Sie nicht so ernst sind, weil es sehr schlecht enden kann. Ich habe die gleiche Krankheit alle 6 Monate, die ich probiere und jeden Tag trinke ich Hormone, du willst leben und dem Arzt zuhören.

Ich habe eine Autoimmun-Teroiditis. Vor einem Jahr, während im Sanatorium von Kislowodsk, ein Kurs (2 Prozeduren) der Hämovasial-Antikörper-Therapie sank, 850 bis 105. In dieser Woche absolvierte er einen anderen Kurs, und nach einer Woche habe ich die Kontrollanalyse bestanden.

Ich leide an der gleichen Krankheit, ich lese viel zu diesem Thema. Ob es eine Gelegenheit gibt, die gegebene Krankheit loszuwerden (hier, zum Beispiel, wie Alexey schon schrieb, ist die Hämovasotherapie für die lange Zeit die Kürzung der Abwehrstoffe)

Hallo! Ich wurde vor etwa fünf Jahren mit AIT diagnostiziert. Sah zu welcher Zeit ist Teroxin, vor einem Jahr noch gesehen. Ich trinke Medizin mit großen Pausen. Sehr schlechter Gesundheitszustand, alle Anzeichen von AIT. In den letzten 1,5 Jahren habe ich mich um 20kg erholt (jetzt wiege ich in meinen 40 Jahren fast 100kg), mein Appetit ist brutal, ich habe einfach keine Kraft, Sport zu treiben. Meine letzten Tests wurden vor einer Woche durchgeführt: T3 total-1.4, T4-Freiheit-9.5, TSH-4.3, AT-TPO-> 500.0, AT-TG-0.1. Ultraschall hatte keine Zeit zu tun, aber die letzte Ultraschalluntersuchung vor einem Jahr zeigte mir eine Vermutung auf Theoridit Riedel. Können Sie mir bitte sagen, dass ich mich aus diesem Grund in einem halsbrecherischen Tempo erhole?

iss weniger und beobachte, was du isst

Guten Tag. Während der Schwangerschaft in den frühen Stadien begann der Hals zu schmerzen, sichtbare Veränderungen, schmerzhafte Empfindungen erschienen am Hals. Nach der Schwangerschaft wurde unterbrochen. Aber die Veränderungen blieben, optisch im Nacken gewölbt, schmerzhafte Hautflecken auf der Haut waren weg und es war kein Hals im Hals, kein großes Fieber und ein schrecklicher Zustand. Ich ging zum Ultraschall (Veränderungen im Gewebe, Zunahme des Volumens, schreibt entsprechend der Art von Ait). Harmony gab die Reihenfolge außer Kraft. Der Endokrinologe schlägt vor, Prednison zu behandeln. Ist das korrekt, bitte sag es mir.

Hallo, 32 Jahre alt, Gewicht 85 kg, Größe 167 cm Im Mai 2014 wurde eine autoimmune Thyreoiditis im Krankenhaus mit diffuser Struma 2 Schilddrüsentoxikose diagnostiziert mäßig Schilddrüse Ophthalmathie 1 EL, TSH-0,1, T4cb-4.0; Antikörper gegen TPO-418. Behandlung wurde wie folgt durchgeführt: Mercazolil 30 mg (3 mal täglich), Anaprilin 30 mg (3 mal täglich), Reosorbilact 200 Nr. 3, Tvortin 100 Nr. 8, Mildrocard 50 Nr. 10, Dexamethason gemäß dem Schema. Hyperplasie, diffuse Veränderungen der Schilddrüse mit erhöhtem Blutfluss Im Oktober 2014 wurde sie erneut im Krankenhaus mit einer kompletten Schilddrüsendiagnose behandelt schwere Form der Toxikose, in der Phase der medizinischen Subkompensation, diffuse Kropf 2 Esslöffel, dyshormonelle Myokardiopathie, thyrotoxische Ophthalmopathie.An diesem Punkt nahm ich Espa-Carb 20 mg, weil der Körper Mercazolila im Gesicht sehr geschwollen war. (2-mal), tivortin 100 Nr. 5, migrocard 5,0 5,0 Nr. 10, Reosorbilact 200 ml Nr. 5, Dexamethason 4 mg Nr. 5 UZI - rechts 28 * 31 * 63 mm Volumen 28,0 cm3, linker Lappen 28 * 30 * 64 cm 3 Eine Höhe von 11,3 mm Die Kontur ist nicht gleichmäßig, klar Die Kapsel ist nicht kompaktiert Die Struktur ist heterogen mit Bereichen mit verminderter Echogenität, das Gefäß ist erweitert. der Strom ist stark verstärkt, die Zervixlymphknoten sind links bis 18 mm, rechts bis 16 mm. Schlussfolgerung ist Hyperplasie, diffuse Veränderungen der Schilddrüse mit erhöhtem Blutfluss. TTG 07.22.2014-0.2 (30 mg espa-carb); TSH 09.09.2014-15.9 ( Espa-carb 30 mg); TSH 09/23 / 2014-4.2 (20 mg espa-carb).Das Prednisolon wird von einem Arzt gemäß der Verordnung verschrieben, danach sehr gut erholt und erholt sich weiter, während dieser 2 Jahre 30 kg. Ab November 2015 der Arzt verschrieb Eutirox 25mg, Mercazolil 10mg, in einem Monat Eutirox 50mg, Mercazolil 10mg Ab Januar 2016 trinke ich Mercazolil 5mg, Eutirox 50mg, TSH mit 4.01.V Ah merkazolil abgesagt, akzeptiert nur eutiroks 50mg, bestanden TSH 0,961 (im Monat), den Arzt ernannt eutiroks 25mg und zurückzuerobern TTG durch mesyats.TTG- 1.95. Jetzt Ultraschall ist (08.04.2016) rechten Lappen 20 * 21 * 38mm Volumen 8.1 cm3, linken Lappen 21 * 24 * 46 Volumen 11,9 cm3 Aufstieg 6.2 Die Kontur ist nicht gleichmäßig, klar Die Kapsel ist nicht gleichmäßig verdichtet Die Struktur ist stark inhomogen mit Abschnitten Verminderte Echogenität: Der Blutfluss ist dramatisch erhöht, im linken Lappen ist die Echogenität um 6 mm erhöht Schlussfolgerung: Hyperplasie, diffuse Veränderungen der Schilddrüse mit erhöhtem Blutfluss Der Knoten der linken Schilddrüse? Analysen 12.04.16: TSH-6.92; -1,95; T4cv-0,94 Ich trinke Eutirox 50 mg und Selen, auch Dexamethason in mg 4 mg Nr. 5 jeden zweiten Tag. sein Empfangszeitpunkt ist beendet), 31.05.16 TTG-2.31. 29.06.16 TTG-3.52. 09/07/16 TTG-3.66, T4sv-1.07, APPO-Irina:

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, ich habe eine Diagnose von AIT und aufkommender Hypothyreose. TSH ist fast normal, ST4 ist leicht abgesenkt. Während sie sagten, zu beobachten, aber ich habe eine Diagnose von HPV 59, wurde mir eine Immunomax verordnet, um den Kurs, 6 Injektionen niederzuschreiben. Und ich habe Angst, dass AIT Fortschritte machen und wegen dieser Droge schlechter werden (lesen Sie die Rezensionen von denen, die auch AIT haben und immunomax setzen, haben alle schreckliche Komplikationen). Endokrinologie sagte, dass die Droge Dose, wenn es ein dringendes Bedürfnis gibt, und dann die Kontrolle von TSH und CT4 machen. Wie gefährlich ist es, immunstimulierende Medikamente für AIT zu verwenden und das Risiko zu beurteilen?

Ist es möglich, AIT mit Zytaminen, Zytomax zu heilen? Hat jemand Erfahrung?

Merkmale der Behandlung von Autoimmunthyreoiditis der Schilddrüse: Ernährung und Lebensstil

Die Schilddrüse kann die Armee der Leukozyten, die sie zerstören, nicht selbständig bekämpfen, obwohl sie ihren Namen vom Wort "Schild" hat. Ärzte aus der ganzen Welt haben viele Techniken und Technologien entwickelt, um ihre Immunität zu bewältigen und ihre einheimischen Zellen mit gefährlichen Aliens zu verwechseln. In diesem Artikel werden wir erklären, wie Autoimmunthyreoiditis, Knotenstruma und Schilddrüsenunterfunktion behandelt werden.

Erkrankungen der Schilddrüse sind gefährlich, weil sie nicht nur die Arbeit dieses Organs beeinflussen, sondern auch alle lebenswichtigen Systeme. Der menschliche Körper ist eine Symbiose aus Zellen, Chemikalien, Mikroorganismen, die jeweils eine spezifische Funktion erfüllen.

Ihre Aktivität wird von den Drüsen reguliert. Einige befinden sich direkt am Körper unter Kontrolle und produzieren Hormone, die den Arbeitsprozess beeinflussen. Andere gewährleisten das reibungslose Funktionieren der verbleibenden Drüsen, thermische, metabolische, Energie, Stoffwechselprozesse und sogar zelluläre Synthese. Die Schilddrüse löst gerade diese Probleme.

Führende Kliniken im Ausland

Südkorea, Seoul

Autoimmun Thyreoiditis Behandlung

Wenn die Schilddrüse aufgrund der Zerstörung von Geweben einem Immunangriff ausgesetzt ist, wird die Menge der von ihr abgesonderten Hormone reduziert. Sie kompensiert ihre Knappheit durch Produktionssteigerung. Es kann sogar zu einer Thyreotoxikose kommen - eine Vergiftung des Körpers mit seinen eigenen Hormonen.

Viele Patienten kämpfen, ohne die richtige Diagnose zu stellen, mit jodhaltigen Medikamenten. Bei der Autoimmunthyreoiditis ist Jod kontraindiziert, seine Anwendung beseitigt vorübergehend die Symptome einer Thyreotoxikose, aber die Schilddrüsenläsion mit Antithyroid-Antikörpern wird zunehmen. Bevor Sie damit beginnen, diese Krankheit zu behandeln, müssen Sie einen Arzt konsultieren, damit er die Autoimmunität der Prozesse diagnostiziert.

Bei der Autoimmunthyreoiditis verschreibt der Arzt Medikamente, die Schilddrüsenhormon Thyroxin enthalten, das der Körper im Verlauf der Krankheit verliert. Überall auf der Welt wird eine Hormontherapie mit diesen Mitteln durchgeführt.

In Israel verschreiben Ärzte Immunmodulatoren, dank derer Sie die Schutzfunktionen des Körpers kontrollieren und die Schilddrüse vor dem Angriff der Immunität schützen können.

Ein schön straff Bauch nach der Geburt ist real mit Abdominoplastik. Straffung der Bauchhaut nach der Geburt mit chirurgischen und nicht-chirurgischen Methoden.

Große Bewertungen über IVF-Kliniken in Israel sind hier. Alles über künstliche Befruchtung in Israel.

Kräutermedizin

Für die Behandlung von Autoimmunthyreoiditis mit Kräutern ist eine vorherige Konsultation mit einem Spezialisten erforderlich, aber eine solche Therapie ist wirklich effektiv und schonend für den Körper.

Das bewährteste Werkzeug ist Silberkrautweiß. Drogen, die darauf basieren, werden für mehrere Wochen verwendet, die Dauer des Kurses wird vom Arzt bestimmt. Albu (Lapchatka) kann mit hormonellen Behandlungen kombiniert werden, wie sie in Israel und der Schweiz praktiziert werden.

Homöopathie

Bei der Autoimmunthyreoiditis wird die Wirksamkeit der homöopathischen Therapie von der modernen Schulmedizin noch immer nicht erkannt. Aufgrund der Verbreitung des Netzwerkhandels gewinnt die Behandlung dieser Methoden wieder an Popularität. Jeder entscheidet, ob er an die nächste "revolutionäre Technologie" glaubt oder nicht, aber das endokrine System ist kein Testfeld für fragwürdige Mittel.

Das einzige Land, in dem Sie sicher auf einen Homöopathen verweisen können, ist China. Es ist dort, dass der Patient einen Kurs von Injektionen, Elektrotherapie, Mesotherapie unter der Aufsicht von Ärzten, die seine Hormonspiegel kontrollieren, überwacht die Wirksamkeit und Ergebnis der Verfahren: sie können ausgeschlossen oder ersetzt werden, wenn sie in einem bestimmten Fall nicht geeignet sind.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, nach China zu gehen, wo Sie einen Monat im Krankenhaus eines homöopathischen Zentrums verbringen müssen, dann sollten Sie Ihre Gesundheit nicht riskieren und von einheimischen Homöopathen behandelt werden. Im besten Fall trifft es den Geldbeutel, im schlimmsten Fall den ganzen Körper. Es wird sicherer sein, dieses Geld für einen Ausflug in einen Kurort auszugeben: Dort können Sie sich entspannen und Ihre Gesundheit verbessern, da die dort angewandten Techniken von der traditionellen Medizin anerkannt werden. Resorts in Österreich sind ideal für diesen Zweck.

  • Tsetrariya Isländisch (Thallus) 2 Teile,
  • Drog (Gras) 1 Teil,
  • Lemna klein (Gras) 2 Teile,
  • Melilotus officinalis (Gras) 1 Teil,
  • Mädesüß Scapelle (Blumen) 2 Teile,
  • Lyonka ordentlicher (Gras) 1 Teil,
  • Schachtelhalm (Gras) 1 Teil.

1 Esslöffel der Sammlung mit der Spitze in 200 ml Wasser. 15 Minuten im Wasserbad, 30 Minuten verteidigen, abseihen. Mit abgekochtem Wasser auf das ursprüngliche Volumen bringen.
In der resultierenden Brühe, während es warm ist, 60 Tropfen 10% ige Tinktur aus Rhodiola vierteilig (rote Bürste) zugeben.
Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal am Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten.
Kontinuierlicher Kurs - 1,5 Monate. Pause von 14 Tagen. Dann wiederhole den Kurs.
Sie können keine Pause in der Rezeption machen, vorbehaltlich einer Änderung der Zusammensetzung alle 2 Monate. Um dies zu tun, müssen Sie zwei oder drei Optionen für die Sammlung von Gras haben und diese nacheinander anwenden.

Führende Experten von Kliniken im Ausland

Prof. Ofer Merimsky

Professor Ulf Landmesser

Professor Sung Hong Noh

Dr. Alice Dong

Behandlung von Hashimoto Thyreoiditis

Dies ist eine chronische Form der Thyreoiditis, die auch Hashimoto-Krankheit oder Hashimoto Kropf genannt wird. Da diese Krankheit durch einen schmerzlosen und asymptomatischen Verlauf gekennzeichnet ist, beginnen viele Patienten mit der Behandlung von Komplikationen, einer akuten Form von Thyreoiditis, Schilddrüsenunterfunktion oder Kropfwachstum.

Bei der Behandlung der chronischen Autoimmunthyreoiditis wird üblicherweise eine Hormontherapie verschrieben, wenn die Schilddrüse eine unzureichende Menge an Thyroxin produziert. Bei der Hashimoto-Krankheit ist eine Behandlung mit Levothyroxin auch während der Schwangerschaft indiziert, da sich der hormonelle Hintergrund im Laufe seines Verlaufs dramatisch verändert und dies zu Fehlgeburten, Frühgeburten und sogar zum Tod der Mutter führen kann. Daher bevorzugen medizinische Touristen mit einer Diagnose von Thyreoiditis Hashimoto-Behandlung von Schwangeren in Deutschland führen - in diesem Land sind die Risiken von Komplikationen minimiert.

Um die natürliche Abwehr des Körpers bei Patienten in Israel, Deutschland und der Schweiz zu erhöhen und zu stabilisieren, empfehlen Experten die Vermeidung von physischem und psychischem Stress, Infektionen mit Infektionen. In diesen Ländern werden den Patienten häufig Beruhigungsmittel verordnet. In Israel widmen Endokrinologen Allergikern besondere Aufmerksamkeit: Sie wählen spezielle Diäten und führen Verfahren zur Reduzierung von Autoimmunprozessen durch, da sie zur Entwicklung der Hashimoto-Krankheit beitragen können.

Für die Behandlung von Kropf Hashimoto, ausländische Experten empfehlen, das Immunsystem in Resorts, wie in Israel, der Tschechischen Republik, Österreich zu stärken. Thermalquellen, Moorbäder, Hydrotherapie, Farbtherapie, Akupunktur, Aromaverfahren, Massage - all dies hilft, den Zustand des Patienten zu verbessern.

Informationen über die Behandlung von Diabetes in China. Moderne und traditionelle chinesische Behandlungsmethoden.

Finden Sie hier heraus, wie viel Vitiligo Behandlung in Kuba kostet. Bewertungen über Preise in Kliniken von Kuba.

Der folgende Link kann auf die wirksame Behandlung von zerebraler Atherosklerose gefunden werden https://mdtur.com/lechenie/neuro/ateroskleroz-sosudov-golovnogo-mozga.html. Symptome, Manifestationen und Behandlung der Krankheit.

Diät mit Autoimmun Thyreoiditis

In Bezug auf die Ernährung sind die Meinungen von Spezialisten bei dieser Diagnose völlig unterschiedlich. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass einige Ärzte raten, essen mit Jod gesättigt essen. Dem Körper mag es fehlen, aber Jod trägt zum Kropfwachstum bei. Bei der Hormontherapie sollten Jod und Lebensmittel, die große Mengen davon enthalten, nur auf Grund einer Entscheidung eines mit den Analysen des Patienten vertrauten Endokrinologen eingenommen werden.

China hat ein System von Diäten, die Hormontherapie ersetzen. Patienten erhalten eine Liste von Produkten, die die Folgen der Zerstörung der Schilddrüse kompensieren. Die Mahlzeiten werden individuell ausgewählt, nach einer wöchentlichen Untersuchung des Patienten und der Analyse seiner Vitalfunktionen. Diese Methode ist wirksam und hat weniger Nebenwirkungen auf den Körper als eine Hormonbehandlung, dies ist jedoch nur unter Aufsicht von chinesischen Ärzten möglich.

Es besteht die Meinung, dass der Patient eine bestimmte Menge an Kalorien konsumieren muss. Dieser Glaube hat sich aufgrund der Tatsache, dass die Niederlage der Schilddrüse zu Fettleibigkeit oder Gewichtsverlust führt entwickelt. Aber in diesem Fall ist die Hauptaufgabe des Arztes nicht die Kontrolle der Körpermasse des Patienten, sondern die Behandlung des endokrinen Systems.

Solche Diäten mit dem hormonellen Ausfall tragen zur Normalisierung des Zustandes nicht bei, und die ästhetische Wirkung bringt auch nicht, da der Grund für die Veränderung des Gewichtes auf diese Weise nicht beseitigt ist. Die Reduzierung von Kohlenhydraten und Fetten, die zur Kontrolle der Kalorienaufnahme der täglichen Nahrung verwendet werden, führt bei Erkrankungen des endokrinen Systems zu einer Verschlechterung des Körperzustandes.

In Deutschland verschreiben Ärzte eine ähnliche Ernährung, orientieren sich aber an der individuellen Ernährung des Patienten, die ohne Ausschluss der üblichen Lebensmittel neu verteilt wird und deren überschüssiger Kaloriengehalt durch körperliche Anstrengung bei unkontrollierter Gewichtszunahme kompensiert wird. Deutsche Experten reduzieren daher die Belastung des Herzens, denn wenn das hormonelle Versagen des Herz-Kreislauf-Systems unter Stress steht und Fettleibigkeit zunimmt.

Patienten mit Autoimmunthyreoiditis der Schilddrüse werden eine ausgewogene Ernährung gezeigt, die nicht die übliche Lebensweise verletzt und keine Beschwerden und psychischen Stress verursacht. Sie sollten sich nicht von diesem oder jenem Produkt mitreißen lassen, die Ernährung und die Menge der konsumierten Nahrung komplett ändern - sagen israelische Endokrinologen.

Ihre Behandlung der Autoimmunthyreoiditis soll Bedingungen für den Patienten während der emotionalen Therapie schaffen, die zur emotionalen Entladung beitragen. Patienten ist es nicht verboten, "schädliche" Produkte zu essen, in einigen Krankenhäusern in Israel gibt es Maschinen mit Sodawasser oder Schokolade. Dies verbessert den psychischen Zustand des Patienten und damit seine Immunität - die Ärzte dieses Landes sagen, und die Statistiken der Genesung in Israel bestätigen nur ihre Worte.

Schau dir das Behandlungsvideo an

Behandlung im Ausland

Israel

Patienten kommen wegen fortgeschrittener Medizin, moderner Ausrüstung, der Fähigkeit, ohne Visum und teure Versicherung behandelt zu werden, niedrigen Preisen für medizinische Leistungen, komfortablen Unterkünften in Kliniken und Hotels in dieses Land.

Bei endokrinologischen Erkrankungen wird der Patient in Israel einer Untersuchung der Schilddrüse, des Herzens, der Leber und des Magen-Darm-Trakts unterzogen. Zwei Tage lang führen die Ärzte eine Biopsie, Tests, Ultraschalluntersuchungen und andere Diagnoseverfahren durch, die im konkreten Fall angezeigt sind.

Nach Abschluss eines Spezialisten wählen sie die effektivste hormonelle und symptomatische Therapie aus und beginnen mit der Rehabilitation der betroffenen Körpersysteme. Zubereitungen und Verfahren sind so vorgeschrieben, dass ihre Eigenschaften in Kombination miteinander verbessert werden und Nebenwirkungen auf ein Minimum kompensiert oder reduziert werden.

Deutschland

Es behandelt und untersucht Patienten mit ausgedehnten Schädigungen des Drüsengewebes, erschwerenden Wirkungen von endokrinologischen Erkrankungen, Rehabilitation nach Operationen, anderen Störungen, Krankheiten, Infektionen, Entzündungen. Das heißt, Kliniken in Deutschland werden in den schwierigsten medizinischen Situationen behandelt.

Sie werden diagnostische Verfahren für Ultraschall, Biopsie, MRT und Urin-und Bluttests durchführen. Dies wird helfen, die nachfolgende Therapie zu bestimmen. Bei den Indikationen zur Operation bereiten die deutschen Spezialisten nicht nur den Organismus darauf vor, sondern versuchen auch, Beeinflussungen auszuschließen, die das Gewebe und das Nervensystem schädigen. In Deutschland werden hierfür laparoskopische, endoskopische und Lasertechnologien eingesetzt.

Wunder in neurochirurgischen Kliniken in Israel. Wirbelsäulenbehandlung, Preise und Bewertungen.

Finden Sie heraus, wie viel IVF in der Tschechischen Republik in unserem Artikel kostet. Bewertungen von Unfruchtbarkeitsbehandlung und Kliniken.

Österreich

In diesem Land bieten medizinische Zentren endokrinologische Krankheiten mit Forschung, umfassende Behandlung und Rehabilitation auf der Grundlage von Kurorten. Mit Hilfe von Thermal- und Schlammquellen, Massage, Akupunktur, Aromatherapie, Farbtherapie, magnetischen Verfahren, suchen Ärzte die Immunität des Patienten zu aktivieren und zu verbessern, verbessern den natürlichen Schutz des Körpers.

Mit diesen Methoden können Sie das endokrine System regulieren und kontrollieren, die Funktion der Drüsen und inneren Organe wiederherstellen. Für Patienten mit Thyreoiditis schaffen Ärzte in Österreich individuelle Diäten, die in Kombination mit anderen Verfahren sehr effektiv sind.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Autoimmune Thyreoiditis.

Weitere Artikel Über Schilddrüse

Die Wirkung von Progesteron auf den StoffwechselSchnelle Hormonveränderungen während des Menstruationszyklus und das Gleichgewicht von Östradiol und Testosteron beeinflussen die verschiedenen metabolischen Funktionen, die die Gewichtsregulation beeinflussen.

Die Quelle vieler weiblicher Krankheiten ist Hormonungleichgewicht. Falscher Menstruationszyklus, fehlender Eisprung, schwere oder spärliche Blutungen verursachen Unfruchtbarkeit.

Die Rolle der endokrinen Drüsen im menschlichen KörperHypothalamus und HypophyseFür die Behandlung der Schilddrüse verwenden unsere Leser erfolgreich klösterlichen Tee.